ANZEIGE

So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte im Winter



ANZEIGE

Wer kennt es nicht: eine rote Nase, Schnupfen und Erkältung zur kalten Jahreszeit! Um sich in dieser Saison vor den unliebsamen Nebenerscheinungen des Winters zu schützen, gibt es hier unsere Lebe-Liebe-Lache Tipps für ein starkes Immunsystem:



- Stress adé: Vermeiden sie Situationen in denen Stress vorprogrammiert ist. Lernen Sie zu delegieren und beziehen Sie ihre Familienmitglieder in die Planung der vorweihnachtlichen Tätigkeiten ein.

- Frische Luft verleiht Flügel:
Machen Sie Spaziergänge zu ihrem täglichen Ritual und nehmen Sie ganz bewußt die Schönheit der Natur wahr. Durch die vermehrte Sauerstoffzufuhr werden unsere Zellen leichter mit jenen Aktivstoffen versorgt, die uns gesund halten.


Vitamine | Essen & Trinken » Früchte & Obst | PALMEra / pixelio
© PALMEra/PIXELIO
- 5 a Day:
Essen Sie viel frisches Obst und Gemüse, die das Immunsystem stärken. So bleiben Sie in Schwung.

Nach Möglichkeit 5 Portionen pro Tag. Als Alternative zur frischen Variante bieten sich  Mikronährstoffe an.

- Schlaf fördert innere Heilungsprozesse:
Finden Sie einen gesunden Schlafrythmus und beleiben Sie ihm treu.



- Orangenduft ist Balsam für die Seele:
Ist die Seele gesund, freut sich der Mensch - und wird einfach seltener krank. Geben Sie einige Tropfen Orangenöl in ihre Duftlampe, und erfahren Sie die aufhellende Wirkung der südlichen Sonnenfrucht .


- Kneippen Sie mal wieder:
  Vater Kneipp lässt grüßen und erinnert uns jetzt im Winter daran, unser Duschvergnügen mit einem kühlen Wasserschwall Richtung Herz zu beenden. Das belebt den Kreislauf, und weckt unsere Lebensgeister .

Vitamin D:  Immer mehr Studien belegen, wie wichtig das Vitamin D für unsere Gesundheit ist. Menschen mit einem niedrigem Vitamin D-Spiegel erkranken häufiger an Grippe als andere.


- Immer wieder mal Lüften:
Auch wenns in dieser Jahreszeit schwerfällt und wir die Heizung am Liebsten bis zum Anschlag hochfahren: Regelmäßiges Querlüften sorgt dafür, dass unser Organismus in Schwung bleibt. Wenn Sie jetzt noch einige Atemübungen in die Frischluftpause einbauen, schlagen sie den Viren bestimmt ein Schnäppchen.


- Trockene Heizungsluft meiden:
Um unsere Nasenschleimhäute zu stärken, empfiehlt es sich immer wieder, eine mit Wasser gefüllte Schale auf die Heizkörper zu stellen.


- Sonnenkraft aus der Steckdose tanken
: Wenn es draußen trüb ist und die Tage kürzer werden, leiden viele von uns an Lichtmangel. Um unsere Abwehrkräfte zu stärken, bieten sich wohl dosierte Sonnenbäder mit UVB - Strahlung ( fragen Sie unbedingt danach ) im Sonnenstudio an. Träumen Sie sich auf der Liege, bei exotischer Musik, einfach in den letzten Sommerurlaub "hinein".


Genießen Sie die vierte Jahreszeit und kommen Sie mit unseren Lebe-Liebe-Lache Tipps für ein gesundes Immunsystem gut durch den Winter!
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Schüssler Salze sind Salze des Lebens
Kosmetikprodukte sollen sicher werden!
Hanfsamen: Das wiederentdeckte Wundermittel
Bio-Honigwasser: 7 Dinge, die passieren, wenn Sie täglich ein Glas warmes Honigwasser trinken
Ruediger Dahlke - Das Wasser des Lebens
Achtsames Leben - wie Rituale unser Leben bereichern
Hollmann: Der elegante Blick auf unsere Gehirnchemie mit Neurostress Diagnostik
Verwöhnhotel Kristall in Pertisau am Achensee
Yoga Is - Ein lebensverändernder Film über die Kraft des YOGA
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: