ANZEIGE

10 Fragen an dein Kind, die besser sind als "Wie wars heute?"



Du willst  mehr über das Leben Deines Kindes erfahren? Vielleicht stellt ihr Eurem Nachwuchs nur die falschen Fragen.

Welche Frage stellst Du Deinem Kind, wenn ihr es nach der Schule oder Kita seht? "Wie war dein Vormittag ?" Oder vielleicht auch: "Was habt ihr heute so gemacht?" Willkommen im Club! Nicht repräsentative Studien aus unserem Freundeskreis haben ergeben, dass eine große Mehrheit der Eltern immer wieder auf die zwei Klassiker-Fragen zurückfällt.

Das Problem an diesen Fragen ist allerdings: Selbst wenn sie wirklich mit aufrichtigem Interesse an Dein kind gestellt werden, sind sie nicht gerade kreativ. Also muss man sich  nicht wundern, wenn die Antwort entsprechend einsilbig ausfällt. Zum Beispiel: "Gut." Oder: "Gelernt."

ANZEIGE

10 Fragen an dein Kind, die besser sind als: Wie wars heute?
© jurienh/unsplash


Uns bei LEBE-LIEBE-LACHE gefällt daher der Vorschlag der US-Bloggerin Sara Goldstein, einfach einmal andere Fragen zu stellen. Fragen, die überraschend neu sind. Die zum Erzählen Lust machen Oder zum Innehalten. Fragen, die einfach deutlich mehr Spaß machen.


In ihrem Artikel für "The Synapse" hat Sara Goldstein 30 interessante Fragen vorgeschlagen


Hier sind unsere 10 Favoriten:

1. Was hast du heute Leckeres zum Mittag gegessen?


2. Was war das Lustigste, das dir heute passiert ist?


3. Hat heute jemand was Nettes/ Schönes für dich getan?


4. Was war das Schönste, was du heute für jemanden getan hast?



Grenzen, Nähe, Respekt Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
Jesper Juul (Autor)
,
Alken Bruns (Übersetzer)
Grenzen, Nähe, Respekt
Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung


5. Was hast du heute Neues gelernt?


6. Was hat dich heute am meisten herausgefordert?


7. Hast du heute was über deine FreundIn gelernt?


8. Welche interessanten Spiele hast du heute gespielt?


9. Welche Regel war heute für dich besonders schwer zu befolgen?


10. Hast du heute etwas geschafft, auf das du besonders stolz bist?


LEBE-LIEBE-LACHE Tipp: Es empfiehlt sich, die Fragen gut zu dosieren - schließlich können die Interviews neugieriger Mütter auch schnell zu einem einseitigen "Momolog" werden...
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Life in a day & a day in the life
Frida Kahlo - " Viva la vida - es lebe das Leben "
Die Heilkraft der Aloe Vera
Selbstliebe lässt sich trainieren
Schwanger mit Spiritualität und Homöopathie
Trauertagebuch - Damit das Leben wieder heller wird
Das Grandhotel "Kronenhof" adelt seine Gäste
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: