ANZEIGE

Mieter gegen Scientology von Mietern für Mieter

Scientology-nahe Firmen betreiben die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Die Bürgerinitiative ist gegen die Praktiken der Umwandlung ihrer Miet- in Eigentumswohnungen mit scientologischen und Scientology-nahen Immobilienfirmen.
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Hilfe und Beratung"

Berliner helfen e.V.
Der Verein informiert über Hilfe und Unterstützung von Menschen die in Not geraten sind.
9
Berliner Mietspiegel
Zeigt die ortsüblichen Mieten für Wohnungen in der gewünschten Straße.
9
LK Berlin - Berlin gegen Gewalt
Im Angebot der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport Berlin finden Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Familien Informationen über Gewalt und Prävention.
9
Karuna - Hilfe für suchtgefährdete und suchtkranke Kinder und Jugendliche
Die Hilfeorganisation kümmert sich um Straßenkinder, benachteiligte und drogenabhängige Kinder und Jugendlichen die aus dem gesamten Bundesgebiet und Berlin kommen.
8
Studentenwerk Berlin - Beratung und Betreuung
Studentenwerk Berlin. Leistungen rund um das studentische Leben in Berlin. Beratung und Betreuung.
7
Berliner Mieterverein e.V.
Mit über 150.000 Mitgliedern ist der Berlins größte und leistungsfähigste Mieterorganisation und bietet für Mitglieder Infos zu allen Mietrechtsfragen.
6
Berliner MieterGemeinschaft
Berät, informiert und unterstützt seine Mitglieder in mietrechtlichen Fragen und bieten Beratungsstellen in allen Bezirken.
5
Mieterschutzbund Berlin
Aktuelle Informationen zu Miete und Mietrecht, Wohnungspolitik, Urteile zum Mietrecht, Umweltpolitik, Aktivitäten im Stadtgebiet und Brandenburg.
5
Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e.V.
Stellt ihre Beratungsstellen in Berlin vor, Mitglieder und Materialien.
4
Stiftung Synanon - Suchthilfe-Gemeinschaft
In Berlin, ist eine in Selbsthilfe organisierte Suchthilfegemeinschaft, die Hilfe bei Suchtproblemen bietet.
3
motz und Consorten: randständig-abwegig-unbedacht e.V.
Der Verein betreibt Straßenmagazin motz und eine Notübernachtung für obdachlose und suchtkranke Menschen mit 20 Schlafplätzen. Vorstellung von Projekten und Problemen.
2
FrauSuchtZukunfte.V.
Informiert Frauen über Therapie, Selbsthilfe und Nachsorge und Suchtfragen.
1
Kontakt und Beratungsstelle (KuB)
Der Beratungs- und Anlaufpunkt für Straßenjugendliche stellt Konzept und Projekte vor.
1
Mieter gegen Scientology von Mietern für Mieter
Scientology-nahe Firmen betreiben die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Die Bürgerinitiative ist gegen die Praktiken der Umwandlung ihrer Miet- in Eigentumswohnungen mit scientologischen und Scientology-nahen Immobilienfirmen.
1
Landesstelle Berlin gegen die Suchtgefahren e.V.
Die Fach- und Serviceagentur für die Berliner Suchthilfe und aller am Thema Sucht interessierten Personen. Das Themenspektrum umfasst den gesamten Bereich der Suchthilfe: Alkohol, Arzneimittel, Nikotin, illegale Drogen und nicht stoffgebundene Süchte.
1
Therapieladen e.V.
Die Einrichtung der Berliner Jugend- und Drogenhilfe richtet sich an Menschen, die im Zusammenhang mit dem Konsum von Cannabis und Partydrogen präventive oder therapeutische Unterstützung suchen. Vorstellung von Angeboten und Materialien.
1
Opferhilfe Berlin e.V.
Kurzvorstellung der Beratungsstelle für Opfer von Straftaten
1

Unterverzeichnisse aus dem Bereich "Hilfe und Beratung"


Youtube-Videos zu "Hilfe und Beratung"

Dauer: 0:13:36 - 84.710 Views
Polizeieinsatz in Berlin! Aminata zwischen den Fronten
Polizeieinsatz in Berlin! Aminata zwischen den Fronten
Ein Tag im Leben der Polizei Berlin. Und was für einer… Auf Demos befinden sich Polizisten zwischen den Fronten und setzen dabei selbst manchmal Gewalt ein. Die Situation kann schnell mal eskalieren: Dann fliegen Steine und Flaschen von Seiten der Demonstranten und die Polizei verwendet Pfefferspray und Wasserwerfer. Damit es erst gar nicht so weit kommt, setzt die Polizei sogenannte Kommunikationsteams auf Demonstrationen ein. Sie sollen vor dem Einsatz von Hundertschaften Konflikte mit Demonstranten friedlich und im Gespräch lösen, was sich besonders bei Sitzblockaden anbietet.

Mit einem solchen Kommunikationsteam war Aminata für die neue Doku von “follow me.reports” auf der Großdemo der AfD am 27. Mai 2018 in Berlin unterwegs! Große Gruppen mit vielen Deutschlandfahnen empfindet Aminata als äußerst unangenehm. Die Demonstration einer Partei zu schützen, gegen die sie am liebsten selbst demonstrieren würde, wird für sie zur Herausforderung. Die Gesamtsituation ist aufgrund der vielen Teilnehmenden am Anfang der Demo noch ziemlich unübersichtlich. “Haut ab!” und “Ganz Berlin hasst die AfD!” schreit eine Vielzahl von Gegendemonstranten dem Block der AfD entgegen. Kann das Kommunikationsteam dafür sorgen, dass sich die Demonstrierenden nicht gegenseitig die Köpfe einschlagen?

Auf der Großdemo der AfD sind insgesamt neun Kommunikationsteams à drei Leute unterwegs. Jeder Polizist kann sich freiwillig in einer einwöchigen Schulung weiterbilden lassen und dann im Kommunikationsteam eingesetzt werden. Aminata, klar als Mitglied der Presse gekennzeichnet, erlebt die Polizei live und in Action: Gruppenführer T. Treptow und seine zwei Teammitglieder zeigen Aminata, wie die Polizei im Einsatz versucht, Gewalt auf Großdemonstrationen zu verhindern. Denn die Polizei von heute schützt die AfD-Versammlung genau wie jede andere Demonstration - für Aminata der Horror. Doch für Treptow und sein Team stellt sich die Frage nicht. Sie verteidigen das Recht auf Versammlungsfreiheit. Wie sinnvoll die Arbeit des Kommunikationsteams jedoch wirklich ist, findet Aminata in der Reportage heraus.

Grundsätzlich sind die Mitarbeiter des Kommunikationsteams im vorderen Teil der Demonstration, beziehungsweise dort, wo Demonstranten und Gegendemonstranten aufeinander treffen. Als Outfit tragen sie nur ihre normale Polizeiuniform und eine Schutzweste, jedoch keine Waffen. Kommt es durch den Einsatz der Kommunikationsteams zu weniger Polizeigewalt?

Es ist auf jeden Fall ein aufregender und harter Tag für Aminata: Sie bekommt Pfefferspray ab und erhält von einem AfD-Mitglied Lob für ihre Deutschkenntnisse (dabei ist sie doch in Schleswig-Holstein geboren...). Zum Alarm kommt es, als Gegendemonstranten Absperrgitter zur Seite schieben und versuchen sie zu überwinden. Das Kommunikationsteam zieht sich zurück. Kann die Polizei den Konflikt dennoch friedlich schlichten?
_______________

IM VIDEO:
Aminata Belli auf Instagram: https://www.instagram.com/aminatabelli/
Aminata Belli auf YouTube: https://www.youtube.com/user/AimeeleForain

QUELLEN:
Polizei Berlin: https://www.berlin.de/polizei/
AfD Brandenburg: http://www.afd-brandenburg.de/

MUSIK:
Gzuz - “Nie ohne mein Team”
David Hasselhoff - “Looking for freedom”
Koreless - “Never”
Sepalcure - “Breezin”
Mr Raoul K & Loalu Version - “Sene Kela”
_______________

Follow “follow me.reports”:
Auf Instagram gibt es täglich Updates, Behind the Scenes-Footage und anderen spannenden Extra-Content...
Instagram: https://www.instagram.com/followme.reports/
_______________

► YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial

Funk Web-App: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk

https://go.funk.net/impressum
Dauer: 0:05:35 - 1.437 Views
24. Deutscher Präventionstag im Estrel Congress Center Berlin | Mein Statement |
24. Deutscher Präventionstag im Estrel Congress Center Berlin | Mein Statement |
Meine Eindrücke vom 24. Deutscher Präventionstag mit vielen Experten zum Thema Kriminalität.
Der Berliner Innensenator Geisel hat eine Rede über den Rückgang der Kriminalität gehalten 😂🧐 und über Regeln gesprochen, die seitens des Senats knallhart durchgesetzt werden. Ich musste vor lachen die Halle verlassen, das war an Realitätsverdrängung kaum zu überbieten.
Website Deutscher Präventionstag http://www.praeventionstag.de/
Website des Estrel Congress Center Berlin https://www.estrel.com/de/estrel-congress-center.html
Website des BKA https://www.bka.de/DE/Home/home_node.html
Website des LKA Berlin https://www.berlin.de/polizei/dienststellen/landeskriminalamt/
Infos über die Polizeiliche Kriminalstatistik https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/pks_node.html

Website des
#Präventionstag #Kriminalität #Berlin
Dauer: 0:04:26 - 736 Views
26.06.2017: 26.06.2017: Stadtforum Berlin: Beteiligen!
26.06.2017: 26.06.2017: Stadtforum Berlin: Beteiligen!
am 26. Juni 2017 in der Markthalle neun - Der Film
Stadtforum Berlin: Beteiligen! Wie reden wir zukünftig über Stadtentwicklung?

Ungefähr 650 Teilnehmer*innen trafen sich am 26. Juni in der Markthalle Neun, um im Rahmen des Stadtforums darüber zu diskutieren, wie „Gemeinsam-Stadt-machen“ wirksam in der Planungskultur Berlin verankert werden kann. Bei den Initiativen und den an Beteiligungsverfahren Mitwirkenden, die sich auf dem Ideenmarkt vorgestellt haben, sowie bei allen Besucherinnen und Besuchern möchten wir uns ganz herzlich für Ihr Engagement bedanken! Ihre vielfältigen Ideen und Erfahrungen dazu, wie Partizipation in der Stadtentwicklung verbessert werden kann, werden eine wichtige Grundlage für die Erarbeitung der Leitlinien zur Bürgerbeteiligung an der Stadtentwicklung. Weitere Infos unter: https://www.berlin.de/stadtforum

Stadtforum Berlin: Verantwortlich für die inhaltliche und organisatorische Begleitung und Vorbereitung ist das Büro Urban Catalyst studio, Berlin zusammen mit dem büro frauns kommunikation | planung | marketing, Münster im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.
Film: Produziert von Offscreen, Berlin mit Urban Catalyst studio

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen