ANZEIGE

Wien, Sirene Operntheater

Neues Musiktheater mit den Schwerpunkten zeitgenössische und barocke Oper. Präsentiert werden Projekte, Personen und Umfeld.
Zur Website: www.sirene.at
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Konzert- und Opernhäuser"

München, Bayerisches Staatstheater
Homepage für die Münchener Staatsoper und das Bayerische Staatsballet.
7
Berlin, Deutsche Staatsoper Unter den Linden
Alle notwendigen Daten und Online-Reservierung möglich.
6
Wiener Staatsoper
Spielplan nach Monaten abrufbar, komplette Infos zu Kartenbestellung.
6
Dresden, Semperoper
Gemeinsame Site für Oper, Ballett und Staatskapelle Dresden mit aktuellen Spielplänen, Tourneedaten. Möglichkeit zur Online-Bestellung.
6
Leipzig, Gewandhaus
Geschichte des renommierten Konzerthauses, aktueller Spielplan und große Service-Rubrik.
5
Berlin, Komische Oper
Informationen zu Haus und Spiel-/Sitzplan, Online-Kartenbestellung.
5
Berlin, Deutsche Oper
Spielplan, Opernaufführungen, Konzerte, Ballett und Gastspiele mit Hintergrundinformationen. Online-Bestellung.
5
Köln, Philharmonie
Alle notwendigen Infos und umfangreiche Suchmaschine für die jeweiligen Veranstaltungen.
5
Frankfurt, Oper
Opernhaus in Frankfurt am Main. Spielpläne, Ensemble, News, Kartenbestellung u.v.m.
5
Wien, Konzerthaus
Informationen über das aktuelle Programm, ermöglicht die Online-Kartenbestellung, berichtet über das Haus, ein Archiv und die Höhepunkte der Veranstaltungen.
5
Nürnberg, Staatstheater
Gemeinsame Seiten für Oper, Philharmonie, Schauspiel und Ballett mit allen notwendigen Infos.
5
Baden-Baden, Festspielhaus
Informationen über Veranstaltungen, Anfahrtsmöglichkeiten, Geschichte des Hauses.
5
Wiener Volksoper
Spielplan für Oper, Operette und Ballet, Archiv, Sitzplan und verschiedene Bestellmöglichkeiten.
5
Düsseldorf, Tonhalle
Komplettes Programm, Daten zur Konzerthalle ("Planetarium der Musik") und zu den Düsseldorfer Symphonikern.
5
Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein
Aktuelle Programme zu den Aufführungen mit Online-Reservierung.
5
Leipzig, Oper
Spielplan, Preise, Ensemble, Suchfunktion, Online-Kartenkauf und Sitzplan werden präsentiert.
4
Frankfurt, Alte Oper
Alle Informationen zu Veranstaltungen, Historischem, Kulinarischem und Kulturellem finden sich auf der offiziellen Website. Dazu Online-Bestellmöglichkeit von Abonnements.
4
Dortmund, Konzerthaus
Die Philharmonie für Westfalen ist eine zweite Heimat für Künstler aus aller Welt. Komplettes Konzert-Programm mit Online-Bestellmöglichkeit.
4
Wuppertaler Bühnen
Spielplan, Kartenservice, Ensemble und weitere Informationen rund um das Opern- und Schauspielhaus in Wuppertal.
4
Dresden, Staatsoperette
Vorstellung von Haus und Ensemble, Spielplan, Repertoire, Newsletter-Service, Kartenbestellung per E-mail.
3
Berlin, Neuköllner Oper
Vergessene "Perlen" aus (Kammer) Oper und Musical werden hier auf einer liebevoll gestalteten Seite informativ dargestellt.
3
Wien, Mozarthaus
Programm-Übersicht der Konzerte im ältesten Wiener Konzertsaal; Buchungen online möglich.
2
Münchner Kammeroper
Vorstellung des Konzeptes und der aktuellen Aufführungen. In der Rückschau werden Informationen zu Opern, ihrer Besetzung und Premiere nebst Bildern gegeben.
1
Wiener Kammeroper
Aktuelle Daten und Spielpläne zur Kammeroper und dem Schloßtheater; Bestellung mittels email möglich.
1
Saarphilharmonie
Das Projekt eines neuen Konzertsaales für das Saarland wird vom Förderverein Saarphilharmonie e.V. vorgestellt.
1
Wien, Sirene Operntheater
Neues Musiktheater mit den Schwerpunkten zeitgenössische und barocke Oper. Präsentiert werden Projekte, Personen und Umfeld.
1
Wien, Neue Oper
Viele Infos, Spielplan steht zum Download im PDF-Format zur Verfügung.
1

Youtube-Videos zu "Konzert- und Opernhäuser"

Dauer: 0:01:31 - 21.250 Views
Teodor Currentzis im Wiener Konzerthaus
Teodor Currentzis im Wiener Konzerthaus
Teodor Currentzis ist nicht zu fassen. Nirgends tut sich eine Schublade auf, in die er sich einordnen ließe, kein Repertoire scheint ihm zu fremd, keine Herausforderung zu groß. In seinem eigenen Zyklus im Wiener Konzerthaus in der Saison 2017/18 schöpft der feurige Maestro am Pult «seiner» MusicAeterna sowie der Camerata Salzburg und Philharmonia Zürich denn auch aus dem Vollen der Musik von Thomas Tallis bis zur Gegenwart. Die einzelnen Programme setzen dabei immer wieder – ob durch den Polystilismus Alfred Schnittkes oder die Stilcamouflagen Sergej Prokofjews und Frank Martins – selbstreflexive Akzente auf das Nach- und Weiterleben hergebrachter musikalischer Gattungen und Formen. Zu den seelenverwandten Solistinnen und Solisten, die Currentzis auf seinem Parforceritt durch die Musikgeschichte begleiten, gehören der vielseitige Pianist Alexander Melnikov, die schwedische Mezzosopranistin Ann Hallenberg und – erstmals – die französische Starpianistin Hélène Grimaud.
Alle Infos zum Abonnement: https://www.konzerthaus.at/abonnement/id/2351
Dauer: 0:03:18 - 2.680 Views
Strawinski: «Oedipus Rex» BBC Philharmonic live at Wiener Konzerthaus
Strawinski: «Oedipus Rex» BBC Philharmonic live at Wiener Konzerthaus
Igor Strawinski: Oedipus Rex / Oratorische Oper in zwei Akten nach Sophokles für Soli, Sprecher, Männerchor und Orchester (1926-1927)

Ausschnitte der konzertanten Aufführung vom Montag, 18. März 2013 aus dem Großen Saal des Wiener Konzerthaus mit:
BBC Philharmonic
Chorus Viennensis
Ian Bostridge, Ödipus (Tenor)
Angelika Kirchschlager, Jokaste (Mezzosopran)
Darren Jeffery, Kreon (Bassbariton)
HK Gruber, Dirigent

http://www.konzerthaus.at
Dauer: 0:03:42 - 1.324 Views
Speak! - Jugendliche rappen Mozarts Requiem (MIKI)
Speak! - Jugendliche rappen Mozarts Requiem (MIKI)
Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe haben sich vor über einem Jahr auf einen ungewöhnlichen Weg gemacht, um im Projekt SPEAK! Mozarts berühmtes Requiem neu zu entdecken. Intensiv haben sie sich mit dem Thema Tod und Trauer, Macht, Schicksal, Freude und Hoffnung auseinandergesetzt und den Text der lateinischen Totenmesse in eine aktuelle Sprachform übersetzt. Unter Anleitung von Geiger, Rapper und Komponist MIKI konnten die Jugendlichen neue musikalische Ideen aus Mozarts Partitur entwickeln und in einem mobilen Tonstudio ihre eigenen Rap-Songs produzieren. Nun bringen die Teilnehmer von SPEAK! Mozarts Requiem in einer aktuellen Neufassung auf die Bühne, wobei die Originalsätze mit den neu entstandenen Raps und mitreißenden Sprechchören ein atemberaubendes Spannungsverhältnis eingehen.

weitere Informationen unter www.concerto-koeln.de
Tickets unter www.koelner-philharmonie.de

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen