ANZEIGE

Gefahrstoffe im Griff

Das Netzwerk-Portal bietet Lösungswege und Online-Werkzeuge, wie Gefahrstoff-Datenbank, Gefahrstoffverzeichnisse, Methoden zur gefahrstoffspezifischen Gefährdungsbeurteilung und weitere hilfreiche Instrumente zum betrieblichen Gefahrstoffmanagement an. Das Projekt unter der Leitung der Landesanstalt für Arbeitsschutz NRW dient zur Umsetzung und Verankerung eines pragmatischen Gefahrstoffmanagements in KMU-Betrieben.
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Chemikalien und Gefahrstoffe"

Chemikaliengesetz (ChemG)
Bundesgesetz über den Schutz vor gefährlichen Stoffen und Zubereitungen (Chemikaliengesetz, ChemG) vom 15. Dezember 2000.
9
IGS - Informationssystem gefährliche/umweltrelevante Stoffe (Deutschland)
Mit dem Informationssystem des Landesumweltamtes Nordrhein-Westfalen werden Stoffidentifikationen, Grenzwerte und rechtliche Vorschriften auf verständliche Weise präsentiert. Das Ziel von IGS-public ist, Bürgerinnen und Bürger, die nicht über chemische Vorkenntnisse verfügen, über gefährliche bzw. umweltrelevante Stoffe zu informieren, über Gefahren beim Umgang mit gefährlichen Stoffen aufzuklären sowie Sicherheitsmaßnahmen darzulegen.
9
KMR Gefahrstoffe in Praktika
Informationen über rechtliche Grundlagen und praktische Hinweise zur Ermittlungspflicht beim Umgang mit karzinogenen, mutagenen und reproduktionstoxischen Gefahrstoffen am Arbeitsplatz. Einzelthemen sind Ermittlung, Maßnahmen, Betriebsanweisungen / Unterweisungen, didaktische Aspekte und Praxis (Autor: Dr. Thomas Lehmann).
8
Liste der R-Sätze
Links der R-Sätze weisen auf die Richtlinie 67/548/EWG (Zugriff lizenzpflichtig).
8
Liste der S-Sätze
Links der S-Sätze weisen auf die Richtlinie 67/548/EWG (Zugriff lizenzpflichtig).
8
REACH - Informationsportal
Das deutsche Umweltbundesamt informiert zur Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (englisch: REACH - Registration, Evaluation and Authorisation of Chemicals). Die Verordnung ist seit dem 1. Januar 2007 als unmittelbares Recht in jedem Mitgliedstaat direkt gültig und trat am 1. Juni 2007 in Kraft.
3
GisChem - Gefahrstoffinformationssystem der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie
Für über 100 Gefahrstoffe werden toxikologische Bewertungen in Lang- und/oder Kurzfassung - z.T. auch in englischer Sprachversion - angeboten, die im PDF-Format zum Download bereitstehen oder auf Anforderung kostenlos übersendet werden.
3
REACh-Net
Mit der EU-Chemikalienverordnung "REACh" werden seit Juni 2007 Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe für Hersteller, Importeure, Vertreiber und Anwender europaweit geregelt. Der Beratungsservice (REACH-Helpdesk) liefert Antworten und praxiserprobte Lösungen zur Verordnung und zum Global Harmonisierten System (GHS) zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien. Komfortabel und kostenlos kann in einer Wissensdatenbank nach bereits vorhandenen Lösungen recherchiert oder
2
Gefahrstoffe im Griff
Das Netzwerk-Portal bietet Lösungswege und Online-Werkzeuge, wie Gefahrstoff-Datenbank, Gefahrstoffverzeichnisse, Methoden zur gefahrstoffspezifischen Gefährdungsbeurteilung und weitere hilfreiche Instrumente zum betrieblichen Gefahrstoffmanagement an. Das Projekt unter der Leitung der Landesanstalt für Arbeitsschutz NRW dient zur Umsetzung und Verankerung eines pragmatischen Gefahrstoffmanagements in KMU-Betrieben.
2
REACh Helpdesk
Die Website dokumentiert das Forschungsprojekt "Umsetzungshilfen für ein erfolgreiches Risikomanagement im Rahmen von REACh".
1
Gefahrstoffdatenbank der Länder [GDL]
Die GDL ist ein Gefahrstoffinformationssystem, das von den ständigen Mitgliedern der Fachgruppe GDL, die sich aus Fachleuten der Arbeitsschutzbehörden der Bundesländer und des Bundes zusammensetzt, aufgebaut wurde. Die GDL arbeitet in enger Kooperation mit dem Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) zusammen, der die GESTIS-Stoffdatenbank im Internet anbietet.
1
OEKOpro - Chemikaliendatenbank
Chemikalien-Datenbank des Institut für Umweltforschung (INFU) der Universität Dortmund zum produktintegrierten Arbeits- und Umweltschutz, die neben chemisch-, physikalisch- biologischen und ökologischen Fakten viele Informationen zur Funktion, zu Verfahren und zu den damit hergestellten Produkten enthält. Außerdem auf der Website interessante Links zu anderen Webseiten zu den Themen Ökologie und Umweltschutz.
1
Forschungs- und Beratungsinstitut Gefahrstoffe (FoBiG) GmbH
Unternehmen, das sich auf das Arbeitsfeld der Chemikalienbewertung und toxikologischen Risikoabschätzung spezialisiert hat. Vorstellung des Instituts und Informationen zu Arbeitsfeldern, Projektlisten, Stofflisten und Veröffentlichungen.
1

Unterverzeichnisse aus dem Bereich "Chemikalien und Gefahrstoffe"

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen