ANZEIGE
46

Gemütschwankungen mit Gebäck ausbalancieren



ANZEIGE

Aus einschlägiger Erfahrung weiß ich, dass sich mit Schokolade gut gegen Frust anfuttern läßt. Marzipanschokolade funktioniert bei mir übrigens am besten und schlechte Laune bekämpfe ich in besonders hartnäckigen Fällen mit Pommes. Aber hat jemand gewußt, dass man Gemütschwankungen mit Gebäck ausbalancieren kann?


Martina Goernemann - RAUMseele
© www.raumseele.de


Das Rezept für die Nervenkekse wird Hildegard von Bingen zugeschrieben und sie selbst soll die Knabberei mit folgender Empfehlung gereicht haben: "Iss diese oft und alle Bitternis deines Herzens und deiner Gedanken weiten sich, dein Denken wird froh, deine Sinne rein...“ Es kursieren viele Variationen des Urrezeptes. Ich backe meine am liebsten so:

2 Messerspitzen Zimt
1 Messerspitze gemahlene Nelken
1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss
500 g Dinkelmehl
50 g Rohrzucker
1 Prise Salz
250 g Butter
150 g Honig
2 Eier

Die trockenen Zutaten mischen und die Butter in Flocken unterhacken. Honig und Eier dazu und mit dem Teighaken der Küchenmaschine verkneten. Wenn nötig etwas warmes Wasser dazu geben. Zu einer Kugel zusammendrücken und in Folie eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Teig dünn ausrollen und runde Kekse ausstechen. Auf Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 10 -15 Minuten backen. Die Kekse nur blond werden lassen, zu dunkel schmecken sie bitter. Maximal 6 Stück am Tag sind angeraten, denn die Kekse
sind ein Heilmittel, kein Naschwerk, sagt Hildegard.


Herzlich

Ihre

Martina Goernemann



Martina Goernemann
© Sonia Folkmann
Martina Goernemann
ist Autorin und betreibt in München das Label Raumseele®.
In ihren erfolgreichen Büchern schärft sie den Blick für die kleinen Kostbarkeiten des Alltags und gibt Tipps, wie ein Umfeld machbar ist, das die Seele wärmt.
Sie berät Ihre Kunden in allen Fragen rund um's Wohnen und Renovieren.

Dirket zur Raumseele Facebook-Site von Martina Goernemann:

https://www.facebook.com/raumseele
46
ANZEIGE
Weitere Artikel von Martina Goernemann:
Duft mit Stiel
Zum Füße und Gemüse baden!
Ab heute bin ich nett zu mir!
Loveletters
Waschmittel gratis!
Fangt an Silica-Beutelchen zu sammeln!
Weitere Artikel:
Pinolino: Zauberhafte Holzgeschenke für die Kleinen
Fünf Dinge, die du beim Kauf deiner Yogamatte beachten solltest
Die neuen Smart Photo Frames: Design, Schönheit und Intelligenz
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
8 verblüffende Gründe warum Sauerkraut so gesund ist!
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Haben Sie schon alle Sommerpläne verwirklicht?
Welt: Jeremy Rifkin gilt als wichtiger Deuter unserer ökonomischen Krise und sozialen Zukunft
Zen und die japanische Gartenkunst des Shunmyo Masuno
Provida: Mensch und Natur in Harmonie
Valentinstag in Japan – Frauen ergreifen die Initiative
Soziale Netzwerke: Wie Gestik und Mimik auf Dauer verloren gehen können
Komplett unelektronische Memoboards. . .
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen