ANZEIGE

Boulevard Münster

Westfalens einzigartiges Boulevardtheater wird vorgestellt mit angaben zu aktuellen Spielplan und zur Besetzung. Außerdem Angaben zum Kartenvorverkauf und zur Reservierung.
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Theater"

Freies Musical-Ensemble Münster
Der Internetauftritt des Freien Musical-Ensembles informiert zum Ensemble, über die künstlerische Gesamtleitung und zum aktuellen Projekt. Das Archiv enthält Kurzinformationen zu den abgeschlossenen Theaterprojekten.
6
Boulevard Münster
Westfalens einzigartiges Boulevardtheater wird vorgestellt mit angaben zu aktuellen Spielplan und zur Besetzung. Außerdem Angaben zum Kartenvorverkauf und zur Reservierung.
1
Theater im Pumpenhaus gGmbH
Das Theater wird vorgestellt mit Angaben zum aktuellen Spielplan und zum Kartenvorverkauf.
1
Amateurbühne Münster-Ost e.V.
Vorstellung des Amateurtheaters mit Informationen zu den Aufführungen.
1

Youtube-Videos zu "Theater"

Dauer: 0:01:51 - 3.124 Views
Mutter:Glück - Trailer!!
Mutter:Glück - Trailer!!
Du siehst dein Zimmer an und nichts ist, wie es vorher war. Alles ist anders. Als würde die Zeit stillstehen. Als ob alles aussetzt.

Schock. Angst. Rasende Gedanken, rasendes Herz: verheimlichen, wegmachen oder sich outen?
Gerade auf der Suche nach sich selbst. Voller Hunger, geliebt zu werden. Das Kind als Chance oder Flucht? Dem frühen Mutterglück hinterher rennen oder davon rennen?
Wer rennt mit, wer fällt hinter die Welt, wer gibt auf?
Premiere Do, 28.01.2010
Weitere Aufführungen Fr 29., Sa 30., So 31.01.2010 (jeweils 20.00 Uhr)
Ort Theater im Pumpenhaus, Gartenstr.123, 48147 Münster,
Reservierung: 0251-233443 oder: www.pumpenhaus.de
Preis 12,-€ / erm. 6,50,-€
Dauer: 0:03:13 - 1.520 Views
Die Frau, die Reverend Kreon erschoss - Trailer!!
Die Frau, die Reverend Kreon erschoss - Trailer!!
Medea -- ein griechischer Western

Irgendwo auf dieser Welt. Mann lässt Frau wegen einer Jüngeren sitzen. Eine alltägliche Geschichte. Heulen und Zähneknirschen und dann.... Nicht so in Korinth. Da herrscht Aufruhr nach dem Jason seine Medea verlässt und sich dann auch noch bei Kreon, dem Schwiegervater in spe, als Sheriff verdingt. Kreon intrigant und krampig ergötzt sich mit Hasstiraden gegen Medea, die Chefin des Saloons und des Bordells und manipuliert das versoffene Cowboy- Pack. Frieden in Korinth? Weit gefehlt, die Huren werden aufständisch und mischen die Stadt auf. Lasso, Liebe, Eifersucht und ein bitteres Ende. Medea schmiedet einen finsteren Racheplan. Vergeltung bis zum Showdown.

Regisseur Alban Renz und sein 12köpfiges Mädchenensemble verpflanzen mit dieser Inszenierung die griechische Tragödie „Medea" in ein Western-Setting. Das Stück wurde während des Probenprozesses auf der Basis des antiken Stoffes von der Autorin Regina Laudage geschrieben und dramaturgisch bearbeitet.

Es spielen: Gizem Erbas, Mareike Fiege, Nathalie Garlepow, Melina Hemmer, Rica Hellige, Jaci Jäger, Samira Karidio, Judith Kerstgens, Nele Lang, Helen Lindfeld, Katharina Möllers, Hannah Neffgen
Regie: Alban Renz, Dramaturgie: Regina Laudage, Choreografie: Jennifer Ocampo, Regieassistenz: Fabio Gunnemann, Bühne: Diana Karven, Kostüme: Bettina Zumdick, Licht: Volker Sippel, Musik: Fabian Renz

Eine Produktion von Cactus Junges Theater in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, in Kooperation mit dem Jugendtheater-Werkstatt e.V. und dem Jib, gefördert von: kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster | Landesjugendamt LWL | LAG Arbeit, Bildung und Kultur | Amt für Kinder, Jugendliche und Familien / Frauenbüro -- Stadt Münster, unterstützt durch: Molkerei Söbbeke, Cibaria, andante gGmbH, Soroptimist International, Road Stop GmbH

Aufführungen: 06., 07. und 08. Juni 2012, jeweils 20.00 Uhr
Schulvorstellung: Mi. 06.Juni 2012, um 11.00 Uhr

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstr. 123, 48147 Münster
Tickets: Tel. Reserv. unter 0251-233443 oder www.pumpenhaus.de
Preis: 12,- Euro / erm. 7,- Euro

http://www.cactus-theater.de/
Dauer: 0:01:42 - 1.295 Views
Ein schrecklicher Abend - Trailer !
Ein schrecklicher Abend - Trailer !
http://www.cactus-theater.de

Aufführungen: Di, 28. | Mi, 29. | Do, 30. | Fr, 31. Mai + Sa, 01. Juni jeweils 20.00 Uhr
Aufführung mit Gebärdensprachdolmetscher: Mi, 29. Mai 2013 - 20.00 Uhr

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstr. 123, 48147 Münster
Kartenreservierung unter: Tel. 0251-233443 oder www.pumpenhaus.de
Preis: 12,- / erm. 7,- Euro

Renz und Kumpanen steigen in die Niederungen amerikanischer Weird fiction. Short stories aus 200 Jahren wie z.B. von Poe, Lovecraft und weiteren zeitgenössischen Autoren sind der überbordende Fundus für Horror und Trash und ein literarisches Gruselkabinett. Das 6köpfige Ensemble hat sich vom „Schrecken" inspirieren lassen und bringt eine Hommage an das „Theatre du Grand Guignol" (1897 -- 1962 Theater im Pariser Vergnügungs- viertel) auf die Bretter. Das moralisch höchst entrüstende Theater war seinerzeit der Hotspot für Horror und Grauen, die spannenden Gruselstücke und derben anstößigen Komödien setzten Zeichen für das „entfesselte Theater" der Moderne und Splatter-und Horrorfilme der USA. Regisseur Renz inszeniert 5 Kurzgeschichten und wählt komplett verschiedene „Erzählstile" in Form von Hörspiel, Chor, Video, Monolog und Dialog. Im Programm sind die Freude am Schrecken, experimentelle Bilder, das Grauen unterm Augenlid, die Blutdusche und das Sezierbesteck. Nicht geeignet für empfindsame Seelen...........

Es spielen: Hannah Neffgen, Rica Hellige, Andy Strietzel, Shaun Fitzpatrick, Fabio Gunnemann, Julia Hoffmann, Regie: Alban Renz, Dramaturgie: Ensemble / Renz, Video: Sersch Hinkelmann, Bühne: Miranda Vokin, Kostüme: Bettina Zumdick, Musik: Fabian Renz, Körperarbeit: Sara Ranjana Häuser, Regieassistenz: Ari Nadkarni, Plakatdesign: Sebastian Grapentin

Eine Produktion von Cactus Junges Theater in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, in Kooperation mit dem Jugendtheater-Werkstatt e.V.
Förderer: kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster, gefördert mit Mitteln des Ministerpräsidenten NRW, LAG Soziokulturelle Zentren NW e.V.
Unterstützer: Road Stop Gmbh, andante gGmbh, Cibaria

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen