ANZEIGE

Dekostoffe – edel, weich, hochwertig



Mit kostbaren Textilien zaubern Sie im Handumdrehen einen neuen Look in jedes Zimmer. Ideal für Vorhänge, Kissenhüllen oder als Tagesdecke.

ANZEIGE

Ganz gleich, ob Sessel oder Sofa, Kissen oder Vorhänge - ohne den richtigen Stoff wirken Ihre Möbel und andere Inneneinrichtungs-Elemente oft nur halb so gut. Stoffe bringen Gemütlichkeit und Eleganz in die Wohnräume und bieten dabei viel Raum für Kreativität.  Einziges Problem: Die Auswahl bei Material und Machart ist riesengroß.

Dekostoffe - edel, weich, hochwertig
© ErikaWittlieb/pixabay


Augen auf bei der Stoffwahl

Es geht schon lange nicht mehr nur um Farbe und Muster. Auch Struktur, Material und Verarbeitung wollen gut ausgesucht sein. Der Anspruch an Qualität und technische Raffinesse nimmt deutlich zu. Die Haptik wird genauso wichtig wie die Optik. Kein Wunder also, dass es gerade "3D-Stoffe" vermehrt in die Stoffkollektionen schaffen: Beliebt sind in diesem Herbst Relief-Dekore, erhabene Geflechte und Ausbrenner-Technik. Aber auch Kombinationen unterschiedlicher Garne und Webtechniken ergeben spannend neue Strukturen - und gerade einfarbige Stoffe werden so elegant in Szene gesetzt. "Metallic" heißt der Trend-Look 2019 - ob in Garnen oder Lackdrucken. Kontraste aus Matt und Glanz dominieren die Stoffkollektionen.

Auf der Farbpalette ist Blau in allen Nuancen der Trendsetter; es wirkt elegant, geheimnisvoll und ist vielfältig einsetzbar. Besonders gut wirkt die Farbe auf wertvollen Taften und Samtstoffen. Wer es edel liebt, setzt auf den Glanz von Lamé und Chintz. Andere In-Farben sind Schokoladen-Töne, die man am besten mit Pink oder Beige kombiniert. Doch auch die Farben des Indian Summer machen der Schokolade Konkurrenz: Gelb und Orange leuchten um die Wette. Generell gilt: Viele Stilrichtungen existieren erfolgreich nebeneinander und werden in dieser Saison mutig gemixt. Eigentlich ist alles erlaubt.


Sofa-Nachmittag

Aus Mohair, Filz, Chenille oder Samt sind Bezüge für Sessel, Sofa und Stuhl. Generell lässt sich fast jeder Stoff als Bezug verwenden, vorher sollte man sich jedoch gründlich überlegen, wie robust der Stoff wirklich sein muss. Pflegeleicht sind hier besonders Velourstoffe und Filz. Auch auf den Bezugsstoffen rankt es derzeit derart, dass man sich in barocke Schlösser zurückversetzt fühlt. Die Kollektionen strahlen in Grüntönen und verzieren Veloursstoffe mit barocken Ornamenten. "Grandezza" glänzt mit Gold auf Weinrot oder Schwarz, in Champagner oder Marine. 3D-Effekte bekommen Wohnstoffe durch Flockdekor und Epinglé-Struktur und bedienen sich bei den Mustern auch mal bei Herrenanzügen wie Nadelstreifen. Gut zu wissen: Die Kollektionen der Stoffhersteller sind meist so aufeinander abgestimmt, dass sich die Räumlichkeiten einfach und abwechslungsreich damit bestücken lassen .


Kleines Stoff-Glossar


Velours: Die Oberseite des weichen, samtigen Möbelstoffes besteht aus feinem Flor. Je nach Florhöhe bezeichnet man Velours auch als Samt oder Plüsch.

Moiré: Kostbare Möbelstoffe mit Musterungen, die an Holzmaserungen erinnern, häufig aus Viskosefasern hergestellt.

Lamé: mit Metallfäden durchzogener glänzender Stoff.

Gecrasht: Gecrashte Stoffe bekommen durch eine Thermofixierung Knitteroptik. Dauerhaft gecrashte Stoffe sind zumeist aus synthetischen Fasern.


ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die neuen Smart Photo Frames: Design, Schönheit und Intelligenz
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Glücksort Zuhause: Mit Gemütlichkeit das Wohlbefinden steigern
Exclusive Raumdüfte aus dem Hause Hedwig Bollhagen
Die eve Schlafkooperation - geruhsame Nächte im Wasserturm
Kraft tanken: So spendet das eigene Zuhause Energie
Schott Gläser-Linie SENSA: so einfach geht Weingenuss
Welche Bettwäsche ist im Sommer ideal?
Wohlfühloase Garten – die perfekte Sitzecke für laue Sommerabende
eve Vierjahreszeitendecke - für einen gesunden Schlaf
Bereit für die neue Blumen- und Pflanzsaison?
Den Arbeitsplatz verschönern
Interview mit Riccarda Kolb: So geht glücklich sein
Laut Studie: Putzen ist genauso schädlich wie Rauchen
So lernst auch du wieder, besser auf deinen Körper zu hören
Du allein hast die Wahl. . .
Giardino Marling - ein ganz besonderes Hideaway
Eine poetische Reise durch den Tierkreis: Der Schütze ~ der Streber
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen