ANZEIGE

Kategorie: Netzwerk

Verzeichnisse aus dem Bereich "Netzwerk"

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Netzwerk"

Storage Area Network – Wikipedia
Seite mit Grundlagenwissen über SAN (Storage Area Network)
10
Network Attached Storage – Wikipedia
Seite mit Grundlagenwissen über NAS Geräten
10
Network Direct Attached Storage – Wikipedia
Seite mit Grundlagenwissen über NDAS (Network Direct Attached Storage)
10
FreeNAS – Wikipedia
Informationen und Links zum Open-Source Betriebssystem FreeNAS
10
RAID – Wikipedia
Seite mit Grundlagenwissen über RAID Technologie
10
NAS-Portal – Community
Forum, Wiki, News für alle NAS Geräte und Mediaplayer sowie Netzwerk und Streaming Software.
5
Hamburgnet
IT-Systemhaus und Systemintegrator für Storage- und SAN-Lösungen.
3
Stor IT Back Annette Bornemann und Stephan Kranz GbR
Anbieter von Speicher- und Backup-Lösungen. Neben den Produkten werden Schulungen angeboten und Partner aufgeführt.
3
TIM AG - Value Added Storage Distributor
Anbieter und Berater für Speicherlösungen.
3
b&w computer
Beratungsunternehmen zu Speicherlösungen
2
Datentechnik Köpke
Distributor für Storagesysteme. Führt auch Beratung durch und testet vorhandene Geräte auf Funktion.
1

Youtube-Videos zu "Netzwerk"

Dauer: 0:12:35 - 267.220 Views
Windows 10 Installation auf iMac, MacBook Air usw. mit Boot Camp, ohne CD / DVD, Tutorial
Windows 10 Installation auf iMac, MacBook Air usw. mit Boot Camp, ohne CD / DVD, Tutorial
Anleitung zum Installieren von Windows 10 mit Boot Camp auf einem Mac (iMac, MacBook Pro, MacBook Air, Mac mini, Mac Pro etc.) ganz ohne CD oder DVD Laufwerk. Native Installation von Windows 10 (64bit) auf einem Apple Mac mithilfe von Boot Camp - ganz einfach erklärt! *** Im Windows 10 Tutorial versprochene Links: ***

* Windows 10 günstig bei Amazon kaufen (nur die 64bit Version funktioniert!):
http://amzn.to/1ST4DYc

* Alle meine Mac OS X Tutorial Videos:
https://goo.gl/OiydcO

* Offizielle Windows 10 ISO gratis herunterladen (WICHTIG: Die 64bit Version auswählen):
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

* Windows 10 virtuell mit Parallels auf Mac installieren:
https://youtu.be/H10XIUCILXQ

* Windows 10 wieder vom Mac löschen:
https://youtu.be/F-VHZ3juGp0

* Link Windows 7 Kauf bei Amazon (nur die 64bit Version funktioniert!):
http://amzn.to/1E9rvNH

+ Alle meine Windows 10 Tutorial Videos:
https://goo.gl/aZ0K3y

* Download Windows 7 Home Premium ISO Datei (64bit auswählen): http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

* Download Windows 7 Professional ISO Datei (64bit auswählen):
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3291.html

* Tutorial zum USB-Stick formatieren (komplett löschen) mit OS X:
https://youtu.be/vfhNnsgWTEY

* Offizielle Supportseite von Apple zu Boot Camp:
https://www.apple.com/de/support/bootcamp

* Offizielle Webseite zu Windows 10 von Microsoft:
https://www.microsoft.com/de-de/windows/features

* Informationen zu Microsoft Windows 10 bei Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_10

* Hintergrundinformationen zu Boot Camp von Apple:
https://de.wikipedia.org/wiki/Boot_Camp_(Software)

* Die Geschichte des Macintosh, kurz Mac:
https://de.wikipedia.org/wiki/Macintosh

Das Tutorial zeigt die Installation von Microsoft Windows 10 mit Hilfe von Boot Camp, welches von Apple gratis mit OSX auf allen Macs mitgeliefert wird. Es ist bereits vorinstalliert und hilft beim Erstellen einer extra Windows Partition und beim Erstellen eines USB-Sticks zur Installation von Windows 10 ohne CD- oder DVD-Laufwerk.

Für die Installation wird folgendes benötigt: Ein Mac, Eine gültige Windows 10 Lizenz (eine DVD ist nicht erforderlich) und einen USB-Stick mit mindestens 8 GB freiem Speicher.

Ich erkläre in diesem deutschsprachigen Tutorial alles Schritt-für-Schritt und gebe nützliche Hinweise und Tips, damit die Windows-Installation auf dem Mac problemlos funktioniert.

Dieses Tutorial richtet sich an OS X Anfänger, die noch Hilfe bei der Verwendung ihres Apple Computers benötigen.

Dieses Computer Hilfevideo bitte im Vollbildmodus in HD (1080p) ansehen, um die beste Qualität genießen zu können!

Für alle Themen meiner Lehrvideos und DIY-Anleitungen recherchiere ich für dich gewissenhaft und versuche, dir hilfreiche, möglichst kurze und knappe Tutorials zu erstellen. Ich achte dabei auf leichte Verständlichkeit, versuche unnötige Informationen weg zu lassen und alles so gut wie möglich zu zeigen. Ich hoffe, du lernst durch das Anschauen meiner Lehrvideos und Anleitungen besser mit deinen technischen Geräten umzugehen und hast beim Lernen genauso viel Spaß wie ich beim Erklären der Welt der IT!

Auf meinem deutschsprachigen YouTube Kanal gibt es weitere Tutorials, Do-It-Yourself Lehrvideos und Hilfevideos zur Erklärung von verschiedenen Computerproblemen zu sehen. Dies ist der Link zu meinem Kanal: http://www.youtube.com/user/VivaLaMaxico

Und hier findest du mich bei Facebook: https://www.facebook.com/maxicoentertainment

Und das ist mein Twitter Account: http://twitter.com/maxico86

Auf dieser Internetseite fasse ich alle Videos aller meiner YouTube Kanäle zusammen: http://www.maxico-entertainment.de

Abonniere meinen Bildungskanal kostenlos, um immer über die neuesten DIY Lehrvideos von mir informiert zu werden - Vielen Dank! (Dazu einfach hier auf der Videoseite auf die "abonnieren" Schaltfläche klicken - das ist natürlich komplett kostenlos.)

Impressum und Haftungsausschluss: http://www.maxico-entertainment.de/impressum

Links können Affiliate-Links bzw. Partnerlinks sein.

Dieses Lehrvideo wurde auf einem Apple iMac mit Final Cut Pro X geschnitten und mit einer Canon Legria HF M46 FullHD Videokamera gefilmt.
Dauer: 0:10:30 - 20.554 Views
HowTo: Booten aus dem eigenen Heimnetzwerk | PXE Server Tutorial [Deutsch/German]
HowTo: Booten aus dem eigenen Heimnetzwerk | PXE Server Tutorial [Deutsch/German]
In diesem Video ein kleines HowTo zum Einrichten und Booten von PXE Servern. Was für Hardware benötige ich? Wie konfiguriere ich das? Wie stelle ich welche Betriebssysteme zur Verfügung (WIndows 7, Debian, Ubuntu , etc.) Und was für Vorteile bringt es mir im Heimnetzwerk?

Befehle:

Zum Root werden:
sudo -i

Nötige Programme installieren:
apt-get install dnsmasq && apt-get install syslinux-common

Backup der dnsmasq-original Konfiguration
mv /etc/dnsmasq.conf /etc/dnsmasq.bak

Editieren der dnsmasq-Konfiguration
vim /etc/dnsmasq.conf (oder Editor eurer Wahl)

Inhalt meiner dnsmasq.conf (MUSS auf euer Netzwerk angepasst werden):

resolv-file=/etc/resolv.conf.dnsmasq
domain-needed
bogus-priv

# Das eigene Netzwerk
dhcp-range=192.168.172.0,proxy

# statt 192.168.178.5 die Adresse eures TFTP Server, oder wenn der PI auch tftp Server
# macht dann die vom PI
dhcp-boot=pxelinux.0,192.168.172.6,192.168.172.0

# bei pxelinux keine .0 anhängen, das macht der dnsmasq selber
pxe-service=x86PC,"Netzwerk Boot",pxelinux,192.168.172.6

# enabled den lokalen tftp-server, bei externen einfach auskommentieren
enable-tftp
tftp-root=/mnt/server/pxeserver

Editieren der Nameserver
vim /etc/resolv.conf.dnsmasq

(An diesem Punkt dann eben die Netboot Dateien runterladen und in einen Ordner tun.
Das ist dann euer Root-Verzeichnis für den PXE-Server.)

Editieren des PXE-Boot Menüs
vim [Pfad zum Root-Verzeichnis des PXE-Servers]/pxelinux.cfg/default

Neustart des Dienstes dnsmasq
service dnsmasq restart
-------------------------------------------------
Games Not Over in sozialen Netzwerken:
➥Facebook: http://www.facebook.com/gamesnotoverDE
➥Twitter: http://twitter.com/GamesNotOver_DE
➥Blog: http://wp.me/4f1ug
➥Twitch: http://www.twitch.tv/gamesnotover
TS Adresse: ts.thinkapfel.de:9988 PW: -Facebookseite
--------------------------------------------------
Das Preboot Execution Environment (PXE) ist eine Erweiterung des Bootens über Rechnernetze mittels Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) von Intel.[1]

Ziel des Netzwerkprotokolls PXE ist es, dass Computer unterschiedlicher Architektur ohne bootfähige Festplatte über das LAN automatisch das passende Betriebssystem booten können.[1] Zu diesem Zweck sieht das PXE vor, dass die Computer Informationen über ihre Beschaffenheit senden und durch eine proprietäre Variante von Multicast Trivial File Transfer Protocol Dateien bekommen. Unterstützung von Heterogenität und Multicast sind die wesentlichen Erweiterungen durch PXE.

Anfang 1999 schlug Intel der Internet Engineering Task Force eine Arbeitsgruppe zum PXE vor.[2] Sie kam nicht zustande. Die abschließende Spezifikation 2.1 durch Intel datiert vom September 1999.[3]

Der PXE-Code befindet sich im BIOS der Netzwerkschnittstelle des Computers und ermöglicht es, mit dem DHCP- und dem TFTP-Server zu kommunizieren. Vom DHCP-Server bekommt der Computer die IP-Konfiguration und vom TFTP-Server die Boot-Dateien.

PXE nutzt die Protokolle TCP/IP, UDP, DHCP, TFTP, sowie die Konzepte GUID, UUID, Universal Network Device Interface (UNDI) und eine client-seitige Firmware-Erweiterung mit festgelegten APIs.
-Quelle (https://de.wikipedia.org/wiki/Preboot_Execution_Environment)
--------------------------------------------------
* Werbelink (keine zusätzlichen Kosten)

Hashtags:
#linux #pxe #howto
Dauer: 0:41:35 - 11.658 Views
BitBastelei #277 - PXE: PCs ohne HDD über Netzwerk starten (Arch, ISOs, etc)
BitBastelei #277 - PXE: PCs ohne HDD über Netzwerk starten (Arch, ISOs, etc)
Wenn man einen PC startet lädt dieser das Betriebssystem von der internen Festplatte oder SSD - oder bei Installationen von einer CD bzw. einem USB-Stick. Fast alle modernen PCs beherrschen aber noch eine Methode: PXE. Hiermit lassen sich Rechner ganz ohne lokale Medien von einem zentralen Server starten. Dies kann z.B . eine NAS oder ein OpenWRT-Router sein. Mit passenden Menüs hat man so alle gängigen Rettungssysteme und Installationsmedien immer zur Hand und muss nicht die passenden Sticks suchen.

Weiterführende Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Preboot_Execution_Environment
http://blog.ociru.net/2013/03/11/pxe-with-a-fritzbox-without-modifications
https://wiki.archlinux.org/index.php/PXE
https://wiki.archlinux.org/index.php/Diskless_system
https://wiki.archlinux.org/index.php/Multiboot_USB_drive#Using_Syslinux_and_memdisk

Verzeichnisse aus verwandten Bereichen:

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen