ANZEIGE
59

Unsere Hände und unsere HANDlungen



von Prof. Dr. Rita Fasel

Die meisten Frauen achten bei Männern zuallererst auf die Hände. Die Statistik lässt grüssen…

Damit haben Frauen nicht unrecht, lohnt sich doch der Blick auf Männerhände allemal um etwas heraus zu spionieren, welche Hände vielleicht später einen selbst berühren.

In den Händen verbergen sich Hinweise auf die physische und psychische Gesundheit, Prägungen und vergangenes Verhalten. Es steht uns alles in den Händen geschrieben…

Bereits seit Jahrhunderten ist in vielen Kulturen bekannt, dass Augen, Hände und Füße ein Spiegelbild der Seele darstellen.
Allesamt meine 3 Hauptgebiete in meiner 40-jährigen Praxis.

Rita Fasel www.ritafasel.ch


Unsere Hände und unsere HANDlungen
© Esra Afşar/pexels.com



Hände machen deutlich, wie wir das Leben anpacken und in den Griff bekommen, sagt Rita Fasel, Augenanalytikerin, Hand – und Fussleserin. Die Bernerin aus der Schweiz hat zwar damals BWL und Psychologie studiert, mehrere Auslandaufenthalte hatte und dann nach erfolgreichen Jahren im internationalen Business, alles umgekrempelt und wurde zur Beraterin in allen Lebensphasen: als Therapeutin betrachtet sie nun alle Patienten*innen mit einem ganzheitlichen Ansatz und hat darüber zahlreiche Bücher, Kartensets und Skripts geschrieben. Ein neuer, klarer und schneller Diagnoseweg. „Ich habe staunend festgestellt, wie viel sich daran ablesen lässt“, sagt Rita. Ihre Ratgeber sind seit Jahren auf den Bestsellerlisten ganz vorne.


Rita Fasel: Was die Hände uns verraten
© www.ritafasel.ch


Das erste Buch, noch gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann Dr. Ruediger Dahlke «die Spuren der Seele» wurde in viele Sprachen übersetzt. Nun schreibt Rita Fasel gerne Kartensets zum Erlernen ihrer Kunde, welche nun alle ausverkauft und vergriffen sind. Es gibt diese Kartensets von Handdiagnose und Fussdiagnose NEU als eBooks zum downloaden:

https://www.ritafasel.ch/buecher

eBook Bestellung hier:
https://www.ritafasel.ch/online-kurse

oder wer lieber etwas haptisch in den Händen hält um mehr über sich zu lernen:



Ruediger Dahlke, Rita Fasel: Die Spuren der Seele - Neuauflage: Was Hand, Fuß und Augen über uns verraten
Ruediger Dahlke und Rita Fasel

Die Spuren der Seele

Was Hand, Fuß und Augen über uns verraten
Wer möchte nicht sich selbst erkennen und Verborgenes über andere erfahren? Also vom Sichtbaren auf das Unsichtbare schließen? Nahezu unverfälscht Auskunft geben die Hände, etwas versteckter die Füße. Beide führen uns auf die Spuren der Seele. Die Autoren schöpfen ihre Erkenntnisse der Hand- und der Fuß-Lesekunst aus der Erfahrungsmedizin, der ägyptischen Tradition und aus persönlichen Beobachtungen in der praktischen Arbeit mit Patienten. Das Buch trägt eine Fülle von überliefertem und neuem Wissen über Hände und Füße zusammen und stellt spannende Zusammenhänge zum Leben ihrer Besitzer her. Hände zeigen unser Verhältnis zur Welt, Füße unser Verständnis von uns selbst. So erklären die Autoren etwa die Zusammenhänge von Hand- und von Fußformen gemäß der Urprinzipien und der Elemente, oder sie deuten die Längen von Fingern und Zehen ebenso wie deren Ausrichtung. Selbsterkenntnis findet mittels der Urprinzipien- und der Elemente-Lehre statt, also auf persönlicher und seelischer Ebene.


https://www.amazon.de/stores/Rita-Fasel/author/B0114I35M6

Als Autorin nutzt Rita Fasel das jahrtausendealte Wissen verschiedener Ansätze von Natur- und Erfahrungsmedizin aus Asien, dem Nahen Osten sowie der alten europäischen Heilkunde und verbindet dies mit all ihren Beobachtungen aus ihrer 40-jährigen täglichen Arbeit mit Patienten*innen. So entstanden nach ihren Erkenntnissen ihre erfolgreichen Bücher.



Liebe Leser:innen lassen Sie uns einwenig in die psychologische Handanalysen eintauchen:


Sehr breite Nägel für einen starken Charakter, eine kräftig ausgeprägte Daumengelenkmaus für viel Lebensenergie. Tatsächlich haben wir gar nicht alle Fingerspitzen in gleicher Form, sondern die meisten greifen mit runden, gleichsam abgeschmirgelten oder eckigen Fingern viel diplomatischer zu, während andere sich mit Ecken und Kanten sich dem Leben nähern. All diese Formaspekte haben ihren Sinn und finden im Buch «die Spuren der Seele» sowie im KartenSet «Die Hände» ihre (Be)Deutung.

Auch durch die Elementekunde entlarven wir viel aus den eigenen Händen, diese Selbstanalyse ist oft spannender als fremde Hände entlarven…

Sich mit sich selbst zu erfassen, zu befassen macht ein liebevolleres Verständnis für den eigenen Lebensweg und eine positiveren Blick in die eigene Zukunft und seine Wirkungsbereiche, entdecken wir da Talente, welche wir noch nicht gewagt haben? Ganz sicher doch, Handanalysen bringen innere Stärken hervor. Auf diesen Ressourcen kann jeder weiter aufbauen und so seine (Auf-) Gaben noch effektiver und mit seelischer Tiefe lösen. Mir als Therapeutin macht es Freude auf solche Stärken hinweisen zu dürfen, sehen wir doch viel positives neben all den Herausforderungen. Und in allen Händen sind Talente und Berufungen herauszufinden.

Auch durch die Elementekunde entlarven wir viel aus den eigenen Händen, diese Selbstanalyse ist oft spannender als fremde Hände entlarven…
© Anastasiya Lobanovskaya/pexels.com



Durch alte Erfahrungswissenschaften für die heutige Zeit Inputs erhalten:


www.ritafasel.ch


Zitat von Rita Fasel:

«Die Hände zeigen unser Verhältnis zur Welt, die Füße unser
Verständnis von uns selbst»


Bei ihren Analysen bezieht Rita Fasel mehrere Punkte mit ein: etwa Links- oder Rechtshändigkeit, die Handform, die Beschaffenheit der Innenfläche, die Form eines jeden Fingers, der Nägel und Kuppen bis hin zu den Fingerabdrücken. Vieles davon lässt sich auch im Alltag nutzen. So wird es leichter, Menschen richtig einzuschätzen: Ein warmer, kräftiger Händedruck weist beispielsweise auf Vitalität und Vertrauenswürdigkeit hin. Eine schlaffe Hand auf Desinteresse und fehlenden Respekt. Auch Ringe und lackierte Fingernägel sagen etwas über die Persönlichkeit aus: Ein auffälliger Ring soll Stärke demonstrieren, rote Nägel strahlen Energie aus. Fingernägel geben aber auch konkrete Hinweise auf körperliche Schwachstellen. So macht Zinkmangel sich durch weiße Flecken bemerkbar, Eisenmangel durch blasse und Bluthochdruck durch rote Nägel. Stellt man es fest, sollte man einen Arzt um Rat fragen.

KÖRPERLICHE SCHWÄCHEN erkennt man an der Handform. Einen ersten entscheidenden Hinweis auf die Persönlichkeit und die dazugehörige gesundheitliche Disposition gibt die Handform. Dahlke und Fasel teilen die Menschen dafür in vier Handtypen, die sie nach den klassischen Elementen der Natur benennen – Erde, Wasser, Feuer, Luft: Die Erdhand ist quadratisch mit kurzen Fingern. Sie ist typisch für bodenständige Menschen mit praktischer Begabung, die ein großes Sicherheitsbedürfnis haben und sehr verlässlich sind. Erdhänder haben häufig Schwierigkeiten, mit Stress umzugehen. Gesundheit: Ihre Schwachstelle ist das Verdauungssystem; sie sollten auf gesunde Ernährung achten und sich viel an frischer Luft bewegen.


Du möchtest mehr über Handdiagnose erfahren?


In diesem neuen eBook verrät dir Rita Fasel noch viel mehr darüber, was wir aus unseren Händen alles lesen können:

https://www.ritafasel.ch/online-kurse (bitte runterscrollen zu «Die Hände»)




Rita Fasel, Therapeutin & Bestsellerautorin von


„Die Spuren der Seele“ Gräfe und Unzer Verlag

Autorin – Iridiologin – Mentorin – Seminarleiterin – Psychologin

Rita Fasel
© Rita Fasel


Prof. Rita Fasel hat zahlreiche Ausbildungen in Iridiologie, Sklerakunde, Körperarbeit und Psychologie, Yoga und Meditation absolviert.

Seit 1995 unterrichtet sie in europäischer sowie in tibetischer Augendiagnose. Sie ist über die Ausbildung der Archetypischen Medizin auf die Integration von Iridiologie und psychosomatischer Krankheitsbilderdeutung zur Professurverleihung gekommen und doziert nun auch in kanadischen, europäischen und asiatischen Universitäten.


E-Mail: info@ritafasel.ch 
Webseite: www.ritafasel.ch



Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
59
ANZEIGE
Weitere Artikel von Prof. Rita Fasel:
Prof. Rita Fasel: Mein Spezialgebiet: DIE AUGEN
Die Hände analysieren, eine meiner drei Lieblingsmethoden
Interview mit Prof. Rita Fasel: Abbiegende Gedanken, Halluxe an den Füßen… Wie kommt das zusammen?
Interview mit Prof. Rita Fasel: Was unsere Füße uns zu erzählen haben
Wie gut kennen Sie Ihre eigenen Hände & Füße?
Mutige Veränderungen braucht jeder Mensch zu jeder Lebensphase!
Weitere Artikel:
Gelassenheit ist keine Hexerei
Åhnlroas – Foto-Kunst-Projekt: außergewöhnliche Senioren*innen-Portraits im Salzkammergut
Ich habe keine Zeit
Nicht jeder Tag schenkt uns Sonnenschein. . .
Sei mutig und stehe zu dir! Die Energie der Mode
Sommer-Detox: Frische Ideen für deinen Lifestyle
Unser Körper betrügt uns nie
Das Rushing Woman Syndrom
Ruhrfestspiele: Lars Eidinger liest „Die Hauspostille“ von Bertolt Brecht
Die Kunst des Perspektivenwechsels: Reframing
Von innen strahlen: Ernährungstipps für mehr Energie und Lebensfreude
Gelassen durch den Alltag: Entspannung will gelernt sein
Hochsensibilität und das große Harmoniebedürfnis
Mit bezaubernden Wohlfühllooks dem Sommer entgegen
Lebenstage-Rechner
Geburtstag:
Lebe-Liebe-Lache.com
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen