ANZEIGE
39

Hamsterrad adé



ANZEIGE

Die Langsamkeit ganz selbstbewußt zu einem Statussymbol erheben und wieder Zeit für das Wesentliche haben. So gehts


Hamsterrad adé: Das Wesentliche

Hamster Max | Wildtiere » Nagetiere | Saphira / pixelio
© Saphira/PIXELIO
Wer sich selbst kennt , weiss was zu tun ist. Entscheiden Sie, was für Sie gut und richtig ist und was Sie ändern möchten.

Notieren Sie deshalb, was Ihnen wichtig ist – im Job, im Alltag, in der Beziehung. Was hat Ihnen in letzter Zeit besonders viel Spaß gemacht?


Finden sie es heraus und setzen sie Schritt für Schritt ein neues Highlight in Ihren Alltag.


Hamsterrad adé
: Easy living


Muße tut gut - und weniger ist mehr! Verzichten Sie auf Einladungen auf die sie keine Lust haben. Lösen Sie sich von Menschen, die Ihnen nicht guttun. Zu viel Auswahl blockiert unsere Entscheidungsfähigkeit.

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, indem Sie Muße-Zeiten in den Tagesablauf einbauen (z. B. 15 Minuten am Morgen, vor einem Meeting, vor dem Zubettgehen). Erledigen Sie immer mehr mechanische Abläufe ganz bewußt im Zeitlupentempo.


Hamsterrad adé : Sie sind wichtig

Gesunder Eigensinn hat noch niemandem geschadet Das hat nichts mit einem überzogenen Ego zu tun, sondern damit, einen Lebensplan zu entwickeln. Änderen Sie festgefahrene Gewohnheiten. Der Umweg auf dem Heimweg vom Büro öffnet ihren Blick für die Schönheiten des Lebens. Das ist ein Kurzurlaub für die Seele.


Hamsterrad adé
: Wissen was wirklich zählt im Leben


Kaffee... | Essen & Trinken » Getränke | Simone Hainz / pixelio
© Simone Hainz/PIXELIO
Nicht wer pausenlos arbeitet, leistet Überdurchschnittliches. Im Gegenteil, wer zu lange an einer Aufgabe werkelt verliert seine Kreativität, wird müde und stumpft ab.

Die Folge: es schleichen sich Fehler ein die wir durch Mehrarbeit ausbügeln müssen. Das endet nicht selten mit Unzufriedenheit. Legen Sie Pausen ein!



Hamsterrad adé : Die Zukunft ausmalen

Entwickeln Sie Ihre persönliche Lebensplanung für die kommenden 15 bis 20 Jahre. Überlegen Sie sich: Welches Image hätte ich gerne wenn ich xx Jahre alt bin? Wo möchte ich leben? Welche Wünsche möchte ich mir erfüllt haben? Welche Leistungen muss ich dafür erbringen?


Hamsterrad adé : 70 % is perfection

Diese Methode, ist eine gute Übung um mehr Zeit fürs Wesentliche zu gewinnen. Trotzdem verbringen viele von uns viel Zeit damit immerzu 100% zu geben. Perfektionismus ist ein schlimmes Übel unserer Gesellschaft und dazu noch reine Zeitverschwendung! Deshalb gilt es, bewußt die Dinge zu tun die Sie Ihrer Lebensvision näher bringen.


Hamsterrad adé : Bob der Hamster

Ein Hamster sieht eine Hamsterdame und versucht sich ihr mit Hilfe seines Laufrads zu nähern - nicht ohne böse Überraschung!


Hamster Bob

Nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg beim Ausstieg aus dem Hamsterrad. Seien Sie geduldig mich sich und denken Sie dran: Übung macht den Meister!


Lebe.deinen.Traum. Ausstieg aus dem Hamsterrad
Johannes Grassl (Autor)
,
Mit einem Vorwort von Walter Kohl (Autor)

Lebe.
Deinen.
Traum.

Ausstieg aus dem Hamsterrad

39
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Tief Atmen, dann fühlen wir uns schon besser…
Von der Kunst des Empfangens & warum wir Frauen sie verlernt haben
Der Tod ist nur eine Illusion
Licht aus der Jurte
Gedanken-Detox – Aufräumen im Kopf
karindrawings - DAS LEBEN MEINT ES GUT MIT DIR
Lachen stärkt unser Immunsystem
Entspannen und die Seele baumeln lassen - das funktioniert fast überall und mit richtigen Kniffen
Massage mit pflegenden Pflanzenölen
Dieses einsame Rentier wird zum neuen viralen Weihnachtsspot
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
Voll kindisch
Dr. Franz Alt: "Den wirklichen Jesus finden wir in seiner Muttersprache"
Baby versucht wach zu bleiben
Die eve Schlafkooperation - geruhsame Nächte im Wasserturm
Die Jungfrau - Die Vernunft
Geht denn das?, Sich in den Körper verlieben – geht denn das?
Wer Geschenke machen kann ist ein Geschenk
Wie Sie ihr Schlafzimmer allergikerfreundlich gestalten
Heilmittel Wärme – Wo hohe Temperaturen besonders helfen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
ieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen