Erfahrungsbericht über Hotel Ritter Durbach
Durbach - Deutschland - Baden-Württemberg
ANZEIGE
10
Erlebnisbericht vom 05.07.2018

Wellnesshotel "Ritter Durbach": Tradition. Bezaubernd. Modern.


Das familiengeführte Traditionshotel Ritter Durbach bietet im Rahmen seines Konzeptes die perfekte Verbindung aus Moderne und der Geschichte des Hauses, die über 360 Jahre zurückreicht. Umgeben von Weinbergen genießen wir bereits unsere Anfahrt. Das Haus liegt mitten im malerischen Winzerort Durbach. Der zu den höchst prämierten Weinbaugemeinden Deutschlands gehörende Ort befindet sich in der Ortenau an der berühmten badischen Weinstraße zwischen Schwarzwald und Elsass.

Wellnesshotel Ritter Durbach: Das familiengeführte Traditionshotel
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: freundliche Mitarbeiterin am Empfang
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: die perfekte Verbindung aus Moderne und der Geschichte des Hauses
© www.lebe-liebe-lache.com


Wellnesshotel Ritter Durbach: die Rüstung des Ritters Durbach
© www.lebe-liebe-lache.com
Die erste urkundliche Erwähnung des ehemaligen Gasthauses „Zum Ritter“ stammt übrigens aus dem Jahre 1656 und weist seither eine lange Ahnenreihe auf.


Nach zwölf Vorbesitzern und zuletzt über 100 Jahren Führung durch Familie Brunner übernahmen Ilka und Dominic Müller im Januar 2008 das geschichtsträchtige Haus.


Im März des gleichen Jahres wurde es als Hotel Ritter Durbach neu eröffnet, komplett renoviert und im Herbst um das Gourmetrestaurant Wilder Ritter erweitert.

Wellnesshotel Ritter Durbach: Gourmetrestaurant Wilder Ritter
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Die Bar
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: An dieser Wand werden alle Stars verewigt, die bereits Gäste des Hauses waren.
© www.lebe-liebe-lache.com

Nach einer herzlichen Begrüßung beziehen wir unser modernes Zimmer. Wir staunen: Hinter den historischen Gemäuern des traditionsreichen Hotels verbirgt sich ein Inneneinrichtungs-Konzept im zeitgemäßen Design. Modern, aber nicht kühl präsentiert sich uns das Vier-Sterne-Superior-Hotel. Warme Farbtöne und natürliche Materialien schaffen dabei eine behagliche Atmosphäre und gehen mit den klaren Linien der Möbel und Dekoration eine zeitgemäße Symbiose ein.

Wellnesshotel Ritter Durbach: unser Zimmer
© www.lebe-liebe-lache.com

Wellnesshotel Ritter Durbach: Warme Farbtöne und natürliche Materialien in den modernen Zimmern
© www.lebe-liebe-lache.com

Wellnesshotel Ritter Durbach: Hideaway Hotels
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Axel ist von der Geschichte des Hauses beeindruckt
© www.lebe-liebe-lache.com

Das Thema Wein zieht sich, wen wunderts, wie ein roter Faden durch das Hotel. Die Farb- und Materialwahl in den neuen Räumlichkeiten orientiert sich an dem für die Region so typischen Weinbau. Beispielsweise symbolisieren Grün und Bordeaux das Blatt-grün und den Spätburgunder Rotwein. Accessoires wie Zahnputzbecher aus Weinflaschen lassen mich freudig das durchdachte Konzept erkennen. Kurzum: Unser Zimmer wurde von den Gastgebern mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Wellnesshotel Ritter Durbach: das Badezimmer mit Accessoires wie Zahnputzbecher aus Weinflaschen
© www.lebe-liebe-lache.com
Für unseren besonders erholsamen Schlaf sorgt nicht zuletzt das Schlummerzubehör. Wir  wählen unsere ganz persönlichen Lieblingskissen und -decken. Von der Nackenrolle über ein Extrakissen und eine Matratzenauflage bis hin zur daunenfreien Allergiker-Bettwäsche werden hier alle Wünsche erfüllt. Unser ganz persönliches Highlight ist eine im Kopfteil der Betten eingebaute Spieluhr, die wir immer wieder über eine Schnur aufziehen. Sanfte Schlummerklänge erinnern uns an behütete Kinderzeiten und lassen uns beruhigt einschlafen.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die drei Restaurants „Wilder Ritter“, die „Ritter Stube“ mit badisch-elsässischer Küche und das Hausgastrestaurant „Wiedergrün".  Wir nehmen in der gemütlichen Ritter-Stube Platz und lassen uns von den aufmerksamen Servicemitarbeitern kulinarisch verwöhnen.

Im Gegensatz zum Sternerestaurant "wilder Ritter" wird uns in der alten holzvertäfelten Ritter-Stube traditionell badisch-elsässische Küche in gemütlicher Atmosphäre serviert. Bereits vor 25 Jahren trafen sich hier Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl und der ehemalige französische Staatspräsident François Mitterrand. Sternekoch und Ritterwirt Wilhelm Brunner kredenzte schon damals ein regionales Spezialitäten-Menü der Spitzenklasse.

Wellnesshotel Ritter Durbach: schlemmen auf hohem Niveau
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Fischgerichte perfekt in Szene gesetzt - und einfach köstlich
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: auch das Dessert war sehr lecker
© www.lebe-liebe-lache.com

Unser Frühstück genießen wir im lichtdurchfluteten Hausgastrestaurant „Wintergarten“ . Auch hier herrscht ein stilvolles Ambiente mit Bezug auf die Region. Die aus Apfelholz gefertigten Tische stehen für die Obstplantagen, für die die Region besonders während ihrer Blütezeit bekannt ist. Mit dem Umbau 2013 wurde das Restaurant um seinen Wintergarten vergrößert.

Wellnesshotel Ritter Durbach: Frühstück im lichtdurchfluteten Hausgastrestaurant Wintergarten
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: stilvolles Ambiente mit Bezug auf die Region
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Unser Frühstück genießen wir hier sehr
© www.lebe-liebe-lache.com


Wellnesshotel Ritter Durbach: viele ideenreiche Deko-Elemente
© www.lebe-liebe-lache.com
Durch ebendiesen Neubau hat vor allem auch der Wellness-Bereich neuen Glanz erfahren. Das Ritter Spa im Fachwerkhaus wurde durch zwei zusätzliche Behandlungs- und Ruheräume, sowie ein Bistro ergänzt. Im Anbau ist das 450 Quadratmeter große Spa-Dachgeschoss mit Ausblick in die Durbacher Weinberge hinzu gekommen, wodurch die Wellnesslandschaft nun insgesamt 1.200 Quadratmeter umfasst.

Diese punktet mit einer großen Sonnenterrasse, Zirbelholz-Sauna, Kräuterkammer, Duschwelt mit verschiedenen Wellnessduschen der Firma Hansgrohe und einem Eisbrunnen, sowie einem gemütlichen 40 Quadratmeter großem Ruhebereich.

Eine Besonderheit ist die rund 40 Grad warme Kräuterkammer. Ein Aufguss einer duftenden Kräutermischung sorgt hier für tiefe Entspannung.

Das kleine, aber feine Ritter Spa im verwinkelten Fachwerkhaus ist wunderbar in das historische Dachgebälk integriert. Es verfügt unter anderem über einen Saunabereich mit Finnischer Sauna, Biosauna, Rhassoulbad und Dampfbad, verschiedene Ruhezonen mit Bibliothek und Kamin, einen Fitnessraum, Tee-Lounge und acht Anwendungsräume. Pool und Whirlpool befinden sich in einem weiteren Stockwerk, so dass die Ruhe im Spa-Bereich garantiert ist.

Wir stellen fest: Das Hotel Ritter Durbach ist idealer Ausgangspunkt für Ausfahrten durch die reizvollen Landschaften der Ortenau und auch nach Frankreich. Ausgearbeitete Roadbooks, Parkplätze mit videoüberwachter Tiefgarage, eine Hebebühne und Werkzeug, sowie die Leidenschaft der Eigentümer für alte Fahrzeuge machen den „Ritter Durbach“ zum ersten oldtimergerechten Hotel an der badischen Weinstraße. Als Liebhaber alter Autos besitzt Dominic Müller selbst diverse Automobile aus vergangenen Zeiten. Für seine Gäste bietet er einen ganz besonderen Service: Zum Beispiel kann der hoteleigene, restaurierte Mercedes Benz Oldtimer Bus „Wilhelm“ aus dem Jahre 1963 für außergewöhnliche Meetings und Ausfahrten für bis zu acht Personen mit Fahrer gemietet werden.


Wir selber entscheiden uns für einen Tagesausflug nach Straßburg

Wellnesshotel Ritter Durbach: Tagesausflug nach Straßburg
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Die berühmte Paulskirche
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: in Straßburg gibt es auch abseits der Hauptrouten viel zu entdecken
© www.lebe-liebe-lache.com

Wellnesshotel Ritter Durbach: das Straßburger Münster
© www.lebe-liebe-lache.com
Straßburg/Strasbourg im Elsass wird zu Recht als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Nicht zuletzt wegen dem Wahrzeichen der Stadt, dem berühmten Straßburger Münster, das übrigens 2015 sein 1000-jähriges Jubiläum feierte! Der imposante Münsterplatz davor wird zu den schönsten Marktplätzen in Europa gezählt. Auch weil hier zahlreiche Fachwerkhäuser mit zum Teil vier Etagen zu finden sind. Ein Prunkstück des Münsterplatzes stellt für uns das bekannte, reich verzierte Kammerzellhaus dar. Kein Wunder: Das ganze Zentrum der Stadt wurde von der UNESCO aufgrund der vielfältigen Architektur zum Weltkulturerbe erklärt.

Natürlich statten wir zum Abschluss unseres Ausflugs auch den EU-Institutionen Europaparlament, Europarat und dem Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einen Besuch ab, und fühlen uns am Abend um zahlreiche neue Eindrücke bereichert.


Wellnesshotel Ritter Durbach: in Straßburg gibt es zahlreiche Fachwerkhäuser mit zum Teil vier Etagen
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: Karussell auf dem Straßburger Münsterplatz
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: ein Park in Straßburg
© www.lebe-liebe-lache.com
Wellnesshotel Ritter Durbach: das Europaparlament in Straßburg
© www.lebe-liebe-lache.com


Wellnesshotel Ritter Durbach: Annette Maria
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
Inmitten der Idylle von Weinbergen im nördlichen Schwarzwald und an der Badischen Weinstraße liegt das Vier Sterne Superior Hotel Ritter Durbach. Seit über 350 Jahren wird hier freundliche Gastlichkeit gelebt. Neben einem bezaubernden, gemütlichen 1.200 Quadratmeter großen Spa-Bereich und gemütlichen Zimmern & Suiten wird uns hier vielfältiger Genuss und großer Einfallsreichtum geboten. Besondere Highlights: Badisch-elsässische Kochkunst in der alten hölzernen Stube, moderne Sterneküche im Restaurant Wilder Ritter, und ein tolles Frühstück im Wintergarten. Hier, wie im gesamten Servicebereich, sind uns überaus freundliche und kompetente Mitarbeiter begegnet.

Sport, Unterhaltung:  Es gibt einen Fitnessraum mit Cardiogeräten, Kraftstation und Freihanteln inklusive. Gegen Gebühr: E-Mountainbikes, geführte Wanderungen, Reiten, Golf, Weinproben, Weinseminar, Oldtimer Vermietung, Porsche Vermietung.

Der Urlaubsort:
häufig prämierter idyllischer Wein- und Erholungsort an der badischen Weinstraße zwischen Schwarzwald und Elsass. Der Ort Durbach ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge: Schloss Staufenberg, das Wein- und Heimatmuseum Durbach, Baden-Baden und Straßburg warten darauf, auch von Ihnen entdeckt zu werden.

Direkt zur Hotel-Homepage: www.ritter-durbach.de





Information zur Location unseres Erfahrungsberichts
Hotel Ritter Durbach
Tal 1
77770 Durbach
Deutschland
Baden-Württemberg - Ortenaukreis - Bezirk Freiburg
Wir hoffen, daß Ihnen unsere Erfahrungen in diesem Erlebnisbericht viel Freude beim Lesen gemacht haben, und Sie sich auch von unseren anderen Erfahrungsberichten inspirieren lassen möchten.
10
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre: