ANZEIGE

3 intensive Übungen für dein Krafttraining ohne Geräte


Ein effektives Krafttraining kann auch zu Hause gut gelingen. Wir bei LEBE-LIEBE- LACHE stellen die besten Übungen für ein Krafttraining ohne Geräte vor.


Krafttraining zu Hause


Wer einen trainierten Body hat, hat nicht nur Kraft, sondern strahlt auch Disziplin und Ambitionen aus. Man fühlt sich schlicht und einfach besser. Ein Gesundheitsreport aus dem Jahr 2013 besagt zudem, dass Rückenschmerzen die Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland ist. 70 Prozent der Erwachsenen Deutschen leiden im Zeitraum eines Jahres mindestens einmal unter Rückenschmerzen. Hier kann Krafttraining ohne Geräte wahre Wunder wirken.

ANZEIGE


3 intensive Übungen für dein Krafttraining ohne Geräte
© MART PRODUCTION/pexels.com


Die Ursachen von Rückenschmerzen? Die klassischen Verdächtigen!

  • Bewegungsmangel
  • zu langes Sitzen
  • Fehlbelastungen
  • Stress, Überlastung, Sorgen

Ein gesünderes Körpergefühl kann leicht mit einem bewussten und fokussierten Krafttraining ohne Geräte daheim erlangt werden. Mit Golden Tree brauchst Du keine Besuche in überfüllten Fitnessstudios mehr...  Mit gezielten Übungen können Muskeln auch zu Hause aufgebaut werden – und das sogar ohne Geräte.


Kniebeugen

Die Kniebeuge ist eine der sinnvollsten Fitnessübungen. Bei richtiger Ausführung erreichst du rundum alle Muskeln, insbesondere Beine und Po.

  • Stelle Dich mit hüftbreit geöffneten Füßen aufrecht hin.
  • Schiebe jetzt deinen Po nach hinten, beuge die Knie und senke deinen Po so weit nach unten, bis die Knie etwas mehr als 90° gebeugt sind. Achte darauf, dass deine Knie nicht über die Fußspitzen nach vorne geschoben werden.
  • Halte diese Position einen kleinen Augenblick, bevor Du Dich kraftvoll, aber langsam wieder nach oben drückst und die Beine Streckst.
  • Achte unbedingt darauf, dass dein Rücken gerade ist und die Fersen fest am Boden verankert sind.


Planking: Den Rücken stärken

Planking ist beim Krafttraining ohne Geräte eine gute und vielseitige Rückenübung. Hierfür begibt man sich in die Liegestütz-Position, mit dem Unterschied, dass man sich mit den Unterarmen stützt. Die Knie werden dabei angehoben, und der Körper bildet vom Rumpf bis zu den Beinen eine gerade Linie.


Planking: Den Rücken stärken
© MART PRODUCTION/pexels.com


Um dein Krafttraining ohne Geräte auch für den Rücken wirkungsvoll zu ergänzen und einem stärkeren und Körper näherzukommen, sollte auch der Oberkörper trainiert werden. Ein Klassiker sind dabei die Liegestütze. Sie können fast überall durchgeführt werden, sind vielseitig und beanspruchen die gesamte Brustmuskulatur. Die Hände sind schulterbreit voneinander auf der Matte. Das Körpergewicht wird nur von Händen und Zehenspitzen getragen. Den Körper durch Beugen der Arme Richtung Boden bewegen, und die Arme wieder strecken.

Ebenso klassisch sind Sit-ups für ein effektives Bauchmuskeltraining. Hierfür legt man sich beim Krafttraining zuhause ohne Geräte auf den Rücken (vorzugsweise auf eine Yoga-Matte) und winkelt die Beine an. Während die Hände bei den Krafttraining Übungen ohne Geräte an der Schläfe oder am Nacken liegen, richtet man den Oberkörper langsam auf und senkt ihn wieder. Die Ellenbogen bleiben dabei in einer Linie mit den Schultern. Die Sit-ups immer möglichst gleichmäßig mit der Kraft aus dem Bauch heraus ausführen. Keine ruckartigen Wipp-Bewegungen beim Krafttraining zuhause ohne Geräte machen.


Schulterbrücke:

Im Rahmen deines Krafttraining ohne Geräte bietet sich zudem die Schulterbrücke an

  • Du kommst  in die Rückenlage
  • Deine Arme legst Du seitlich neben deinen Körper aus
  • Winkel Deine Beine jetzt so an, dass Ober- und Unterschenkel einen 90 Grad Winkel bilden
  • Im Anschluss hebst du aus der Kraft Deines Po und der Oberschenkelrückseite Dein Becken nach oben, bis Dein Oberkörper und Deine Beine eine Linie bilden
  • Wichtig: Die Kraft kommt dabei NICHT aus dem Rücken!
 
Viel Freude
beim Krafttraining ohne Geräte wünscht euch das LEBE-LIEBE-LACHE-Team!


Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Haustiere tun uns einfach gut
Duftneuheiten voller Lebensfreude
Duftexperte Frederic Schuckert verrät neue Sommer-Dufttrends
Interview mit Prof. Rita Fasel: Abbiegende Gedanken, Halluxe an den Füßen… Wie kommt das zusammen?
Mama werden und Mama sein: Yoga vor, während und nach der Schwangerschaft
Mehr Bewegung. . . auch am Arbeitsplatz
CBD wirkt – hier erfährst du, wie!
Lachtraining ist Gesundheitsfürsorge
Frauenmantel - Jungbrunnen grüner Energie
Heute schon gelacht?
Atmen als Weg – Vom natürlichen Atmen zum Pranayama, Teil 7
Potenzschwäche: Das sind die häufigsten Ursachen
Auszeit zwischen Stadt, Land und Bergen - Hotel Kassian
Resilienz: die Kraft des Aschenputtels
Einzigartige Düfte für den Sommer
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen