ANZEIGE
13

Nicht jeder Tag schenkt uns Sonnenschein...


von Hannelore Lay


Und dann wieder... scheint die Sonne sanft und wärmt uns mit ihrer Energie, umarmt uns mit ihren Strahlen!

So blicke ich dankbar auf jene Tage, an denen es abends länger hell ist – die Sonne später untergeht; an denen es wärmer ist und die Sonne mich anlacht.

Die Natur zeigt dann ihre vielfältige Blütenpracht. Ich mag sie anfassen, sehen und riechen.


Nicht jeder Tag schenkt uns Sonnenschein...
© Hannelore Lay
Aktuell werden Pläne für ein großes Kinderfest und ein Charity-Dinner zum Weltkindertag im September geschmiedet
© Hannelore Lay


Mit meiner schüchternen Hundedame Leni bin ich jetzt täglich draußen auf Entdeckungstour. Die Energie, die ich so mit nach Hause an den Arbeitsplatz in der Stiftung Kinderjahre nehme, ist spürbar und lässt mich erfolgreich sein.

  • Aktuell werden Pläne für ein großes Kinderfest und ein Charity-Dinner zum Weltkindertag im September geschmiedet. Ich bin so dankbar für unsere langjährigen, zuverlässigen Unterstützer.

Der Sommer wird schön, wir haben Erfolg und können helfen
© Fröken Fokus/pexels.com




Der Sommer wird schön, wir haben Erfolg und können helfen.

Ziele erreichen! Das erklärte Motto eines jeden Tages.


Hannelore Lay, Stiftung Kinderjahre



Hannelore Lay über Hannelore Lay


Hannelore Lay
© Hannelore Lay
geboren am 23.07.1949 in Hamburg als 2. von drei Kindern (zwei Brüder)

In Hamburg aufgewachsen und immer in Hamburg gelebt

Mit 17 erste Ehe und Mutter, 5 Wochen vor dem 18. Geburtstag im Jahr 1967.

In aller Freundschaft mit 20 geschieden, alleinerziehend, voll berufstätig als Angestellte einer Anwaltskanzlei.

 1971 Tod meiner Mutter, in der Folge zog mein jüngerer Bruder 1973 zu mir

1975 lernte ich meinen 2. Ehemann, Wolfgang Lay kennen, wir heirateten 1981, Adoption meiner Tochter durch W.

1981 wir leben als glückliche Familie in Hamburg-Hummelsbüttel mit Hund, Kaninchen, Katze und Pferd und engagieren uns vielfach im sozialen Bereich (mein Mann u.a. über den Winterhuder Bürgerverein, ich selbst im Altersheim Winterhude) und pflegen eine „Sonntagsfamilie“.

1986 Planung für ein Reformhaus. Ich durchlaufe eine Ausbildung an der Reformhausfachakademie in Oberursel. Eröffnung geplant zum Januar 1987.

In der Silvesternacht 1986, d.h. 30.12., stirbt unsere Tochter bei einem Autounfall.

Eröffnung des Reformhauses im Frühjahr 1987. Geführt bis 1997.

Danach sieben Jahre ehrenamtliche Leitung des Kirchenbüros der Christophorusgemeinde zu Hamburg Hummelsbüttel.

Im Jahr 2004 Gründung der Stiftung Kinderjahre. Stiftungsziel: Chancengleichheit für alle Kinder - Einführung von Schulkleidung an Hamburger Schulen.

Im Oktober 2005 erkrankte mein Mann an Magenkrebs und verstarb im Juni 2007.

Direkt zur Stiftung Kinderjahre Homepage: www.stiftung-kinderjahre.de


Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
13
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Gelassenheit ist keine Hexerei
Åhnlroas – Foto-Kunst-Projekt: außergewöhnliche Senioren*innen-Portraits im Salzkammergut
Unsere Hände und unsere HANDlungen
Ich habe keine Zeit
Sei mutig und stehe zu dir! Die Energie der Mode
Sommer-Detox: Frische Ideen für deinen Lifestyle
Ruhrfestspiele: Lars Eidinger liest „Die Hauspostille“ von Bertolt Brecht
Die Kunst des Perspektivenwechsels: Reframing
Von innen strahlen: Ernährungstipps für mehr Energie und Lebensfreude
Gelassen durch den Alltag: Entspannung will gelernt sein
Unbedingte Nähe
Frühlingsfrisch statt Frühlingstief mit natürlichen Produkten von Sonnentor
Mit einem Glückstagebuch zu mehr Freude im Alltag: So funktioniert's!
„Krise als Chance – Wie du in turbulenten Zeiten wächst“
Wonnemonat Mai? ~ Was wir alle vom Stier lernen können
Mehr Entspannung, weniger Druck: endlich aus dem Selbstoptimierungsloop aussteigen
Sanft umschmeichelnd und dennoch stilvoll: So präsentiert sich die neue Hanro-Kollektion
Lebenstage-Rechner
Geburtstag:
Lebe-Liebe-Lache.com
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen