ANZEIGE
244

Ruth Bader Ginsburg - eine Ikone der Frauenrechtsbewegung



Ruth Bader Ginsburg, Richterin am Obersten Gerichtshof und lebenslange Kämpferin für Frauenrechte, ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Ihr letzter Kampf war es, noch so lange im Amt zu bleiben, bis US-Präsident Trump nicht mehr im Amt ist. Aber wie es aussieht wird er die konservative Mehrheit am Supreme Court zementieren. “Mein glühendster Wunsch ist, dass meine Richterstelle erst dann besetzt ist, wenn ein neuer Präsident vereidigt ist.” Das diktierte Ruth Bader Ginsburg noch vor wenigen Tagen ihrer Enkelin. (Quelle Spiegel online)


Der am Freitag verstorbenen Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsburg soll mit mehreren Zeremonien in Washington gedacht werden. Nach Angaben des Supreme Court wird am Mittwoch zunächst eine private Trauerfeier mit Ginsburgs Familie, Freunden und anderen Richtern stattfinden.

US-Präsident Donald Trump kündigte indes an, bereits zum Wochenende eine Nachfolgerin Ginsburgs nominieren zu wollen...



Unbenommmen ist, dass Ruth Bader Ginsburgs Leben die Welt für Frauen verändert hat: Die Richterin erkämpfte trotz vieler Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zur Heldin der Frauenrechtsbewegung und darüber hinaus zu einer weltbekannten Ikone machten.


Ruth Bader Ginsburg: 300 Statements der berühmten Supreme-Court-Richterin
Ruth Bader Ginsburgabrina Fox (Autor)

300 Statements der berühmten Supreme-Court-Richterin
Sie war cool, klug, unerschrocken. Ihr Gesicht mit den markanten Brillengläsern prangt auf T-Shirts, ihre mutige Haltung inspiriert Menschen aller Generationen. Ruth Bader Ginsburg hat die Welt verändert. Die zierliche Richterin am Obersten Gerichtshof der USA war moralischer Kompass und feministische Ikone der Millennials - geschätzt, mitunter auch gefürchtet für ihren messerscharfen Verstand, ihren Witz und ihren Kampfgeist. Zeit ihres Lebens hat sie unbeirrt für Gerechtigkeit gekämpft. Im Alter von 87 Jahren ist sie am 18. September 2020 in Washington einem Krebsleiden erlegen. Ihre Botschaft aber hallt nach. »I dissent - Ich widerspreche.« Diese Worte haben sie berühmt gemacht.

ANZEIGE

1956 begann RBG, wie viele sie heute nennen, ihr Jurastudium an der Eliteuniversität Harvard - als eine von nur neun Frauen unter 500 Männern. Sie wurde eine der ersten Jura-Professorinnen in der USA und erkämpfte in den 1970er-Jahren gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter. 1993 ernannte Präsident Clinton sie zur Richterin am Supreme Court, die zweite Frau überhaupt am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten. Seitdem wurde sie wie ein Popstar gefeiert. »Ein Leuchtfeuer des Rechts« (DIE ZEIT).




Die außergewöhnliche Karriere der 1933 in Brooklyn geborenen Ruth Bader begann als eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School und als eine der ersten Jura-Professorinnen der USA. In den 1970er-Jahren erkämpfte sie gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und weltweit bekannt machten.
244
ANZEIGE
Weitere Artikel:
"Worte der Weisheit": Beharrlichkeit
Weihnachten in Patchworkfamilien oder wann bitte ist der 27. 12.
Vera Apel-Jösch: "Es macht mich traurig und wütend, dass wir so viele Mitmenschen sprachlich aussperren. "
Wie und warum Kleider Leute machen - Elke Heidenreich im Interview
Wann ist ein Life-Coaching sinnvoll?
Einladung zur Baumpflanzaktion in Hamburg-Lurup
Saturn ~ der Schwellenhüter. Eine kosmische Reise durchs Sonnensystem, Teil 7
Mehr vom Leben
Toxische Beziehungen
Berührung
5 Chancen, wie du als gestresste Mama wieder in deine Kraft finden kannst
Jupiter ~ der Entwicklungshelfer. Eine kosmische Reise durchs Sonnensystem, Teil 6
Mit Balance zur wahren Berufung
Wenn Vitamine und Mineralstoffe fehlen: Sinnvolle Nahrungsergänzung
Reisen? 8 Gründe, warum es das Beste auf der Welt ist!
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
Verführung zu den Festtagen - elegante Dessous als Weihnachtsgeschenk
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 8: Ich und meine Schattenseiten
von Vertrauen.
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen