ANZEIGE
176

Fragen zum Jahresrückblick 2020: Prof. Rita Fasel


Arm an Ereignissen ist das Jahr 2020 bislang nun wahrlich nicht gewesen, vor allem das Coronavirus und seine Auswirkungen beherrschten seit dem Frühjahr unser aller Leben.

Zum Jahresrückblick 2020 haben wir Fragen zusammengestellt, in denen sich unsere LEBE-LIEBE-LACHE Autoren und ausgesuchte InterviewpartnerInnen mit dem vergangenen Jahr auseinandersetzen. Und vielleicht lasst auch ihr euch zu einem ganz persönlichen Rückblick inspirieren!

ANZEIGE


Prof. Rita Fasel
Prof. Rita Fasel
ist als Therapeutin tätig und Ihr Motto lautet: "Körper, Intellekt und Psyche arbeiten zusammen. Krankheit mahnt uns, etwas in unserem Leben wieder in Ordnung zu bringen und Fehlendes zu integrieren. Es steht uns frei, nach der Ursache zu suchen, aber: wir müssen uns Zeit für Krankheit nehmen, wenn wir uns keine für Gesundheit schenken."


Rita Fasels Spezialgebiete sind Augendiagnosen mit Sklera- und Irisdiagnose. "Dies sind zuverlässige Methoden zur frühzeitigen Erkennung von Belastungen. Das ganze Auge - nicht nur die Iris - gibt Auskunft über den Zustand unser Organe, der Wirbelsäule, des Nervensystems, der Verdauung, aber auch der Gewebeflüssigkeiten und der Konstitution. Auch Krankheitsdispositionen und deren Pflegepunkte sind in den Augen sehr verlässlich zu sehen." Als perfekte Ergänzung bietet sie Hand- und Fussdiagnosen an.

 

1. Wie sieht jetzt dein Tagesablauf aus?

Eigentlich ähnlich wie vorher, ich mache Online-Diagnosen seit über 10 Jahren.


2. Wofür bist du dankbar?

Gesundheit in der Familie und bei mir.


3. Was war in diesem Jahr deine Lieblingsbeschäftigung?

Lesen und Wandern gehen. Ich liebe Sachbücher und verschlinge diese richtig und lebe an einem Ort in den Bergen wo ich gleich vor der Haustüre 8 schöne Wanderungen mit unterschiedlicher Länge unter meine Füsse nehmen kann.

Rita Fasel: Augendiagnose: Was die Augen über uns verraten - Set m. Buch u. Karten
Rita Fasel (Autor), Ruediger Dahlke (Autor)

Augendiagnose
Was die Augen über uns verraten - Set m. Buch u. Karten
Die Augen sind häufig das Erste, was wir von unserem Gegenüber wahrnehmen und sie können uns einen Eindruck von der körperlichen und seelischen Verfassung des anderen vermitteln. Augenbrauenform, Wimpernlänge, Farbe und Position der Iris können uns Einblicke in mögliche charakterliche Ausprägungen und Hinweise auf eventuelle gesundheitliche Dispositionen geben. Dieses Set mit Karten und Begleitbuch eignet sich zur Selbstdiagnose und zur Anwendung im Familien- oder Freundeskreis. Die beiden Autoren beschreiben die Zusammenhänge leicht verständlich und geben praktische Tipps für jede Diagnose zum Ausgleich des seelischen und körperlichen Wohlbefindens.
Prof. Rita Fasel arbeitet seit vielen Jahren mit europäischer und tibetischer Augen- und Antlitz-Diagnose. Sie lehrt außerdem an verschiedenen Institutionen, u.a. zur Heilpraktiker-Ausbildung und Ärztefortbildung.
Dr. med. Ruediger Dahlke ist als Arzt, Trainer, Referent und Autor international bekannt. Er veröffentlichte zahlreiche Bestseller.

4. Was war dein größter Fehler?

Im ersten Lockdown etwas wütend und frustriert zu werden, ich hätte mir nie vorstellen können, dass eine Confoederatio Helvetica, (CH) unsere Schweizerische Eidgenossenschaft, mir wegen einer Mikrobe mein Arbeiten verbieten könnte.


5. Wann warst du glücklich?

Sehr oft, ich darf jetzt eine ganz liebevolle und fürsorgliche sowie gleichberechtigte Beziehung leben.


6. Warum hast du DAS nicht öfter gemacht?

Weil ich früher in meinen beiden Ehen leider weder gleichberechtigte noch gewaltfreie Partner hatte. Darüber habe ich in diesem Jahr eine kurze Biographie verfasst, weil ich angefragt wurde, und weil ich gerne Frauen in solch missbräuchlichen Beziehungen Mut machen möchte.


7. Wer oder was hat dich herzlich zum Lachen gebracht? Wann hast du das letzte Mal so richtig gelacht?

Ich lache über meinen Alltag, wenn mir etwas gelingt, was ich noch nie zuvor versucht habe, oder auch wenn es mir nicht so gelingt…lachen über sich selbst ist wundervoll und eine kleine Medizin, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen.


8. Was hat sich verändert?

Ich kämpfe nicht mehr gegen die Technik, sondern suche mir Rat & Tat dafür. Man muss nicht alles können.


9. Worauf bist du stolz?

Überlebt zu haben, aus diesen narzisstischen Rädern ausgestiegen zu sein und nun ein freies und gleichberechtigtes Leben zu leben. Leider ist in unserer Gesellschaft im jeweils trauten Heim noch viel zu viel Gewalt und ich möchte meinen Beitrag leisten, damit dies weniger wird!


10. Wer waren in diesem Jahr die 3 wichtigsten Menschen für dich?

Meine erwachsenen Kinder und mein Partner Theo.


11. Wissen diese Menschen das?

Oh ja! ;)


12. Mit wem hättest du gern mehr Zeit verbracht?

Mehr Zeit zusammen mit meinen Liebsten und auch meinen Freundinnen, welche überall weltweit verteilt sind. Jedoch verabrede ich mich mit vielen Freundinnen zu einen Skype-Cafe, oder abends um zusammen ein Glas Wein zusammen zu trinken und per Video-Call zu reden, so bleiben wir in Kontakt und reden über alle Länder grenzen hinaus.

Rita Fasel: Handdiagnose: Was die Hände über uns verraten - Set mit Buch und Karten (Handlesen, Lebenslinien / Handlinien lesen)
Rita Fasel (Autor)

Handdiagnose
Was die Hände über uns verraten - Set mit Buch und Karten (Handlesen, Lebenslinien / Handlinien lesen)
HANDDIAGNOSE leicht gemacht

Unsere Hände spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Sie haben alles gespeichert, was unsere Persönlichkeit betrifft und sie sind grundehrlich. Wer die Zeichen lesen kann, erfährt viel über seine individuellen Stärken und Schwächen sowie gesundheitliche Aspekte.

Prof. Rita Fasel zeigt auf 49 Analysekarten und in dem ergänzenden Buch, was z.B. die persönliche Handform, die einzelnen Finger, Nagelformen, Zeichnungen des Fingerabdrucks und vieles mehr bedeuten. So wird eine spannende, aussagekräftige Analyse für jeden möglich. Das Begleitbuch erklärt die einzelnen Schritte und enthält zu jeder Karte erweitertes Wissen.

Wer die Handdiagnose für sich nutzt, wird staunen uns sein ganzes Potenzial entdecken.


13. Was hast du zum ersten Mal gemacht?

Über mich selbst zu schreiben, meine Kurzbiographie wird vor Weihnachten veröffentlicht werden, das Buch kann man/frau direkt bei mir bestellen.


14. Magst du dein Leben?

Jetzt, wieder sehr, ich habe jedoch schwierige Zeiten hinter mir…


15. Was sind die drei wichtigsten Dinge, die du in diesem Jahr gelernt hast?

Nicht alles zu glauben was die Presse / Regierungen / Ärzte / Forscher sagen!


16. Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Sein Immunsystem zu pflegen, viel Quellwasser zu trinken, diese ca. 10'000 Schritte pro Tag an frischer Luft, sich gut zu pflegen, gut zu essen und dem Geniessen genügend Raum im Alltag schaffen, sonst werden Menschen mitunter ungeniessbar…


17. Mit welchem Satz lässt sich dein Jahr 2020 zusammenfassen?

Liebes Schicksal, komm setz Dich zu mir, lass uns über das Leben in 2021 plaudern, ich hätte da noch einige Ideen.

Rita Fasel
www.ritafasel.ch

Ideen gehen mir nie aus ;)
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
176
ANZEIGE
Weitere Artikel von Annette Maria Böhm:
Odd Molly: Romantische Modetrends erwarten uns in der neuen Saison
Neue Schmucktrends: Mehr ist mehr!
Eine Buddha Statue im heimischen Garten
Edelmann's: persönlich geführtes Vorstadthotel bei Innsbruck
Angesagte Beachwear-Outfits von PRIMADONNA
ALMGUT - Mountain Wellness Hotel im Lungau: Wo die Welt noch in Ordnung ist
Weitere Artikel:
Aman der Bettler – eine kleine Geschichte aus dem Hinduismus
Selbstliebe lässt sich trainieren
Gemischter Satz mit Sahne
Pflanzen: Mit viel Liebe und Aufmerksamkeit ein grünes Paradies schaffen
Vorsicht, Kritiker? Was wir alle von der Jungfrau lernen können
Gewechselt, gewachsen und gewünscht. Die Wechseljahre und die Reife feiern!
Aus dem Leben einer Patchworkfrau: „Ich möchte nicht nebenher stattfinden. “
Die drei Pfeiler des Zen-Buddhismus
DAS ÜBEL AN DER WURZEL PACKEN
Parkhotel Gunten – Beach & Spa: Traumlage am Thunersee
Divine Flower: Schöne, nachhaltige und sinnvolle Geschenke
Diese 6 Kleidungsstücke nehmen alle Modefrauen mit in den Urlaub
Aussergewöhnliche Outfits von Frogbox: “Made with Love”
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen