Drucken

Aphrodites Beauty-Bowl

FÜR 2 PORTIONEN
Gesunde KücheVegetarischSalatHauptgericht
Aphrodites Beauty-Bowl
© Klaus-Maria Einwanger, Rosenheim
Zutaten:
  • FÜR DAS PETERSILIENPESTO
  • 40 g Mandeln
  • 40 g Petersilie (1 kleiner Bund)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 80–100 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • FÜR DIE PAPRIKA
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1 Orange
  • AUSSERDEM
  • 125 g Babyspinat
  • 120 g Couscous
  • 200 g Halloumi
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 EL kleine schwarze Oliven
Aphrodites Beauty-Bowl - FÜR 2 PORTIONEN
© Klaus-Maria Einwanger, Rosenheim
Zubereitungsschritte:
  1. Für das Petersilienpesto Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht bräunen, dann abkühlen lassen. Inzwischen Petersilie waschen, gut trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob zerschneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Mandeln, Petersilie, Knoblauch und 1/2 Teelöffel Zitronenschale mit 2 Esslöffel Zitronensaft und gut der Hälfte Olivenöl pürieren, dann nach und nach so viel Öl zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

    Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin Paprika und Knoblauch bei großer Hitze unter Rühren braten, bis der Paprika leicht bräunt. Thymian zugeben, salzen, pfeffern und mit gut der Hälfte Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten fertig garen, dabei nach und nach übrigen Orangensaft zugeben – er sollte am Ende vollständig verdampft sein.
  3. Spinat waschen, verlesen und trocken schleudern. Couscous nach Packungsangabe zubereiten. Halloumi trocken tupfen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne dünn mit Öl bepinseln, erhitzen und den Käse darin beidseitig braten, bis er leicht gebräunt ist.
  4. Couscous auf Schalen verteilen, darauf den Halloumi und den Spinat verteilen, beides mit Pesto beträufeln. Die Paprika und schwarze Oliven danebenlegen.
Das Rezept stammt aus diesem Buch:
(Mit freundlicher Genehmigung des Verlags "EMF-Verlag")
Tanja Dusy - Buddhabowls
Autor: Tanja Dusy
Buddhabowls
Gesund & bunt - 50 x Energie aus der Schüssel
Verlag: EMF-Verlag

So muss wohl Glück schmecken: eine bunte Schüssel, vollgepackt mit herrlichen Zutaten, die allesamt gesund sind und richtig satt machen. Vielleicht nennt man die Trendschüsseln auch deshalb oft Buddha-Bowls: weil sie schon während des Essens das seelige zufriedene Lächeln auf unser Gesicht zaubern... mehr
Direkt bei EMF-Verlag bestellen: KLICK >>
Zutaten:
MandelnKnoblauchBabyspinatCouscousHalloumi
Drucken
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
Rezept-Kategorien:
Low-CarbKreative KücheGesunde KücheVeganLebensmittelintoleranzKetogene KücheEinfach leckerVegetarischMit FischMit FleischNachtisch/DessertHauptgerichtSnack/VorspeiseBackenSalatOmelette/PfannkuchenMittagessenSuppe/EintopfFrühstückSmoothie/ShakeAuflauf/GratinOne-Pot/One-PanAbendessen

NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Rezepte, Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Unsere beliebtesten Rezeptideen:
Beeren-Mascarpone-Parfait
Die ultimative Eistorte
Paprika mit Hot-Mexicana-Füllung
Indian Dal-Bowl
CASHEW-VANILLE EIS
Blumenkohl-Bowl mit Nuss-Frischkäse-Nocken
Frische Kräuter-Bowl
Rote-Bete-Bowl mit Linsengemüse und Scamorza
Curry-Hack-Bowl mit Möhren-Relish
Lieblingslachs-Schüssel
Crespelle mit Spinatfüllung und Tomaten
Gemüse-Tortilla
Kaiserschmarrn
Topfenpalatschinken
Pfannkuchen satt mit drei Extras
Sunday-Lime-Cheesecake
Meatballs in Kokos-Tomaten-Sauce
Creamy Pilz-Kokos-Risotto
Easy-Peasy Wirsing-Curry
Kokos-Zwiebel-Schmalz