Kategorie:Unter-Kategorie:
GO
clear
search
In Treffern enthaltene Suchbegriffe:
Treffer in Hörbuch-Titeln
Treffer in Hörbuch-AutorInnen
Treffer in Hörbuch-SprecherInnen
Treffer in Hörbuch-Serientiteln
GO

Hörbuch-Kategorie "Politik & Sozialwissenschaften > Philosophie" Hörbücher 1-25

Nietzsche für Eilige
AutorIn: Peter Zudeick
SprecherIn: Jesko Döring
Dauer: 8 Std. 48 Min.
Erschienen: 03.06.2021
Top #25 Bestseller
kaufen
Friedrich Nietzsche - ein Hörbuch über den weltberühmten und provokanten Philosophen und Philologen: Der Journalist und Satiriker Peter Zudeick nähert sich dem Werk und Leben Nietzsches, der mit seinen Ansichten und Schriften - zu den bekanntesten gehören "Also sprach Zarathustra", "Ecce homo" und "Geburt der Tragödie" - seit jeher provozierte und die Leser gleichsam in seinen Bann zog. Wer war Nietzsche, der über sich sagte "Ich bin kein Mensch, ich bin Dynamit" und die radikale "Umwertung der Werte" forderte? Ein spannendes Hörerlebnis mit vielen Pointen.
mehr...
Kategorien
Bildung & Lernen
play_circle_outline
Biografien & Erinnerungen
play_circle_outline
Computer & Technologie
play_circle_outline
Erotik
play_circle_outline
Geld & Finanzen
play_circle_outline
Geschichte
play_circle_outline
Gesundheit & Wellness
play_circle_outline
Jugendliche & Heranwachsende
play_circle_outline
Kinder-Hörbücher
play_circle_outline
Krimis & Thriller
play_circle_outline
Kunst & Unterhaltung
play_circle_outline
LGBT
play_circle_outline
Liebesromane
play_circle_outline
Literatur & Belletristik
play_circle_outline
Reisen & Tourismus
play_circle_outline
Religion & Spiritualität
play_circle_outline
Science Fiction & Fantasy
play_circle_outline
Sport & Freizeit
play_circle_outline
Wirtschaft & Karriere
play_circle_outline
Wissenschaft & Technik
play_circle_outline
Kategorie Politik & Sozialwissenschaften > Philosophie (1-25)
Maximilian Feldtner: Stoizismus - Tag für Tag: Wie du in 30 Tagen eiserne Disziplin, innere Stärke, umfassende Selbstkenntnis und stoische Ruhe erlangst | Der 30-Tages-Praxisratgeber für angehende Stoiker
Reinhören
i
schliessen

In 30 Tagen zum Stoiker werdenWie gut kennst Du Dich selbst? Bist Du interessiert daran zu erfahren, wie Du zur besten Version Deiner Selbst werden kannst? Willst Du Dich mit praktischen Handwerkzeugs weiterentwickeln?Ruhig bleiben, ein glückliches Leben führen und selbst in schwierigen Situationen richtig handeln und einen kühlen Kopf bewahren. Das ist es, was sich die meisten Menschen für ihr Leben wünschen. Im Angesicht einer sich dynamisch verändernden Welt mit all ihren komplexen Verflechtungen, Versuchungen und Reizen ist das aber alles andere als einfach. Nicht einfach, aber auch nicht unmöglich!

Lerne in diesem praktischen Ratgeber ...... wie Du Dir das Wissen von den schlauesten Köpfen der Antike zunutze machen kannst... Macht statt Ohnmacht: wie Du nicht Deiner dunklen Seite verfällst... was Dich ein Astronaut über Dich lehren kann... wie Du Deine kostbarste Ressource schützen und nutzen kannst... womit jeder Tag und jeder Morgen ein Geschenk sein kann... warum ein Krieger der Philosophie in Dir schlummert: Wann auch er bei Dir erwacht... ob Du das lockende Glück anziehst oder Dich der Verlockung hingibst... und vieles, vieles mehr!Dieses Buch ist ein unverzichtbarer Begleiter für Dich …... wenn Du Dich neben der Theorie auch für die Praxis der stoischen Philosophie interessiert... wenn Du in einer artverwandten Disziplin ein Studium oder Ähnliches absolvierst und die Stoa in der Praxis erleben möchtest... oder wenn Du einfach mehr Selbstkontrolle gewinnen und Glück in Dein Leben lassen möchtest.

Sun Tzu, Epiktet, Marc Aurel, Niccolò Machiavelli: Strategie und Moral. Die Hörbuch Box der klassischen Denker: Die Philosophien von Sun Tzu, Epiktet, Marc Aurel und Machiavelli
Reinhören
i
schliessen

Wie lebe ich mein Leben richtig und gut? Wenn ich eine Schlacht führen muss, wie gewinne ich sie? Wenn ich die Macht erkämpfen will - wie kann ich sie behalten? In dieser Hörbuch-Box sind einige der berühmtesten philosophischen Werke der Weltgeschichte versammelt:

  1. Sun Tzu: Die Kunst des Krieges,
  2. Epiktet: Handbüchlein der Moral,
  3. Marc Aurel: Selbstbetrachtungen,
  4. Niccolò Machiavelli: Der Fürst.

Faszinierende Gedanken aus mehreren Jahrtausenden!

In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

Strategie und Moral. Die Hörbuch Box der klassischen Denker
Die Philosophien von Sun Tzu, Epiktet, Marc Aurel und Machiavelli
AutorIn: Sun Tzu, Epiktet, Marc Aurel, Niccolò Machiavelli
SprecherIn: Jürgen Fritsche, Sven Görtz
Dauer: 12 Std. 21 Min.
Erschienen: 05.03.2021
Top #100 Bestseller
kaufen
kaufen
Ralph Waldo Emerson: Selbstständigkeit [Self-Reliance]:
Reinhören
i
schliessen

Der amerikanische Philosoph und Wegbereiter des Transzendentalismus Ralph Waldo Emerson stellt in seinen Aufsatz mit dem Titel Self-Reliance kühn fest, dass die Gesellschaft das Wachstum eines Menschen nachteilig beeinflussen kann. Selbstversorgung, schrieb Emerson, gibt einem Menschen in der Gesellschaft die Freiheit, sein wahres Selbst zu entdecken und seine wahre Unabhängigkeit zu erlangen. Emerson spricht sich für Non-Konformität, Eigenständigkeit, freies Denken, Vertrauen und die Bedeutung der Natur aus. "Tun Sie im Wesentlichen das, was Sie für richtig halten, anstatt der Gesellschaft blind zu folgen."

Selbstständigkeit [Self-Reliance]
AutorIn: Ralph Waldo Emerson
SprecherIn: Moritz Seipke
Dauer: 1 Std. 11 Min.
Erschienen: 18.06.2021
Nikil Mukerji, Adriano Mannino: Covid-19 - Was in der Krise zählt: Über Philosophie in Echtzeit
Reinhören
i
schliessen

Was tun, wenn existenzielle Entscheidungen ohne sichere Datengrundlage und in größter Eile zu treffen sind? Auch Experten sind vor Denkfehlern nicht gefeit. Hier kann "Philosophie in Echtzeit" helfen. Denn Erkenntnistheorie, Risikoethik und Entscheidungstheorie können beim Ausloten des Ungewissen Klarheit und Orientierung bieten. Am Fall der Corona-Pandemie zeigen die Autoren mit einem Ausblick auf Klima- und KI-Risiken: Was können wir vor, während und nach der Katastrophe wissen - und wie können wir strategisch handeln.

Ausgezeichnet mit dem Siegel "Grandios" des BÜCHERmagazins 01/2021.

Covid-19 - Was in der Krise zählt
Über Philosophie in Echtzeit
AutorIn: Nikil Mukerji, Adriano Mannino
SprecherIn: Claus Vester
Dauer: 3 Std. 51 Min.
Erschienen: 01.02.2021
Sigmund Freud: Warum Krieg?: Drei Aufsätze
Reinhören
i
schliessen

1915, ein Jahr nach Ausbruch des 1.Weltkriegs veröffentlichte Sigmund Freud seinen Aufsatz "Zeitgemäßes über Krieg und Tod", in dem er zum einen über seine Enttäuschung nachdenkt, dass mit dem Krieg die bereits errungen geglaubte Stufe der Kultur wieder verlassen wurde. Zum anderen reflektiert er darüber, wie und warum der Krieg sein Verhältnis zum Tod verändert und wodurch dies bedingt wird. Freud aber wäre nicht Freud, wenn er in sein Nachdenken nicht auch bereits in der Psychoanalyse aufgestellte Theorien und daraus gewonnene Erkenntnisse einfließen lassen würde. So finden sich in diesem Aufsatz Spuren seiner Arbeiten aus den Vorjahren, allem voran die Trieblehre, die er auch 1932 erneut in einen Aufsatz über den Krieg einfließen lässt, als er, von Albert Einstein brieflich dazu motiviert, nochmals über die Frage nachdenkt, warum es überhaupt Krieg gibt. Diesen beiden Aufsätzen zwischengeschaltet ist der kurze Essay "Vergänglichkeit", der einmal mehr den bedeutenden Wissenschaftler und Entwickler der Psychoanalyse auch als hervorragenden Stilisten und Essayisten in Erscheinung treten lässt.

Warum Krieg?
Drei Aufsätze
AutorIn: Sigmund Freud
SprecherIn: Volker Braumann
Dauer: 2 Std. 06 Min.
Erschienen: 06.05.2021
Timo Kaschner: Philosophie - Grundlagen, 2 in 1 Buch [Philosophy - Basics, 2 in 1 book]: Einführung in die philosophischen Grundrichtungen und Methoden. Philosophische Gedanken über die eigene Einstellung zu Emotionen
Reinhören
i
schliessen
Mit diesem 2 in 1 Hörbuch gelingt Dir der Einstieg in der Philosophie: Philosophie für Anfänger und Philosophie mal andersWolltest Du schon mal wissen, welche philosophischen Denkrichtungen es überhaupt gibt? Willst Du erfahren, welche Ansichten die großen Denker der Philosophie wirklich hatten? Würde Du gerne wissen, welchen Kern Deine Gefühle haben?

Wenn man über den Sinn des Lebens, seiner eigenen Existenz, sinniert, wenn man vor einer moralisch kontroversen Entscheidung steht und sich den Kopf über das Für und Wider zerbricht, dann fühlen sich wahrscheinlich die meisten zunächst rat- und hilflos. Die Philosophie kann einem dabei zunächst nicht helfen. Sie initiiert aber kritisches und reflexives Selber-Denken und gibt Anregungen, scheinbar Altbekanntes aus einer anderen Perspektive zu betrachten.


Lerne in diesem wissenswerten Ratgeber ...

... was die Entstehungsgeschichte der Philosophie ist

... von der Revolution zur Evolution: wie sich die Philosophie mit der Zeit entwickelt hat

... Philosophie und Wissenschaft: wie passt das zusammen?

... welche philosophischen Grundströmungen und Methoden noch heute angewendet werden

... welchen Stellenwert Gefühle in der Philosophie haben

... Sinn oder Unsinn: vom Denken zum Fühlen

... komplex ist nicht kompliziert: was die menschlichen Gefühle schwer greifbar macht

... wie Wut und Hass Dich im Leben voranbringen können

... Eifersucht und Trauer: Gefühle, die niemand braucht, oder doch nicht?

... und vieles, vieles mehr!


Der Start Deiner philosophischen Reise liegt in Deinen Händen.
Gustave Le Bon: Psychologie der Massen:
Reinhören
i
schliessen

Psychologie der Massen - Psychologie des foules (1895). Übersetzung: Rudolf Eisler, 1911.

Rudolf Eisler stellte schon vor über 100 Jahren fest: "Die organisierten Massen haben zu allen Zeiten eine wichtige Rolle im Völkerleben gespielt, niemals aber in solchem Maße wie heute. Die unbewusste Wirksamkeit der Massen, die an die Stelle der bewussten Tatkraft der einzelnen tritt, bildet ein wesentliches Kennzeichen der Gegenwart."

Eine Masse von Intellektuellen ist nicht besser als eine Masse von Proletariern. Eine Masse ist immer nur Gefühlen und einfachen Parolen zugänglich, niemals der Logik. Eine Masse kann je nach Situation edelmütig oder verbrecherisch sein; in jedem Fall ist sie mit Vorsicht zu genießen und man kann ihr niemals trauen.

Zeitlos, hochaktuell, anhören!

Psychologie der Massen
AutorIn: Gustave Le Bon
SprecherIn: Matthias Ernst Holzmann
Dauer: 6 Std. 12 Min.
Erschienen: 29.01.2021
Max Planck: Die Kausalität in der Natur und andere Vorträge:
Reinhören
i
schliessen

Der Nobelpreisträger Max Planck (1858 bis 1946) war nicht nur einer der bedeutendsten Physiker, sondern auch ein Philosoph, der unablässig nach Antworten auf grundlegende, weit über die Physik hinausgehende philosophische Fragen gesucht hat. In zahlreichen Vorträgen, gern dabei Goethe zitierend, hat er die Ergebnisse seines Nachdenkens über den Glauben, die Wissenschaft und die Willensfreiheit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieses Hörbuch vereint, neu eingesprochen - in einer jeweils ungekürzten Fassung - einige der wichtigsten Vorträge Max Plancks: 

"Die Kausalität in der Natur" (1932),

"Religion und Naturwissenschaft" (1937), 

"Vom Relativen zum Absoluten" (1924), 

"Wissenschaft und Glaube" (1930), 

"Vom Wesen der Willensfreiheit" (1936), 

"Determinismus oder Indeterminismus" (1937), 

"Scheinprobleme der Wissenschaft" (1946) und 

"Sinn und Grenzen der exakten Wissenschaft" (1946).

Die Kausalität in der Natur und andere Vorträge
AutorIn: Max Planck
SprecherIn: Patrick Beck
Dauer: 7 Std. 31 Min.
Erschienen: 26.03.2021
Walter Benjamin: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit:
Reinhören
i
schliessen

Walter Benjamin war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker wird er durch die enge Freundschaft zu Theodor W. Adorno zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet. Bedeutend ist vor allem seine Beschäftigung mit dem Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit.

Die unbegrenzte Vervielfältigung von Musik, Malerei, ja aller bildenden Künste führt nach Benjamin zum Verlust ihrer Aura. Damit ist auch der veränderte Rezeptionszusammenhang gemeint: Mussten sich die Kunstliebhaber früher in ein Konzert oder in eine Galerie begeben, um ihrer Leidenschaft nachzugehen, so kam es durch die technischen Reproduktionen, seien es Schallplatten-, Radioaufnahmen oder Kunstdrucke, zu einer "Entwertung des Originals".

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
AutorIn: Walter Benjamin
SprecherIn: David Endress
Dauer: 1 Std. 13 Min.
Erschienen: 14.04.2021
Adriano Mannino: Wen rette ich - und wenn ja, wie viele?: Über Triage und Verteilungsgerechtigkeit
Reinhören
i
schliessen

Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise sahen sich Intensivmediziner mit der Frage konfrontiert: Wen rette ich, wenn die Ressourcen zu knapp werden? Sie müssen auswählen - es droht Triage.

Medizin, Ethik, Rechtsprechung und Gesundheitsökonomie sind sich uneinig: Darf man Menschenleben gegeneinander abwägen? Sind jüngere Personen im Konfliktfall älteren mit schlechterer Prognose vorzuziehen?

Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie wir überhaupt mit eigenen Ressourcen umgehen: Sollten wir nicht viel mehr helfen und unsere Ressourcen entsprechend aufteilen? Eine solche "Makro-Triage" ist mindestens so wichtig wie das Verhalten in einer Pandemie.

Adriano Mannino gibt einen Überblick über die moralphilosophischen und entscheidungstheoretischen Grundlagen der Triage. Zugleich klärt er, bei welchen existenziellen Entscheidungen die Erfahrungen aus der Pandemie künftig weiterhelfen könnten: bei der Zuteilung von Spenderorganen, bei der Vergabe von Klima-Emissionsrechten oder dringend benötigter Entwicklungshilfe oder auch bei der Ausrichtung von auf Künstlicher Intelligenz basierender Technologie.

Wen rette ich - und wenn ja, wie viele?
Über Triage und Verteilungsgerechtigkeit
AutorIn: Adriano Mannino
SprecherIn: Claus Vester
Dauer: 3 Std. 09 Min.
Erschienen: 15.06.2021
Thomas Herold: Die Stimme der Intuition: Die universelle Quelle für Inspiration und Erkenntnis
Reinhören
i
schliessen

Glauben Sie wirklich, dass Fakten und rationale Entscheidungen der beste Weg zum Erfolg sind? Damit nutzen Sie nur drei Prozent Ihrer geistigen Kapazität! Nur durch die Intuition entfalten Sie Ihr volles Potenzial.

Jeder Mensch hat direkten Zugang zur Intuition, und kann durch gezielte Steuerung seiner Aufmerksamkeit darauf zugreifen und sie nutzen, um damit wichtige Entscheidungen in seinem Leben zu treffen.

Lernen Sie auf Ihre Intuition zu hören und ihr zu folgen

Ihre Intuition ist immer da, wenn Sie sie wirklich brauchen, allerdings ist es nur in den seltensten Fällen die dominante innere Stimme oder Wahrnehmung. Ihr Verstand spricht meistens lauter und beherrscht Ihre innere Stimme.

Was Sie von diesem Hörbuch lernen

  • Was genau ist Intuition und woher kommt sie?
  •  Wie unterscheidet sich Instinkt und Bauchgefühl von Intuition?
  • Wie Sie den Zugang zu Ihrer Intuition finden und nutzen
  • Warum Intuition die Grundlage Ihrer Kreativität ist
  • Entdecken Sie die geheimnisvolle Quelle Ihrer Intuition
  • Die erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse über Intuition
  • Wie Sie die Kraft der Intuition zur Heilung einsetzen

Entdecken Sie die Quelle Ihrer Intuition.

Intuition ist die unsichtbare Sprache des Lebens. Wir können sie bestenfalls ignorieren, aber sie wird immer und für jeden in uns sprechen. Intuition erlaubt uns tiefe Einblicke in das Mysterium des Lebens, welche nicht mit dem rationalen Verstand erfassbar sind.

Unser Gehirn wiegt etwa drei Pfund, und nur drei Prozent davon sind Aktivitäten des rationalen Verstandes. Das entspricht etwa dem Gewicht von fünf Brühwürfeln! Kein Wunder also, dass man sein volles Potenzial nicht entfaltet, wenn man sein Leben nur auf der Ebene von Brühwürfeln betrachtet.

Es gibt eine höhere Intelligenz als die Ihres rationalen Verstandes, welcher nur drei Prozent Ihrer geistigen Kapazität ausmacht. Über Ihre Wahrnehmung haben Sie Zugriff auf hundert Prozent Ihres geistigen Potenzials.

Ist das letztendlich nicht das, was Sie wirklich im Leben suchen?

Die Stimme der Intuition
Die universelle Quelle für Inspiration und Erkenntnis
AutorIn: Thomas Herold
SprecherIn: Hendrik Hoffmann
Dauer: 1 Std. 16 Min.
Erschienen: 21.05.2021
Kevin Groh: Wahrheit ist relativ: Sind die Gedanken wirklich frei?
Reinhören
i
schliessen

Vom Kindesalter an übernehmen wir die Denkweisen und Meinungen von Eltern, Lehrern und Mitmenschen. Traditionen, Weltanschauungen, Moral, Religion, Gesetze, Werbung und soziale Medien sind nur einige der Faktoren, die unser Denken und unsere Ansichten und Meinungen prägen. Dabei vergessen wir schnell, dass wir diese Dinge nicht einfach so akzeptieren müssen. Woher kommen Moralvorstellungen? Wie sind Religionen entstanden? Wer hat entschieden, was richtig oder falsch ist? Was ist unser Sinn des Lebens? Wir leben in einer Zeit, in der wir so viele Dinge einfach als gegeben hinnehmen, anstatt uns zu fragen, ob wir diese Ansichten auch teilen und zum gleichen Ergebnis kommen.

Es gibt jedoch nicht nur die eine Wahrheit, die für uns alle gilt. Jeder Mensch kann sich selbst entscheiden, was er oder sie für wahr halten möchte. Dieses Hörbuch soll Denkanstöße liefern, um unsere Weltanschauung, unseren Glauben und unsere Werte zu hinterfragen und uns bewusst zu werden, dass nur wir allein entscheiden können, wie unsere Realität aussehen soll.

Wahrheit ist relativ
Sind die Gedanken wirklich frei?
AutorIn: Kevin Groh
SprecherIn: Kevin Groh
Dauer: 6 Std. 07 Min.
Erschienen: 08.02.2021
Hitoshi Nagai: Penetre und ich: Philosophie für ein glückliches Leben
Reinhören
i
schliessen

"Penetre" heißt der Kater, der so seltsam ist wie sein Name. Er spricht die Sprache der Menschen, doch worüber diese gewöhnlich reden, spricht er nie. Noch kein einziges Mal hat man ihn sagen hören, dass er hungrig sei oder müde. Dafür geht es um Fragen wie: Warum lebt der Mensch?, Was ist Glück?, Muss man zur Arbeit gehen?, Ist die Erde wirklich rund? oder Was passiert, wenn wir sterben?

Seine Meinungen unterscheiden sich vollkommen von denen der Menschen. Am Anfang bleibt einem da manchmal die Spucke weg, aber je länger man darüber nachdenkt, desto mehr überzeugt einen das, was Penetre von sich gibt. Könnte es sein, dass er recht hat?

Penetre und ich
Philosophie für ein glückliches Leben
AutorIn: Hitoshi Nagai
SprecherIn: Tanja Kohl, Andreas Gregori
Dauer: 3 Std. 13 Min.
Erschienen: 30.04.2021
Walter Benjamin: Gesammelte Schriften:
Reinhören
i
schliessen

Walter Benjamin war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker wird er durch die enge Freundschaft zu Theodor W. Adorno zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet. Diese Hörbuchausgabe beinhaltet drei seiner wichtigsten philosophischen Beiträge.

  1. Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit,
  2. ab Minute 64 - Über den Begriff der Geschichte,
  3. ab Minute 92 - Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen.
Gesammelte Schriften
AutorIn: Walter Benjamin
SprecherIn: David Endress
Dauer: 2 Std. 30 Min.
Erschienen: 04.05.2021
Felix Amhoff: Stoizismus heute: Was uns die stoische Philosophie lehrte und wie wir diese in unserem Alltag nutzen können - Resilienz trainieren, Gelassenheit lernen und innere Ruhe finden
Reinhören
i
schliessen

Innere Ruhe & Gelassenheit im Alltag - durch die Lehren der Stoa!

Von Zenon von Kition bis Marc Aurel prägten die Stoiker eine Philosophie, die auch heute noch aktuell ist und unser leben positiv beeinflussen kann. Insbesondere die Aspekte der Selbstbeherrschung, Gelassenheit und Resilienz sind in der heutigen, schnelllebigen Zeit relevant und helfen uns, unser Leben zufriedener zu gestalten sowie unser Alltags- und Arbeitsleben positiv und gelassen anzugehen.

Dieses Hörbuch führt Sie leicht verständlich in die Weisheiten der Stoiker ein. Sie werden durch eine geschichtliche Reise der bekanntesten Stoiker geführt und lernen zahlreiche Aspekte und Weisheiten des Stoizismus sowie deren Hintergründe kennen. Dieses Wissen wird anschließend auf unseren Alltag adaptiert, um mit Hilfe der stoischen Weisheiten mehr Zufriedenheit, Gelassenheit sowie innere Ruhe und Stärke aufzubauen. Konkret wird der Bezug auf das digitale Zeitalter, unser Arbeitsleben und unseren Alltag hergestellt.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch den Stoizismus und seine Lehren und fangen Sie an, Ihr Leben mit Hilfe stoischer Weisheiten gelassener und ruhiger zu gestalten!

Walter Benjamin: Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen:
Reinhören
i
schliessen

Walter Benjamin war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker wird er durch die enge Freundschaft zu Theodor W. Adorno zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet.

Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen
AutorIn: Walter Benjamin
SprecherIn: David Endress
Dauer: 0 Std. 48 Min.
Erschienen: 14.04.2021
Corine Pelluchon: Manifest für die Tiere:
Reinhören
i
schliessen

Tiere sind unsere Mitgeschöpfe. Wenn wir nicht aufhören, sie als Sache zu behandeln, zerstören wir nicht nur unsere materielle, sondern auch unsere seelische Lebensgrundlage. Darauf insistiert die französische Philosophin Corine Pelluchon. Doch wie können wir dieses grundsätzliche Umdenken herbeiführen und auch diejenigen an Bord holen, die keine Vegetarier sind oder in einem Wirtschaftszweig arbeiten, der auf der Ausbeutung von Tieren beruht? Pelluchon gibt uns Einsichten und konkrete Vorschläge an die Hand, um den Übergang zu einer gerechteren Gesellschaft anzugehen, die die Interessen von Mensch und Tier gleichermaßen berücksichtigt.

Manifest für die Tiere
AutorIn: Corine Pelluchon
SprecherIn: Julian Greis, Tanja Fornaro
Dauer: 3 Std. 03 Min.
Erschienen: 16.12.2020
Jakob Schöter: Philosophie für Einsteiger: Wie Sie die Grundlagen der Philosophie kinderleicht verstehen und mittels praktischer Übungen in Ihrem Alltag erfolgreich anwenden
Reinhören
i
schliessen

Philosophie - der Begriff klingt faszinierend, schön, irgendwie romantisch und harmonisch und gleichzeitig nach großer geistiger Anstrengung. Dabei ist Philosophie eigentlich weder besonders romantisch noch besonders anstrengend. Es stimmt, dass man sein Gehirn gebrauchen muss, und vielleicht übersteigt manches den normalen Menschenverstand, doch im Grunde bedeutet Philosophie nur, sich für den Menschen und die Welt zu interessieren. Das Bild, das man von alten griechischen Philosophen im Kopf hat, die mit ihren langen Gewändern in der Sonne Athens flanieren, während sie ihre Gedanken austauschen, mag zwar romantisch erscheinen, jedoch ging es dabei oft um ernste Themen und viele machten sich mit ihren teils revolutionären Gedanken nicht nur Freunde. In diesem Ratgeber möchte ich Ihnen einen ersten Einblick in das große Thema Philosophie geben und es Ihnen auch praktisch näherbringen. Nach einer Erklärung, was Philosophie genau ist und womit sie sich konkret beschäftigt, möchte ich Ihnen daher nicht nur einige wichtige philosophische Strömungen und Weisheiten der Philosophen vorstellen, sondern Ihnen zum Schluss auch einige Übungen und Tipps mit auf den Weg geben, damit Sie ganz einfach Philosophie in Ihr Leben integrieren können.

Das erwartet Sie:

  • Was ist Philosophie?
  • Grundbegriffe der Philosophie
  • Philosophie als Wissenschaft
  • Philosophie als persönliche Wegweiser
  • Philosophische Übungen und Tipps für den Alltag
  • und vieles mehr...
Friedrich Nietzsche: Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik: Versuch einer Selbstkritik und philosophisches Weltbild
Reinhören
i
schliessen

Als siebenundzwanzigjähriger Philologieprofessor veröffentlichte Nietzsche die Geburt der Tragödie, ein Werk, in dem er sein kulturelles Weltbild präsentiert. Schopenhauer, die griechische Tragödie, die Musik Wagners, verbunden mit seinen Vorstellungen von Kulturphilosophie und Ästhetik: Beim Hören zeigt sich, dass hier ein Gigant im Werden begriffen ist. Mit dabei: Ein pdf-Dokument mit Titelliste.

In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik
Versuch einer Selbstkritik und philosophisches Weltbild
AutorIn: Friedrich Nietzsche
SprecherIn: Sven Görtz
Dauer: 5 Std. 44 Min.
Erschienen: 12.03.2021
Walter Benjamin: Über den Begriff der Geschichte:
Reinhören
i
schliessen

Walter Benjamin war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker wird er durch die enge Freundschaft zu Theodor W. Adorno zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet. In diesem posthum erschienen geschichtsphilosophischen Aufsatz entwirft Walter Benjamin 18 Thesen zum Begriff der Geschichte.

Über den Begriff der Geschichte
AutorIn: Walter Benjamin
SprecherIn: David Endress
Dauer: 0 Std. 27 Min.
Erschienen: 14.04.2021
Friedrich Schlegel: Über die Unverständlichkeit:
Reinhören
i
schliessen

Die adjektivische Passiversatzform 'unverständlich' ist transformierbar in den Ausdruck 'kann nicht verstanden werden'. Das Modalverb 'können' hat typischerweise drei Funktionen: Kompetenz, Möglichkeit, Erlaubnis. An jeder schriftlichen Kommunikation sind (sehr einfach ausgedrückt) mindestens drei Momente beteiligt: ein Produzent, Zeichen, ein Rezipient. Wenn ein Zeichen, ein Wort, ein Satz, ein Text als 'unverständlich' bewertet wird, ist fragbar: Warum?

"Die Fragmente von Friedrich Schlegel sind unverständlich." Mögliche Gründe: (1) Der Autor hat nicht die Kompetenz, sich verständlich mitzuteilen. (2) Der Rezipient hat nicht die Kompetenz, den Autor zu verstehen. (3) Autor und Rezipient verwenden das Verb 'verstehen' unterschiedlich. (4) Jemand will jemanden nicht verstehen. (5) Jemand will nicht verstanden werden.

Friedrich Schlegel, jener Frühromantiker, dessen schriftlichen Äußerungen es an Verständlichkeit mangelt (so wirkmächtiger Zeitgenossen Urteil), führt den Leser im Aufsatz Ueber die Unverständlichkeit vor die Entscheidungsfrage, ob denn die Unverständlichkeit etwas so durchaus Verwerfliches und Schlechtes sei (Athenäum, Bd. 2, St. 3, S. 348).

Es (dies sei jedem ans Herz gelegt) geht nicht darum, dass man Extreme wie Heideggers Sein und Zeit, Wittgensteins Tractatus oder eben ein frühromantisches Fragment schwer oder unverständlich findet. Man findet seinen Partner, seine Eltern, sein Kind, den Nachbarn, diesen oder jenen Freund, mithin sich selbst oder die 'lesbare' Welt beizeiten in toto unverständlich. Es ist, wie ntm meint, sprachphilosophisch-autotherapeutisch sinnvoll, sein Verständnis von 'Verstehen' einmal daraufhin zu prüfen, inwiefern es Unplausibles impliziert, wie etwa das Ideal vollständiger Verständlichkeit. Dass im Zuge dessen zu durchdenken ist, was es mit der (sokratischen, frühromantischen) Ironie auf sich hat, kann kaum schaden.

Karl Wilhelm Friedrich Schlegel wurde am 10. März 1772 in Hannover geboren. Er starb am 12. Januar 1829 in Dresden an einem Schlaganfall.

Über die Unverständlichkeit
AutorIn: Friedrich Schlegel
SprecherIn: Kevin Sodekamp
Dauer: 0 Std. 41 Min.
Erschienen: 29.03.2021
Friedrich Nietzsche: Zur Geschichte der moralischen Empfindungen: Aphorismen aus "Menschliches, Allzumenschliches"
Reinhören
i
schliessen

Zur Geschichte der moralischen Empfindungen: Das zweite Hauptstück des ersten Bandes von Nietzsches philosophischer Schrift Menschliches, Allzumenschliches.

Heinrich Heine: Essays über Deutschland: Elementargeister
Reinhören
i
schliessen

Heine bezieht sich auf deutsche Sagen und Geistergeschichten. Er erzählt von Elfen, Nixen, Zwergen und Teufeln, von marmornen Jungfrauen und Frau Venus selbst. Das Hörbuch endet mit Heines Version der Tannhäusersage.

  1. Von Zwergen und Riesen,
  2. Von Elfen und Nymphen,
  3. Von Nixen und Wassergeistern,
  4. Von Kobolden, Hexen und Luftgeistern,
  5. Der Teufel und das Christentum,
  6. Christentum versus antiker Götter,
  7. Vom Tannhäuser und dem Venusberg.

In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

Essays über Deutschland
Elementargeister
AutorIn: Heinrich Heine
SprecherIn: Sigmar Solbach
Dauer: 1 Std. 22 Min.
Erschienen: 01.04.2021
Friedrich Nietzsche: Aus der Seele der Künstler und Schriftsteller: Aphorismen aus "Menschliches, Allzumenschliches"
Reinhören
i
schliessen

Aus der Seele der Künstler und Schriftsteller: Das vierte Hauptstück des ersten Bandes von Nietzsches philosophischer Schrift Menschliches, Allzumenschliches.

<< Seite zurück
|
Seite vor >>
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen