Drucken

Zitronenhuhn mit geschmortem Brokkoli

FÜR 1 PERSON
Low-CarbMit FleischHauptgerichtMittagessen
Zitronenhuhn mit geschmortem Brokkoli
© Studio Reiner Schmitz, München
Portion
525
Gramm
Kalorien
680
kcal
Dauer
35
Minuten
Eiweiß
45
Gramm
Fett
52
Gramm
Kohlenhydrate
9
Gramm
Zutaten:
  • Für das Zitronenhuhn:
  • ½ Bio-Zitrone
  • 150 g Hühnerbrust
  • ½ Bund frischer Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Für den Brokkoli:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Brokkoli
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zitronenhuhn mit geschmortem Brokkoli - FÜR 1 PERSON
© Studio Reiner Schmitz, München
Zubereitungsschritte:
  1. Den Saft der Zitrone auspressen und die gelbe Zitronenschale mit einer feinen Küchenreibe abraspeln.
  2. Die Hühnerbrust waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.
  3. Oregano waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  4. 2 EL Öl, Zitronensaft, die Hälfte des Oreganos sowie Salz und Pfeffer verrühren und die Hühnerbruststücke darin marinieren. Anschließend für mindestens 30 Minuten bis maximal 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die marinierten Hühnerbruststreifen auf großer Flamme in etwa 5 Minuten knusprig braten. Kurz vor Ende der Garzeit die geriebene Zitronenschale hinzufügen und untermengen.
  6. Knoblauch schälen und fein würfeln. Brokkoli putzen und in mundgerechte Röschen teilen. Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch und den Brokkoli darin auf niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren in etwa 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend mit dem Wasser ablöschen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.
  7. Den Brokkoli und das Zitronenhuhn auf einem Teller anrichten und den restlichen Oregano dekorativ über das Hähnchen streuen.
Das Rezept stammt aus diesem Buch:
(Mit freundlicher Genehmigung des Verlags "systemed")
Annett Schmittendorf - Low-Carb in der Schwangerschaft
Autor: Annett Schmittendorf
Low-Carb in der Schwangerschaft
Gesundheit mit wenig Kohlenhydraten für Mutter und Baby
Verlag: systemed

Mit Low-Carb und LOGI gesund und glücklich durch die Schwangerschaft.

In der Zeit der Schwangerschaft braucht der Körper eine besondere Ernährung. Aber wie viel wovon und was genau brauchen eine Schwangere und ihr Ungeborenes wirklich? Heißt gesund essen in der Schwangerschaft mehr Obst... mehr
Direkt bei systemed bestellen: KLICK >>
Zutaten:
OlivenölZitronenKnoblauchOreganoBrokkoliHuhn
Drucken
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
Rezept-Kategorien:
Gesunde KücheVeganLebensmittelintoleranzKetogene KücheEinfach leckerLow-CarbKreative KücheMit FischMit FleischVegetarischHauptgerichtSnack/VorspeiseBackenSalatOmelette/PfannkuchenMittagessenSuppe/EintopfFrühstückSmoothie/ShakeAuflauf/GratinOne-Pot/One-PanNachtisch/DessertAbendessen

NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Rezepte, Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Unsere beliebtesten Rezeptideen:
Beeren-Mascarpone-Parfait
Die ultimative Eistorte
Paprika mit Hot-Mexicana-Füllung
Indian Dal-Bowl
CASHEW-VANILLE EIS
Blumenkohl-Bowl mit Nuss-Frischkäse-Nocken
Frische Kräuter-Bowl
Rote-Bete-Bowl mit Linsengemüse und Scamorza
Curry-Hack-Bowl mit Möhren-Relish
Lieblingslachs-Schüssel
Crespelle mit Spinatfüllung und Tomaten
Gemüse-Tortilla
Kaiserschmarrn
Topfenpalatschinken
Pfannkuchen satt mit drei Extras
Sunday-Lime-Cheesecake
Meatballs in Kokos-Tomaten-Sauce
Creamy Pilz-Kokos-Risotto
Easy-Peasy Wirsing-Curry
Kokos-Zwiebel-Schmalz
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen