Sportresort Hohe Salve
Hopfgarten im Brixental - Österreich - Tirol
ANZEIGE
13
Erlebnisbericht vom 28.01.2018

Glück kann man trainieren - im Sportresort HOHE SALVE


WEIL GLÜCK EINE FRAGE DER BALANCE IST... das bringt's für uns auf den Punkt. UND: Wir lieben die Region Kitzbüheler Alpen in Tirol und freuen uns drauf, sie immer wieder zu besuchen. Dieses Mal im Winter in Hopfgarten... ein Traum in Weiß. Gleich neben dem Sportresort HOHE SALVE  gibt es tolle Abfahrten, klasse Loipen, Wege zum Winterwandern und und und. Aber auch im Sommer lässt es sich hier richtig gut leben. Ganz gleich, ob bei Radtouren, sanften Wanderungen, oder Herausforderungen am Wildern Kaiser!


Das Sportresort HOHE SALVE: Beeindruckender Blick auf die Kitzbüheler Alpen
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: modernes 4-Sterne Hotel direkt im Zentrum
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: einladende Sitzgruppe im Eingangsbereich
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Weil Glück eine Frage der Balance ist
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Weil Glück eine Frage der Balance ist

Wir entdecken das Haus für uns und stellen fest: Das neue Sportresort HOHE SALVE setzt auf die aktive Kraft der Bewegung – im Sommer wie im Winter quasi 365 Tage im Jahr. Toll, denn Bewegung für uns beide mehr als ein bloßes Bekenntnis, sondern elementarer Bestandteil unseres täglichen Tuns und Denkens.

Das Sportresort HOHE SALVE: Glück? Kann man trainieren
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Eingangsbereich zur Wellnessarea
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Erholung pur im großen Wellnessbereich
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Erholung pur im großen Wellnessbereich

Mit dem Know-How - Des Spitzensports


In Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft der Universität Innsbruck und Sport-Experten hat man hier im Hotel Hohe Salve ein Programm entwickelt, das die Erkenntnisse des Leistungssports alltagstauglich macht. Etwa mit Diagnostik oder Bewegungsplänen, damit alle Gäste im Sporthotel auf das Know-How des Spitzensports vertrauen können.


Unser Zimmer

Das Standard Plus-Zimmer hat ganze 28m² und ein total bequemes Loungesofa. Dort machen wir es uns gemütlich, und schauen mal wieder gemeinsam einen Film (jenseits von Afrika... hach). Einen Schreibtisch und einen großzügig gehaltenen Balkon hat es auch. Von hier aus bestaune ich einen grandiosen Ausblick auf die Region um Hopfgarten.

Das Sportresort HOHE SALVE: Blick auf Hopfgarten
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Die Couch lädt zum Entspannen ein
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Die Zimmer sind sehr komfortabel eingerichtet
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: die Pflegelinie im Bad - von Luis Trenker
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Die Zimmer sind sehr komfortabel eingerichtet

Kulinarik


Im Restaurant starten wir mit einem angebotsreichen Frühstück aktiv in den Tag, und lassen ihn am Abend beim 5 Gänge-Menü der Energy-Halbpension mit schmackhafter Kulinarik ausklingen. Wir treffen hier auf Menschen vieler Nationalitäten, besonders bei russischen Gästen ist das Hotel offensichtlich sehr beliebt.

Das Sportresort HOHE SALVE: tolle Kreationen beim Abendessen
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Buffet im Restaurant
© www.lebe-liebe-lache.com

Das Sportresort HOHE SALVE: Leckere Häppchen machen Appetit
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Schmackhafte und ideenreich Gerichte
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Schmackhafte und ideenreich Gerichte

Kein Sporthotel ohne Bar - hier treffen sich die Gäste zum Aperitif, zum Après-Ski, zum gemütlich Kaffee oder zu einem erstklassigen Cocktail. Wir nennen die Bar auch gerne das "Wohnzimmer" des Hauses , weil es hier so schön gemütlich ist – wie in unserem Zimmer.


Körper, Seele und Geist

Das ausbalancierte Wechselspiel zwischen bewusst gesetzten Reizen - in Form von aktiver Bewegung und maßgeschneiderter Regeneration, ergänzt durch die richtige Ernährung, soll den Gästen im Hotel Hohe Salve neue Energie geben. Ziel ist es, gemeinsam mit dem Gast  die richtige Balance aus Move & Relax für einen Sporturlaub in Tirol zu finden. Ihn dabei wissenschaftlich zu beraten, um gemeinsam durch die Kraft der Bewegung und des aktiven In-sich-Ruhens neue Energie für das individuelle Wohlbefinden zu steigern. Und dabei ein neues Körpergefühl zu erschaffen.

Das Sportresort HOHE SALVE: Die Lounge in der Empfangshalle
© www.lebe-liebe-lache.com
Das Sportresort HOHE SALVE: Die Lounge in der Empfangshalle


Das Sportresort HOHE SALVE: Annette Maria
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint : WEIL GLÜCK EINE FRAGE DER BALANCE IST...

Mit dieser neu interpretierten Formel verkörpert man im Hotel Hohe Salve den idealen Ausgangspunkt für Aktivität und Erholung zu jeder Jahreszeit.

Durch die neu geschaffene Infrastruktur im Sporthotel in Hopfgarten und das sportwissenschaftliche Team ist es möglich, auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste aller Altersgruppen einzugehen - und so ihren Lebensstil mit Fitnessangeboten nachhaltig zu beeinflussen.

Für einen ausgeglichenen Urlaub in den Kitzbüheler Alpen!

Direkt zur Hotelhomepage: www.hohesalve.at

Sportresort Hohe Salve
Meierhofgasse 26
6361 Hopfgarten im Brixental
Österreich
Tirol - Hopfgarten im Brixental - Bezirk Kitzbuehel
13
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre: