19

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Venedig entdecken


Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Venedig entdecken
© rickpsd/unsplash


Venedig, die bekannte Lagunenstadt im Nordosten Italiens, steht für viele Dinge, aber hauptsächlich Romantik, Abenteuer, Kanäle und Geschichte. Aufgrund ihrer atemberaubenden Vielfalt reicht ein kurzer Trip meistens aus, um alle Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Brücken und Palästen der Stadt des Wassers zu besichtigen. Der Besuch lohnt sich daher nicht nur, um sich eine Auszeit zu gönnen und zu entspannen, sondern auch um die vielen Vorteile des Reisens zu erleben, sich glücklich und frei zu fühlen, neue Eindrücke zu sammeln und wahre Wertschätzung wahrzunehmen. Deshalb zeigen wir von LEBE-LIEBE-LACHE euch hier unsere Lieblingssehenswürdigkeiten in Venedig, in La Dominante.



Markusplatz

Fangen wir doch mit dem berühmten Markusplatz an, der der zentrale Treffpunkt des städtischen Geschehens ist und auch „Piazza“ genannt wird. Der Markusplatz wird als Hotspot der Stadt bezeichnet, welcher verschiedene sehenswertesten Attraktionen vereint, wie den Markusdom- und Turm sowie den Dogenpalast, der sich beim Canal Grande befindet. Der Dogenpalast ist für seine Schönheit in ganz Europa bekannt und wurde von Napoleon sogar als „schönster Festsaal Europas“ bezeichnet. Den Markusplatz gibt es bereits seit dem 9. Jahrhundert, als er hauptsächlich als Platz für Ankündigungen und Feste genutzt wurde. Die prunkvollen Gebäude, die den Platz umgeben, zeigen noch heute den Wohlstand und die einstige Handelsmacht Venedigs.

Obwohl die Piazza immer von Menschenmassen und Tauben überfüllt ist, sollte man seine Einzigartigkeit nicht unterschätzen. Bevor du einen Städtetrip nach Venedig planst, informiere dich vorher über die Saison und den Wasserstand, denn am Markusplatz kommt es oft zu Überschwemmungen.



Markusdom

Die Basilica di San Marco ist die bedeutsamste Kathedrale Venedigs. Im Jahr 823 wurde an derselben Stelle eine Kirche gebaut, die jedoch einem Brand zum Opfer fiel. Im 11. Jahrhundert wurde schließlich beschlossen, eine neue Kirche zu bauen, den Markusdom. Dieser wird auch als „Goldene Basilika“ bezeichnet. Die Verbindung erkennt man an der Kuppel und Inneneinrichtung, welche von Goldelementen umgeben ist. Die Mosaike sind zum Teil noch original und bringen Besucher mit biblischen Szenen und Episoden aus der Markuslegende zum Staunen. In der Kirche findet man orientalische und gotische Elemente wieder und sie erinnert an ein Bilderbuch mit verschiedenen Stilrichtungen. Dieses eindrucksvolle Bauwerk sollte man sich nicht entgehen lassen! Es empfiehlt sich, ein sogenanntes Skip-The-Line-Ticket zu buchen, um Wartezeiten zu entgehen. Möchte zusätzlich das Museum, die Schatzkammer oder der Hochaltar besichtigt werden, muss dafür allerdings extra gezahlt werden. 



Canal Grande und Casino di Venezia

Canal Grande und Casino di Venezia
© thomashaas/unsplash


Der Canal Grande ist die Hauptwasserstraße, welche unter anderem durch das Zentrum Venedigs fließt. Er ist der nördliche Teil des Flusses Brenta und ist vier Kilometer lang. Die breitesten Stellen des Kanals betragen siebzig, die schmalsten dreißig Meter. Am Ufer des Kanals befinden sich die schönsten Paläste und Kirchen. Es werden vier Brücken unterfahren, wobei eine der bekanntesten und ältesten die Rialtobrücke ist. Ein weiterer Grund, Venedig zu besuchen, ist der „Bondfaktor“. Spätestens seitdem der Film Casino Royale im Jahr 2006 angelaufen ist, gehört Venedig zu den sehenswertesten Städten Europas für Filmfans. Wir alle erinnern uns an die schöne Szene, als Bond und Vesper den sonnigen Kanal entlangfahren und über den Marktplatz schlendern.

Eine solche Bootsfahrt ist daher ein Muss. Nehmt ein Vaporetto (Wassertaxi) beim Markusplatz und genießt die komplette, halbstündige Tour. Das Vaporetto stoppt dabei an jeder Station, bis es beim Bahnhof Santa Lucia angekommen ist. Ein historischer Ort, welcher nur mit einem Vaporetto zu erreichen ist, ist das weltberühmte Casino di Venezia, welches 1638 erbaut wurde und damit die Liste der ältesten Einrichtungen dieser Art anführt, vor Casinos in Belgien, Deutschland oder Monaco. Die Inneneinrichtung ist eine Mischung aus klassischer venezianischer Architektur und modernem Stil der Renaissance. Der imposante Palast befindet sich am Ufer des Canal Grandes. Berühmtheit erlangte die Einrichtung auch durch den deutschen Dichter, Schriftsteller und Komponist Wilhelm Richard Wagner, der dort lebte und im Jahr 1833 einen Herztod erlitt. Die Zukunft ist jedoch ungewiss, denn die Einrichtung könnte durch den kontinuierlichen Anstieg des Meeresspiegels einer Überflutung zum Opfer fallen.



Burano

Burano liegt nicht direkt in der Lagunenstadt, sondern etwa 45 Minuten mit Boot entfernt. Dennoch ist es ein traumhafter Ort, der in solch einer Liste nicht fehlen darf - ich kann euch garantieren, dass ihr Burano genauso lieben werdet wie ich! Wer kräftige Farben sowie positive vibes liebt, ist hier genau richtig. Häuser gibt es dort so gut wie in allen Farben und die Vielfalt ist riesig. Egal zu welchen Wetterbedingungen, dieser Ort ist immer am Strahlen, selbst bei Regen. Eine Spezialität, die ihr euch bei eurem Besuch nicht entgehen lassen solltet, ist Fritto Misto (frittiere Meeresfrüchte), sowie Risotto und das leckere, selbstgemachte Eis. Ob man einen Tourguide bucht oder die Stadt auf eigene Faust besichtigt, der Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Venedig ist eine wunderschöne Stadt im Norden Italiens. Sie ist von historischer Architektur und Kanälen geprägt, welche die Stadt nicht nur einzigartig, sondern auch für jeden Besuch besonders machen. Nicht umsonst wurden dort einige bekannte Filme gedreht, die umso mehr Lust auf einen Besuch machen. Venedig und das Umland sind eine eigene Welt für sich und verzaubern mit ihrem spektakulären Flair.
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
19
Weitere Artikel:
Hausbootferien im Süd-Burgund bedeuten Freiheit!
Fit durch den Tag mit gesunden Tees
Erlebnisbericht: Unsere wunderschöne Baltikum-Kreuzfahrt mit der WORLD VOYAGER
10 motivierende Tipps für den Sommer von Juice Plus+
Das beste Hotel für den eigenen Urlaub finden – mit diesen Kriterien wird es ein Erfolg
Maritime & blumige Sommerstyles von Kenny S.
Antarktis Kreuzfahrten - zwischen wilder Schönheit und unendlicher Weite
Die Blumensprache der Orchidee
Individuelle Designermöbel für Ihr Zuhause
Amolaris Private Garden Chalets - persönlicher Freiraum meets durchdachten Service
Toscana Vacanza: Unser perfektes Ferienhausglück!
Landgut Villa Toscana - der antike Charme historischer Residenzen
Auf Suche nach der Liebe - Lars Amend im Interview
Forschung: Optimisten leben länger
Wie gut kennen Sie Ihre eigenen Hände & Füße?
Chi oder die Saftigkeit des Lebens
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen