Erfahrungsbericht über Grand Hotel Terme & Spa
Montegrotto Terme PD - Italien - Venetien
ANZEIGE
72
Erlebnisbericht

Wellness und Wohlgefühl im Grandhotel Terme Montegrotto


Wir sind zurück: Inmitten eines grünen Gartens mit Thermalwasser-Außenpools gelegen, heißt uns das Grand Hotel Terme & Spa im renommierten Kurort Montegrotto Terme erneut willkommen.

Grand Hotel Terme & Spa: im renommierten Kurort Montegrotto Terme
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Inmitten eines grünen Gartens mit Thermalwasser-Außenpools gelegen
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: zweifellos eines unserer Lieblingshotels überhaupt
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: freundliche Mitarbeiter empfangen uns an der Rezeption
© www.lebe-liebe-lache.com

Das Thermenhotel und Spa befindet sich im Herzen der Euganeischen Hügel. Dank der vulkanischen Tätigkeiten der Hügelkette, gibt es dort gleich mehrere Thermalquellen, in denen mit Mineralien und Salzen angereichertes Heilwasser sprudelt.

Mit rund 11.000 Einwohnern ist Montegrotto Terme die zweitgrößte Stadt im beliebten Euganeischen Thermengebiet nahe der Großstadt Padua. Hier findet man neben Erholung auch eine Kultur, italienisches Flair und Lebensfreude. Der perfekte Ort also, um dem Alltag für einen Urlaub den Rücken zu kehren.


Grand Hotel Terme & Spa: Mit rund 11.000 Einwohnern ist Montegrotto Terme die zweitgrößte Stadt im beliebten Euganeischen Thermengebiet nahe der Großstadt Padua
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Der perfekte Ort, um dem Alltag für einen Moment den Rücken zu kehren
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Hier findet man neben Erholung auch eine Kultur, italienisches Flair und Lebensfreude
© www.lebe-liebe-lache.com

Grand Hotel Terme & Spa: Annette Maria: Axel und ich freuen uns auf einen elegant-entspannten Wellnessurlaub in familiärer Atmosphäre
© www.lebe-liebe-lache.com
Eine Woche Auszeit! Im Grand Hotel Terme & Spa freuen Axel und ich uns auf einen elegant-entspannten Wellnessurlaub in familiärer Atmosphäre. Ein umfangreiches Angebot aus Komfort, vielseitiger Küche, Beauty und Spa, sowie anerkannter therapeutischer Thermalanwendungen erwartet uns. Hach!


Elegante Suite in heller Farbgebung

Kein Zweifel: Es sind die Details, die den Unterschied machen. Wir beziehen unsere elegante, großzügig gestaltete Suite, welcher der Charme und das Ambiente des Hauses innewohnt. Unser Zuhause auf Zeit schenkt uns zahlreiche Glücksmomente in einer einzigartigen Atmosphäre.

Mit zwei Bädern, zwei Balkonen und komfortablen Möbeln fühlen wir uns sogleich rundum wohl...und von den hellen Stoffen sanft umarmt.


Grand Hotel Terme & Spa: Mit zwei Bädern, zwei Balkonen und komfortablen Möbeln fühlen wir uns sogleich rundum wohl
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Elegante Suite in heller Farbgebung
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Wir beziehen unsere elegante, großzügig gestaltete Suite
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Eines des beiden eleganten Bäder unserer Suite
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Unser Zuhause auf Zeit schenkt uns zahlreiche Glücksmomente
© www.lebe-liebe-lache.com


Kulinarischer Genuss mit Wohlfühl Flair

Im Restaurant des Grand Hotel Terme & Spa erleben Axel und ich den ganzen Genuss italienischer Kochkunst, die von der Tradition der bewährten regionalen und nationalen Klassiker inspiriert, und mit raffinierten Kombinationen für exklusive Gaumenfreuden, garniert ist.


Grand Hotel Terme & Spa: Kulinarischer Genuss mit Wohlfühl Flair
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Die Mitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und umsichtig
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Im Restaurant erleben Axel und ich den ganzen Genuss italienischer Kochkunst
© www.lebe-liebe-lache.com

Dabei bevorzugt der Küchenchef lokale und regionale Produzenten bei der Auswahl der Zutaten, um dadurch saisonale, hochwertige und frische Geschmackserlebnisse zu kreieren. Und um extravagante Überraschungsmomente mit intensiven Aromen zu erschaffen.


Grand Hotel Terme & Spa: der Küchenchef bevorzugt lokale und regionale Produzenten bei der Auswahl der Zutaten
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: saisonale, hochwertige und frische Geschmackserlebnisse
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Axel fühlt sich hier rundum am richtigen Ort
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: köstlich - extravagante Überraschungsmomente mit intensiven Aromen
© www.lebe-liebe-lache.com

Ein reiches Patisserie-Angebot lässt unsere Herzen höher schlagen... wir wählen aus einem frischen und täglich wechselnden Angebot.

Der Blick über Montegrotto und die Euganeischen Hügel, kombiniert mit einer warmen Atmosphäre, lädt zum Wohlfühlen ein. Ein aufmerksamer und kompetenter Service ist im Hintergrund permanent zugegen und weckt die Vorfreude auf die vorzüglichen Speisekreationen, indem es uns die kulinarischen Köstlichkeiten des Tages verrät.


Grand Hotel Terme & Spa: Ein reiches Patisserie-Angebot lässt unsere Herzen höher schlagen
© www.lebe-liebe-lache.com


Auch das reichhaltige Frühstücksbuffet lässt bei uns keine Wünsche offen...


Grand Hotel Terme & Spa: Auch das reichhaltige Frühstücksbuffet lässt bei uns keine Wünsche offen...
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Frühstück im offenen Wintergarten - schöner geht es kaum
© www.lebe-liebe-lache.com


Seit mehr als 30 Jahren...

Überhaupt ist das dynamische und freundliche Team des Grand Hotel Terme & Spa täglich darum bemüht, dem Gast einen unvergesslichen und exklusiven Aufenthalt zu bereiten. 
Wohlbefinden schaffen, Komfort bieten, Privatsphäre wahren und durch individuellen Service Bedürfnisse verstehen, bevor sie ausgesprochen werden – das ist es, was hier für unser Wohlgefühl angestrebt wird. So ist es kein Wunder, dass das Grand Hotel Terme & Spa bereits seit über 30 Jahren seine Gäste umsorgt.



Thermalpools - Die Schwerlosigkeit des Wassers

Nur allzu gern relaxen Axel und ich im großen Thermalwasserpool, der das Herzstück des Spahotels bildet. Wir erleben diesen Rückzugsort als Ensemble zwischen der Natur der Grünflächen im Freien, der maritimen Ausstattung mit Liegen und Chaiselongues und einer Stimmung von heiterer Gelassenheit im Innen- und im Außenbereich.


Grand Hotel Terme & Spa: Thermalpools - Die Schwerlosigkeit des Wassers
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Hier der innere Pool mit sagenhafter Akustik - besonders genau in der Mitte schwimmend - Nur allzu gern relaxen Axel und ich im großen Thermalwasserpool
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: lauschige Sitzgelegenheiten für den ganzen Tag
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Rückzugsort als Ensemble zwischen der Natur der Grünflächen im Freien, der maritimen Ausstattung mit Liegen und Chaiselongues und einer Stimmung von heiterer Gelassenheit
© www.lebe-liebe-lache.com

Grand Hotel Terme & Spa: Annette Maria - Durch das Thermalwasser des Euganeischen Beckens erhalten wir so eine ganz natürliche Therapie
© www.lebe-liebe-lache.com
Durch das Thermalwasser des Euganeischen Beckens erhalten wir auf diese Weise eine ganz natürliche Therapie, bei der eine wertvolle Mineralzusammensetzung zum Einsatz kommt. Der hohe Anteil an gelösten Substanzen macht dieses Wasser zu einer weltweit einzigartigen Thermalquelle.


Fangobehandlungen

Fango mit seiner außergewöhnlichen therapeutischen Wirkung, ist eine einzigartige Mischung aus einem festen Bestandteil (Tonerde) sowie flüssigen (Thermalwasser) und biologischen Bestandteilen.
Seine Verwendung im Rahmen  verschiedener Behandlungen führt zur spontanen Rückbildung einiger Entzündungs- und Krankheitserscheinungen, dient zur Entgiftung und auch zur Vorbeugung verschiedener Pathologien.



Die größte Kurlandschaft Italiens

Grand Hotel Terme & Spa: Axel und ich haben uns schon bei unserem ersten Besuch in die Region verliebt
© www.lebe-liebe-lache.com

Doch neben den Thermalquellen gibt es hier aber noch viel mehr zu entdecken. So lädt die wunderschöne Landschaft der Region ein, den Urlaub in den Euganeischen Hügeln mit Wanderungen durch die herrliche Natur zu kombinieren. Zudem sind Ausflüge in zahlreiche Städte empfehlenswert. Hierzu zählen:


  • Venedig: ca. 60 km entfernt liegt Venedig mit einzigartiger Kunst und Kultur. Markusplatz, Dogenpalast, Museen und Gondeln......
  • Verona: 90 km vom Euganeischen Thermalbecken entfernt, zeigt Verona die romantische Seite des Veneto – mit unvergesslichen Opernaufführungen in der Arena und Erinnerungen an Romeo und Julia.
  • Gardasee: etwa 100 Kilometer entfernt liegt einer der schönsten Seen der Welt, mit seinen heiteren Städtchen, Olivenhainen und Zypressen.
  • Vicenza: 35 km entfernt, offenbart Vicenza die ganze Pracht der Villen des Palladio, eines perfekt erhaltenen historischen Zentrums mit der Architektur des 16. Jahrhunderts und den vielseitigen kulturellen Veranstaltungen des Olympischen Theaters.

Das nahe Marostica ist in der ganzen Welt berühmt durch die Schachspiele mit lebenden Figuren, Bassano del Grappa wegen seiner Holzbrücke und dem einheimischen Kunsthandwerk.

Padua: Nur 10 km entfernt liegt die antike Stadt Padua mit der Basilika des Heiligen Antonius, der Scrovegni- Kirche und der Eremitani-Kapelle – das Padua des Giotto und des Donatello.

Arqua Petrarca: Hier sollte man das Haus des Petrarca aus dem 14. Jahrhundert besuchen.

Dolomiten: In weniger als einer Stunde mit dem Auto zu erreichen, zeigen sich die Alpen hier von ihrer faszinierendsten Seite.


Ausflug nach Caorle

Ob bei unserem Spaziergang durch die Altstadt, oder bei den Sehenswürdigkeiten des Ortes – alles fühlt sich hier an wie eine spannende Zeitreise, angefangen von der allerersten Siedlung in der mittleren Bronzezeit über die römische Epoche (13 Seemeilen von der Küste entfernt ruht am Meeresboden ein untergegangenes römisches Frachtschiff!), während der die Stadt durch den bei Caorle ins Meer mündenden Fluss Reatinum (heute Lemene) mit der Adria verbunden war.

Um das 5. Jahrhundert n. Chr. an zerfiel das Römische Reich und die Barbaren rückten an, vor denen sich die Bevölkerung auf die Laguneninseln rettete. Im 7. Jahrhundert wurde Caorle Bischofssitz – 57 Bischöfe folgten dann ohne Unterbrechung einer auf den anderen!


Grand Hotel Terme & Spa: Ausflug nach Caorle
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Ob bei unserem Spaziergang durch die Altstadt von Caorle, oder bei den Sehenswürdigkeiten des Ortes – alles fühlt sich hier an wie eine spannende Zeitreise
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Auf all unseren Reisen besichtigen wir sehr gerne die wunderbaren Kirchen, Dome und Kathedralen
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Sehenswerte Kunstwerke an der Strandpromenade von Caorle
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: In Caorle verschönern sehr begabte Künstler die Steine der Strandpromenade
© www.lebe-liebe-lache.com


Die Highlights von Porto Levante

Für Axel und mich geht es an einem weiteren Urlaubstag nach einstündiger Autofahrt durch malerische Landschaften nach Porto di Levante! Wir entdecken nicht nur beeindruckende Sehenswürdigkeiten im Parco regionale Veneto del Delta del Po sondern finden hier auch Zeit zum Verweilen und Innehalten.


Grand Hotel Terme & Spa: Die Highlights von Porto Levante
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Für Axel und mich geht es an einem weiteren Urlaubstag nach einstündiger Autofahrt durch malerische Landschaften nach Porto di Levante
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Porto Levante - Zeit zum Verweilen und Innehalten
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Terme & Spa: Porto Levante - Italien at its best
© www.lebe-liebe-lache.com


Flamingos

Rings um die alten Salinen und neuen Fischzuchtgebiete werden wir intuitiv stiller, denn jenseits der Deiche und Dämme treffen wir auf eine reiche Fauna und Flora, die uns nicht nur den Atem verschlägt, sondern unserer andächtigen Beobachtung bedarf. Ganz offensichtlich entdecken wir Flamingos ...aber auch Rohrdommeln, Brandgänse, Schnepfen und zahlreiche weitere Vogelarten.


Grand Hotel Terme & Spa: Flamingos !
© www.lebe-liebe-lache.com



Grand Hotel Terme & Spa: Annette Maria meint: Mit den Wellness-Angeboten im Grand Hotel Terme & Spa finden Sie Ihren idealen Urlaub
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
Sie möchten in den Thermen Italiens Kururlaub machen? Oder suchen Sie ein Spa für ein perfektes Schönheitswochenende? Mit den Wellness-Angeboten im Grand Hotel Terme & Spa finden Sie Ihren idealen Urlaub, kombiniert mit einem breiten Angebot an Thermal- und Wohlfühlbehandlungen sowie einem kulinarisch hochwertigen Erlebnis.

Besuchen Sie die umliegenden Städte Venetiens, wie das ca. 13 km entfernte Padua und das rund 53 km entfernte Venedig mit seinen Wasserstraßen und Palazzi.

Übrigens: Die wichtige Quelle für hyperthermisches Wasser, die die alte Tradition des biothermischen Fango wiederbelebt, befindet sich seit der Antike in diesem Gebiet und macht es einzigartig. Fühlen auch Sie sich zu Hause im Grand Hotel Terme & Spa, in einer bezaubernden Umgebung und mit vorbildlichem Service.


Direkt zur Hotelhomepage: www.grandhotelterme.it
Information zur Location unseres Erfahrungsberichts
Grand Hotel Terme & Spa
Viale Stazione, 21
35036 Montegrotto Terme PD
Italien
Venetien - Abano Terme - Padua
Wir hoffen, daß Ihnen unsere Erfahrungen in diesem Erlebnisbericht viel Freude beim Lesen gemacht haben, und Sie sich auch von unseren anderen Erfahrungsberichten inspirieren lassen möchten.
72
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen