ANZEIGE
37

Samsara - Die Welt, wie man sie noch nie gesehen oder gedacht hat


Die Welt, wie man sie noch nie gesehen oder gedacht hat – das zeigen Filmemacher Ron Fricke und Mark Magidson in ihrer komplett auf 70 mm gedrehten Produktion SAMSARA. Die einzigartigen Aufnahmen wollen den Zuschauer zum Nachdenken anregen, ohne Kommentare, nur mit hypnotischen, sphärisch anmutenden Klängen. Die assoziative Bilderflut zeigt die Menschen und Kulturen unserer Erde.

ANZEIGE


Samsara
© www.thinfilm.at
Das bunte Kaleidoskop unserer Welt zeigt schartige Felsmassive und zerklüftete Gesichter, spielende afrikanische Kinder und starr blickende Plastikpuppen, betende buddhistische Mönche im Kloster und Furcht erregend bemalte afrikanische Krieger, streng blickende Soldatinnen in Uniform und elfengleiche asiatische Tänzerinnen, aber auch die Pyramiden in Kairo und den Petersdom in Rom.

Wir sehen in eine Waffenfabrik und hinter die Mauern eines Gefängnisses,beobachten die Besuchermassen in Mekka und die einsam im Morgenlicht glänzenden Tempel in Bagan.

Geburt und Tod, Tradition und Moderne, Glaube und Hoffnung, Kampf und Vergebung - die Kamera verdeutlicht die Gegensätze und Spannungsverhältnisse, die unser Dasein heute bestimmen. Die ausdrucksstarken, bis ins kleinste Detail durchkomponierten Aufnahmen von SAMSARA illustrieren prägnant, inwieweit unser Lebenszyklus dem Rhythmus unseres Planeten (noch) entspricht.


Bereiten Sie sich vor auf eine unvergleichliche, sinnliche Erfahrung. Fünf Jahre lang waren die Filmemacher Ron Fricke und Mark Magidson unterwegs, über 25 Länder haben sie bereist, um dort die unvergesslichen Bilder für ihren außergewöhnlichen Film SAMSARA einzufangen. Das Sanskrit-Wort SAMSARA bezeichnet das sich unaufhörlich drehende Rad des Lebens, den ewigen Kreislauf des Entstehens und Vergehens – ein perfektes Thema für Fricke und Magidson, die schon an CHRONOS und BARAKA zusammen arbeiteten.

SAMSARA ist eine filmische Meditation, die ohne Dialog oder Kommentar auskommt. Allein die Kraft der Aufnahmen genügt, kombiniert mit dem betörenden Soundtrack von Michael Stearns, Lisa Gerrard und Marcello De Francisci, um den Zuschauer auf eine faszinierende und unvergessliche Reise rund um den Erdball zu schicken. Produziert wurde SAMSARA von Mark Magidson, der für seine außergewöhnlichen IMAX-Filme und Dokumentationen vielfach preisgekrönt wurde.


SAMSARA | Trailer deutsch german [HD]

INHALT

Wie lässt sich etwas in Worte fassen, das jeden Rahmen des bislang Dagewesenen sprengt? Dokumentation kann man den Film schwerlich nennen. Dennoch dürfte die Bezeichnung diesem farbenprächtiges Kaleidoskop Atem beraubender Bilder noch am nächsten kommen. Regisseur und Kameramann Ron Fricke legt zehn Jahre nach seinem Geniestreich BARAKA (1992) eine neue Produktion vor, die seinem Regiedebüt in Nichts nachsteht.

Fünf Jahre lang waren die Filmemacher mit einem kleinen Team quer über den Globus unterwegs.

In 25 Ländern
fanden sie ihre außergewöhnlichen Motive. SAMSARA führt den Zuschauer zu heiligen Stätten und zu verwüsteten Brachen, zu unwirtlich anmutenden Industrielandschaften ebenso wie mitten hinein in die noch vollkommen unberührte Natur.


Durch den vollständigen Verzicht auf jegliche Form der Kommentierung, auf jeden Dialog und beschreibenden Text, untergräbt SAMSARA bewusst alle Erwartungen an eine klassische Dokumentation. SAMSARA fördert vielmehr durch die Kombination der Bilder mit Musik die eigenen inneren Interpretationen und inspiriert jeden Zuschauer auf eine ganz andere Weise.


Samsara - Bali
© www.thinfilm.at
Als eine Art Ausweitung der bereits in CHRONOS (1985) und BARAKA (1992) behandelten Themen erkundet SAMSARA die Wunder unserer Welt vom Alltäglichen bis zum Wunderbaren. Man kann die unergründliche Spiritualität des Menschen ebenso erkennen wie die Erfahrung, die ein Menschenleben ausmacht. Um diese Dinge zeigen zu können, haben sich die Filmemacher von SAMSARA für die Form der nonverbalen, geführten Meditation entscheiden.

Mit Hilfe ausdrucksstarker Bilder beleuchtet SAMSARA die Zusammenhänge der Menschen und der übrigen Natur und zeigt, wie unser Lebenszyklus – und der aller anderen Lebewesen auf der Erde – den Rhythmus des Planeten widerspiegelt. Die fotografierten Stillleben enthüllen dabei nicht nur die physische Präsenz eines Motivs, sondern auch das Wesen des jeweiligen Gegenstands oder der betreffenden Person.

SAMSARA wurde komplett mit 70 mm-Material gedreht und mit einer speziell für dieses Projekt entworfenen Motion-Control-Zeitraffer-Kamera fotografiert. Diese Kamera ermöglicht Perspektivenwechsel, um einen außergewöhnlichen Blick auf ganz gewöhnliche Szenen zu offenbaren. Die Bilder wurden dann gescannt und in das neue digitale Projektionssystem 4K übertragen, das faszinierende Bilder von bislang unerreichter Klarheit ermöglicht. Schon jetzt ist klar, dass SAMSARA das Aushängeschild für dieses neue, hoch auflösende 4K-Projektionsystem und das HD-Format sein wird. Der Film setzt zweifellos Maßstäbe in der digitalen Entwicklung.


DREHORTE



KINOSTART : 7.9.2012


Samsara (2011)
Ron Fricke (Regie)

Samsara

37
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Raben - Rabenvögel sind unterschätzte Genies
Verletzte Frauen verletzen andere Frauen. . . und wie wir unsere Würde bewahren
Dein Licht.
10 tiefgehende Zitate von Carl Gustav Jung, die Dir helfen Dich selbst besser zu verstehen
12 Dinge, die Du ab heute für Dich tun solltest
Vergeben Versöhnen Verzeihen - Dr. Manfred Mohr im Interview
Mein Abend mit Eckhart Tolle in der Grugahalle Essen
Immer, wenn Mut die Angst besiegt können wundervolle Dinge geschehen. . .
5 Themen, über die intelligente Paare beim Dinner reden
Self Care – Deinen Raum gestalten, Grenzen setzen
Prof. Gerald Hüther im Interview: "Kinder brauchen uns, nicht unsere Geschenke"
Wer bin ich hinter all meinen Masken?
Sind Hochsensible immer sensibel?
Augendiagnose - Was die Augen über uns verraten
Smitten möchte die Buntheit der Welt einfangen
Meditier dich schlank
Lebe-Liebe-Lache Aktion: Mit YogaEasy. de jetzt gratis trainieren
Romantikhotel, Heimelige Atmosphäre im Romantik-Landhotel Knippschild
Walkmantel mit Kapuze von Vivanda
AKTION GESUNDER KINDERRÜCKEN
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen