ANZEIGE
342

"Worte der Weisheit": Glück


ANZEIGE


von Dr. Albert Kitzler


Nennen wir es Lebensfreude

Mit folgenden Worten fasste der große japanische Philosoph Kaibara Ekiken altes chinesischen Weisheitswissen zusammen:

„In den Herzen aller Menschen wirkt die Lebenskraft der großen Harmonie, die sie von Himmel und Erde empfangen haben (Dao, Tao, der rechte Weg). Sie bildet den Urgrund menschlichen Lebens, dem alles unterworfen ist. Sowie Bäume und Gräser immerzu emportreiben, wirkt in unserem Herzen stetig eine Kraft, die aus dem Geheimnis der Natur heraus lebt und sich eines friedlich-harmonischen Seins erfreut. Geben wir ihr den Namen Lebensfreude. Weil sie den Lebensgrund des menschlichen Herzens ausmacht, ist sie auch die Grundlage der Menschlichkeit ... Werden wir jedoch von Selbstsucht beherrscht, kommt uns diese Lebensfreude abhanden. Nur der Weise ist sich ihrer bewusst und verliert sie auch nicht, weil er von selbstsüchtigen Wünschen frei ist.“

Dr. Albert Kitzler: Worte der Weisheit - Glück
© phunguyenn/pixabay


Freude, Glück ist Lebensharmonie, ein ausgeglichener Seelenzustand, die Abwesenheit von negativen Emotionen, die wohlige Geborgenheit in sich selbst, das „bei sich zu Haus Sein“ (Goethe), das in sich stimmige und mit sich übereinstimmende Leben (Stoiker: griechisch homologoumenos zen): Denken, Wollen, Sprechen und Handeln sind eins. Für Ekiken ist dieses Mit-sich-im-Reinen-Sein die Grundlage für ein gelingendes Miteinander, selbstsüchtiges Wollen das Gegenteil.


Nutzen Sie die  "Worte der Weisheit", um fünf Minuten Atem und Geist zu beruhigen, still zu werden und sich auf das Wesentliche Ihres Lebens zu konzentrieren.


Albert Kitzler: Wie lebe ich ein gutes Leben?: Philosophie für Praktiker
Albert Kitzler (Autor)

Wie lebe ich ein gutes Leben?
Philosophie für Praktiker
Philosophie zum Anfassen

"Wie lebe ich ein gutes Leben?" verbindet die westliche mit der östlichen Philosophie und lädt ein, den Spuren der großen antiken Denker und Weisheitslehrer zu folgen: Seneca, Epikur, Konfuzius, Laotse, Patañjali,
Gautama Siddharta u.v.a. Es geht um Selbsterkenntnis, den Umgang mit dem Wandel der Zeiten und die Beziehung zu anderen Menschen. Dabei erfahren wir, wie wir gelassener, glücklicher und bewusster leben können. Entlang von Stichworten wie Zeit, Schicksal, Freundschaft, Unabhängigkeit und anderen mehr präsentiert Albert Kitzler Geschichten und Texte der großen Weisheitslehrer, die auf ihre Bedeutung für unseren Alltag befragt werden. Verweise auf aktuelle Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften und anderer moderner Disziplinen schlagen eine Brücke in unsere Gegenwart. Impulse zum Weiterdenken helfen, die Erkenntnisse auf das eigene Leben zu übertragen.



Dr. Albert Kitzler
© Albert Kitzler
Dr. Albert Kitzler, Jahrgang 1955, studierte Jura und Philosophie in Freiburg. Promotion in Rechtsphilosophie. Bevor er sich ganz der praktischen Philosophie widmete, arbeitete er als Rechtsanwalt und Filmproduzent. Er produzierte über ein Dutzend Spielfilme und gewann 1994 mit dem Kurzfilm „Schwarzfahrer“ einen Oscar. Seit 2000 intensivierte er seine Studien zur antiken Philosophie. 2010 gründete er „MASS UND MITTE – Schule für antike Lebensweisheit“ und veranstaltet seither Seminare, Vorträge, philosophische Matinees sowie Einzel- und Gruppen-Coachings. Er lebt in Berlin und München.

Direkt zur Homepage: www.massundmitte.de
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
342
ANZEIGE
Weitere Artikel von Albert Kitzler:
Griechisches und chinesisches Weisheitdenken
"Worte der Weisheit": Beharrlichkeit
"Worte der Weisheit": Tat tvam asi - Das bist du
"Worte der Weisheit": Seelenruhe
"Worte der Weisheit": In der stillen Tiefe eines Seelenlebens findet sich das Gute.
"Worte der Weisheit": Yoga ist die Fähigkeit, eingebildeten Wünschen zu entsagen
Weitere Artikel:
„Corona-Mütter“ – back to the basics?
Pranayama - Atemübungen die unsere Resilienz stärken, Teil 4
Neptun, der Seismograph - Kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 10
Dieser Kurzfilm lässt auch dich über die Liebe nachdenken
Hochsensibilität: 10 belastende Kindheitserfahrungen
Bhutan: Bruttonationalglück für alle
Selbstzweifel überwinden: 5 Tipps gegen die Unsicherheit
Deine unvermeidbare Vision von dir oder wie war das nochmal mit dem Träumen?
Warum Spiele für Senioren so wichtig sind
HEIDELZWERG - eine Fashionstory made with love
Sprech-Yoga – mit Worten berühren
Leben, um zu lieben: das CARE-Projekt für ältere Menschen
Rose im Schnee - Deine Eigenliebe
Wenn das Gehirn klemmt
von Vertrauen.
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen