Erfahrungsbericht über Hotel Terme Bristol Buja
Abano Terme - Italien - Venetien
ANZEIGE
169
Erlebnisbericht

Hotel Bristol Buja: Das ganze Jahr im warmen Thermalwasser baden


Abano. Zwei wunderbare Nachrichten vorneweg. Die erste gute Nachricht: Es gibt keine schlechte. Die andere gute Nachricht: Wir haben das ganze Jahr Sommer. Wie bitte? Wer sagt denn so was?


Hotel Terme Bristol Buja - Das ganze Jahr im warmen Thermalwasser baden
© www.lebe-liebe-lache.com
Das sagt uns Herr Buja, Hotelier des gleichnamigen Hotels, gleich zur Begrüßung. Und er kann das auch begründen: "Im Sommer", berichtet er, "ist sowieso Sommer, und während der anderen Jahreszeiten schicken wir unsere Gäste ins Thermalwasser, das so warm und so gesund ist, dass Gedanken an Schnee oder Nebel erst gar keinen Platz haben."

Abano, das muss man wissen, zählt zu Italiens berühmtesten Badeorten, nicht am Meer gelegen, aber mit wunderbar heilsamen Thermalquellen gesegnet, die es in sich haben. Deren Wasser kommt nämlich aus den Tiefen der Erde, gespeist aus rund 90 Vulkanen, die aber mittlerweile erloschen sind. Oder vielleicht doch nicht so nicht ganz? Sonst ließe sich die Hitze von 85 Grad Celsius kaum komplett erklären.


Hotel Terme Bristol Buja: Abano zählt zu Italiens berühmtesten Badeorten
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Herr Buja, Hotelier des gleichnamigen Hotels
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Blick am Hotel vorbei in die euganeischen Hügel
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Dieses wunderbare Gemälde in der Lobby beschreibt unser Abanogefühl
© www.lebe-liebe-lache.com


Junior Suite Orange

Wir beziehen unsere modern eingerichtete Junior Suite , mit abgeteiltem kleinem Wohnzimmer - und Balkon, mit Ausblick auf das von uns so geliebte Schwimmbad. Und Schwupps haben wir unsere Badeoutfits angezogen und fahren mit dem Lift Richtung "Erdgeschooos", wie die reizende Frauenstimme der Liftanlage von nun an bei jeder Fahrt verkündet. Noch ein paar Schritte und wir sind am wohlig warmen Pool angekommen...


Hotel Terme Bristol Buja: unsere Junior Suite Orange
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Blick auf die Pools
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: auf diesen Heilwasser-Sprudelliegen verbringen wir gerne ganze Spätnachmittage
© www.lebe-liebe-lache.com

Im Pool draußen und drinnen haben es Axel und ich mit 35 Grad zu tun. Dort umsprudelt und erquickt das Wasser unsere wintermüden Körper, die mit so viel Natrium, Kalium, Magnesium, Jod und Brom nicht gerechnet hat und einfach nicht anders kann, als mit Wohlbehagen zu reagieren. Während wir uns mit einem "Oh!", wechselweise "Ah!" revanchieren.

Hotel Terme Bristol Buja: Im Pool draußen und drinnen haben Axel und ich es mit 35 Grad zu tun
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: das Wasser erquickt unsere wintermüden Körper, die mit so viel Natrium, Kalium, Magnesium, Jod und Brom nicht gerechnet haben
© www.lebe-liebe-lache.com


VADEMEKUM SICHERHEIT - in Zeiten von Covid 19

Gesundheit ist unser wertvollestes Gut, so die Hotelleitung... und sagt:

Liebe Gäste, in den letzten Monaten haben wir uns keine Bemühungen erspart und alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit aller unseren Mitarbeiter zu schützen. Wir wollen Sie in aller Sicherheit willkommen heißen und Ihnen gleichzeitig einen ruhigen und erholsamen Urlaub im Hotel Bristol Buja garantieren.


Spa- und Wellnessbereich

Unser Spa ist von der italienischen öffentlichen Gesundheitsversicherung anerkannt und wird deswegen stets strengen und wissenschaftlich geprüften Hygiene- und Hygieneprotokollen unterzogen.

Unser Gesundheitsdirektor und unsere verschiedene Ärzte stehen Ihnen für Beratung und medizinische Bedürfnisse gerne zur Verfügung.

Die ärztliche Untersuchung bleibt für die Zulassung zu den Wellnessabteilungen obligatorisch. Der Zugang zur Behandlungsabteilung ist nur nach Reservierung gestattet.
Unsere SPA-Managerinnen Monica und Alessandra stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihr Behandlungs- und Wellnessprogramm am besten zu organisieren.
Ihr Ratschlag ist wie folgt: "Liebe Gäste, teilen Sie uns Ihre Wünsche vor Ihrer Ankunft mit, damit wir für Sie den besten Gesundheits- und Wellnessurlaub vorbereiten können!"

Direkt zu den Sicherheitsmaßnahmen.


Bristol-Gastronomie

Exklusiver Service, höchste Qualität der Produkte, eine großartige Vielfalt an Gerichten - das wird Axel und mir beim Abendessen geboten. Im großen Speisesaal wählen wir einen Tisch abseits der anderen Gäste, und fühlen uns gut aufgehoben. Sowohl im Frühstücksraum, als auch im Restaurant werden wir von den Mitarbeitern höflich bedient und wertgeschätzt.

Hotel Terme Bristol Buja: Axel geniesst den exklusiven Service und die höchste Qualität der Produkte
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Schön angerichtete Vorspeise
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: In Coronazeiten können wir am Buffet wählen
© www.lebe-liebe-lache.com

Gut zu wissen: Im Bristol Buja bezieht sich das alte Sprichwort “Mens sana in corpore sano” ("Ein gesunder Geist in einem Klangkörper") auf das psychophysische Wohlbefinden in seiner umfassendsten Interpretation, das heißt Lebensqualität. Wenn wir sind, was wir essen, ist es das Ziel, sich dessen immer bewusster zu werden.


Hotel Terme Bristol Buja: Wenn wir sind, was wir essen, ist das Ziel, sich dessen immer bewusster zu werden
© www.lebe-liebe-lache.com


B.Well ist ein gastronomischer Vorschlag, der im Laufe einer Woche darauf abzielt, den Gästen ernährungsphysiologisch gesunde und ausgewogene Menüs anzubieten.

B.Well ist das Ergebnis einer gelungenen Zusammenarbeit zwischen dem Küchenchef, der Ernährungsberaterin und dem Kardiologen der Familie, Herrn Dr. Gianfranco Buja.


Ein Spaziergang durch Abano Terme

Das Hotel Bristol Buja befindet sich am Anfang der Fußgängerzone: Axel und ich nutzen diese Gelegenheit regelmäßig für einen ausgiebigen Spaziergang.


Hotel Terme Bristol Buja: Annette Maria - Ein Spaziergang durch Abano Terme
© www.lebe-liebe-lache.com
Abano Terme, das wichtigste und älteste Thermalkurzentrum Europas, liegt in einer bezaubernden Lage am Fuße der Euganeischen Hügeln mitten im Zentrum Venetiens. Bereits die alten Römer, vor 2000 Jahren, kamen nach Abano (seinerzeit Aponus), wegen der Kuren, dessen Basis das Wasser und der Schlamm waren.

Und dass dieser Heilprozess bereits damals als wirksam befunden wurde, enthüllt eindeutig der Namen: in der Tat bedeutet Aponus “das den Schmerz wegnimmt”.

Heute stellt sich uns Abano Terme immer wieder als ein ruhiger, jedoch sehr zweckmäßiger, touristischer Ort vor. Wir schlendern vorbei an Brunnen, die an die wohltuende Wirksamkeit des Wassers erinnern und gelangen schon bald in das Zentrum von Abano mit seiner wunderschönen Fußgängerzone. Hier entdecken wir schöne Geschäfte, öffentliche Lokale und historische Gebäude, umgeben von wunderbaren Grünanlangen und Parks.


Und immer wieder Venedig

Venedig, keine 50 km von Abano entfernt, wird von vielen als die schönste Stadt der Welt angesehen. Axel und ich erreichen die Laguenstadt zum ersten Mal mit dem eigenen Auto.

Eine immer wieder atemberaubende Stadt, die aus 118 Inseln besteht, miteinander verbunden durch mehr als 400 Brücken und Kanälen, welche als Straßen fungieren. Eine Stadt, in der man man sich nur zu Fuß oder per Boot bewegen kann.


Hotel Terme Bristol Buja: Und immer wieder Venedig
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Venedig, 50 km von Abano entfernt, wird von vielen als die schönste Stadt der Welt angesehen
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Axel und ich erreichen die Laguenstadt zum ersten Mal mit dem eigenen Auto
© www.lebe-liebe-lache.com

Aber Venedig ist auch eben auch eine faszinierende Stadt aufgrund der zahlreichen dort bewahrten Kunstschätze: alte Kirchen, Paläste, Museen, Brücken. Man kann gewissermaßen behaupten, die ganze Stadt sei ein einziges Kunstwerk. Ein in der ganzen Welt einmaliges Werk, das sich während der Jahrhunderte voller bewegender Geschichte und schwierigen Kämpfen aufgrund  des unbeständigen Gleichgewichts der Lagune erschaffen hat. In Zeiten von Covid sind wir hier fast allein unterwegs... Ein Ausflug zur Serenissima, den wir SO wohl nicht wieder erleben werden. Welch wundersame und atemberaubende Erfahrung.


Hotel Terme Bristol Buja: Venedig ist auch eben auch eine faszinierende Stadt aufgrund der zahlreichen dort bewahrten Kunstschätze
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Markusplatz - Ein Ausflug zur Serenissima den wir SO wohl nicht wieder erleben werden
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Markusplatz - keiner da! Welch wundersame und atemberaubende Erfahrung.
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Die sonst ausgebuchten Gondolieri vertreiben sich während des Corona-Lockdowns die Zeit
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Die Oase der Ruhe - Geheimtipp direkt neben dem Markusplatz
© www.lebe-liebe-lache.com


Verona - Stadt der Liebe

Verona, etwa 80 km von Abano entfernt, war in der Lage, sich die zahlreichen während Jahrhunderten angesammelten Nachweise seiner antiken Geschichte zu bewahren, und ist heute eine der wichtigsten Kunststädte Italiens.


Hotel Terme Bristol Buja: Verona - Stadt der Liebe - Die Arena, auch keiner da!
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Verona und München sind Partnerstädte - durch dieses von München gestiftete Denkmal an der Arena sehr schön gewürdigt
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: In Coronazeiten haben wir selbst Romeo und Julias Balkon ganz für uns
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Auf Veronas Marktplatz geniessen wir einen Espresso
© www.lebe-liebe-lache.com

Das Teatro Romano und die Arena sind die wichtigsten und besterhaltensten Monumente der römischen Ära. 


Hotel Terme Bristol Buja: Annette Maria und Axel in Verona
© www.lebe-liebe-lache.com
Verona ist ebenfalls bekannt als die Stadt der Liebe, vor allem aufgrund der Geschichte über die unumstrittene Leidenschaft zwischen Romeo und Julia.

Außerdem wird Verona, dank einer der namhaftesten Opernsaisons der Welt, im Sommer die Heimat der Lyrik.

Nicht zu vergessen ist, dass das ganze östliche Ufer des Gardasees zur Provinz Verona gehört.


Hotel Terme Bristol Buja: Selbst ein Kurztrip zum Gardasee ist von Abano aus entspannt möglich
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Terme Bristol Buja: Der malerische Gardasee
© www.lebe-liebe-lache.com


Hotel Terme Bristol Buja: Annette Maria - Abano Terme, so sein vollständiger Name, befindet sich am Rande der Euganeischen Hügel
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
"Und wo, bitteschön, liegt nun dieses sagenhafte Abano?"...werdet ihr vielleicht fragen? Abano Terme, so sein vollständiger Name, befindet sich am Rande der Euganeischen Hügel.

Noch nie gehört? Aber schon Herkules, der sagenumwobene Alleskönner, hat sie aufgesucht, und heute zählt man zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr. Die Euganeen, wie sie auch genannt werden, finden wir in Venetien, etwa gleich weit von Verona und Venedig entfernt, Padua liegt genau vor der Haustür.


Hotel Terme Bristol Buja: Annette Maria - Das empfehlenswerte und von uns so sehr geschätzte Hotel Bristol Buja verfügt über zwei Außenpools und einen Innenthermalpool
© www.lebe-liebe-lache.com
Das empfehlenswerte und von uns sehr geschätzte Hotel Bristol Buja verfügt über zwei Außenpools und einen Innenthermalpool, ein neues Wellnesscenter und ein luxuriöses Spa mit Behandlungen und Rehabilitation, Wellness- und Beauty-Behandlungen. Es bietet auch ein ausgezeichnetes Restaurant mit venetischer und internationaler Küche. Auf dem Grundstück befindet sich zudem einTennisplatz, eine Minigolfanlage und einen Boccia-Bahn. Viele Gäste freuen sich über einen Leseraum und ein Spielzimmer.


Direkt zur Hotelhomepage: www.bristolbuja.it




Information zur Location unseres Erfahrungsberichts
Hotel Terme Bristol Buja
Via Monteortone, 2
35031 Abano Terme
Italien
Venetien - Abano Terme - Padua
Wir hoffen, daß Ihnen unsere Erfahrungen in diesem Erlebnisbericht viel Freude beim Lesen gemacht haben, und Sie sich auch von unseren anderen Erfahrungsberichten inspirieren lassen möchten.
169
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen