ANZEIGE
21

Die schönsten und kreativsten Hobbys für Jedermann


ANZEIGE

Stillstand ist niemals gut im Leben und wenn sich Langeweile einschleicht, dann sollte man sich schleunigst in Bewegung setzen und den Zustand des Ausharren durchbrechen. Und das funktioniert am besten, wenn man sich mit voller Leidenschaft und Inbrunst einem Hobby hingibt. Denn schon nach wenigen Versuchen, sich seine Freizeit sinnvoll gestalten zu wollen, hat man je nach Art des Hobbys schnell Blut geleckt und will mehr. Ob es Malen, Basteln, Nähen, Töpfern, oder Reiten, Radfahren, Laufen oder Singen ist. Sinnvolle Freizeitgestaltung ist wichtig, um seinen Horizont zu erweitern Neues zu entdecken. Und wer weiß, nicht selten entstehen durch diese Beschäftigungen plötzlich Leidenschaften ungeahnter Ausmaße und aus dem einstigen Hobby wird Passion und schließlich zur durchaus lukrativen Berufung.

Die schönsten und kreativsten Hobbys für Jedermann
© Skitterphoto/pixabay


Malen und Zeichnen

Wer schon in der Schule im Zeichenunterricht zu den Kreativen gehörte und nicht nur einfach den Pinsel in die Hand nahm, um fantasielos zu zeichnen, der sollte diese Leidenschaft und auch Gabe als Hobby ausprobieren und nutzen. Malen und Zeichnen, diese beiden Eigenschaften sind uns von Natur aus grundsätzlich in die Wiege gelegt. Doch während dem einem schon beim Zeichnen eines Strichmännchens die Fantasie fehlt, zaubert ein anderer wahre Meisterwerke aufs Papier. Malen und Zeichnen beruhigt ungemein und sorgt für einen ganz besonderen Ausgleich im meist stressigen Leben und versüßt den Alltag ungemein. Professionelles Malen kann man sich in den hierfür reihenweise zur Verfügung stehenden Kursen und Seminaren in unmittelbarer Nähe aneignen. Und unter Anleitung können dann schnell einmal wahre Meisterwerke mit Ausdruck und Kraft leicht von der Hand gehen und werden mit Leidenschaft und Inbrunst aufs Papier gebracht. Die Malutensilien sind nicht teuer und erschwinglich, die Staffelei, die Farben, das Papier oder die Leinwände sind bezahlbar und dadurch ist diese Hobby für jede Geldbörse machbar. 

 Nähen, Stricken, Schneidern
© xxolgaxx/pixabay


Nähen, Stricken, Schneidern

Sich sein ganz persönliches Outfit selbst kreieren und zusammennähen? Warum eigentlich nicht! Denn wer ein wenig Mode-affin ist und Geschmack zeigt, kann sich durchaus mit Nadel und Faden daran machen, das Kleid, die Hose, die Jacke und Co. einfach selbst zu nähen. Nähmaschinen kann man schon durchaus für kleines Geld gebraucht kaufen und schon kann man mit dem vorab gekauften Stoff loslegen und nähen. Die Muster für diverse Bekleidungsstücke können schon im Internet angesehen und heruntergeladen werden. Und auch hier gibt es Seminare und Kurse, wie man professionell näht und schneidert. Viele, die klein angefangen haben, nähen mittlerweile professionell und als Nebenjob für verwandte, Bekannte, Kunden und Co. Das Stricken gehört ebenfalls zum beliebten Hobby mittlerweile und erlebt derzeit eine wahre Renaissance. Mit den Stricknadeln in der Handtasche kann man wo auch immer man sich gerade befindet, seinem Hobby nachgehen. Und diese Flexibilität macht das Stricken von Mützen, Schals, Socken; Pullis und Mehr so besonders attraktiv. In Wollgeschäften kann man sich mit der richtigen Wolle bewaffnet überall aufmachen, um loszulegen.


Basteln und Dekorieren

Wer ein gutes Auge fürs Schöne und Kreieren zeigt, kann meist auch wunderbar dekorieren und gestalten. Das eigene Zuhause und darüber hinaus vielleicht sogar im Kundenauftrag schmücken und dekorieren zu können, hat etwas ganz Besonderes. Schließlich hinterlässt man am Ende seine ganz besondere Note in jedem fertig dekorierten Raum und verzaubert damit die Auftraggeber. Bei Wohnungseinrichtungen und Dekorationen jeglicher Art und Weise, oder auch zur Weihnachtszeit die schönen Adventskränze stilvoll zu kreieren. Wer Basteln, gestalten und Kreieren kann, legt meist eine große Portion Fantasie und Kreativität an den Tag, die dadurch sinnvoll genutzt werden kann. Ob privat, in familiären Kreisen, oder auch sogar als Nebenberuf oder sogar Berufung. Sobald es Spaß macht, anderen einen Freude bereiten zu können, macht man alles richtig.


Das erste, eigene Label

Steht der Name einmal im Etikett, kann man ich durchaus mit stolzer Brust der Öffentlichkeit präsentieren. Und damit das auch professionell und leicht von der Hand geht, kann man ganz einfach Webetiketten gestalten bei Wunderlabel, wie es einem beliebt und wie man diese für die eigenen Projekte benötigt. Denn schon mit der Gestaltung des Etiketts gibt man seiner Idee und Kreation den letzten aber ganz entscheidenden Schliff und das gewisse Etwas mit auf dem Weg. Der Name sollte Programm sein und sich mit allen Facetten und Aspekten des Hobbys auch verknüpfen können. Gut überlegt kann dann der Name wirklich zum tragenden Element werden und sich als Werbesolgan und Werbebanner wie ein roter Faden durch sämtliche Kanäle wie Medien und Co. zeihen. Hausfarben und Motto, der eigene Name oder lieber ein tragender Name, dessen Bedeutung etwas mit dem eigentlichen Produkt oder der Mission zu tun haben, kommen dabei als Brand oder Label immer gut an.


21
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die vergessene Nachhaltigkeit der Worte
Bea Kallen: Hoffnungsvollfroh
Ruediger Dahlkes neues E-Book: Future4U
Self Care - deinen Körper spüren, dir selbst begegnen
„Ich habe einen Traum“
Die 10 besten Zitate für hochsensible Menschen
Worte der Weisheit: Entsagung/Verzicht
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Warum gerade hochsensible Menschen die Kunst des NEIN Sagens beherrschen sollten
Thomas Hermanns im Interview: "netter ist better"
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Unordentliche Menschen: Warum sie kreativer und intelligenter sind
Die Jungfrau - Die Vernunft
Hochsensibilität: Unter Andersartigen
Das Grandhotel "Kronenhof" adelt seine Gäste
Verwöhnurlaub im Tannheimer Tal - Wellnesshotel Bergblick
Aus Liebe zur Natur - Pascoe Naturmedizin
10 Dinge, die Sie vor der ersten Reise nach New York wissen sollten
Individuelle Kapverden-Rundreisen zum Kap der Sehnsucht
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen: