ANZEIGE
11

Perlen - Ein Schmuck für die Ewigkeit


Perlen sind kostbare Schmuckstücke aus dem Meer, die als zeitlos und überaus elegant gelten. Man kann sie beinahe zu jedem Outfit kombinieren und sie sind zudem ein absoluter Hingucker. Wer Perlenschmuck besitzt, weiß, dass dieser aus einem sehr sensiblen Material besteht. Daher müssen Perlen schonend gepflegt und richtig aufbewahrt werden, damit ihr Glanz für die Ewigkeit erhalten bleibt.

ANZEIGE

Perlenkette
© www.mesenso.de



Beim Tragen auf Folgendes achten


Perlenketten wurden früher nur zu besonderen Anlässen getragen und sie galten als ein Symbol für wohlhabende Leute, da lediglich diese sich die teuren Echtperlen kaufen konnten. Doch seitdem sogenannte Zuchtperlen "aus Menschenhand" hergestellt werden, wurde es jedem ermöglicht, sich diesen wertvollen Schmuck zu leisten. Mittlerweile gibt es auch viele Onlineshops wie Mesenso.de, die nicht nur Perlenketten anbieten, sondern auch Armbänder oder Ringe, welche mit Zuchtperlen besetzt sind.
Obgleich der Schmuck aus Zuchtperlen oder echten Perlen besteht, beide Varianten benötigen eine besondere Pflege, um länger wertvoll zu bleiben. Viele Inhaltsstoffe, die in Kosmetikprodukten enthalten sind, können den filigranen Perlen schaden, deshalb ist es empfehlenswert den Perlenschmuck erst nach dem Schminken und Frisieren umzulegen. Ebenso sollte der Schmuck bei der Hausarbeit nicht getragen werden, da Putzmittel schädlich für Perlen sind. Wer daran gewöhnt ist mit seinem Schmuck duschen, baden oder schwimmen zu gehen, sollte es beim Perlenschmuck ganz und gar vermeiden ihn mit Badeschaum, chlorhaltigem Schwimmbadwasser oder Meerwasser in Berührung kommen zu lassen.


Perlenringe
© www.mesenso.de



Auf die richtige Pflege kommt es an


Damit der Glanz der Perle nicht verloren geht, empfiehlt es sich den Schmuck drei- bis viermal im Jahr in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel zu legen. Danach den Perlenschmuck mit kaltem Wasser gründlich abspülen und ihn auf einem weichen Tuch vollständig trocknen lassen. Wer seine Perlen öfters trägt, sollte nach dem Tragen den Perlenschmuck mit einem weichen Tuch, beispielsweise ein Brillenputztuch, von Schweiß, Schmutz und diversen Partikeln befreien. So bleibt der Perlenschmuck dauerhaft schimmernd und glanzvoll.


So müssen Perlen aufbewahrt werden

Perlenschmuck sollte grundsätzlich von dem anderen Schmuck getrennt aufbewahrt werden, da es ansonsten durch die Berührung zu Kratzern auf der Perle kommen könnte. Aufgrund der hohen Sensibilität der Perlen sind sie in Samt-, Seide- oder Satinbeuteln zu lagern. Ebenso eignen sich gepolsterte Schmuckschatullen ideal für die Aufbewahrung von Perlenschmuck. Weitere Punkte, die man bei der richtigen Aufbewahrung beachten muss, sind das Vermeiden von direkten Sonneneinstrahlungen auf die Perlen und das Aussetzen des Schmucks mit trockener Heizungsluft. Beides führt nämlich dazu, dass die Perle ihren Glanz verliert und somit auch ihr wertvolles Aussehen.
11
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Helfen macht einfach glücklich: Warum Pflegeberufe besonders zufrieden machen
"Earth"-Song gegen Klimawandel: Star-besetztes Musikvideo ist viraler Hit
Du bist schön, wie Du bist: Fühl Dich wohl in Deinem Sommerbody
Reinkarnationstherapie in der heutigen Zeit
Neue Lieblingsstücke - Neuer Look!
Den Frühling mit gesunder Ernährung und Sport genießen
allsana - bei Allergie und Neurodermitis
Das etwas andere Weihnachten: 4 Tipps für Ratlose
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: