ANZEIGE
14

Von innen strahlen: Ernährungstipps für mehr Energie und Lebensfreude


Ernährung beeinflusst unser Wohlbefinden fundamental. Völlegefühl, ständig abgeschlagen und müde – es kann auch an der falschen Ernährung liegen. Nicht nur Sportler müssen darauf achten. Vitalität, Energie und Lebensfreude werden durch unsere Ernährung – was und wie viel wir essen - nachhaltig beeinflusst. Doch wie funktioniert das genau? In welchen Situationen wirkt sich das Ganze wie aus und wie können wir durch unser Essverhalten sinnvoll darauf einwirken?


Moderne Apps helfen heute bei Cardio- oder Krafttraining. Fundierte Trainingspläne lassen sich dabei durch eine gezielte Ernährung unterstützen. Die Kombination verbessert die Trainingsergebnisse weiter.
© Bildquelle: @ Alphaprogression.com
Abbildung 1: Moderne Apps helfen heute bei Cardio- oder Krafttraining. Fundierte Trainingspläne lassen sich dabei durch eine gezielte Ernährung unterstützen. Die Kombination verbessert die Trainingsergebnisse weiter.


Ernährung als Begleiter beim Sport


Ohne die richtige Ernährung bleibt der sportliche Erfolg aus. Ein Grundsatz, der für alle Leistungsbereiche – vom Profi bis zum Amateur – gilt. Wer Sport treibt, kann sich aber nicht pauschal auf ein paar Ernährungstipps verlassen. Was zählt, ist eine auf die Sportart und das Leistungsniveau ausgerichtete Ernährung. Wettkampfsportler brauchen immer eine andere Ernährung als der Kraftsportler zu Hause.

Der Grund für die Unterschiede ist ziemlich einfach: Jede Sportart stellt ihre eigenen Anforderungen an den Körper. Cardio-Training setzt auf Ausdauer. Hier braucht es Energie, die Muskelzellen verbrennen können. Und diese hat über einen langen Zeitraum zur Verfügung zu stehen. Cardio-Training ist letztlich auch ein Stoffwechsel-Training.

Kraftsport setzt auf einen gezielten Muskelreiz, um Wachstum anzuregen. Hier braucht es deutlich mehr Proteine, um den Masseaufbau voranzutreiben. Ohne die richtige Ernährung bleiben sportliche Ziele in weiter Ferne. Was es braucht, ist den Ernährungsplan – und jemand, der alles überwacht. Viele Sportler setzen dafür inzwischen auf Apps. Teilweise nutzen diese sogar KI, um Pläne zu erstellen – und besitzen einen Fotomodus, um die Nährwerte verschiedener Lebensmittel zu protokollieren.


Von innen strahlen: Ernährungstipps für mehr Energie und Lebensfreude
© Nathan Cowley/pexels.com


Makro- und Mikronährstoffe kombinieren


Eine leistungsgerechte Ernährung hat viele Gesichter. Wer viel Sport treibt, braucht mehr Energie. Ausdauersportler nehmen Kohlehydrate zu sich, Kraftsportler essen Fleisch und Milchprodukte. Ganz so einfach lässt sich die Ernährung nicht reduzieren. Es kommt auch auf die richtige Zusammenstellung bei den Mikronährstoffen an.

Gerade Vitamine und Mineralstoffe wie:

spielen eine große Rolle für verschiedene Körperfunktionen. Beispielsweise wird die Aufnahme von Kalzium besonders durch Vitamin D3 gefördert. Phosphate in der Nahrung sind dagegen eher als Kalzium-Räuber bekannt. Wer die eigene Leistungsfähigkeit mit der richtigen Ernährung verbessern will, muss auch auf diese Aspekte achten.


Ernährung für mehr Vitalität


Ernährung versorgt den Körper mit Energie und hilft ihm dabei, neue Zellen zu bilden. Gerade deshalb essen Kraftsportler so viel Eiweiß. Die Ernährung ist aber noch mehr. Sie hilft uns dabei, gesund zu bleiben. Mangelernährung führt zu Haarausfall oder beeinflusst die Zahngesundheit – Stichwort Skorbut.

Natürlich ist es heute eher unwahrscheinlich, an dieser gefürchteten Erkrankung der Seefahrer zu leiden. Allerdings gibt es heute noch viele verdeckte Mangelerscheinungen. Juckreiz oder schlecht heilende Wunden kann seine Ursache darin haben, dass bei bestimmten Mikronährstoffen ein Mangel herrscht. Selbst die Funktion von Drüsen wird beeinflusst – da einige der Mikronährstoffe in den Hormonhaushalt eingreifen.


Ernährung versorgt den Körper mit Energie und hilft ihm dabei, neue Zellen zu bilden
© Mikhail Nilov/pexels.com


Auch Überdosierungen von Nährstoffen führen zu Problemen


Letztlich lassen sich sogar verschiedene Stoffwechsel-Probleme damit erklären, dass Menschen aus dem falschen Glauben an „Viel hilft viel“ einige Nährstoffe überdosieren – die wieder andere Mikronährstoffe binden. Wer sich fit und vital fühlen will, ernährt sich vor allem gesund und leicht. Viel Obst oder Gemüse tragen zu einer gesunden Ernährung bei. Kleiner Tipp: Besonders Obst und Gemüse, das viele Farbstoffe enthält, gilt als reich an Antioxidantien. Es muss nicht unbedingt Superfood aus anderen Teilen der Welt sein.

Sich mit der Ernährung wohlzufühlen heißt aber auch, gewisse Essgewohnheiten endlich abzulegen. Viel zu große Portionen, sehr fettiges Essen oder zu viel Salz und Zucker – sobald diese Gewohnheiten vermieden werden, entsteht ein ganz neues Gefühl. Die daraus gewonnene Energie lässt sich produktiv nutzen, um den Alltag besser zu meistern.


Fazit: Richtig ernähren und endlich vital fühlen


Stress im Büro, schnell nach Hause zu den Kindern und abends müde ins Bett – viele kennen diesen Alltag. Dazwischen wird sich schnell etwas zu Essen in den Mund gestopft. Klar, dass Übergewicht, Völlegefühl und Abgeschlagenheit hier besonders gut gedeihen. Manchmal hilft es schon, nur einen Gang runterzuschalten und sich bei der Ernährung etwas zu verändern, um endlich vital durchzustarten.




Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
14
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Unser Körper betrügt uns nie
Das Rushing Woman Syndrom
Ruhrfestspiele: Lars Eidinger liest „Die Hauspostille“ von Bertolt Brecht
Die Kunst des Perspektivenwechsels: Reframing
Gelassen durch den Alltag: Entspannung will gelernt sein
Unbedingte Nähe
Frühlingsfrisch statt Frühlingstief mit natürlichen Produkten von Sonnentor
Mit einem Glückstagebuch zu mehr Freude im Alltag: So funktioniert's!
So gesund ist Bockshornklee
„Krise als Chance – Wie du in turbulenten Zeiten wächst“
Wonnemonat Mai? ~ Was wir alle vom Stier lernen können
Brahmi – ayurvedisches Superfood für mehr Konzentration
Astrologie & Philosophie: Den Bock zum Gärtner machen
7 Gewohnheiten, die dich sofort glücklicher machen
"Worte der Weisheit" - Stille
Manipulation vs. Selbstbestimmung: Besser Leben mit psychologischen Kniffen
Lebenstage-Rechner
Geburtstag:
Lebe-Liebe-Lache.com
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen