Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /usr/www/users/flowen/_lebe-liebe-lache.com/webguide/out_main_und_meta_kats.php on line 240
: >> | Lebe-Liebe-Lache.com
ANZEIGE

Kategorie:

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: ""


Youtube-Videos zu ""

Dauer: 0:14:09 - 426.181 Views
Auf Streife mit der Polizei Hannover Nordstadt – Die ganze Reportage | stern TV
Auf Streife mit der Polizei Hannover Nordstadt – Die ganze Reportage | stern TV
Zwei Nächte auf Streife in der Verbrecherhochburg Hannover

Hannover rangiert bei der Zahl der Kriminaldelikte in der Statistik noch vor Berlin. Ist die Stadt wirklich so eine Verbrecherhochburg? stern TV hat eine Polizei-Streife zwei Nächte lang in der Nordstadt Hannovers begleitet.

Dirk Schröder und Norbert Faust gehen in der Nordstadt Hannovers regelmäßig auf Streife. Oft sind die beiden Polizisten vom Streifendienst die ersten vor Ort, wenn es irgendwo Ärger gibt. Gewalttäter, Einbrecher, Drogenhändler, Verkehrsrowdys. Jede Nacht müssen sich die Kommissare neuen Herausforderungen stellen - ohne vorher zu wissen, was sie erwartet. Mit ihnen steht und fällt ein Ermittlungsverfahren, wie Familienvater Dirk Schröder (49) erklärt. Und die Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei habe in den letzten Jahren stark zugenommen. "Prellungen, Schürfwunden, manchmal holt man sich auch eine blutige Nase", so Schröder. Die Hemmschwelle, einen Polizisten anzugreifen sei deutlich gesunken. Die Landeshauptstadt Niedersachsens zählt laut Kriminalstatistik zu den gefährlichsten Städten Deutschlands. Aktuell rangiert Hannover sogar vor Berlin auf Platz 2. Mehr Verbrechen verzeichnet nur noch Frankfurt am Main. In Hannover wurden im letzten Jahr 14.616 Straftaten pro Hunderttausend Einwohner verzeichnet. Vor allem Sexualstraftaten nehmen wieder zu.

Auf dem Revier in der Nordstadt arbeiten insgesamt knapp 100 Beamte in drei Schichten. Sie sind für 46.000 Menschen in fünf Stadtvierteln zuständig. Am Wochenende passiert meist mehr. stern TV hat Norbert Faust und Dirk Schröder eine Nacht lang auf Streife begleitet. "Heute kümmern wir uns vornehmlich um die Einsätze, die wir von der Notrufzentrale bekommen. In einer Freitagnacht werden das die meisten Einsätze sein", kündigt Dirk Schröder an.

An einer Straßenbahn-Haltestelle hat es eine Schlägerei gegeben. Schröder und Faust sind als Verstärkung gerufen, ein Einsatzkommando ist bereits vor Ort. Der Täter ist kaum zu bändigen und wird vorläufig mitgenommen – auch, weil die Polizisten bei der Taschenkontrolle fündig werden und "Betäubungsmittel" dabei hatte. Nicht immer laufen Einsätze aber so glimpflich ab, sagt Dirk Schröder. "Wenn ich zu einer Schlägerei fahre, dann hat man für einen kurzen Moment schon im Kopf, dass man auch verletzt werden könnte", so Schröder. "Aber das verdrängt man dann. Dafür ist es eben wichtig und gut, dass man im Team zusammen funktioniert, so dass ich bisher aus jeder Nummer recht heil rausgekommen bin."

Ein Schwelbrand und ein kaputtes Unfall-Auto ohne Fahrer
Der nächste Einsatz: Rauch in der U-Bahn. Die Beamten sind in der Nähe und sollen sich ein Bild von der Lage machen. Dirk Schröder sucht nach der Ursache des Brandgeruchs – ein Schwelbrand eines Plastikgegenstands. Solange der nicht gelöscht ist, kann auch die Bahn nicht fahren. Der Polizeihauptkommissar greift kurzerhand selbst zum Feuerlöscher. "Wir sind eigentlich nicht die Feuerwehr, aber so Kleinigkeiten erledigen wir mit unseren, die wir im Streifenwagen haben, selbst."

Die Freitagnacht schreitet voran. Schröder und Faust haben mit Verkehrs- und Personenkontrollen zu tun, suchen nach gestohlenen Fahrrädern, Waffen und Drogen. An den Hotspots zeigt die Polizei in der Nacht Präsenz – bis die Beamten zu einem Verkehrsunfall gerufen werden. Doch: Der Fahrer ist spurlos verschwunden. "Der ist wohl ins Schleudern gekommen und dann von der Fahrbahn gegen diesen Pfosten geprallt, hat sich nochmal gedreht und dann links beide Türen abrasiert. Der Fahrzeugführer ist flüchtig, wir müssen gucken, ob der noch in der Nähe ist." Die Kommissare müssen den Fahrer finden – ob verletzt oder flüchtig. Parallel leiten sie eine Fahndung ein. "Grauer Hoodie, dunkle Hose, Ende zwanzig. Der hat auch wohl irgendwas noch aus dem Auto geholt." Dirk Schröder und Norbert Faust erfahren erst auf der Dienststelle, wer am Steuer gesessen hat: der Bruder des Halters. Der Fahrzeughalter hat daraufhin die Polizei angerufen und den Wagen als gestohlen gemeldet…

stern TV, 14.11.2018, 22:15 Uhr, RTL

* stern TV auf Facebook: https://www.facebook.com/sterntv
* Mehr Infos zum Thema: https://www.stern.de/tv/polizei-reportage--zwei-naechte-auf-streife-in-der-verbrecherhochburg-hannover-8440370.html #sternTV #sternTVReportage
Dauer: 0:18:10 - 423.286 Views
GERMAN SOCCER DERBY!! *RIVALS!!*
GERMAN SOCCER DERBY!! *RIVALS!!*
Hannover 96 and Braunschweig DERBY with Conner Sullivan!!
►SUBSCRIBE to Conner for new videos every week: https://goo.gl/6uCsn9
►Conner Sullivan Merch Now Available ► https://goo.gl/GYz58p

►INSANE VIDEO AT MY FIRST GERMAN SOCCER GAME!! ►https://www.youtube.com/watch?v=UUS3paRE9Xg

ALL GERMANY VIDEOS ▶ https://goo.gl/SFnYDS
My BEST VIDEOS ▶ https://goo.gl/yDWF8d

Merchandise ▶ https://www.connersullivan.com
Twitter ▶ https://twitter.com/itsConnerSully
Instagram ▶ https://www.instagram.com/itsconnersully/
Facebook▶ https://www.facebook.com/itsconnersully/
Snapchat ▶ https://www.snapchat.com/add/itsconnersully
Blog ▶ https://www.connersullivan.com

***Current Camera Gear***
Big Camera (bought used): http://amzn.to/2E0yQF6
Handheld Camera: http://amzn.to/2DRdqez
GoPro: http://amzn.to/2FzUX2D
Drone: http://amzn.to/2FxMvko
Bendy Tripod: http://amzn.to/2rVGVq2
iPhone Steadicam: http://amzn.to/2E5a1YW

***Current Audio Gear***
Camera Mic: http://amzn.to/2E4xBVG
Lapel Mic: http://amzn.to/2DQan69
Hand Held Mic: http://amzn.to/2npOZKN

Ask Me Questions on Social Media!

See You Next Video!
Remember, you only have one life to live!
Be Strong and Courageous!
Boom Baby Let’s GOOOO!
Dauer: 0:28:25 - 162.534 Views
Drogenkuriere, Dealer & Junkies - Polizeieinsatz in Hannover [Doku deutsch]
Drogenkuriere, Dealer & Junkies - Polizeieinsatz in Hannover [Doku deutsch]
In Hannover, in der Mitte der Republik, treffen sich Drogenkuriere, Dealer und Junkies. Sie kommen aus Amsterdam, Warschau, Istanbul und Afrika. Hannover gilt als "Supermarkt der Betäubungsmittel": Nirgendwo in Deutschland sind Drogen so billig -- und so schlecht. Nils Bergmann und Florian Matzke sind Polizeibeamte in Hannovers Innenstadt. Ihre Einsätze liegen zwischen Bahnhof, Fußgängerzone und Rotlichtviertel. Oft geht es um Drogen. Die Kommissare müssen schnell sein und ein geübtes Auge haben. Denn ein Drogendeal geht innerhalb von Sekunden über die Bühne. Junkies und Dealer lassen die Drogen entweder schnell fallen oder sie schlucken sie runter. Wo Drogen sind, ist auch das Rotlichtviertel nicht weit entfernt. Das Milieu gehört ebenfalls zum Einsatzgebiet der Polizisten. Zuhälter, Prostituierte, Freier und betrunkene Diskobesucher begegnen den Beamten täglich. Die nordreportage begleitet die City-Cops und gewährt Einblick in den Alltag im kleinsten Revier Niedersachsens, das landesweit die meisten Fällen vorweist.




Tags:
rauschgift,polizei reportage,polizei doku,polizei reportage 2013,doku polizei,doku polizei deutschland,doku polizei 2013,polizeieinsatz,polizeieinsatz mit blaulicht und sirene,polizeieinsatz 2013,dokumentation polizei,dokumentation polizei 2013,dokumentation polizei deutschland,drogenkurier doku,dealer doku,doku dealer,drogenhandel doku,drogenhandel in deutschland,drogenhandel reportage,drogenhandel doku deutschland,doku drogenhandel

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE