ANZEIGE

Kategorie: Musik

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Musik"

Nagoya, Museum der Mandolinenmelodie
Neben allgemeinen Informationen über das Museum werden Ausschnitte aus dem Bestand gezeigt.
10
Berlin, Musikinstrumenten-Museum
Sammelt Musikinstrumente der europäischen Kunstmusik vom 16. bis 20. Jahrhundert. Berichtet wird über Aufgabe und Geschichte des Museums, die Schwerpunkte, Highlights und Kuriositäten der Sammlung sowie Veröffentlichungen und Aktivitäten rund um die Instrumente.
6
Bonn, Beethoven-Haus
Virtueller Rundgang und Museumsführer zum Download
4
Bruchsal, Deutsches Musikautomatenmuseum
Neben Besucherhinweisen und Informationen zum Förderverein wird eine virtuelle Führung durch die Sammlung angeboten.
4
Eisenach, Bachhaus
Mit Biographie sowie Infos zum Museum und Hinweisen zu einigen Konzertveranstaltungen.
3
Luzern, Richard Wagner Museum
Das Museum im ehemaligem Tribschener Wohnsitz des berühmten Komponisten beherbergt auch die städtische Sammlung historischer Musikinstrumente. Mit Geschichte des Museums, Wagner-Biografie, Auskunft über Sonderaustellungen und verschiedenen Informationen als PDF-Download.
2
Hamar, Kirsten Flagstad Museum
Das Geburtshaus Kirsten Flagstads wird vorgestellt, ergänzend gibt es eine kurze Biografie und Bilder der Sängerin. Mit Besucherhinweisen und Online-Shop.
1

Youtube-Videos zu "Musik"

Dauer: 0:03:45 - 1.667 Views
Mauricio Kagel / Joseph Beuys - Beethovens Küche (Beethoven's kitchen)
Mauricio Kagel / Joseph Beuys - Beethovens Küche (Beethoven's kitchen)
Im Jahr 1969 wurde Joseph Beuys vom Komponisten und Regisseur Mauricio Kagel eingeladen, um sich an seinem Film "Ludwig van" zum 200. Geburtstag Ludwig van Beethovens zu beteiligen. (Informations about this film in english language here (pdf document): http://www.beethoven-haus-bonn.de/sixcms/media.php/75/kurzf_hrer_beuys_engl.pdf). Mauricio Kagel lud neben vielen anderen Künstlern (u.a. Dieter Roth und Robert Filiou), die teilweise mitspielten, teilweise die Räume des imaginären Beethoven-Hauses ausstatteten, auch Joseph Beuys ein. Beuys steuerte die dreieinhalb-minütige Sequenz "Beethovens Küche" bei. Die Dreharbeiten fanden am 4. Oktober in Beuys’ Atelier und angrenzenden Hof am Drakeplatz 4, Düsseldorf, statt. Das Atelier von Beuys wurde von Beuys, nach einem Vorschlag von Kagel, zu einer fiktiven Küche eines imaginären Beethoven-Hauses umgewandelt und wurde für den ersten Teil des Films verwendet.
Beuys führte zwei Aktionen aus, die die Raum- und Objektinstallationen im Atelier einrahmten. Der Einstieg war die Aktion "Brennender Gully", und den Abschluss bildete eine Aktion mit einer Totenmaske Napoleons. Die Sequenz beginnt mit einer Einstellung auf den brennenden Gully, aus dem Flammen lodern, und man hört den 1. Satz der 9. Sinfonie von Beethoven, gespielt vom Gesamtdeutschen Kammerorchester. Nach einer Minute erscheint als Schriftzug der Filmtitel „Ludwig van von Mauricio Kagel“, womit der Filmtitel erst in der fünfzehnten Minute erscheint. Nachdem der Titel ausgeblendet ist, beendet Joseph Beuys die Aktion, indem er den Deckel eines gusseisernen Bräters auf den Gully legt, womit er die Flammen erstickt.
Im weiteren Verlauf folgen in rascher Folge mehrere Einzelbilder von Situationen, die im Inneren des Ateliers stattfinden. Ein ruhiger Vertikalschwenk fährt über einzelne Objekte, die an der Wand lehnen oder hängen, bis der Fremdenführer stumm auf den Inhalt einer Vitrine deutet, die von Beuys nacheinander in drei verschiedenen Varianten eingerichtet wird. Während der Blick sich auf unterschiedliche Fläschchen und Trinkgefäße wendet, verstummt die 9. Sinfonie, und es ertönt ein undefinierbarer „öö-Gesang“, ausgerufen von Joseph Beuys, der im selben Moment mit langsamen Bewegungen am Fenster seines Ateliers im Atelierhof erscheint, das Gesicht mit der Totenmaske Napoléons bedeckt, und wieder rückwärtsgehend nach rechts aus dem Bild verschwindet. Damit schließt die Sequenz "Beethovens Küche". (Quelle: Wikipedia)
Siehe auch: "Joseph Beuys. Beethovens Küche. Eine Dokumentation in Fotografien von Brigitte Dannehl", Bedburg-Hau 2004, Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.).
Ganzer Film "Ludwig van" (90 Min.) hier: https://www.youtube.com/watch?v=7l8vPWFIgxI&t=8m28s. Ausführliche Infos zum ganzen Film hier (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_van_(Film)
Siehe auch die Google+ Seite zum Kanal mit zahlreichen Artikeln, Hinweisen und Aktuellem zu Joseph Beuys: https://plus.google.com/+beuystv
Dauer: 0:04:22 - 1.504 Views
»Friedrichs Montezuma« Ausstellung des SIMPK
»Friedrichs Montezuma« Ausstellung des SIMPK
»Friedrichs Montezuma. Macht und Sinne in der Preußischen Hofoper«: eine von Ruth Müller-Lindenberg unter Mitarbeit von Vicente Bernaschina und Claudia Terne kuratierte Ausstellung
Ort: Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung, Berlin
Ausstellungsdauer: 26.01.12 - 24.06.12
Mehr Informationen unter: http://www.sim.spk-berlin.de/montezuma
Dauer: 0:03:57 - 1.279 Views
2011 銀座奥野ビルの音々 Okuno Building Sounds 銀座奥野ビル音 111007
2011 銀座奥野ビルの音々 Okuno Building Sounds 銀座奥野ビル音 111007
Listening to the sounds of the Ginza Okuno Building (銀座奥野ビル音).

Lyle (Hiroshi) Saxon
http://www5d.biglobe.ne.jp/~LLLtrs/
http://youtube.com/lylehsaxon
http://tokyoartmusic.blogspot.com/

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen