ANZEIGE
Sie sind hier
Start
Computer
Netzwerk

DL-Support, Rudi Schtrum

Im Support-Forum der Seite gibt es Hilfestellung zur Einrichtung und Konfiguration von D-Link Netzwerkprodukten und zur Installation von W-LAN Netzwerken allgemein.
Zur Website: www.dl-support.de
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Netzwerk"

Traceroute - Wikipedia
Der Wikipedia-Eintrag zu Traceroute beschreibt die Funktionsweise des Werkzeuges Traceroute. Ein Beispiel für die Ausgabe von Traceroute ist ebenfalls vorhanden.
10
Routing - Wikipedia
Wiki mit Informationen zu Routing, gute Einstiegsseite in die Thematik
10
WLAN Wellenfänger, Heise.de
Es wird der Selbstbau einer Konservendosen-WLAN-Antenne zur Erhöhung der Netz-Reichweite. Der Autor geht auch ausführlich auf die physikalischen Grundlagen des Funks, verschiedener Antennenformen und der Kabel ein.
10
Cisco Systems Deutschland
Herstellerseite für Kunden in Deutschland.
9
Cisco Systems Schweiz
Herstellerseite für Schweizer Endkunden.
9
HTTP Header und Source Anzeige
Webserver-Test mit Anzeigen des HTTP Request und Response Header und des HTML Source.
8
Axis Communications GmbH
Vertrieb von Kameras mit Netzwerkanschluß und Netzwerk-Printserver-Adapter. Informationen über die Firma, den Vertrieb und ein Support sowie ein Downloadbereich.
8
KiK GmbH
Anbieter von DV-Lösungen, Soft- und Hardware sowie Spezialisierung auf IT-Lösungen für Rechsanwälte.
8
Netgear Deutschland GmbH
Die deutsche Vertretung des internationalen Anbieter von Netzwerkkomponenten stellt sich und ihre Produkte vor und gibt Support- und Bezugsquelleninformationen.
7
Boreus Rechenzentrum GmbH
Informationen über die Angebote als Data-Center und Rechenzentrum mit Dienstleistungen wie z.B. Webhosting, Rootserver, Housing, Firewall und Netzwerksicherheitsscan.
7
Joachim Rumohr - Der XING- Experte Nr. 1
Joachim Rumohr ist offizieller XING- Trainer, XING-Experte und XING-Ambassador.
7
NetzwerkTotal.de - Netzwerk Portal rund um Windows
Installation, Support und FAQ für die Erstellung und Konfiguration von lokalen Netzwerken unter Microsoft Betriebssystemen.
7
Easynet
Das international agierende Unternehmen realisiert und betreibt Netzwerk- und Hosting-Lösungen für Geschäftskunden.
7
Router-Forum
News, FAQs, Tools und ein Forum rund ums Routing. Der Schwerpunkt liegt auf SOHO-Geräten.
6
WiredMinds Deutschland GmbH
Informationen zum Unternehmen sowie zu MindSuite, einer Service-Level-Management-Software zur proaktiven Überwachung von hochverfügbaren Online-Transaktionssystemen.
6
Baramundi Software AG
Vorstellung der Baramundi Management Suite zur Betriebssysteminstallation, Softwareverteilung, Inventarisierung, Lizenzverwaltung und Fernwartung in Windows Netzwerken.
6
Admin-wissen.de die Wissensdatenbank
Tutorials und HowTos rund um die Netzwerktechnik, Linux, Windows, PHP, MySql und vielen anderen Themen.
6
Geotek Gesellschaft für Video- und Datentechnik mbH
Das Systemhaus bietet Netzwerkbetreuung, Server- und PC-Notdienst sowie Wartungsverträge und IT Outsourcing. Infos über die Firma, eine Hotlist und Preisliste sowie Referenzen.
6
Tools4ever Deutschland GmbH
Das Softwarehaus entwickelt diverse Tools für den Netzwerk-Anwendungsbereich.
6
Netways GmbH
Das Full-Service Systemhaus konzentriert sich auf eBusiness Infrastrukturen wie Netzwerke, Servermanagement und Professional Services. Informationen über das Unternehmen, Dienstleistungen und Lösungen.
6
network lab - Das Netzwerkportal
Der Schwerpunkt liegt auf Netzwerkanalyse und Fehlersuche. Es gibt Testberichte, Tutorials und Sicherheitsnotizen.
6
Vico Netzwerkservice Norbert Tuschen e.K
Bietet die Vernetzung von gemischten Umgebungen unter MacOS, Unix/Linux und Windows.
6
easy-network.de
Seite über die Grundlagen der Netzwerktechnik. Neben der Theorie findet man noch praktische Anleitungen.
5
Lancom-Forum.de
Lancom-Forum.de ist ein privates Support-Forum für die Produkte der Lancom-Systems GmbH.
5
lexs.org, Alexander Harms
Der IT-Dienstleister informiert über sein Angebot in den Bereichen Sicherheit, Systemadministration, IT-Consulting, Hardwareverkauf, Linux-Schulungen, Internet und Webdesign.
5
MCL GmbH, der Hewlett-Packard Spezialist
MCL ist Anbieter für Neu-, Renew-, Demo,- und Vorführsysteme von Hewlett-Packard.
5
Lichtwellenleiter und Netzwerk
Informationen über Lichtwellenleiter (Glasfaser, LWL, Fiber) und andere gebundene Medien sowie ein Netzwerk Forum.
5
Intra 2 Net
Präsentation des Herstellers von benutzerfreundlichen, hochsicheren Kommunikations-Servern auf Linux Basis. Für kleine Unternehmen, freie Berufe und Arbeitsgruppen.
5
Der PC im Netzwerk
Das Unternehmen bietet IT- Dienstleistungen und Lösungen und informiert auf der Webseite über diverse Themen aus dem Netzwerk-Bereich.
5
Guntermann und Drunck GmbH
Die Firma stellt Computer Management Systeme und Computer Training Systeme her. Informiert über das Unternehmen und Produkte.
5
Rechenkraft.de
Übersicht über internetbasierte verteilte Computerprojekte mit News, Artikeln, Statistiken, Benchmarks, Infos zu Projektbetreibern.
4
DL-Support, Rudi Schtrum
Im Support-Forum der Seite gibt es Hilfestellung zur Einrichtung und Konfiguration von D-Link Netzwerkprodukten und zur Installation von W-LAN Netzwerken allgemein.
4
BdNI - Bildungsinitiative der Netzwerkindustrie
Die Initiative stellt ihr Programm und ihre Angebote in den Bereichen Schulungen und Zertifizierungsprogramme vor.
1
Netzwerkseite
Bietet über 200 thematisch sortierte und kommentierte Links rund um das Thema Kommunikationsnetzwerke. Zusätzlich steht freie SNMP-Software zum Download zur Verfügung.
1
intranetberater.de
Informationen zum Thema Intranet aus den Bereichen Technik, Management, Design und Inhalt. Zudem gibt es Veranstaltungshinweise, Bücher-/Links- und Literaturtipps.
1

Unterverzeichnisse aus dem Bereich "Netzwerk"


Youtube-Videos zu "Netzwerk"

Dauer: 0:17:51 - 33.067 Views
Smart TV 4K UHD an Windows 10 anschließen mit Intel HD Graphics - [4K Video]
Smart TV 4K UHD an Windows 10 anschließen mit Intel HD Graphics - [4K Video]
Hier der Link zum Artikel ► http://tuhlteim.de/smart-tv-4k-uhd-an-windows-10-anschliessen-mit-intel-hd-graphics

Smart TV mit 4K UHD Auflösung an einen PC oder ein Notebook mit WIndows 10 anschließen. Wie und ob das funktioniert seht Ihr in diesem Video. 4K UHD hat eine Auflösung von 3840x2160 Punkten (2160p). In diesem Video werden die Intel Onboard Grafiklösungen „Intel HD Graphics“ gezeigt. Diese konstengünstige Grafikkarte, die im Intel-Prozessor integriert ist, schafft es mit Windows 10 problemlos, einen Smart TV mit echten 4K zu betreiben. Aber nicht alle „Intel HD Graphics“-Modelle können 4K. Viele schaffen max. HD oder eine Zwischenauflösung von z.B. 2560x1600 Pixeln (auch WQXGA genannt).
Günstiger als 4K Computer-Monitore sind 4K Smart TVs. Schaut euch dieses Video an und gewinnt einen Eindruck von einem Smart TV mit Windows 10.

Dieses Video ist Teil einer Reihe von Videos zum Thema 4K UHD.
Hier findet Ihr weitere Videos zum Thema 4K UHD am PC oder Notebook ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3P-jdLnG4I0HTgt6smTCyEW6MeNYJ7D3

Lest den kompletten Artikel mit Video auf Tuhl Teim DE mit zusätzlichen Tipps, Bildern und Infos
Die Webseite von Tuhl Teim DE ► http://tuhlteim.de


▼ ▼ ▼ ERSATZTEILE & GERÄTE ▼ ▼ ▼

Hier findet Ihr die im Video verwendeten 4K TVs von Telefunken ► https://goo.gl/lF5gNA [*]

Hier bekommt Ihr weitere 4K Smart TVs mit 3840x2160 Punkten Auflösung ► https://goo.gl/5Ajx1m [*]

Die Samsung Smart TVs mit 4K sind etwas höherwertiger, aber auch etwas teuerer ► https://goo.gl/rQQUi2 [*]

Gebogene (curved) TVs mit 4K starten bei ca. 600 Euro ► https://goo.gl/NMZwC0 [*]


Die Intel Core i3, i5 und i7 CPUs unterstützen meistens alle 4K ► https://goo.gl/6YVHwN [*]
Schaut aber vor dem Kauf bei Intel auf der Support-Webseite (Link ist unten)


▼ ▼ ▼ TIPPS & TRICKS ▼ ▼ ▼

Wenn Ihr euch einen Smart TV mit 4K für euren PC oder euer Notebook kaufen möchtet, dann vergewissert euch vor dem Kauf, dass der Smart TV auch tatsächlich die Auflösung von 3840x2160 Pixeln (2160p) nativ darstellen kann. Es gibt auch Smart TV, die mit 4K beworben werden, aber eine andere native Auflösung haben, bspw. 4096x2160. Abhängig von der verwendeten Grafikkarte kann das Bild dann u.U. nicht mittig auf dem Bildschirm dargestellt werden oder man hat eine leichte Verzerrung des dargestellten Bilds.

Hier findet Ihr einen guten Wikipedia-Artikel zum Thema Auflösungen ► https://de.wikipedia.org/wiki/Bildauflösung

Hier findet Ihr die Intel-Webseite mit den Intel Core i3, i5 und i7 Prozessoren und Leistungsdaten ► http://ark.intel.com/de#@Processors


▼ ▼ ▼ WEITERE VIDEOS ▼ ▼ ▼

Klickt auch einfach hier auf die Webseite von Tuhl Teim DE ► http://tuhlteim.de
Dort findet Ihr weitere Videos und Reparaturanleitungen mit Fotos, die es nur exklusiv auf dieser Webseite gibt und nicht auf dem Youtube-Kanal.

Klickt hier für die Youtube-Kanalhauptseite ► http://www.youtube.com/channel/UCCXFKQimXJEC-E2evTDwT9g?sub_confirmation=1
Dort findet Ihr noch hunderte weitere IT-Videos und da ist mit Sicherheit auch eins für euch dabei.

Weitere Videos für TFT-Monitore findet Ihr hier ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3P-jdLnG4I0hGkQRFubS3p9_3j7pChjj
... und hier wie man Displays bei Notebooks repariert ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3P-jdLnG4I3KpVbr_-ADbWGWshZ_QJL_

Weitere Videos, wie man Drucker repariert ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3P-jdLnG4I17bc2Z6ocFNK54m-f1DVs4
... und Videos wie man Notebooks auseinanderbaut und repariert ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3P-jdLnG4I38Mvyr4JfK8NiopUjr4lLU


Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese auch gerne in den Youtube-Kommentaren unter dem Video posten. Ich antworte euch gerne darauf.


► ► ► VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE ◄ ◄ ◄


[*] Dies ist ein Affiliate Link (Werbung/Anzeige), also ein externer Link zu Produkten, bei deren Kauf ggf. eine Provision gezahlt wird. Es kann nicht garantiert werden, dass die gezeigten Produkte 100% zu eurem Gerät kompatibel sind. Die letzte Kontrolle obliegt dem Käufer. Technische Änderungen vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Dauer: 0:13:35 - 21.812 Views
BitBastelei #103 - Netzwerkverkabelung mit LSA (Netzwerkdosen/Patchpanel)
BitBastelei #103 - Netzwerkverkabelung mit LSA (Netzwerkdosen/Patchpanel)
Anschließen eines Patchpanels für Ethernet-Computernetzwerk mittels LSA-Klemmen. Der Anschluss von Netzwerkdosen ist üblicherweise identisch.

LSA = Löt-, schraub- und abisolierfreie Technik
engl: IDC (Insulation-displacement connector)
auch: Schneidklemme

Farben nach TIA-568 - A = Offizieller Standard, B = AT&T-Standard
http://de.wikipedia.org/wiki/TIA-568A/B

Kabelklassen:
---------------------
Cat-3: "Telefonkabel", Ungeschirmt, max 16MHz - meist ISDN, 10MBit/s Netz
Cat-5/5e: "LAN-kabel" max 100MHz - 10/100MBit/s Netz, teilw. Gigabit Ethernet
Cat 6/7: "Gutes LAN-Kabel", über 250MHz - 10/100/1000MBit/s, teilw. 10GBit/s
Cat7 (über 600MHz) würde Spezialstecker erfordern, meist werden CAT6-Stecker genutzt

Schirmungsarten
-------------------------

UTP - Keine Schirmung
FTP - Metallfolie um Aderpaare
STP - Drahtgeflecht
SFTP - Drahtgeflecht + Metallfolie um Aderpaar

Netzwerktester:
-----------------------
BitBastelei #59 - Linkmaster Pro (Netzwerktester) Reparatur
https://www.youtube.com/watch?v=rP6SbDzlO54


Foto Netzwerkdose: Katharsis @ de.wikipedia
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schneidklemme-Dose_mit_ Schneidklemmen_%28R%C3%BCckseite%29.jpg
Dauer: 0:10:30 - 21.592 Views
HowTo: Booten aus dem eigenen Heimnetzwerk | PXE Server Tutorial [Deutsch/German]
HowTo: Booten aus dem eigenen Heimnetzwerk | PXE Server Tutorial [Deutsch/German]
In diesem Video ein kleines HowTo zum Einrichten und Booten von PXE Servern. Was für Hardware benötige ich? Wie konfiguriere ich das? Wie stelle ich welche Betriebssysteme zur Verfügung (WIndows 7, Debian, Ubuntu , etc.) Und was für Vorteile bringt es mir im Heimnetzwerk?

Befehle:

Zum Root werden:
sudo -i

Nötige Programme installieren:
apt-get install dnsmasq && apt-get install syslinux-common

Backup der dnsmasq-original Konfiguration
mv /etc/dnsmasq.conf /etc/dnsmasq.bak

Editieren der dnsmasq-Konfiguration
vim /etc/dnsmasq.conf (oder Editor eurer Wahl)

Inhalt meiner dnsmasq.conf (MUSS auf euer Netzwerk angepasst werden):

resolv-file=/etc/resolv.conf.dnsmasq
domain-needed
bogus-priv

# Das eigene Netzwerk
dhcp-range=192.168.172.0,proxy

# statt 192.168.178.5 die Adresse eures TFTP Server, oder wenn der PI auch tftp Server
# macht dann die vom PI
dhcp-boot=pxelinux.0,192.168.172.6,192.168.172.0

# bei pxelinux keine .0 anhängen, das macht der dnsmasq selber
pxe-service=x86PC,"Netzwerk Boot",pxelinux,192.168.172.6

# enabled den lokalen tftp-server, bei externen einfach auskommentieren
enable-tftp
tftp-root=/mnt/server/pxeserver

Editieren der Nameserver
vim /etc/resolv.conf.dnsmasq

(An diesem Punkt dann eben die Netboot Dateien runterladen und in einen Ordner tun.
Das ist dann euer Root-Verzeichnis für den PXE-Server.)

Editieren des PXE-Boot Menüs
vim [Pfad zum Root-Verzeichnis des PXE-Servers]/pxelinux.cfg/default

Neustart des Dienstes dnsmasq
service dnsmasq restart
-------------------------------------------------
Games Not Over in sozialen Netzwerken:
➥Facebook: http://www.facebook.com/gamesnotoverDE
➥Twitter: http://twitter.com/GamesNotOver_DE
➥Blog: http://wp.me/4f1ug
➥Twitch: http://www.twitch.tv/gamesnotover
TS Adresse: ts.thinkapfel.de:9988 PW: -Facebookseite
--------------------------------------------------
Das Preboot Execution Environment (PXE) ist eine Erweiterung des Bootens über Rechnernetze mittels Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) von Intel.[1]

Ziel des Netzwerkprotokolls PXE ist es, dass Computer unterschiedlicher Architektur ohne bootfähige Festplatte über das LAN automatisch das passende Betriebssystem booten können.[1] Zu diesem Zweck sieht das PXE vor, dass die Computer Informationen über ihre Beschaffenheit senden und durch eine proprietäre Variante von Multicast Trivial File Transfer Protocol Dateien bekommen. Unterstützung von Heterogenität und Multicast sind die wesentlichen Erweiterungen durch PXE.

Anfang 1999 schlug Intel der Internet Engineering Task Force eine Arbeitsgruppe zum PXE vor.[2] Sie kam nicht zustande. Die abschließende Spezifikation 2.1 durch Intel datiert vom September 1999.[3]

Der PXE-Code befindet sich im BIOS der Netzwerkschnittstelle des Computers und ermöglicht es, mit dem DHCP- und dem TFTP-Server zu kommunizieren. Vom DHCP-Server bekommt der Computer die IP-Konfiguration und vom TFTP-Server die Boot-Dateien.

PXE nutzt die Protokolle TCP/IP, UDP, DHCP, TFTP, sowie die Konzepte GUID, UUID, Universal Network Device Interface (UNDI) und eine client-seitige Firmware-Erweiterung mit festgelegten APIs.
-Quelle (https://de.wikipedia.org/wiki/Preboot_Execution_Environment)
--------------------------------------------------
* Werbelink (keine zusätzlichen Kosten)

Hashtags:
#linux #pxe #howto

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen