ANZEIGE
16

Diana Krall – “Glad Rag Doll”



ANZEIGE

Diana Kralls neues Album, das am 28. September in Deutschland veröffentlicht wird, ist eine aufregende und abenteuerliche Sondierung von neuen Sounds, einer neuen Instrumentierung und neuer Spielpartner. “Glad Rag Doll” präsentiert die kanadische Sängerin und Pianistin ungewohnt verschmitzt und humorvoll, ist dabei aber auch auf neue Weise einfühlsam und intim.

Diana Krall - Die neue CD Glad Rag Doll
© Universal Music Group
Das Album ist für diese hochtalentierte Künstlerin der Beginn eines völlig neuen Kapitels ihrer musikalischen Karriere und zugleich ein natürlicher Schritt nach vorne. Diana Krall  selbst beschreibt das Album schlicht als “eine Song- und Tanzplatte”.

“Als wir uns an die Arbeit machten, hatten wir alle den Eindruck, als wären die Songs erst gestern geschrieben worden”, erzählt sie mit vor Begeisterung leuchtenden Augen. “Ich wollte kein nostalgisches Album mit Stücken einer vergangenen Epoche aufnehmen.”

Tatsächlich hat Diana Krall sich mit diesen Songs schon ihr Leben lang auseinandergesetzt.




Sowohl in ihrem Elternhaus als auch in ihrem heutigen Zuhause stapeln sich alte 78er Platten und Liederbücher, die mit kostbaren und unpolierten Edelsteinen gefüllt sind. Sie enthalten jede Menge Stücke, die nicht schon durch unzählige Wiederholungen ihren Glanz verloren haben.

Es sind zwar überwiegend Songs der 1920er und 1930er Jahre, aber Diana Krall und ihr Team beförderten sie auf “Glad Rag Doll” mit erstaunlicher Finesse und Frische ins 21. Jahrhundert.

Diana Krall - Die neue CD Glad Rag Doll
© Universal Music Group
Das gilt auch für die sensationelle Interpretation des Doc-Pomus-Klassikers “Lonely Avenue”, den Ray Charles 1956 zu einem Rhythm’n’Blues-Hit gemacht hatte, Kralls kontemplative und sehr zeitgemäße Version der alten Gene-Austin-Nummer “Let It Rain” und ihr Remake der Ballade “Wide River To Cross”, die 2004 von dem in Nashville lebenden Songwriter-Gespann Buddy und Julie Miller geschrieben wurde.



Durch die erstmalige Zusammenarbeit mit Produzent T Bone Burnett und Toningenieur Mike Piersante kann sich Krall auf einem für sie völlig neuen Spielfeld austoben. Zur Seite stellte ihr Burnett dabei eine Band, die mit hochkarätigen Musikern gespickt ist, die sich im Jazz, Rock, Pop, Blues, HipHop oder gar Country und Bluegrass einen Namen gemacht haben.


Diana Krall - Die neue CD Glad Rag Doll
© Universal Music Group
Ganz besonders hervorzuheben sind hier Gitarrist Marc Ribot (Tom Waits, Madeleine Peyroux, The Lounge Lizards, John Zorn, The Black Keys), Keyboarder Keefus Green (Red Hot Chili Peppers, Pearl Jam, Primus, Fishbone, Macy Gray), Bassist Dennis Crouch (Steve Earle, John Mellencamp, Johnny Cash, Alison Krauss, Elton John, Gregg Allman) und Schlagzeuger Jay Bellerose (Curtis Stigers, Bonnie Raitt, Regina Spektor, Joe Henry, Salif Keïta). Und natürlich ein gewisser Howard Coward (…)

Diana Krall selbst spielt hier auf einem Steinway-Klavier aus den 1890er Jahren.





Diana Krall - Ein erster Titel zum Reinhören hier:


http://soundcloud.com/vervemusicgroup/there-aint-no-sweet-man-thats/s-x7Vwi



Musiker: Diana Krall - vocal & piano / Keefus Green - keyboards & mellotron / Marc Ribot - electric & acoustic guitars, 6-string bass & banjo / T Bone Burnett & Bryan Sutton - guitars / Colin Linden - guitars & dobro / Howard Coward - ukulele, mandola, tenor guitar & harmony vocals / Dennis Crouch - bass / Jay Bellerose - drum

Diana Krall -Tour:


  • 06.11.12   Frankfurt am Main     Alte Oper
  • 09.11.12   Hamburg                        CCH
  • 18.11.12   Berlin                              Tempodrom

16
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Mit diesen Songs freuen wir uns auf den Herbst
Den Verstand verlieren
Zen Witze - Bewusstseinserheiterung vom Feinsten
8 Wege zum inneren Frieden
Vom Opfer zum Schöpfer – Wie Meditation das Gehirn beeinflusst
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 6: Ich und meine Problemzonen
"Worte der Weisheit": Musik heilt Krankheiten
Self Care – Deinen Körper lieben, dich schön finden
Bücher für alle Lebenslagen
Die vergessene Nachhaltigkeit der Worte
Bea Kallen: Hoffnungsvollfroh
Ruediger Dahlkes neues E-Book: Future4U
Ursula Karven - Yoga Everyday!
Nikolaus, Santa Claus oder Weihnachtsmann?
Außergewöhnliche Anti Aging Kosmetik - Betterlive. at
Vitalbalance - Aufbruch in ein gesünderes Leben!
Zen - Geschichten
Stefanie Heinzmann: „Ich habe mich musikalisch weiterentwickelt"
Feng-Shui sorgt für optimalen Energiefluss
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen