ANZEIGE

Universitätsstadt Marburg

Offizielle Seite der Stadt Marburg mit umfangreicher Linkliste zu Parteien und Vereinen.
Zur Website: www.marburg.de
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Marburg"

Museum Anatomicum
Informationen zur Geschichte, zur Sammlung sowie zu den Öffnungszeiten.
8
Attac Marburg
Die Regionalgruppe der Globalisierungsgegner mit Aktuellem, Vorstellung der inhaltlichen Arbeitsgruppen und Terminübersicht.
7
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Das Angebot für Privat- und Firmenkunden wird aufgeführt.
6
Universitätsstadt Marburg
Offizielle Seite der Stadt Marburg mit umfangreicher Linkliste zu Parteien und Vereinen.
6
Oberhessische Presse
Angeboten wird eine Online-Ausgabe der Tageszeitung für den Kreis Marburg-Biedenkopf.
6
OPC GmbH
Das Finanzberatungsunternehmen stellt Informationen zur Finanzplanung zu Verfügung.
4
Mein eigener Kaffee
Individueller Kaffee zum selber mischen aus über 20 Anbaugebieten der Welt wird angeboten. Für Gewerbekunden wir der Kaffee mit Privat-Label versandt.
4
Wiora Immobilien
Immobilienmakler für Immobilien und Grundstücke in Marburg und Umgebung. Es werden Objekte zum Kauf und zur Miete präsentiert.
3
TriPuls Media Innovations GmbH
Das Angebot wie Webdesign, Anwendungsentwicklung und Technologiepartnerschaft wird erläutert.
3
Adolf-Reichwein-Schule
Die Berufsschule präsentiert die angebotenen Berufsfelder, Aktivitäten, Veranstaltungen, Presseberichte und ein Gästebuch.
3
Avanti -Speisenheimservice
Der Service bietet eine Übersicht des Speiseangebotes und informiert zum Auslieferungsgebiet.
3
Sonneninitiative e.V.
Der Verein Sonneninitiative zur Förderung privater Sonnenkraftwerke stellt sich und seine Projekte vor.
3
Gotthold Global Automobile
Der Importeur für US-amerikanische Automobile stellt Angebote und Leistungen vor.
2
Marburg XXL
Das Online Portal bietet Nachrichten aus Kultur und Szene, sowie Reviews von interssanten Plätzen und eine Fotogalerie.
2
Geburtshaus Marburg e.V.
Betreuung in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett.
2
Hotel Zum Stern
Die Lage und Anfahrt wird beschrieben sowie die Möglichkeiten der Aktivitäten im Haus als auch in der Umgebung aufgeführt.
2
Café Mocca
Das Café präsentiert das umfangreiche Speisen- und Getränkeangebot und zeigt eine Anfahrtsskizze.
2
Oberstadt
Portal der Marburger Oberstadt, mit Verzeichnis der Geschäfte und Kneipenführer, kostenlosen Kleinanzeigen, Job- und Praktikumsbörse und mehr.
2
Datenrettung Andreas Wach
Verschiedene Dienstleistungen im EDV-Bereich werden angeboten. Dazu gehören Datenrettung und Dateireparatur, Fernwartung und Datenvernichtung sowie Festplattenspiegelung. Mit Preisen.
2
Echternacht New Media
Das Dienstleistungsunternehmen stellt das Full Service Angebot im Bereich Internetauftritte und Onlineprojekte vor.
2
Hotel Fasanerie
Es sind Beschreibungen und Bilder der Zimmer aufgeführt und es werden Informationen zur Lage sowie zu Tagungen geboten.
2
Luigs Immobilien
Vermittelt hochwertige Immobilien in Marburg. Es werden Immobilien zum Kaufen und Mieten vorgestellt.
2
SPD Marburg
Die Seiten des Unterbezirks bietet aktuelle Informationen, Termine und Infos über die Partei.
2
Die Weinrebe Kroh GmbH & Co. KG
Der Weinladen präsentiert sich, er bietet neben einer Auswahl an Weinen auch Spirituosen und Schokolade an.
1
Ring-Autocenter GmbH
An- und Verkauf von Gebrauchtwagen: Pkw, Lkw, Busse, Transporter. Per Online-Formular kann dem Unternehmen ein Fahrzeug angeboten werden.
1
Wachsmann Lift-Technik
Die Firma preist die Vorzüge von Senkrechtaufzügen für Gehbehinderte mittels technischer Daten und Bilder an.
1
Hifi Studio Acoustics, J.Thiel GmbH
Bietet Informationen zu den im Verkauf befindlichen Produkten und Sonderangeboten, den Dienstleistungen und zum Ladengeschäft. Mit Kontaktformular.
1
Biopresent - Dr. Astrid Wetzel & Thomas Batinic GbR
Gestaltet individuelle Schautafeln und Schilder für informelle Umweltbildung und Naturerlebnispfade. Die Unternehmensziele werden ebenso wie die Angebote umfangreich erläutert.
1
Pro-Image GbR
Pro Image ist ein Dienstleister im grafischen Bereich mit Schwerpunkten in Druckvorstufe, Webdesign und Programmierung. Mit Referenzen, Leistungsübersicht und Wissenswertes zur Geschichte des Unternehmens.
1
Käthe-Kollwitz-Schule
Die verschiedenen Profile der berufliche Schulen der Universitätsstadt Marburg werden erläutert und zu Projekten informiert.
1
Waldorfschule-Marburg
Präsentiert Bilddokumentationen von Ereignissen an der Schule. Hinweise zu Terminen und Speiseplan sowie Partnerschulen und Schulzeitungen.
1

Unterverzeichnisse aus dem Bereich "Marburg"


Youtube-Videos zu "Marburg"

Dauer: 0:03:12 - 3.984 Views
Gewalt-Sehen-Helfen - Kinospot
Gewalt-Sehen-Helfen - Kinospot
„Wir brauchen eine Kultur des Hinsehens und Helfens!“

Ein junger Mann wird in einer Seitenstraße bedroht – was nun? Einfach abwarten? Schnell weiter? Voll drauf? „Zum Glück leben wir in einer Gesellschaft, die in den vergangenen Jahren sehr friedlich geworden ist. Doch gerade deswegen sind viele Menschen in Konfliktsituationen überfordert und ziehen sich eher zurück als einzuschreiten“, beschreibt Sozialpsychologe Prof. Dr. Ulrich Wagner von der Universität Marburg das Problem, dem sich der neue Spot der Zivilcouragekampagne Gewalt-Sehen-Helfen annimmt. Wagner ist Leiter der Marburger Gewaltpräventionsinitiative „Einsicht – Marburg gegen Gewalt“, unter deren Dach der dreiminütige Kampagnefilm in enger Kooperation zwischen Universitätsstadt Marburg, Landkreis Marburg-Biedenkopf, der Marburger Polizei und der Philipps-Universität entwickelt wurde.

Gewalt-Sehen-Helfen ist ein Programm des Landes Hessen, das Menschen für Gewaltsituationen im öffentlichen Raum sensibilisieren möchte. Die zentrale Botschaft der Kampagne ist, dass jeder Mensch, unabhängig von Alter, Geschlecht oder körperlicher Konstitution Hilfe leisten kann, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Wie dies funktioniert, können Interessierte in den halb- bis dreitägigen Gewalt-Sehen-Helfen-Trainings erfahren. Die Universitätsstadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf beteiligen sich seit mehreren Jahren an der Kampagne. Die Programminhalte und das Angebot der Schulungen sollen durch den Filmspot nun noch stärker beworben werden. Gewalt-Sehen-Helfen wird vom Netzwerk gegen Gewalt getragen. Die Finanzierung des Filmprojekts kam vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.
Gedreht wurde im Oktober 2014 in der Marburger Oberstadt. Am 26. März 2015 folgte dann ein Festakt zur offiziellen Vorstellung des Films im Marburger Cineplex. Thematisiert wird die Willkür und die Machtlosigkeit gegenüber der Gewalt im Alltag. Mit dem Stilmittel, unterschiedliche Handlungsszenarien für dieselbe Situation aufzuzeigen, bietet der Film mehrere Identifikationsmöglichkeiten und regt zur Selbstreflexion an. „Den Menschen die Angst zu nehmen, sich falsch zu verhalten“ sei das Ziel seines Kurzfilms sagte Regisseur Dr. Thomas Rösser dazu auf der Premierenveranstaltung. Landrätin Kirsten Fründt und Oberbürgermeister Egon Vaupel setzen dafür auf eine hohe Verbreitung dieses visuellen Aufrufs über die Region Marburg hinaus: „Das ist das, was das Thema verdient. Wir brauchen eine Kultur des Hinsehens und Helfens!“

Opferzentriertes, Gemeinwesen orientiertes und gewaltfreies Eingreifen sind die Motive des Films und die Grundsätze der Kampagne Gewalt-Sehen-Helfen. Diese Botschaft kann per Video-Link über das Internet verbreitet werden – helfen Sie mit.

Weitere Informationen:
Projekt Einsicht der Universitätsstadt Marburg und der Philipps-Universität:
http://einsicht-marburg.de/
https://www.facebook.com/einsicht.marburg

Kampagne Gewalt-Sehen-Helfen des Landes Hessen:
https://innen.hessen.de/gewalt-sehen-helfen

Trainingsangebote in Universitätsstadt Marburg und Landkreis Marburg-Biedenkopf:
http://www.marburg.de/de/101209
http://www.marburg-biedenkopf.de/ordnung-gewerbe/kreispraeventionsrat/gewalt-sehen-helfen/allgemeine-informationen-3/
Dauer: 0:05:42 - 1.237 Views
Eröffnung des Erwin-Piscator-Hauses in Marburg
Eröffnung des Erwin-Piscator-Hauses in Marburg
Vielfalt unter einem Dach:
Eröffnung des Erwin-Piscator-Hauses im Herzen von Marburg
https://www.marburg.de
Dauer: 0:01:41 - 876 Views
Aktionstage "Heimat shoppen" in Marburg
Aktionstage "Heimat shoppen" in Marburg
Nicht nur seine Gebäude und Geschichten machen einen Ort besonders, sondern auch attraktive und lebendige Innenstädte. Sie sind das Aushängeschild einer jeden Stadt. In Marburg findet man noch zahlreiche inhabergeführte Geschäfte. Diese bieten den Kundinnen und Kunden ein ganz besonderes Angebot, dass man so nur „offline“ finden kann. Mit den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 08. und 09. September soll darauf aufmerksam gemacht und der lokale Handel gestärkt werden.
Mehr Infos findet ihr auf www.marburg.de/heimatshoppen

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen