Erfahrungsbericht über Grand Hotel Rimini *****L
Rimini RN - Italien - Emilia-Romagna
ANZEIGE
58
Erlebnisbericht

Die Süße der Gegenwart genießen - Grand Hotel Rimini *****L


“Der einzig wahre Realist ist der Visionär” F. Fellini


Das Fünf-Sterne L- Grand Hotel Rimini ist ein großartiges Symbol der Dolce Vita und ein schillernder Ort für unsere Fantasie. Seit seiner Eröffnung ist das Grand Hotel Kulisse  kaleidoskopischer Aufführungen mit Figuren, die in seinen Sälen, Geschichten und Legenden geschaffen wurden.


Grand Hotel Rimini: elegantes Grandhotel mit beeindruckender Frontview
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Im Hotelpark wurde dieses Mosaik zur 100-Jahr-Feier erstellt.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Das beste Haus an der Emilia-Romagna ist unter anderem als besonders schützenswertes historisches Gebäude anerkannt
© www.lebe-liebe-lache.com


Grand Hotel Rimini: Italiens großer Regisseur Federico Fellini wuchs hier auf und liebte dieses Hotel schon als Junge
© www.lebe-liebe-lache.com
Eine atemberaubende Stimmung, die das große Genie Federico Fellini in seinem Werk verewigt hat. Der berühmte Sohn der Stadt liebte das Grand Hotel schon von Kindesbeinen an, und setzte es in seinen Filmen immer wieder in Szene. Kein Zweifel: Rimini ist nach wie vor ein eindrucksvoller Ferienort - der Mythos lebt. Und wir genießen die Legende mit.


Jugendstil und prächtige Säle

Die elegante Jugendstil-Fassade, die sich sanft vom Meer abhebt, zeugt von ihrer langen Geschichte. Bei unserer Ankunft genießen wir zunächst einen kleinen Spaziergang durch den Hotelpark. Ich nehme auf einem der Gartenstühle Platz - auf denen Fellini bereits so gern verweilt hat - und tauche dann in eine andere Welt ein...

Grand Hotel Rimini: Blick auf den Parco Fellini - gleichzeitig Hotelpark
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: kaum zu glauben, dass es schon anfang Dezember ist. Immer noch wohlig warm.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: auf Stühlen wie diesem verbrachte Fellini unzählige Nachmittage
© www.lebe-liebe-lache.com

In den prächtigen Sälen des Grand Hotels und in den, mit authentischen venezianischen und französischen Stücken aus dem 18. Jahrhundert ausgestatteten Räumen mit den großen Murano-Kronleuchtern, luxuriösen Möbeln und kostbaren Marmoren, spüren wir sogleich eine besondere Atmosphäre voller Geschichte und Einzigartigkeit.


Grand Hotel Rimini: in der Eingangshalle wird es auch schon weihnachtlich
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: elegante Flure im Eingangsbereich
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: unaufdringlich mondäne Grandhotel Stimmung
© www.lebe-liebe-lache.com

Grand Hotel Rimini: Annette Maria - Das Grand Hotel Rimini wurde für Axel und mich zu einer Art Zeitreise durch ein Land mit tiefgreifenden Traditionen und starken Inspirationen
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Grand Hotel Rimini wurde für Axel und mich zu einer Art Zeitreise durch ein Land mit tiefgreifenden Traditionen und starken Inspirationen.

Wir lassen uns nur allzu gern zu einem Aufenthalt verführen, der viele Emotionen hervorrufen wird...


Seit 1908 eine Tourismusikone

Dieses Traditionshaus, das seit über einem Jahrhundert besteht und eine Zeitreise rückwärts darstellt, ist durch seinen unveränderten Charme gekennzeichnet. Und es hat einen Wert, der untrennbar mit jenem Zauber verbunden ist, den die Geschichten der großen Persönlichkeiten hinterlassen haben, die ihn erlebt haben.

Grand Hotel Rimini: Das Restaurant trägt den Namen Sala Fellini
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Nachmittags in der Lounge - beim Espresso
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: die Lounge lädt zum Verweilen ein
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: die Sessel und Couches geben uns kaum mehr wieder frei
© www.lebe-liebe-lache.com

Überaus freundliche MitarbeiterInnen und Direktor Claudio begrüßen uns hier auf das Herzlichste


Grand Hotel Rimini: Überaus freundliche MitarbeiterInnen und Direktor Claudio begrüßen uns hier auf das Herzlichste
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Direktor Claudio am Empfang
© www.lebe-liebe-lache.com

In den Zimmern des Grand Hotels ist der historische Charme unverändert geblieben. Jedes Zimmer wird so ganz durch sich selbst authentisch. In der Residenz Parco Fellini herrscht zum Beispiel der neoklassizistische Stil mit schlichten und zweckmäßigen Zimmern vor, die in warmen Farbtönen, wie Goldgelb und hellem Holz, eingerichtet sind. 


Unser DELUXE- Zimmer

Direktor Claudio begleitet uns zu unserem Deluxe-Doppelzimmer. Es ist etwa 35 m² groß und mit einem komfortablen Kingsize-Doppelbett, Minibar, Sky-TV, Safe, WLAN, Klimaanlage und elektrisch betriebenen Rollläden ausgestattet. Jugendstilelemente vom Anfang des letzten Jahrhunderts finden sich im Originalparkett aus dem frühen 20. Jahrhundert und in einigen Einrichtungsgegenständen wie Schreibtisch, Stühlen und kleinen Sesseln wieder. Besonders Highlight: Die große, elegante Terrasse mit Meerblick.


Grand Hotel Rimini: Schönes Detail in der Bettenrückwand
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: unser Deluxe-Zimmer - alles atmet längst vergangene Zeiten
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: echter Grandhotelcharme - stilvoll ergänzt durch zeitgemäße Lampen
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: unsere riesige Dachterrasse mit Blick auf das Meer
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: wir freuen uns über frisches Obst zur Begrüßung
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Annette Maria - Wenn das Bad zur Wellnessoase wird
© www.lebe-liebe-lache.com

Wenn das Bad zur Wellnessoase wird

Unser Badezimmer im Grand Hotel Rimini ***** L ist mit wertvollen Materialien wie Onyx, Travertin und Bisazza-Mosaiken ausgestattet.

Zudem freuen wir uns über eine Whirlpool-Badewanne und Dusche. Dem Badevergnügen steht nun nichts mehr entgegen.

Zu meiner Freude gibt es hier auch handverlesene Pflegeprodukte.

Grand Hotel Rimini: Unser Badezimmer im Grand Hotel Rimini ***** L ist mit wertvollen Materialien wie Onyx, Travertin und Bisazza-Mosaiken ausgestattet.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Zudem freuen wir uns über eine Whirlpool-Badewanne und Dusche
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Aufmerksamkeiten im Badezimmer
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Zu meiner Freude gibt es hier auch handverlesene Pflegeprodukte.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Blick vom Zimmer ins Badezimmer
© www.lebe-liebe-lache.com

Restaurant La Dolce Vita

Die Raffinessen unseres Zimmers im Grand Hotel Rimini werden in den alten Belle-Epoque Sälen, in denen das Restaurant La Dolce Vita untergebracht ist, sublimiert. Bereits zum Frühstück erwartet uns hier ein Angebot äußerst frischer einheimischer Produkte des hauseigenen Batani-Bauernhofs - Qualität und Leidenschaft sind die geheimen Zutaten, die unserem Gaumen ein unvergessliches Erlebnis bereiten.

Grand Hotel Rimini: Absolutes Highlight: Das Frühstück
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: wir hätten den ganzen Tag im Frühstückssaal verbringen können.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Frische Säfte, frisches Obst, Omelette und italienischer Kaffee - besser gehts nicht!
© www.lebe-liebe-lache.com

Und dann sitzt er da...  im Frühstücksraum ...mit uns:

Eros Ramazzotti ist derzeit auf großer Vita Ce Ne World Tour, ( „Hier ist das Leben“) unterwegs und bei seiner Tournee durch fünf Kontinente, gibt er nun am Abend ein Konzert in Rimini. Der italienische Superstar hat in seiner Laufbahn mehr als 50 Millionen Alben verkauft und weltweit um die 150 Platinplatten erhalten.


Grand Hotel Rimini: huch! Ein paar Tische weiter sitzt Eros Ramazzotti
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Es ist wirklich Eros Ramazzotti
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Eros Ramazzotti unterhält sich mit der Restaurant-Leiterin
© www.lebe-liebe-lache.com

Grand Hotel Rimini: Wir verbringen insgesamt drei Nächte unter einem Dach mit Eros und begegnen ihm in der Lounge, beim Frühsport im Park und immer wieder beim Frühstück
© www.lebe-liebe-lache.com
Mit seiner nasalen Stimme als charakteristischem Merkmal und einer unglaublich musikalischen Wandlungsfähigkeit hat er sich in die Herzen von Millionen Fans gespielt und ist bis heute eine Ausnahmeerscheinung...auch beim Frühstück. ;)

Wir verbringen insgesamt drei Nächte unter einem Dach mit Eros und begegnen ihm in der Lounge, beim Frühsport im Park und immer wieder beim Frühstück... Axel und ich schmunzeln: HIER ist das Leben!

Am Abend wird uns im Belle-Epoque Saal ein vorzügliches Dinner "Fellini Style" serviert. Axel und ich freuen uns sehr darüber, die Lieblingsspeisen des italienischen Regisseurs Federico Fellini genießen zu dürfen. Umsorgt werden wir von einem kompetenten und dabei so herzlichen Service-Team. Gracie Mille!

Grand Hotel Rimini: Am Abend wird uns im Belle-Epoque Saal ein vorzügliches Dinner Fellini Style serviert.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Axel und ich freuen uns sehr darüber, die Lieblingsspeisen des italienischen Regisseurs Federico Fellini genießen zu dürfen
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: auch die Fischhäppchen sind köstlich
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: die Servicemitarbeiter sind überaus aufmerksam
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: das Restaurant Sala Fellini - sensationelle Umgebung, sensationeller Service
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: delikates Fischgericht
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: köstliches Pre-Dessert
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Umsorgt werden wir von einem kompetenten und dabei so herzlichen Service-Team. Gracie Mille!
© www.lebe-liebe-lache.com

Gut zu wissen: Während der Sommermonate öffnet das Restaurant auch die herrliche Terrasse, wo Sie unter dem Sternenhimmel fabelhafte Tanzabende genießen können.


Dolce Vita Spa

Das Grand Hotel Rimini bietet ein umfassendes Wellness-Programm, um sich verwöhnen zu lassen und den Alltagsstress zu vergessen. Bei einer Tasse Tee können wir dank des prächtigen remineralisierten, beheizten Pools mit anatomischen Sitzen wahlweise Stromaufwärtsschwimmen oder bei Wasserspielen entspannen. Die finnische Sauna und das Dampfbad runden das Angebot ab und verwandeln den Dolce Vita Spa-Pfad in ein echtes  Wellnesserlebnis.


Grand Hotel Rimini: Dolce Vita Spa
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Das Grand Hotel Rimini bietet ein umfassendes Wellness-Programm, um sich verwöhnen zu lassen und den Alltagsstress zu vergessen
© www.lebe-liebe-lache.com

Rimini entdecken

Rimini und seine Umgebung bieten uns unerwartete Überraschungen und unzählige Möglichkeiten für eindrucksvolle Erlebnisse... Alle ausgehend vom Grand Hotel Rimini:

Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir die 2000 Jahre alte Tiberiusbrücke und wenig später das historische Zentrum, welches uns seine bewegte Geschichte durch römische, mittelalterliche und Renaissance-Routen enthüllt.


Grand Hotel Rimini: Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir die 2000 Jahre alte Tiberiusbrücke
© www.lebe-liebe-lache.com

Grand Hotel Rimini: die 2000 Jahre alte Tiberiusbrücke vor dramatischem Himmel
© www.lebe-liebe-lache.com


Grand Hotel Rimini: nächstes Jahr wäre Fellini 100 geworden
© www.lebe-liebe-lache.com
Wir staunen:
Am Kopfsteinpflasterplatz neben dem Fischmarkt bereitet man derzeit die Festivitäten zu "100 Jahre Fellini" vor.

Rote Teppiche werden hier verklebt und prächtig glitzernde Fesselballons mit Fotos italienischer MegaschauspielerInnen gleich neben dem riesigen Tannenbaum aufgestellt.


Grand Hotel Rimini: Der Fischmarkt von Rimini
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Vorbereitungen für die Feierlichkeiten - Fellini wäre 100 geworden
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Weihnachtsdekorationen in Rimini
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Fellini-Poster im Hotel zeigen Anita Ekberg
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Fellini-Poster im Hotel zeigen Marcello Mastroianni und Anita Ekberg
© www.lebe-liebe-lache.com

Vom nahe gelegenen Dock kann man übrigens Ausflüge mit Segel- und Motorbooten unternehmen. Lust auf eine Fahrradtour? Auf den zahlreichen Radwegen rings um das Grand Hotel lassen sich die reizvollen Dörfer des Hinterlandes erreichen.

Und wen wundert's noch: Vom Grand Hotel aus beginnt die Tour zur berühmtesten Persönlichkeit  Riminis: Die Fellini-Route geht durch jene Orte, die durch seine unvergesslichen Filme bekannt wurden.


Grand Hotel Rimini: Annette Maria meint: Das Grand Hotel Rimini versprüht noch immer den Charme der Jahrhundertwende und lädt zum Entschleunigen ein
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
Das Grand Hotel Rimini versprüht noch immer den Charme der Jahrhundertwende und lädt zum Entschleunigen ein.

In den letzten hundert Jahren entwickelte sich das Grand Hotel langsam aber sicher zu einem der angesagtesten Hotels in Europa – dank des Klimas und dank seiner privilegierten Lage direkt an der Adria.

Wer heute die alte Fotografien aus der Zeit der Jahrhundertwende in den Hotelräumlichkeiten betrachtet, erkennt rein äußerlich kaum eine Veränderung des Gebäudes zu heute.

Grand Hotel Rimini: In den letzten hundert Jahren entwickelte sich das Grand Hotel langsam aber sicher zu einem der angesagtesten Hotels in Europa
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Blumen im Eingangsbereich
© www.lebe-liebe-lache.com


Grand Hotel Rimini: Annette Maria - Tatsächlich ist ein Besuch des Grand Hotel Rimini ein wenig eine Zeitreise in die Vergangenheit
© www.lebe-liebe-lache.com
Tatsächlich ist ein Besuch des Grand Hotel Rimini ein wenig eine Zeitreise in die Vergangenheit. Wenn man es sich an einem sonnigen Nachmittag - auf einem Gartenstuhl auf der hoteleigenen Terrasse - bequem macht, und auf das glitzernden Meer blickt, fällt es nicht schwer, sich ein Jahrhundert zurückzuträumen.


Eine private Oase inmitten heiterer Lebendigkeit

Wir genießen den zauberhaften 4.000 Quadratmeter große Park und die helle Terrasse.

Von historischen Sälen, roten Loungecouches bis zum Außenpool -  Axel und ich können immer eine "private Ecke" finden, um unseren Aufenthalt nach unseren Wünschen zu genießen.


Grand Hotel Rimini: Wir genießen den zauberhaften 4.000 Quadratmeter große Park und die helle Terrasse.
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Axel liebt den italienischen Kaffee und Espresso
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Tresen in der Nachmittagskaffee-Lounge
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: Blick von unserem Balkon
© www.lebe-liebe-lache.com
Grand Hotel Rimini: langsam wird es Abend
© www.lebe-liebe-lache.com

Fazit: Im Fünf-Sterne L - Grand Hotel Rimini - in eleganter und gleichzeitig legerer Umgebung, die Süße der Gegenwart genießen.

Direkt zur Hotelhomepage: www.grandhotelrimini.com
 

Information zur Location unseres Erfahrungsberichts
Grand Hotel Rimini *****L
Parco Federico Fellini
47921 Rimini RN
Italien
Emilia-Romagna - Adriaküste
Wir hoffen, daß Ihnen unsere Erfahrungen in diesem Erlebnisbericht viel Freude beim Lesen gemacht haben, und Sie sich auch von unseren anderen Erfahrungsberichten inspirieren lassen möchten.
58
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen