ANZEIGE
138

Sex nach Termin ist toll für die Beziehung


ANZEIGE

Der regelmäßige Termin mit dem Chef, das Kickerturnier des Sohnes oder der Geburtstag der Tante  – all das trägt man fein säuberlich in den Terminkalender ein. Wann man mal wieder Sex mit dem Liebsten haben möchte: Das taucht im Kalender meist nicht auf. Dabei steckt hinter der Verabredung zum Sex durchaus eine kreative Anregung, die Paare erwägen sollten.

Wer schon seit einiger Zeit zusammen ist, stellt häufig fest, dass der Sex weniger wird. „Der Sex wird quantitativ weniger, doch das geht oft einher mit einer besseren Qualität“, sagen Psychologinnen und Psychologen. Es entstehen dabei mehr Nähe und Verbundenheit.

Eine gute Beziehung - auch eine sexuelle – zu pflegen, bedeutet, sich mit dem Partner zu beschäftigen, ihn bewusst wahrzunehmen, um so auch eventuellen Erektionsstörungen entgegenzuwirken. Und Zweisamkeit zu genießen, etwa beim Spaziergang am Nachmittag, beim gemeinsamen Abend einmal in der Woche - ohne Handy, ohne Thema Familie – oder bei einem Weekendtrip. Man kann daraus auch einmal ein Spiel machen, wenn beide Partner abwechselnd das Hotel auswählen und den anderen erst am Tag des Dates mit schriftlicher Einladung dorthin bestellen.


Sex nach Termin ist toll für die Beziehung
© StockSnap/pixabay

Sexy Termin eintragen, Münze werfen

Einige Experten raten sogar dazu, Sex in den Kalender einzutragen. Denn darauf zu warten, dass zwei Menschen mit individuellen Tagesabläufen, Vorlieben und Biorhythmen auch nach vielen Jahren stets zur gleichen Zeit von der Lust überrascht werden, ist wenig realistisch. Wer spielerisch veranlagt ist, kann jeden Tag abwechselnd eine Münze zu werfen. Wenn Kopf oben liegt, hat das Paar an dem Tag Sex miteinander, ganz gleich, wie der Tag läuft und ob einer Lust darauf hat. „Klingt skurril, wirkt aber oft Wunder.

Sex nach Kalender - das klingt erst einmal unromantisch und wenig luststeigernd. Doch Heyne findet, Sex habe man zu Beginn einer Beziehung auch geplant: Die ersten Verabredungen, die Suche nach einem Termin, nach einem Ort, der beiden recht ist. Man überlegt, was man anzieht, schrubbt die Wohnung und legt die passende Musik zurecht. „Da steckt eine Menge Planung drin, und zwar im positiven Sinn: mit Vorfreude, Spannung und Kribbeln im Bauch“, sagt Heyne. Beste Voraussetzungen für einen erotischen Abend, denn Vorfreude sei ein wichtiger Bestandteil des Genusses.


So gesund ist Sex für Körper, Geist und Seele

Wer regelmäßig Sex hat, profitiert nicht nur von den Glückshormonen, die beim Körperkontakt mit dem Partner ausgeschüttet werden, sondern auch von den Hormonen während des Orgasmus.


1. Wir beugen dem Altern vor

Guter Sex verbessert die allgemeine Gesundheit. Und gesunde Menschen haben oftmals eine natürliche schöne Ausstrahlung. Neue Studien zeigen: Frauen, die regelmäßig Sex haben, sehen häufig jünger aus, als sie sind – und zwar um acht bis 15 Jahre. Der After-Sex-Glow ist offensichtlich kein Mythos!


2. Das Immunsystem wird gestärkt

Sex ist ein super Booster für unser Immunsystem. Experten verweisen dabei auf eine US-Studie: Dieser zufolge haben Frauen, die ein- bis zweimal wöchentlich mit ihrem Liebsten intim sind, mehr Immunglobulin A (ein guter Abwehrstoff gegen Erkrankungen und Infektionen) im Körper als Frauen, die weniger oder sogar keinen Sex haben.


3. Wir sind weniger gestresst

Sex reduziert Stress deutlich. Dafür sind nicht zuletzt Potenzmittel Generika verantwortlich, sondern auch Botenstoffe, welche beim Körperkontakt mit dem Sexpartner ausgeschüttet werden.


Avancen des Partners nicht einfach ablehnen

Anregungen für ein Tête-à-Tête kann zum Beispiel eine Wunschbox bieten, die man gemeinsam anlegt. Beide Partner schreiben Zettel mit ihren sexy Wünschen für neue Orte oder Spielarten, die sie gern ausprobieren würden. Abwechselnd zieht man daraus jeweils einen Zettel – und setzt den Wunsch um.

Ein weiteres Argument für ein Date nach Plan: Die Lust mag bei einem der beiden Partner nicht so groß sein wie bei dem anderen - dennoch sollte man die Avancen des Partners nicht abwehren. Denn nicht selten kommt die Lust beim Tun...


138
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die drei idealen männlichen Typen
Hirnforschung erklärt, was Kinder mehr als alles andere brauchen
Tote Hose? Tipps für heißen Sex in jedem Alter
Die Mutter ist unsere erste große Liebe
Die Ökologie des Lernens
Wirkungsvolle Potenzmittel - Damit Mann wieder kann
Besser als ein vorgetäuschter Orgasmus ist ein echter Orgasmus
Der Beziehungsalltag lebt von Abwechslung
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
FÜNFZEHN gute Gründe, warum Sie viel öfter Sex haben sollten
Sprach-Verwirrung in der Liebe
Wie viel Sex macht uns wirklich glücklich?
vom Küssen
Der Widder: Wenn die Säfte steigen … Energie liegt in der Luft!
Verträumt, eigenwillig und einzigartig – Schmuck von Anisch de la Cara
Mode - mehr als nur etwas zum Anziehen: Oder welchen Einfluss unsere Gedanken auf unser Selbstverständnis haben
Theaterstück "Die Parallelwelt" spielt zeitgleich in Dortmund und Berlin
Esplanade Tergesteo***** Designhotel in Venezien mit Wohlfühlgarantie
Silena - ein Ort zum Abtauchen und Erleben
Kamah Yoga-Styles für Frauen und Männer: Sportsfashion made by nature
Diese 5 Dinge passieren mit Ihrem Körper, wenn Sie täglich 2 Eier essen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: