ANZEIGE

Badezimmer neu planen & gestalten – die wichtigsten Tipps


ANZEIGE

Heizung & Sanitär Andries: Badezimmersanierung, wie sie sein soll
Der Heizungs- und Sanitärfachbetrieb Andries aus Plaidt in Rheinland-Pfalz wurde 1995 gegründet und ist heute einer der wichtigsten Ansprechpartner für alle Fragen rund um Heizung und Sanitär in der Region. Wir sanieren Bäder und Heizungsanlagen komplett und planen mit Ihnen gemeinsam Ihr neues Bad.

Das Unternehmen Andries ist genau der richtige Partner, wenn es darum geht, Bad, Dusche und Gäste-WC auch technisch auf den neuesten Stand bringen möchten. Auf gut 200 m² Ausstellungsfläche können Sie in unserem Geschäft die neuesten Trends in Sachen Heizung und Sanitär bestaunen. Unser gut sortierter Onlineshop bietet ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Sanitär- und Heizungsersatzteilen aller bekannten Hersteller. Auch Hüppe Duschkabinen unterschiedlicher Machart gehören zu unserem Online-Angebot. Nicht ohne Grund schätzen Fachbetriebe, Handwerker und Privatleute unsere qualifizierte Beratung und die Tatsache, dass die notwendige Ersatzteile bei uns ohne lange Wartezeiten verfügbar sind.


Badezimmer neu planen & gestalten - die wichtigsten Tipps
© alleksana/pexels.de


Ein neues Bad macht Lust auf den neuen Tag

Unser Spezialgebiet ist die Komplettsanierung von Bädern, bei der wir auf das Traditions-Unternehmen Hüppe setzen. Wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche bietet Hüppe Duschkabinen, Armaturen und Badewannenaufsätze in hervorragender Qualität, erlesenen Designs und modernster Technologie. Mit einer Hüppe Duschkabine genießen Sie viele Jahre lang Freude und höchsten Komfort. Mit unserer Unterstützung wird aus Ihrem alten Bad eine Wellness-Oase, eine Ruhezone oder ein inspirierender Raum, nach dessen Nutzung und Sie voller Energie in den neuen Tag starten. Nennen Sie uns Ihre Badezimmer-Wünsche, wir werden alles daran setzen, sie zu erfüllen.


Die wichtigsten Schritte bei der Badezimmer-Neuplanung

Gerade für Badezimmer gilt: je besser die Planung, desto schöner das Endergebnis. Fertigen Sie zunächst einen Grundriss des Bades an. Danach müssen Sie Ihren Bedarf analysieren. Nun schreiben Sie Ihre Wünsche auf, also beispielsweise, wieviel Ablagefläche vorhanden sein muss oder, ob Sie eine bodentiefe Dusche bzw. zwei Waschtische benötigen. Vielleicht möchten Sie auch ein Dampfbad, eine Fußbodenheizung oder eine Erlebnisdusche integrieren? Auch die aktuelle Beleuchtungssituation sollten Sie kritisch unter die Lupe nehmen. Vielleicht brauchen Sie künftig ganz andere Lichtverhältnisse. Im Badezimmerspiegel sollte es nicht zu Lichtspiegelungen kommen. Noch wichtiger ist die Fliesenplanung, für die Sie auf jeden Fall genug Zeit veranschlagen müssen, denn Art und Farbigkeit der Fliesen können den Eindruck des Badezimmers komplett verändern. Denken Sie auch an die Beantragung von Fördergeldern, die Ihnen eventuell zustehen.

Ob zeitlos oder modern, das Team von Andries unterstützt Sie mit Know-how und Erfahrung bei der Planung und Realisierung Ihres neuen Bades. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, das genau zu Ihren Vorstellungen passt. Natürlich dürfen Sie zum ersten Beratungsgespräch auch Inspirationsquellen aus Prospekten mitbringen. Vielleicht finden Sie aber schon in unserer Bad-Ausstellung Anregungen und in unserem Online-Sortiment Elemente, die Sie unbedingt verwenden möchten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sind gerne für Sie da.


Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Eine Buddha Statue im heimischen Garten
Summerfeeling - neue Geschenkideen für den Sommer
Mothers' Day Collection von Colvin
Sport und Ernährung: Ernährungstipps für Aktive
Romantisch in den Wäschefrühling
E-Zigaretten, Zubehör und mehr von egogreen. de
Baumpflanzaktion und CARE-Aktion in der Arche in Hamburg
10 Tipps für ein gesundes Raumklima
Ein ganzes Land als Schulklasse - oder die Rückkehr der Angst-Pädagogik in der Pandemie
Insidertipps für Rom: Da will ich bald wieder hin
Der Darm – das Zentrum deiner Gesundheit
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Paradies am Gardasee – das Grand Hotel Fasano
Dorothee Röhrig im Interview: Woran Frauenfreundschaften zerbrechen und wie wir daran wachsen
Interview: Helene Bockhorst über Witze und Depressionen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen