Erfahrungsbericht... über nicko cruises - VASCO DA GAMA Britische Inseln Kreuzfahrt
Stuttgart - Deutschland - Baden-Württemberg
207
Erlebnisbericht

Unsere wunderschöne VASCO DA GAMA-Kreuzfahrt: Britische Inseln intensiv


Ein Urlaub reicht in der Regel nicht aus, um alle Facetten der Britischen Inseln kennenzulernen – so vielfältig und unterschiedlich sind sie. Es sei denn, Sie sind, wie wir, an Bord der VASCO DA GAMA unterwegs.

GREAT BRITANIA CALLING: Auf unserer letzten VASCO DA GAMA-Kreuzfahrt lernten Axel und ich alle Facetten der kapverdischen Inseln kennen. Jetzt durften wir vom 15. - 29. September 2023 die zauberhafte BRITISCHE INSELWELT mit ihren wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften erleben.


Unsere wunderschöne VASCO DA GAMA-Kreuzfahrt: Britische Inselwelt intensiv
© www.lebe-liebe-lache.com


Viel „time to discover“


GREENOCK, die raue Schönheit an der Mündung des Flusses Clyde ist das perfekte Beispiel dafür. In BELFAST herrscht entspannte Gemütlichkeit. Die Verkostung eines irischen Biers darf natürlich nicht fehlen. Und LIVERPOOL ist nicht nur für Beatlesfans eine echte Entdeckung. Zum Abschluss besuchten wir das romantische CORNWALL mit seinen Bilderbuch-Landschaften und die weltbekannte Metropole LONDON.


VASCO DA GAMA: Viel „time to discover“ im malerischen Fowey in Cornwall
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria auf Deck 6
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Ankunft in Liverpool
© www.lebe-liebe-lache.com



Einschiffen in Bremverhaven


Axel und ich schiffen in Bremverhaven ein und entdecken einmal mehr die Vorzüge des  nicko cruises Liners: Das VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiff bietet seinen Gästen eine Vielzahl an Annehmlichkeiten und Erlebnissen. Von exquisiten Restaurants, die jeden Gaumen verwöhnen, bis hin zu dem atemberaubenden Spa, welches zur Entspannung einlädt.


VASCO DA GAMA: Einschiffen in Bremverhaven
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria besichtigt die Decks
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Axel blickt auf das Meer
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: auf dem Weg zum Einschiffen in Bremverhaven
VASCO DA GAMA: Innenpool und Liegen auf Deck 11

VASCO DA GAMA: Axel hat den Eiswagen entdeckt

VASCO DA GAMA: Annette Maria beim Einschiffen in Bremerhaven

VASCO DA GAMA: Axel blickt auf das Meer

VASCO DA GAMA: Annette Maria vor einer der schicken Holztreppen
VASCO DA GAMA: Annette Maria besichtigt die Decks

VASCO DA GAMA: Das Atrium erstreckt sich von Deck 6 über mehrere Stockwerke

VASCO DA GAMA: Das freundliche Video- und Fototeam des Schiffes

VASCO DA GAMA: freundlicher Video- und Fototeam Mitarbeiter

VASCO DA GAMA: auf dem Weg zum Einschiffen in Bremverhaven


Exquisite Restaurants für kulinarische Genüsse


Wer, wie wir, auf der Suche nach exquisiten Restaurants für kulinarische Genüsse ist, wird auf der VASCO DA GAMA sicherlich fündig. Hier gibt es eine Vielzahl an gastronomischen Angeboten, die jeden Geschmack treffen. Egal ob Sie sich für die feine italienische Küche im À-la-carte-Restaurant entscheiden, oder lieber ein Buffet mit internationalen Spezialitäten im Bistro bevorzugen.

VASCO DA GAMA: Exquisite Restaurants für kulinarische Genüsse
VASCO DA GAMA: Axel freut sich auf das erste Dinner

VASCO DA GAMA: selbstgemachte Tagliatelle und Tomatensauce

VASCO DA GAMA: Elegantes Waterfront-Restaurant

VASCO DA GAMA: Hübsch präsentiertes Amuse Gueule

VASCO DA GAMA: Sophia Loren ist das Haupt-Designthema des italienischen Restaurants
VASCO DA GAMA: Köstlichkeiten für den Nachtisch am Buffet

VASCO DA GAMA: Die Servicemitarbeiter im Bistro sind fast immer wirklich gut drauf

VASCO DA GAMA: Ein letzter Check bevor das Bistro für uns Gäste öffnet

VASCO DA GAMA: Das Bistro verfügt über viele einzelne Stände - da wird jeder fündig

VASCO DA GAMA: French Toasts, Pancakes und belgische Waffeln an einem Frühstücks-Stand



Kulinarische Reise durch verschiedene Länder und Regionen


Besonders zu empfehlen sind auch die speziellen Themenabende, bei denen Sie sich auf eine kulinarische Reise durch verschiedene Länder und Regionen begeben können. Das besondere Highlight auf der VASCO DA GAMA  ist jedoch das Chef's Table Restaurant, das nur für eine begrenzte Anzahl an Gästen geöffnet ist und ein exklusives Menü serviert, das von einem erfahrenen Küchenchef kreiert wurde.

VASCO DA GAMA: Fusion: Das japanisch angehauchte Restaurant
VASCO DA GAMA: ganz am hinteren Ende des Schiffes im asiatischen Restaurant

VASCO DA GAMA: authentisch asiatisch dinieren im Fusion

VASCO DA GAMA: Salat Nicoise - geht immer

VASCO DA GAMA: auch die Desserts sehen toll aus

VASCO DA GAMA: Blick in das asiatisch/japanische Restaurant Fusion
VASCO DA GAMA: Das Chefs Table Restaurant für besondere Anlässe

VASCO DA GAMA: Bar im Captains Club

VASCO DA GAMA: eine unvergessliche Reise voller Gaumenfreuden

VASCO DA GAMA: Eingang zu den kulinarischen HighlightsGAMA

VASCO DA GAMA: Waterfront Eurasia Restaurant - das Fusion

Hier erleben Sie nicht nur köstliche Gerichte, sondern auch einen Einblick in die Welt der Haute Cuisine. Lassen Sie sich also von den kulinarischen Highlights des VASCO DA GAMA verwöhnen und genießen Sie eine unvergessliche Reise voller Gaumenfreuden.



À-la-carte-Restaurants


  • Waterfront Klassisches Restaurant
  • Waterfront Eurasia Restaurant
  • Waterfront Mediterranean Restaurant

 

Spezialitäten-Restaurants


  • Chef´s Table – kulinarisches Abenteuer mit 5 Gängen
  • The Grill – Grillrestaurant



Bars


  • The Dome and Nightclub
  • Lido Bar
  • Captain’s Club
  • Casino
  • Ocean Bar
  • Wein Bar

VASCO DA GAMA: Eine der vielen elegant eingerichteten Salons und Bars
VASCO DA GAMA: Hier möchten wir gerne verweilen

VASCO DA GAMA: Blick in den Captains Club

VASCO DA GAMA: Das ehemalige Casino

VASCO DA GAMA: Die Blue Room Bar - jeder Salon und jede Bar ist individuell gestaltet

VASCO DA GAMA: Wunderbar verspielte Details in der Casino Lounge



Atemberaubendes Spa zur Entspannung und Erholung


Das atemberaubende Spa an Bord des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs ist ein Ort der Entspannung und Erholung. Hier kann man sich wunderbar zurücklehnen und den Alltag hinter sich lassen. Das Spa bietet eine Vielzahl von Behandlungen, die darauf abzielen, Körper und Geist zu revitalisieren. Von Massagen über Gesichtsbehandlungen bis hin zu Körperpeelings - hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um sich verwöhnen zu lassen. 

Die Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern lädt zum Entspannen ein und der Ruheraum mit Blick auf das Meer sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Die  geschulten MitarbeiterInnen stehen uns dabei  jederzeit zur Verfügung und beraten uns gerne bei der Auswahl der Anwendungen.

VASCO DA GAMA: Freundliche Mitarbeiterin des Spa-Bereichs
VASCO DA GAMA: Atemberaubendes Spa zur Entspannung und Erholung

VASCO DA GAMA: Das Spa bietet eine Vielzahl von Behandlungen

VASCO DA GAMA: wunderbar zurücklehnen und den Alltag hinter sich lassen

VASCO DA GAMA: Die Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern lädt zum Entspannen ein

VASCO DA GAMA: Freundliche Mitarbeiterin des Spa-Bereichs



Jade Wellness & Beauty Center


Entspannen im großzügigen Wellnessbereich des Schiffes mit Anwendungen, Massagen, Whirlpools und Saunen.

  • Massagen u.a. Hot Stone
  • Saunen
  • Wraps
  • Aromatherapie
  • Shiatsu
  • Friseure
  • Maniküre/ Pediküre



Kabinen mit viel Komfort


Die Kabinen an Bord des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs bieten den Passagieren einen erstklassigen Komfort und eine angenehme Atmosphäre. Jede Kabine ist mit modernen Annehmlichkeiten wie einem Flachbildfernseher und einer Klimaanlage ausgestattet. Die Betten sind bequem und bieten eine erholsame Nachtruhe. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche oder Badewanne sowie Pflegeprodukte für ein entspannendes Erlebnis.

VASCO DA GAMA: Kabinen mit viel Komfort
VASCO DA GAMA: Herzliche Begrüßung in der Kabine

VASCO DA GAMA: Einige Kabinen verfügen auch über einen eigenen Balkon

VASCO DA GAMA: Die Kabinengänge dieser Welt - wir lieben sie

VASCO DA GAMA: Unsere Außenkabine mit Fenster

VASCO DA GAMA: Duschkabine im Badezimmer
VASCO DA GAMA: Hier lässt es sich nachts wunderbar bei leisem Motorengeräusch schlummern

VASCO DA GAMA: Axel findet das Bett bequem

VASCO DA GAMA: die Kabinen bieten viel Stauraum für Kleidung und Gepäck

VASCO DA GAMA: Badewannen- und Duschkombination

VASCO DA GAMA: Bequeme Sofaecke in der Kabine


Einige Kabinen verfügen auch über einen eigenen Balkon, von dem aus Sie den Blick auf das Meer genießen können. Die Verwendung von hochwertigen Materialien schafft eine warme und gemütliche Atmosphäre. Zusätzlich bieten die Kabinen viel Stauraum für Kleidung und Gepäck. Den Service in den Kabinen haben Axel und ich als hervorragend erlebt, auch weil die MitarbeiterInnen jederzeit bereit waren, alle unsere Wünsche zu erfüllen. We like.

So wird täglich eine Reinigung durchgeführt und frische Handtücher zur Verfügung gestellt.  Ob allein oder mit der Familie, die Kabinen bieten den perfekten Rückzugsort, um sich nach einem ereignisreichen Tag zu entspannen und zu erholen.


Kabinen


Ausstattung:

  • Bad mit Dusche/WC
  • Föhn
  • SAT-TV, Telefon, Radio
  • Klimaanlage
  • Safe

Innenkabine


Außenkabine

Balkonkabine


Suite


Penthouse Suite



Großflächige Teakholz-Außendecks


Axel und ich sind einmal mehr begeistert: Bei unseren täglichen Rundgängen durchs Schiff gelangen wir nur allzu gern über den stilvollen Treppenaufgang hinauf zu den Großflächigen Teakholz- und Außendecks.

VASCO DA GAMA: Axel bei seiner Lieblingsbeschäftigung
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria - Happy wife, happy life
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria an der Reling
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Axel vor dem großen blauen Meer
VASCO DA GAMA: Treppenaufgang auf Deck 11 am Morgen

VASCO DA GAMA: Annette Maria auf der Teakholz-Promenade auf Deck 6

VASCO DA GAMA: Sonnenliegen in der abendlichen Spätsommersonne

VASCO DA GAMA: Sitzgelegenheiten an der Lido Bar auf Deck 11

VASCO DA GAMA: Auf jedem Deck hängen die Deckpläne an den Aufzügen aus
VASCO DA GAMA: Sonnenuntergang über dem weiten Meer

VASCO DA GAMA: Gewaltig großer Schornstein und technische Anlagen

VASCO DA GAMA: Diese scheinbar unendliche Spur auf dem Wasser - Fernweh, ich bin ja gleich da

VASCO DA GAMA: Annette Maria beim Einschiffen in Bremerhaven

VASCO DA GAMA: Axel vor dem großen blauen Meer

VASCO DA GAMA: Annette Maria auf der Teakholz-Promenade auf Deck 6
© www.lebe-liebe-lache.com



Teakholz-Promenade auf Deck 6


Die breite, umlaufende Teakholz-Promenade auf Deck 6 ist nur mit einigen wenigen Sonnenliegen ausgestattet - sie lädt also förmlich zum Flanieren ein. Die aufgezeichneten Shuffleboard-Spielfelder erinnern uns ein wenig an die Zeit der klassischen Ocean Liner.
 

VASCO DA GAMA: Annette Maria - Die breite, umlaufende Teakholz-Promenade auf Deck 6 ist nur mit einigen wenigen Sonnenliegen ausgestattet
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Blick in die Abendsonne von der Teakholz-Promenade auf Deck 6
VASCO DA GAMA: Der hintere Pool ist Erwachsenen vorbehalten

VASCO DA GAMA: Annette Maria und Axel auf Deck 6

VASCO DA GAMA: Die aufgezeichneten Shuffleboard-Spielfelder erinnern uns ein wenig an die Zeit der klassischen Ocean Liner

VASCO DA GAMA: Deck 6 ist nur mit einigen wenigen Sonnenliegen ausgestattet

VASCO DA GAMA: no running
VASCO DA GAMA: Annette Maria freut sich auf einen Landausflug

VASCO DA GAMA: Annette Maria vor den Shuffleboard-Spielfeldern

VASCO DA GAMA: Blick über einige Decks am Heck

VASCO DA GAMA: an der Lido Bar auf Deck 11

VASCO DA GAMA: Wunderbare Abendsonne - von der Teakholz-Promenade auf Deck 6


Die Pools auf der VASCO DA GAMA


Jede Menge Außenfläche bietet auch der klassische „Oasis Pool“ am Heck, sowie ein zurückversetztes Sonnendeck, das zugleich als Außenbereich für das Buffet-Restaurant dient. Der geräumige Heck-Pool ist für Erwachsene ab 18 Jahre reserviert, während am Hauptpool mittschiffs auch Kinder willkommen sind.



Verschiebbares Magrodome-Glasdach


Der zentrale Pool verfügt über ein verschiebbares Magrodome-Glasdach, das je nach Wetterbedingungen und Temperatur regelmäßig geöffnet oder geschlossen werden kann. Das großzügig gestaltete Pooldeck bietet zudem zwei große Whirlpools und viele lauschige Sitzgelegenheiten mit Tischen sowie Sonnenliegen.


VASCO DA GAMA: Blick von Deck 12 nach Fowey
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Liegen in der Abendsonne
VASCO DA GAMA: Liegen, Erwachsenenpool und Sonnenterrasse

VASCO DA GAMA: Whirpools auf Deck 11

VASCO DA GAMA: Auf dem Lidodeck lässt es sich gut verweilen

VASCO DA GAMA: Rettungsring

VASCO DA GAMA: Auf dem Lidodeck laden viele unterschiedliche Sitzgelegenheiten und Liegen zum Verweilen ein


Vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack


Für Abwechslung an Bord sorgen die vielfältigen Unterhaltungsangebote, wie Live-Shows, Konzerte und Comedy-Acts. Auch sportlich Aktive kommen auf ihre Kosten: Ob Fitnessstudio, Joggingstrecke oder die beiden Basketball- und Tennisplätze - hier ist für jeden etwas dabei. Sehr beliebt sind zudem die angebotenen Tanzkurse, bei denen man neue Schritte lernen und gleichzeitig in Bewegung bleiben kann.


VASCO DA GAMA: Vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Im Kino Hollywood's werden aktuelle Kinofilme gezeigt
© www.lebe-liebe-lache.com

VASCO DA GAMA: Treppenaufgang zum Hollywood's
VASCO DA GAMA: Die Lektoren versorgen uns mit vielen interessaneten Informationen

VASCO DA GAMA: Fitness- und Yogaraum

VASCO DA GAMA: Fitnessgeräte und Weightlifting für jede Muskelgruppe

VASCO DA GAMA: Blick von Deck 12 nach Fowey

VASCO DA GAMA: Yoga und Fitness mit Meerblick


Das einzigartige Design und Ambiente des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs begeistert Axel und mich jeden Tag neu und sorgt so für unvergessliche Momente.

So treffen wir uns nur allzu gern zu einer gemütliche Runde mit Kreuzzfahrtdirektor Konstantin Patschke und Stellvertreterin Norma Sieweke im Blue Room. Beide wissen über das Leben an Bord viel wissenswertes zu berichten. Das weltgereiste Team plaudert mit uns bei Kir Royal und weiteren angesagten Drinks aus der so elegant eingerichteten Bar.

VASCO DA GAMA: Kreuzzfahrtdirektor Konstantin Patschke und Stellvertreterin Norma Sieweke
VASCO DA GAMA: Blick in die Blue Room Lounge

VASCO DA GAMA: Axel und Konstantin Patschke

VASCO DA GAMA: Der Blue Room und alle Lounges sind elegant und ansprechend eingerichtet

VASCO DA GAMA: Die Bar in der Blue Room Lounge

VASCO DA GAMA: Annette Maria beim Meeting mit Kreuzzfahrtdirektor Konstantin Patschke und Stellvertreterin Norma Sieweke



Einzigartiges Ambiente des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs


Kein Zweifel: Das Schiff wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet und verfügt über eine elegante Innenausstattung, die von der Architektur Portugals inspiriert ist.


VASCO DA GAMA: Einzigartiges Ambiente des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria in der Blue Room Lounge
© www.lebe-liebe-lache.com

VASCO DA GAMA: Das Schiff wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet
VASCO DA GAMA: Einzigartiges Ambiente des VASCO DA GAMA-Kreuzfahrtschiffs

VASCO DA GAMA: hübsche Dekodetails

VASCO DA GAMA: Asiatisch anmutende Vasensammlung

VASCO DA GAMA: beeindruckende Glasseestern-Lampe

VASCO DA GAMA: Im Kino Hollywood's werden aktuelle Kinofilme gezeigt
VASCO DA GAMA: Weinverkostung im The CELLAR

VASCO DA GAMA: Vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack

VASCO DA GAMA: Blick von oben in das Atrium

VASCO DA GAMA: Shopping auf Deck 8

VASCO DA GAMA: Vitrine mit Lampen


Zahlreiche Möglichkeiten für Unterhaltung, Entspannung und Erholung


Auch die öffentlichen Bereiche des Schiffs sind auf höchstem Niveau gestaltet und bieten Axel und mir zahlreiche Möglichkeiten für Unterhaltung, Entspannung und Erholung. Der hervorragende Service an Bord sorgt dafür, dass wir rundum verwöhnt werden und uns wie zu Hause fühlen können. Und das umweltbewusste Konzept des VASCO DA GAMA - Kreuzfahrtschiffs zeigt, dass Nachhaltigkeit auch auf hoher See möglich ist.


VASCO DA GAMA: Das Lesezimmer
VASCO DA GAMA: Elegante Sofas im Lesezimmer

VASCO DA GAMA: Die Sessel im Lesezimmer bieten Rückzug

VASCO DA GAMA: Dieser Blick auf's Meer...

VASCO DA GAMA: Axel auf der Wendeltreppe zum Deck 12

VASCO DA GAMA: Gemütliche Liegeinsel auf dem Lidodeck
VASCO DA GAMA: ausgefallene Tapeten in der Leselounge

VASCO DA GAMA: die Sitzgelegenheiten laden auf vielen Decks zum Verweilen ein

VASCO DA GAMA: Die Bibliothek auf Deck 8

VASCO DA GAMA: Sofas im Captains Club

VASCO DA GAMA: Sessel und Sofas im Captains Club



Shopping


Axel und ich genießen zudem die Möglichkeit zoll- und steuerfrei an Bord zu shoppen.

VASCO DA GAMA: zoll- und steuerfrei an Bord shoppen
VASCO DA GAMA: Boutique in der Ladenzeile

VASCO DA GAMA: aktuelle Mode und Accessoires

VASCO DA GAMA: Auch nach Handtaschen und Parfums können wir ausgiebig stöbern

VASCO DA GAMA: ...oder doch lieber einen edlen Tropfen?

VASCO DA GAMA: die Süßigkeiten eignen sich auch hervorrangend als letzte Mitbringsel



Spiel & Spaß


Langeweile bleibt in unserem Urlaub ein Fremdwort. Axel und ich werden täglich neu zu gemeinsamen Aktivitäten, Tanz, Sport, Spiel & Spannung eingeladen.

  • Bordprogramm
  • Live Musik
  • Tanzkurse
  • Casino
  • Theater
  • Kino
  • Disko und Clubs
  • Bibliothek
  • Kartenspielraum



Britische Inseln intensiv


Einer der Höhepunkte unserer Kreuzfahrt auf der VASCO DA GAMA ist zweifellos die Möglichkeit, die faszinierende Reiseziele entlang der Britischen Inseln zu erkunden. Nicko Cruises bietet dabei eine breite Palette an Exkursionen an, die von kulturellen Entdeckungen bis hin zu Abenteuerausflügen reichen.

Gut zu wissen: Die Ausflüge und Exkursionen werden von erfahrenen ReiseführerInnen geleitet und bieten daher ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Eine Kreuzfahrt auf dem VASCO DA GAMA ist für uns nicht nur ein Erlebnis an Bord des Luxusschiffs selbst, sondern auch die perfekte Gelegenheit, einige der schönsten Orte Europas zu entdecken - und so unvergessliche Erinnerungen zu sammeln.



Highlands und Kreideklippen. Britische Inseln intensiv


Auf dieser Kreuzfahrt lernen Axel und ich alle Facetten der Britischen Inseln kennen.

Die britischen Inseln sind ein überaus faszinierendes Ziel für eine unvergessliche Kreuzfahrt. Die Schönheit der schottischen Highlands und Invergordon versetzt uns in Erstaunen  - und majestätische Berge, tiefe Lochs und schier endlose Weiten begeistern uns nachhaltig.


VASCO DA GAMA: Highlands und Kreideklippen. Britische Inseln intensiv
© www.lebe-liebe-lache.com

Als Axel und ich das kulturelle Zentrum von London besuchen sind wir von der Vielfalt und dem Reichtum dieser facettenreichen Metropole beeindruckt. Wir tauchen zudem ein in die mystische Welt der alten Burgen und Schlösser in Stirling und genießen das charmante Flair der irischen Stadt Belfast.


VASCO DA GAMA: Braveheart-Denkmal zu Ehren von William Wallace
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: einer der typischen Busse in London
© www.lebe-liebe-lache.com



Idyllische Schönheit von Fowey in Cornwall


Die idyllische Schönheit von Fowey in Cornwall raubt uns den Atem, während wir uns vom historischen Charme von Edinburgh verzaubern lassen.

Wenn Sie genauso wie wir an Geschichte interessiert sind, sollten Sie auch Aberdeen besuchen, eine Stadt mit einer reichen Vergangenheit und vielen Sehenswürdigkeiten. Und  als Musikfan, hat Liverpool viel für Sie zu bieten... jene Stadt, aus der die Beatles stammen.


Unsere Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln ist eine unvergessliche Erfahrung für Axel und mich:



Historischer Charme: Edinburgh


Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist eine Stadt voller Geschichte und Charme. Die Stadt ist bekannt für ihre atemberaubende Architektur, darunter das Edinburgh Castle und die Royal Mile, die sich durch die Altstadt schlängelt. Eine Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln wäre unvollständig ohne einen Besuch in dieser faszinierenden Stadt. Edinburgh hat eine reiche Geschichte, die bis ins 7. Jahrhundert zurückreicht. Während der Herrschaft von Königin Victoria wurde Edinburgh zu einem wichtigen kulturellen Zentrum und zog Künstler und Schriftsteller aus aller Welt an.

VASCO DA GAMA: Ross Fountain - Brunnen aus dem 19. Jh. in Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands
VASCO DA GAMA: Edinburgh ist eine Stadt voller Geschichte und Charme

VASCO DA GAMA: Axel in Edinburgh

VASCO DA GAMA: Hübsches Pflaster- und Steinornament in Edinburgh

VASCO DA GAMA: die Pubs sind wichtiger Teil des britschen Lebens

VASCO DA GAMA: häufig sind die Pubschilder aufwendig gestaltet

VASCO DA GAMA: Edinburgh Castle ist das Wahrzeichen Edinburghs und prägt mit ihrer imposanten Lage auf dem Castle Rock, dem Krater eines erloschen Vulkans, das Bild der Stadt

VASCO DA GAMA: Annette Maria und Axel auf einer der Bänke in Edinburghs Schlosspark
VASCO DA GAMA: Edinburgh Castle - das Wahrzeichen Edinburghs

VASCO DA GAMA: Friedhof am Edinburgh Castle

VASCO DA GAMA: die britischen Grabmale sind häufig sehr mystisch und wildromantisch

VASCO DA GAMA: Edinburgh downtown

VASCO DA GAMA: hübscher Kiosk im Schlosspark von Edinburgh

VASCO DA GAMA: original schottischer Piper am Justizpalast von Edinburgh

VASCO DA GAMA: Zu Ehren des Schriftstellers Sir Walter Scott erbauter viktorianischer Spitzturm mit 287 Treppenstufen.


Das Edinburgh Castle thront majestätisch auf einem Hügel über der Stadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Edinburgh und seine Umgebung. Das Schloss beherbergt auch das National War Museum of Scotland, sowie den Stone of Destiny, einen der wichtigsten schottischen Nationalkostbarkeiten. 

Die Royal Mile ist eine Straße in der Altstadt von Edinburgh, die mit ihren historischen Gebäuden, Geschäften und Restaurants ein beliebter Anlaufpunkt für Besucher ist. Hier finden Sie auch das älteste Haus in Edinburgh, das John Knox House. Edinburgh ist auch bekannt für seine Festivals, darunter das weltberühmte Edinburgh Festival Fringe im August.



Jam Jute und Journalismus: Dundee


Während einer Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln gibt es für Axel und mich viele Möglichkeiten, neue Erfahrungen zu sammeln und uns von der Schönheit der Landschaften verzaubern zu lassen. Doch nicht nur die Natur hat ihren Reiz, auch die Städte haben viel zu bieten. Eine davon ist Dundee, eine Stadt im Nordosten Schottlands.

Einst ein florierendes Zentrum für Walfang und Textilindustrie, hat sich das schottische Dundee heute neu erfunden. Museen und Galerien sowie urbane Kultureinrichtungen in Universitätsnähe prägen das Stadtbild. Zudem ist Dundee ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge an die Nordseeküste oder in das Inland.

VASCO DA GAMA: March of the Penguins - die berühmten Pinguine von Dundee
VASCO DA GAMA: exklusiver Herrenausstatter auf schottisch

VASCO DA GAMA: Dundee downtown

VASCO DA GAMA: McManus Galleries in Dundee - Neugotisches Gebäude mit schottischer Kunst des 19.–20. Jh. sowie Exponaten zur lokalen Geschichte und Kultur.

VASCO DA GAMA: Axel in Dundee im Regen

VASCO DA GAMA: Die beeindruckenden McManus Galleries in Dundee

VASCO DA GAMA: Foto im Rahmen in den  McManus Galleries in Dundee

vascogb post04: VascoGB post04 Dundee - ~00122
VASCO DA GAMA: Maria Schtuart - Königin der Schotten - in den McManus Galleries in Dundee

VASCO DA GAMA: Nemo me impune Lacesset - schottisches Kreuz und Distel

VASCO DA GAMA: Königin Victoria wird auch in Dundee hochverehrt

VASCO DA GAMA: Treppen zu den McManus Galleries in Dundee

VASCO DA GAMA: Die freundliche Dudelsackspielerin begrüßte uns direkt am Pier in Dundee

VASCO DA GAMA: Explore Dundee - on the bus

VASCO DA GAMA: Desperate Dan - Comicfiguren und ihre dundeer Geschichte werden mit Statuen in Dundee geehrt



Dundee liegt am Firth of Tay


Dundee liegt am Firth of Tay, einem Meeresarm der Nordsee, in den der namensgebende Fluss Tay mündet. Die Eisenbahnbrücke über diesen Arm ist eine der Sehenswürdigkeiten der Gegend. Das Ufer des Firth of Tay wurde im 18. Jahrhundert zur Befestigung mit Reet bepflanzt und bildet heute die größte zusammenhängende Reetfläche in Großbritannien.

In neuerer Zeit war Dundee vor allem für den Walfang und die Juteindustrie bekannt. Dabei entdeckte man eher zufällig, dass sich Jute durch das Tränken in Walöl besser verarbeiten ließ. So wurde Dundee ein Weltzentrum der Juteverarbeitung und unterhielt eine der größten Walfangflotten des Britischen Weltreichs.

Nachdem weder Walprodukte noch Jute mehr nachgefragt wurden, transformierte sich Dundee zu einer modernen, reizvollen Großstadt. Die 1881 gegründete Universität und weitere kulturelle Einrichtungen ziehen heute viele junge Leute und Künstler an.

Viele der bekanntesten Gebäude Dundees haben ihren Ursprung im 16. oder 17. Jahrhundert, vor allem Kirchen und Schlösser. Weitaus moderner und neuer ist da die Außenstelle des weltberühmten Londoner Victoria & Albert Museums. Im ehemaligen Hafen lassen sich zudem zwei ganz besondere Schiffe besichtigen. Hier ist ganz bestimmt für jeden von euch etwas dabei!


VASCO DA GAMA: Dundee - Be open to the joy you deserve
VASCO DA GAMA: V&A Dundee - die Außenstelle des weltberühmten Londoner Victoria & Albert Museums

VASCO DA GAMA: große Plakatwand im V&A Dundee

VASCO DA GAMA: die Außenstelle des weltberühmten Londoner Victoria & Albert Museums - V&A Dundee

VASCO DA GAMA: Mode und Design im V&A Dundee

VASCO DA GAMA: Ausstellung von Modeexponaten Dundee

VASCO DA GAMA: Mode spielte schon immer eine wichtige Rolle in Dundee

VASCO DA GAMA: Ausstellung in den McManus Galleries in Dundee
VASCO DA GAMA: bezauberndes Hochzeitskleid in Dundee

VASCO DA GAMA: Diadem in den McManus Galleries in Dundee

VASCO DA GAMA: Geflügeltes Diadem von Mary, der Gräfin von Roxburghe

VASCO DA GAMA: das Dundee Fringe ist ein jährlich stattfindendes großes Misk- und Kunstfestival

VASCO DA GAMA: das V&A Dundee - die schottische Design Gallerie in Dundee

VASCO DA GAMA: Dundee ist bekannt für Textil-Design

VASCO DA GAMA: Dundee - Be open to the joy you deserve



V&A Dundee


Das erste Design-Museum Schottlands ist zugleich das Aushängeschild des neuen Dundee. Es befindet sich gleich neben der Tay Road Bridge, unmittelbar am Meeresarm. Das Museum ist eine Art Außenstelle des Victoria & Albert Museums in London, der größten Sammlung von Kunstgewerbe und Design der ganzen Welt. Das V&A Dundee ist schon von außen außergewöhnlich, erinnert es doch in seiner Form an die Klippen von Schottlands Ostküste. Innen finden wir eine Dauerausstellung zur schottischen Designgeschichte.



Warum Aberdeen sehenswert ist


Aberdeen, auch bekannt als die "Silberstadt" Schottlands, ist eine Stadt voller Geschichte und Kultur und definitiv einen Besuch wert. Die Stadt ist berühmt für ihre Granitarchitektur und wird oft als "Granitstadt" bezeichnet. Ein Spaziergang durch die Straßen von Aberdeen fühlt sich an, wie eine Reise in die Vergangenheit. Mit vielen Gebäuden, die aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen.

Aberdeen hat auch eine reiche maritime Geschichte und wurde einst als wichtiger Hafen für den Handel mit Norwegen genutzt. Ein weiteres Highlight von Aberdeen ist das Marischal College, das zweitgrößte Granitgebäude der Welt. Es wurde im 19. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute die Universität von Aberdeen. Auch der Duthie Park ist einen Besuch wert, mit seinen zahlreichen Gärten und Seen.

VASCO DA GAMA: Aberdeen - His Majesty's vom Union Terrace Gardens aus gesehen
VASCO DA GAMA: Aberdeen - vom Wappentier: Leopardenkopf in den Union Terrace Gardens

VASCO DA GAMA: Aberdeen - der Kirchturm sollte wenigstens erhalten werden

VASCO DA GAMA: Aberdeen - wer findet das schottische Nationaltier, das Einhorn im Union Terrace Gardens?

VASCO DA GAMA: Baumskulptur im Union Terrace Park

VASCO DA GAMA: Der Union Terrace Park ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten in Aberdeen

VASCO DA GAMA: Fledermäuse und Eule-Skulptur im Union Terrace Park in Aberdeen

VASCO DA GAMA: das zweitgrößte Granitgebäude der Welt – Aberdeen wird nicht umsonst als Granit-Stadt bezeichnet! Das Marischal College liegt direkt im Zentrum Aberdeens und ist dementsprechend leicht zu finden.
VASCO DA GAMA: Aberdeen - die beiden Straussreitenden Polizisten könnten fast von Banksy sein

VASCO DA GAMA: Aberdeen - Fischerei-Statuen

VASCO DA GAMA: Aberdeen - die bunten Regenschirme gibt es auch hier

VASCO DA GAMA: Aberdeen - der junge Mann auf dem riesigen Wandgemälde ist wahrscheinlich bekannt, oder?

VASCO DA GAMA: Villa in Old Aberdeen

VASCO DA GAMA: prächtige Rosen in Aberdeens Union Terrace Gardens

VASCO DA GAMA: Aberdeen, wegen des Granits auch bekannt als die Silberstadt Schottlands

Für Kunstliebhaber gibt es in Aberdeen viele Museen und Galerien zu besuchen, darunter das Aberdeen Maritime Museum und das Aberdeen Art Gallery. Letztere beherbergt eine beeindruckende Sammlung schottischer Kunstwerke. Nicht zu vergessen sind auch die Strände von Aberdeen, wie der berühmte Balmedie Beach oder der Footdee Beach, wo man wunderbar entspannen oder spazieren gehen kann. Aberdeen bietet eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur und sollte auf jeden Fall auf Ihrer Liste stehen, wenn auch Sie die britischen Inseln besuchen möchten.



Die atemberaubenden Landschaften Schottlands und Invergordon


Die schottischen Highlands und Invergordon sind ein absolutes Highlight auf einer Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln. Die atemberaubenden Landschaften mit ihren grünen Hügeln, tiefblauen Seen und majestätischen Bergen ziehen uns in ihren Bann. Besonders beeindruckend ist der Loch Ness, bekannt für seine Legende des Ungeheuers, das angeblich in den Tiefen des Sees lebt. Aber auch die Küstenlandschaft von Invergordon ist einen Besuch wert.

VASCO DA GAMA: Die atemberaubenden Landschaften Schottlands und Invergordon
VASCO DA GAMA: Axel bei seiner Lieblingsbeschäftigung

VASCO DA GAMA: den Einsteiger-single malt whisky haben wir in Invergordon gekauft

VASCO DA GAMA: auch hier oben in Invergordon ist die Königsfamilie Gesprächstheme Nr. 1

VASCO DA GAMA: prächtiges gusseisernes Tor in Invergordon

VASCO DA GAMA: Strahlend blauer Himmel in Invergordon

VASCO DA GAMA: Rosen im Sonnenschein in Invergordon
VASCO DA GAMA: Blick auf das Meer bei Invergordon

vascogb post06: VascoGB post06 Invergordon - ~00087_s

VASCO DA GAMA: Wandmalerei Invergordon

VASCO DA GAMA: Kathedrale von Invergordon

VASCO DA GAMA: Invergordon Highland gathering - typisch schottische Sportarten.

VASCO DA GAMA: Axel in Invergordon

Die malerischen Fischerdörfer und die imposanten Klippen laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Hier können Axel und ich die raue Schönheit der Natur hautnah erleben und uns einfach treiben lassen. Ein weiteres Highlight ist das nahe gelegene Dunrobin Castle: eine prächtige Burg mit einem wunderschönen Garten und einer faszinierenden Geschichte. Die schottischen Highlands und Invergordon bieten unvergessliche Momente inmitten einer atemberaubenden Kulisse, die wir noch lange in Erinnerung behalten werden.



Braveheart und die mystische Welt der alten Burgen und Schlösser in Stirling


Stirling ist bekannt für ihre historischen Burgen und Schlösser. Diese majestätischen Bauwerke und mystischen Landschaften, wie zum Beispiel dem Mull of Kintire, entführen uns in die in eine faszinierende Welt voller Geschichte und Legenden.

VASCO DA GAMA: Braveheart und die mystische Welt der alten Burgen und Schlösser in Stirling
VASCO DA GAMA: Die Schlacht von Bannockburn am 23. und 24. Juni 1314 war eine der entscheidenden Schlachten in den Schottischen Unabhängigkeitskriegen

VASCO DA GAMA: Der schottische König Robert Bruce hat wenige Jahre nach Braveheart König Edward II von England mehrmals geschlagen

VASCO DA GAMA: In Schottland wird die eigene Geschichte aktiv geehrt

VASCO DA GAMA: Von schottischen Banken ausgegebe Pfund Sterling werden nicht überall in Großbritannien akzeptiert

VASCO DA GAMA: unser Schiff im Sonnenschein in Greenock

VASCO DA GAMA: Greenock / Glasgow - majestätische Bauwerke und mystische Landschaften
VASCO DA GAMA: Greenock / Glasgow - faszinierende Welt voller Geschichte und Legenden

VASCO DA GAMA: das junge Paar wartet auf den nächsten Bus in der Nähe vom Wallace Monument

VASCO DA GAMA: Einhörner werden schon seit Jahrhunderten mit Schottland in Verbindung gebracht.

VASCO DA GAMA: mit Eisenbolzen verzierte Tür

VASCO DA GAMA: Schottland ... Stolz, wild, freiheitsliebend und dennoch rein und wunderschön

VASCO DA GAMA: Blick vom Schlossberg (Castle Hill) in Stirling, einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs


Königliche Residenz für viele Jahre


Die markante Stirling Burg, welche auf einem Hügel thront, bietet Axel und mir  atemberaubenden Blick auf die Stadt und das umliegende Land. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und diente als königliche Residenz für viele Jahre. 

Auch das Stirling Schloss, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde, ist ein beeindruckendes Beispiel der schottischen Architektur. Mit seinen Türmen und Mauern erzählt es Geschichten von Kriegen und Eroberungen. Neben diesen beiden Hauptattraktionen gibt es noch viele andere Burgen und Schlösser in Stirling zu entdecken.

VASCO DA GAMA: Stirling Castle liegt im Herzen Schottlands - auf halben Weg zwischen Glasgow, Edinburgh und den Highlands bewacht sie den River Forths
VASCO DA GAMA: unser gottesfürchtiger schottischer Guide der Greenock und Stirling Tour

VASCO DA GAMA: Die Große Halle im Stirling Castle

VASCO DA GAMA: Maria Schtuart wurde hier im Stirling Castle geboren und als Baby gekrönt

VASCO DA GAMA: Adler und Löwe kann ja jeder - das Nationaltier der Schotten ist das Einhorn

VASCO DA GAMA: Gebäude im Stirling Castle

VASCO DA GAMA: Park im Stirling Castle
VASCO DA GAMA: Blick in die Weite vom Schlossberg (Castle Hill) in Stirling, einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs

VASCO DA GAMA: Weiter Blick vom Schlossberg (Castle Hill) in Stirling, einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs

VASCO DA GAMA: Statue von Robert the Bruce auf der Zufahrt zum Stirling Castle

VASCO DA GAMA: Blick auf Sterling vom Schlossberg (Castle Hill) in Stirling, einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs

VASCO DA GAMA: das Wallace Monument

VASCO DA GAMA: the national Wallace Monument

Das Doune Castle zum Beispiel war Drehort für den Film "Monty Python and the Holy Grail" und das Bannockburn Heritage Centre erinnert an die berühmte Schlacht von Bannockburn im Jahr 1314. Unsere Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln bietet Axel und mir die perfekte Gelegenheit, diese historischen Wahrzeichen zu erkunden.



Das charmante Flair der irischen Stadt Belfast


Belfast ist eine der charmantesten Städte Irlands und ein absolutes Highlight auf unserer Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln. 

Die Stadt hat in den letzten Jahren einen Wandel durchgemacht und bietet heute eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und modernem Flair. 

Besonders beeindruckend sind die historischen Gebäude wie das Rathaus, das Ulster Museum oder das Titanic Belfast Museum, welches an die berühmte Schiffskatastrophe erinnert.


VASCO DA GAMA: das Titanic Belfast Museum, welches an die berühmte Schiffskatastrophe erinnert
VASCO DA GAMA: das charmante Flair der irischen Stadt Belfast

VASCO DA GAMA: Brunnen in der irischen Stadt Belfast

VASCO DA GAMA: auch kulinarisch hat Belfast einiges zu bieten

VASCO DA GAMA: von traditioneller irischer Küche, bis hin zu internationalen Spezialitäten, findet man in Belfast alles

VASCO DA GAMA: der Victoria Square ist ein Einkaufskomplex in Belfast, Nordirland

VASCO DA GAMA: Bittles Bar in Belfast

VASCO DA GAMA: Blick zum Eingang des Victoria Square
VASCO DA GAMA: Belfast hat in den letzten Jahren einen Wandel durchgemacht

VASCO DA GAMA: Albert Memorial Clock Tower in Belfast - Eine lebensgroße Statue des Prinzen in der Robe eines Ritter des Hosenbandordens steht an der Westseite des Turms.

VASCO DA GAMA: Detailausschnitt von Bigfish in Belfast: einer bedruckende Keramikmosaikskulptur von John Kindness.

VASCO DA GAMA: The Big Fish - Bigfish ist eine bedruckende Keramikmosaikskulptur von John Kindness. Die 10 Meter lange Statue wurde 1999 erbaut und am Donegall Quay in Belfast, Nordirland, in der Nähe des Lagan Lookout und Custom House aufgestellt

VASCO DA GAMA: Ein Spaziergang durch den Botanischen Garten oder entlang des Flusses Lagan bietet zudem eine willkommene Abwechslung zum Trubel der Innenstadt.

VASCO DA GAMA: James Forrester hat dank Winifred überlebt! Laut der Titanic-Infotafel in Belfast

VASCO DA GAMA: Belfast ist definitiv ein Ort, den man gesehen haben sollte.

Auch kulinarisch hat Belfast einiges zu bieten: Von traditioneller irischer Küche, bis hin zu internationalen Spezialitäten, findet man hier alles. Ein Spaziergang durch den Botanischen Garten oder entlang des Flusses Lagan bietet zudem eine willkommene Abwechslung zum Trubel der Innenstadt. 

Wer sich für Musik interessiert, sollte unbedingt das Oh Yeah Music Centre besuchen, wo man mehr über die musikalische Geschichte Nordirlands erfahren kann. Axel und ich meinen übereinstimmend: Belfast ist definitiv ein Ort, den man gesehen haben sollte.



Liverpool hat viel zu bieten


Als Heimatstadt der Beatles zieht Liverpool uns und Musikliebhaber aus aller Welt an. Es ist großartig, durch die Stadt der Pilzköpfe zu schlendern, den legendären Cavernclub und auch die echte Penny Lane zu entdecken. 

VASCO DA GAMA: Als Heimatstadt der Beatles zieht Liverpool uns und Musikliebhaber aus aller Welt an
VASCO DA GAMA: Es ist großartig, durch Liverpool, die Stadt der Pilzköpfe zu schlendern

VASCO DA GAMA: In Liverpool machen Sie bei Ihrem Besuch zum Beispiel eine Bootstour auf dem Fluss Mersey

VASCO DA GAMA: John Lennon trägt wirklich einige Eicheln in seiner rechten Hand

VASCO DA GAMA: Das Cunard Building – eines der drei Grazien in Liverpool

VASCO DA GAMA: Annette Maria in Liverpool, der Stadt ihrer Beatles

VASCO DA GAMA: The Cavern Club in Liverpool

VASCO DA GAMA: John Lennon Statue in der Nähe vom Cavern Club in Liverpool
VASCO DA GAMA: Axel im Liverpool Beatles Museum

VASCO DA GAMA: Statue von Eleanor Rigby in Liverpool

VASCO DA GAMA: die echte Penny Lane - sogar mit einer Unterschrift von Paul McCartney von vor wenigen Jahren

VASCO DA GAMA: Annette Maria vor einem Schild der Penny Lane in Liverpool

VASCO DA GAMA: St. Peter's Church in Woolton Liverpool, England, wo John Lennon und Paul McCartney sich 1957 zum ersten Mal trafen

VASCO DA GAMA: Liverpool hat viel zu bieten

VASCO DA GAMA: und noch ein Bild eines der Penny Lane Schilder in Liverpool



Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Das beeindruckende Royal Albert Dock, ein UNESCO-Weltkulturerbe, mit seinen Hafenkränen und historischen Gebäuden ist einen Spaziergang wert. Machen Sie bei Ihrem Besuch zum Beispiel eine Bootstour auf dem Fluss Mersey und genießen Sie den Blick auf die Skyline der Stadt. 

Besichtigen Sie das Liverpool Museum und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und ihre Rolle im transatlantischen Handel. Tauchen Sie ein in das Nachtleben von Liverpool mit seinen vielen Bars, Clubs und Restaurants oder besuchen Sie ein Fußballspiel im Anfield Stadium, dem Heimatstadion des FC Liverpool.


VASCO DA GAMA: Das Royal Liver Building – eines der drei Grazien in Liverpool
VASCO DA GAMA: heute ist Jürgen Klopp, ein Fußballtrainer, allgegenwärtig in Liverpool

VASCO DA GAMA: Liverpool Cathedral ist die im 20. Jahrhundert erbaute Kathedrale der anglikanischen Diözese Liverpool

VASCO DA GAMA: die Penny Lane in Liverpool

VASCO DA GAMA: Liverpool hat für jeden etwas zu bieten und ist definitiv einen Besuch wert

VASCO DA GAMA: Eckhaus in Liverpool

VASCO DA GAMA: Lukas Kirche in Liverpool. Bekannt als die im 2. Weltkrieg zerbombte Kirche

VASCO DA GAMA: riesige Wandmalerei in Liverpool
VASCO DA GAMA: das Empire Theatre in Liverpool

VASCO DA GAMA: Das World Museum Liverpool ist ein großes Museum in Liverpool, das umfangreiche archäologische, ethnologische, naturgeschichtliche und physikalische Sammlungen beherbergt

VASCO DA GAMA: am Pier in Liverpool

VASCO DA GAMA: Mowgli Street Food Restaurant in Liverpool

VASCO DA GAMA: Strasse in Liverpool

VASCO DA GAMA: Annette Maria leistet in Liverpool Eleanor Rigby ein wenig Gesellschaft

VASCO DA GAMA: Die relativ neue Cilla Black Statue vor dem Cavern Club in Liverpool


Für Kunstliebhaber bietet die Stadt zahlreiche Galerien und Museen, wie das Tate Liverpool oder das Walker Art Gallery. Egal ob Kultur, Geschichte oder Entertainment - Liverpool hat für jeden etwas zu bieten und ist definitiv einen Besuch wert - während einer Kreuzfahrt rund um die britischen Inseln.



Die idyllische Schönheit von Fowey in Cornwall


Das kleine Küstendorf in Cornwall ist bekannt für seine malerischen Häuser, die sich entlang des Flusses Fowey erstrecken. Die Landschaft hier ist atemberaubend und lädt Axel und mich zu Spaziergängen entlang der Küste und durch die angrenzenden Wälder ein.

VASCO DA GAMA: Die idyllische Schönheit von Fowey in Cornwall
VASCO DA GAMA: Blick vom Schiff auf Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Blick Richtung Fowey in Cornwall vom Schiff aus

VASCO DA GAMA: In Fowey in Cornwall gibt es erstaunlich viele Eisdielen

VASCO DA GAMA: das Harbour Hotel in Fowey in Cornwall - mit dem Charme eines Grand Hotels

VASCO DA GAMA: die Wegweiser in Fowey in Cornwall sind etwas verheißungsvoller als man sie bei uns kennt

VASCO DA GAMA: in Wirklichkeit war dieser Blick in Fowey in Cornwall sehr viel steiler

VASCO DA GAMA: Annette Maria am Strand in Fowey in Cornwall
VASCO DA GAMA: Annette Maria und Axel am Strand in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Spätsommer in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Axel am Strand in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: dieses Foto könnte auch ein Gemälde zu Fowey eines berühmten Malers sein

VASCO DA GAMA: Blick von Fowey in Cornwall zum gegenüber gelegenen Polruan

VASCO DA GAMA: Blauer Himmel, hübsche Villa in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: die Landschaft hier bei Fowey ist atemberaubend


Auf den Spuren von Daphne du Maurier


Besonders empfehlenswert ist die Aussicht von der VASCO DA GAMA auf den Fluss, bei der man die Schönheit Foweys aus einer anderen Perspektive erleben kann. Wer sich für Geschichte interessiert, wird hier ebenfalls fündig werden: Das St Catherine's Castle, eine alte Festung aus dem 16. Jahrhundert, bietet einen Einblick in vergangene Zeiten und ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Von unserem Aufenthalt in Fowey Hall inspiriert, machen wir uns auf die Suche nach den Spuren von Daphne du Maurier. Die berühmte Autorin lebte einst in Fowey und im benachbarten Menabilly. Hier wanderte sie, so wird erzählt, oft den herrlichen Coast Path entlang und genoss den spektakulären Blick über die raue Landschaft und das Meer –  und hier schrieb sie ihre so erfolgreichen Romane.

VASCO DA GAMA: Boot-Blumenkasten in Fowey in Cornwall
VASCO DA GAMA: auf der Suche nach den Spuren von Daphne du Maurier in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: In Fowey in Cornwall gibt es wirklich erstaunlich viele Eisdielen

VASCO DA GAMA: Es ist sehr romantisch in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Daphne du Maurier Rook Skulptur in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Fowey Royal British Legion Club und working men's institute in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Kirche in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Prächtige Pflanzen in Fowey in Cornwall
VASCO DA GAMA: Delikatessengeschäft in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Prächtige blühende Pflanzen in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Strand in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Park in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: Blick auf das Schiff in Fowey in Cornwall

VASCO DA GAMA: im Sommer bestimmt einladend...

VASCO DA GAMA: Spätsommer in Fowey in Cornwall

Menabilly soll übrigens das Vorbild für Manderley gewesen sein, jedes fiktive Herrenhaus, in dem ihr wohl berühmtester Roman Rebecca spielt.

In den gemütlichen Cafés und Restaurants im Hafen von Foway kann man schließlich den Tag entspannt ausklingen lassen und dabei die Ruhe und Idylle Foweys genießen. Die winkende Menschen auf ihren Begleitbooten und in ihren Häsern während unserer Ausfahrt werden uns wohl auf immer in Erinnerung beliben.



Von Porthsmouth nach London


London ist zweifellos eine der faszinierendsten Städte Europas und ein Muss für jeden, der die britischen Inseln besucht. Nach unserer Bussfahrt von Porthsmoutnh in die Metropole gibt es für uns viel zu entdecken.

VASCO DA GAMA: Von Porthsmouth nach London
VASCO DA GAMA: London ist zweifellos eine der faszinierendsten Städte Europas

VASCO DA GAMA: Blick auf die Themse in London

VASCO DA GAMA: London ist ein Muss für jeden, der die britischen Inseln besucht

VASCO DA GAMA: Buckingham Palace in London

VASCO DA GAMA:Annette Maria in London

VASCO DA GAMA: Palace of Westminster mit der Big Ben-Glocke in London

VASCO DA GAMA: Die Tate Britain ist ein Museum in London, in dem die weltweit größte Sammlung britischer Kunst vom 16. bis zum 21. Jahrhundert gezeigt wird
VASCO DA GAMA: Teil der Skyline von London

VASCO DA GAMA: Palace of Westminster in London

vascogVASCO DA GAMA: Nach unserer Bussfahrt von Porthsmoutnh in die Metropole gibt es für uns viel zu entdecken.

VASCO DA GAMA: einer der typischen Busse in London

VASCO DA GAMA: Dundee Courier in London

VASCO DA GAMA: Queen Victoria vor der St. Paul's Cathedral, in London

VASCO DA GAMA: Ein Gebäude in London


Schmelztiegel verschiedener Kulturen


Die Stadt ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Axel und ich besuchen den Buckingham Palace, die Residenz der britischen Monarchie, und schlendern Sie durch den St. James Park, eine grüne Oase mitten in der Stadt. 

Westminster Abbey, St. Pauls und das British Museum mit seinen beeindruckenden Sammlungen aus aller Welt sollte ebenfalls auf Ihrer Liste stehen. Und auch kulturell hat London viel zu bieten:

VASCO DA GAMA: London - Schmelztiegel verschiedener Kulturen
VASCO DA GAMA: Strasse mit vielen Menschen in London

VASCO DA GAMA: Wagen mit Donuts in London

VASCO DA GAMA: St. Paul's Cathedral in London

VASCO DA GAMA: Blick auf the shard aus einer Strasse mit vielen Menschen in London

VASCO DA GAMA: Sherlock Holmes in London

VASCO DA GAMA: Georg VI. und Queen Elizabeth Denkmal in London

VASCO DA GAMA: Prachtstraße The Mall und Carlton Gardens in der City of Westminster in London
VASCO DA GAMA: Der Buckingham Palace und Queen Victoria in London

VASCO DA GAMA: Zauberhafte Tore am Buckingham Palace in London

VASCO DA GAMA: Axel vor dem Victoria Denkmal am Buckingham Palace in London

VASCO DA GAMA: Schwäne in London gehören der Königsfamilie - genauso wie überall in Großbritannien

VASCO DA GAMA: See im Carlton Gardens in der City of Westminster in London

VASCO DA GAMA: Telefonzelle in London

VASCO DA GAMA: Palace of Westminster mit der Big Ben-Glocke in London

Von Theateraufführungen im West End bis hin zu Konzerten in der Royal Albert Hall gibt es hier für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Nicht zuletzt ist London auch ein Paradies für Shopping-Begeisterte: Vom exklusiven Kaufhaus Harrods bis hin zu trendigen Boutiquen in Camden gibt es hier alles, was das Herz begehrt.



VASCO DA GAMA: auf Deck 6 - Annette Maria und Axel
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
Unsere Britische Inseln intensiv-Kreuzfahrt auf der schönen VASCO DA GAMA ist eine Erfahrung, die wir nicht so schnell vergessen werden: 

Die zahlreichen Highlights an Bord des Schiffs lassen bei Axel und mir keine Wünsche offen und bieten für jeden Geschmack etwas Passendes. Von kulinarischen Genüssen in den exquisiten Restaurants bis hin zur Entspannung im atemberaubenden Spa – hier findet jeder Gast seine persönliche Oase der Erholung. 

Bei einer guten Kabinenauswahl mit erstklassigem Komfort bleiben keine Wünsche offen. Auch das breite Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Ob sportliche Aktivitäten oder einzigartige Shows – hier ist für jeden etwas dabei.


VASCO DA GAMA: Dream big, travel often, be rebellious, fall in love, speak the truth, spend all your money, work hard, be kind, stay weird - OK!
© www.lebe-liebe-lache.com



Service an Bord


Mit erstklassigem Service sorgt die VASCO DA GAMA-Crew dafür, dass wir rundum glücklich sind. Vom Restaurant- bis zum Sicherheitsservice ist man gern für uns da.


VASCO DA GAMA: Unsere ganz besondere Lieblingsmitarbeiterin an Bord :)
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Eva Varga kennen wir bereits als Restaurant-Leiterin auf der World Voyager
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Sehr freundliche Mitarbeiter
© www.lebe-liebe-lache.com


Vom Restaurant- bis zum Sicherheitsservice


  • Rezeptionsservice
  • Wäscheservice oder SB-Wäscherei
  • Telefonieren und Surfen an Bord
  • barrierefreies Reisen
  • Concierge Service für unsere Suiten Gäste
  • Bordeigenes Hospital
  • Konferenzcenter


VASCO DA GAMA: Bei einem Rundgang auf Deck 6 saß da auf einmal ein kleiner Vogel
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Annette Maria im Bistro auf Deck 11
© www.lebe-liebe-lache.com


Warum diese Reise?


  • Bequem und intensiv: von Deutschland rund um Großbritannien und wieder zurück
  • Ausgedehnte Liegezeiten in allen Häfen: ganz entspannt die Unterschiede der Länder erfahren
  • Ursprüngliches Schottland: traumhafte Landschaft, verschlafene Orte und edle Tropfen
  • Viel Zeit für Natur, Kultur und Geschichte in Irland – in Belfast liegt Ihr Schiff bis spätabends
  • In England warten Pilgerväter, wunderschöne Parks und Gärten und maritime Eindrücke


VASCO DA GAMA: Prächtige blühende Pflanzen in Fowey in Cornwall
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: wunderbarer wildromatischer Strand in Fowey in Cornwall
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: Die Squirrels in Londons Carlton Gardens sind sehr zutraulich
© www.lebe-liebe-lache.com
VASCO DA GAMA: diese scheinbar unendliche Spur auf dem Meer - immer wieder gerne!
© www.lebe-liebe-lache.com


Das einzigartige Design und Ambiente der VASCO DA GAMA verzaubert uns als Gäste ebenso wie die faszinierenden Reiseziele entlang der Route. Der hervorragende Service und die Gastfreundschaft an Bord runden unser Gesamterlebnis ab. Nicht zuletzt ist auch das umweltbewusste Konzept des Kreuzfahrtschiffs ein großer Pluspunkt, da Umweltschutz heutzutage immer wichtiger wird.

Direkt zu Nicko Cruises: www.nicko-cruises.de


Information zur Location unseres Erfahrungsberichts
nicko cruises - VASCO DA GAMA Britische Inseln Kreuzfahrt
Mittlerer Pfad 2
70499 Stuttgart
Deutschland
Baden-Württemberg
Wir hoffen, daß Ihnen unsere Erfahrungen in diesem Erlebnisbericht viel Freude beim Lesen gemacht haben, und Sie sich auch von unseren anderen Erfahrungsberichten inspirieren lassen möchten.
207
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre:
ITALIEN
Hotel Rudolf
Hotel Kassian
STROBLHOF Active Family SPA Resort
Rolli De Mar
The Club House
Hotel Ariston Molino Buja
Goldengel Traum-Suites im Herzen von Kaltern
Hotel Weihrerhof
Grand Hotel da Vinci
Erlebnisort Gassenhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof
My Arbor - Plose Wellness Hotel
Amolaris Private Garden Chalets & Residence
Toscana Vacanza Ferienhausvermittlung
Hotel Agriturismo Villa Toscana
Boutique Hotel Torre di Cala Piccola
Villa Tempesta - boutique Hotel
Mair am Ort living Hotel B&B
Naturhotel Rainer
Royal Hotel SanRemo
Tuberis Nature & Spa Resort
Hotel Therme Meran
Hotel Ansitz Rungghof
25hours Hotel Piazza San Paolino
Grand Hotel Terme & Spa
ALPENPALACE Luxury Hideaway & Spa Retreat
Hotel Meranerhof
Falkensteiner Hotel & Spa Antholz
Grand Hotel Continental Siena
Grand Hotel Fasano
Luxury Italy Apartments - Verbania
Parco San Marco Hotels & Beach Resort
Hotel Terme Bristol Buja
Hotel Wiesenhof
Preidlhof Luxury DolceVita Resort
Hotel Ansitz Plantitscherhof
Grand Hotel Rimini *****L
Feldhof DolceVita Resort
STOANA
Abano Grand Hotel *****L
Almar Jesolo Resort&Spa
Grand Hotel Cesenatico
Romantik Hotel Turm *****
la maiena meran resort
Hotel Cristal Obereggen
Park Hotel Mignon & Spa
DolceVita Hotel Lindenhof
Hotel Seehof - Nature Retreat
Schenna Resort
Hotel Esplanade Tergesteo
Mirabell Dolomiten Wellness Residenz
Golf & Spa Resort Andreus
Giardino Marling
Hotel Savoia Thermae & SPA
Hotel Sport & Residenza
Hotel Hohenwart
Cyprianerhof Dolomit Resort
Hotel Posta Marcucci
Abano Ritz Spa & Wellfeeling Resort
SILENA, the soulful hotel
Hotel Schloss Sonnenburg
Boutique Hotel Villa Sostaga
FERIEN-LOFT Comer See
Fattoria La Vialla
Hotel Plunhof
Antico Casale Tiravento
La Fiermontina Urban Resort
Eremito Hotelito Del Alma
Atlantic Terme Natural Spa & Hotel
Du Lac et Du Parc Grand Resort
Hotel Terme Antoniano
Alpiana Resort
Hotel La Perla - Leading Hotels of the World
Hotel Quelle ****s Nature Spa Resort
Quellenhof Luxury Resort Passeier
Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen