ANZEIGE
80

Glückliche Momente vertreiben den Novemberblues


Im November ist alles möglich: Sonnenschein mit strahlend blauem Himmel aber auch trübe Herbsttage, an denen die Stimmung nicht gerade auf dem Höhepunkt ist. Je dunkler die Tage, desto trüber die Stimmung. "Novemberblues" wird landläufig das Seelentief genannt, in dem sich derzeit viele Mitmenschen befinden.

Studien haben gezeigt, dass in Mitteleuropa etwa zehn Prozent der Bevölkerung im Winter unter Symptomen wie Müdigkeit, Energielosigkeit, Konzentrationsschwäche und Heißhunger auf Kohlenhydrate leiden. Lebe-Liebe-Lache gibt Ihnen Tipps, wie Sie gegen den Novemberblues angehen können.

Happy nealk/unsplash 1
© nealk/unsplash

Duftmomente

Zeige mir, wie du riechst und ich sage dir, wer du bist. Jedes Parfüm – ob süß oder herb, schwer oder frühlingsfrisch – sagt eine Menge über denjenigen aus, der es trägt.

Es ist nicht nur eine Duftnote, sondern spiegelt ein Lebensgefühl. Parfüm ist identitätsstiftend. Manchmal ist es eine Eroberung und manchmal eine Erinnerung.
Ziehen Sie einfach mal wieder los und probieren Sie, welches Parfüm gerade zu Ihnen passt.

Pflanzen
speichern die Wärme des Sommers – viel besser als wir Menschen. Sie haben wertvolle Inhaltsstoffe daraus gebildet – zum Beispiel die ätherischen Öle. Diese  zaubern die Sonne in den Novembertag! Ein paar Tropfen davon in der Duftlampe lassen trübe Gedanken schnell "verduften."

Lemon rawpixel/unsplash 1
© rawpixel/unsplash
Zitrusdüfte


Zitrusdüfte wie Bergamotte erfrischen, machen munter, sind eingefangener Sonnenschein – und stärken außerdem noch unsere Abwehrkräfte!

Zitrone erhöht die Konzentrationsfähigkeit und aktiviert das Gedächtnis.

ANZEIGE

Neroli  das kostbare Öl der Orangenblüten wirkt direkt auf die Psyche und lässt Sie den Novemberblues vergessen!

 


Vanille, Kakao und Zimt

Vanille – schnuppern Sie an einer Schote, wenn Sie auf andere Gedanken kommen wollen. Geborgenheit, Wohlbefinden und seelige Ruhe breitet sich aus, die Stimmung nähert sich der Verzückung – der Feierabend wird zum Urlaub! Serotonin, das Glückshormon, breitet sich im Gehirn aus und bremst auch noch gleichzeitig den Appetit! Bei Melancholie wirkt sie „wie ein Schmunzeln“ für die Seele.

Und im warmen Kakao verrührt bietet Vanille uns ein unschlagbares Anti-November-Blues-Getränk! Hier ist das Serotonin direkt enthalten. Hirn- und Nervennahrung!

Kakao enthält Phenyäthylamin – es ist verantwortlich für das Gefühl des Verliebtseins – wie am ersten Tag! Suchen Sie sich Ihre Lieblingstasse aus und los gehts : Da kann man regelrecht süchtig werden!

Und dazu noch eine Prise Zimt?

Zimt lässt wohlige Wärme durch Körper und Seele fließen, hellt die Stimmung auf und bringt neuen Schwung.Glühwein, Früchtepunsch, Kompott, Bratäpfel – oder eine Prise im Espresso zaubern ein wohliges Gefühl.

Es galt im alten China als das „Gewürz der Unsterblichkeit“ – die chinesischen Ärzte verordneten Zimt gegen Kältekrankheiten. Und sie wussten: Zimt fördert die geistige Beweglichkeit bis ins hohe Alter.

Hot chocolate rawpixel/unsplash 1
© rawpixel/unsplash

Licht fürs Wohlbefinden

Wegen der geringen Sonneneinstrahlung wird zu wenig des lichtabhängigen Botenstoffes Serotonin, produziert. Serotonin wird auch das Glückshormon genannt – es hellt die Stimmung auf, sorgt dafür, dass wir mit Stress besser umgehen können und bringt uns in eine ausgeglichene, wohlige Stimmung.
Die Bildung von Serotonin wird durch einige Lebensmittel angeregt z.B. Bananen, Nüsse, auch durch Kohlehydrate – in erster Linie durch Zucker. Deswegen greifen wir in dieser Jahreszeit so gerne zu Adventplätzchen und auch zu Schokolade.

Bewegung

Auch Bewegung an frischer Luft ist eine gesunde Möglichkeit, den Serotoninspiegel zu erhöhen! Ein Spaziergang hilft gegen das Stimmungstief, selbst wenn der Himmel bedeckt ist. Denn an einem bedeckten Wintertag herrscht morgens draußen eine Lichtstärke von 1000 Lux, am Mittag sogar bis zu 3000 Lux. In Innenräumen hingegen kommt man nur auf etwa 100 bis 300 Lux.

Egal, was Sie machen: Jede Aktivität hebt die Stimmung, es bilden sich mehr Glückshormone (Endorphine), damit werden wir risikobereiter und selbstbewusster.

 
Johanniskraut bringt Licht von Innen


Die bekannteste Heilpflanze zur Stimmungsaufhellung ist Johanniskraut, auch bekannt als „Sonne für die Seele“.

Johanniskraut wirkt auf zweierlei Weise: zum einen macht es den Organismus lichtempfindlicher, zum anderen speichert es viel Sonnenlicht den ganzen Sommer über.

Johanniskraut enthält also Licht als Nahrung für unsere Nerven und macht es uns leichter, Licht aufzunehmen.

Laif 900 Balance Tabletten, 100 St.
Laif 900 Balance Tabletten, 100 St.
Anwendungsgebiet von Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk)

Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk) sind ein pflanzliches Arzneimittel von Steigerwald, das zur Behandlung von leichten und vorübergehenden depressiven Störungen angewendet wird.

Wirkungsweise von Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk)

Die in Ihrer Versandapotheke verfügbaren Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk) enthalten Johanniskrautextrakt, das eine leichte stimmungsaufhellende Wirkung besitzt.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

Inhaltsstoffe von Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk):



Johanniskraut-Trockenextrakt (3 - 6 : 1) 900,0 mg (Auszugsmittel: 80 Vol.-% Ethanol)
Hilfsstoffe von Laif 900 Balance (Packungsgröße: 100 stk): Carboxymethylstärke-Natrium, Croscarmellose-Natrium, Eudragit® E 100, hochdisperses Siliciumdioxid, Macrogol 4000, Magnesiumstearat (pflanzlich), Natriumhydrogencarbonat, Riboflavin E 101, Talkum, Titandioxid E 171

Gegenanzeigen

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe (z.B. Johanniskraut) sowie bei Kindern unter 12 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.
Wenn noch bestimmte andere Arzneimittel gleichzeitig eingenommen werden wie z.B. Arzneimittel zur Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen gegenüber Transplantaten (Ciclosporin, Tacrolimus zur innerlichen Anwendung, Sirolimus), Arzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen oder AIDS (Indinavir, Nevirapin) oder Arzneimittel zur Zellwachstumshemmung (Imatinib, Irinotecan) ist von der Anwendung dieses Produkts ebenfalls abzuraten.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Sie 1-mal täglich 1 Tablette nach dem Frühstück


Königskerze

Probieren Sie mal einen Tee aus den Blüten der Königskerze! Sie entfalten sich aufs Schönste wieder in der Teekanne. Das Erstaunliche: Bereits wenige Blüten färben den Tee intensiv mit einer sonnig gelben Farbe.
Wenn Sie den Tee stärker ansetzen, dann wird aus den Blüten Pflanzenschleim freigesetzt. Dieser schützt Ihre Schleimhäute. Diese trocknen weniger aus, z.B. bei trockener Heizungsluft, und Sie sind besser vor Ansteckung mit Erkältungskrankheiten gefeit. Wenn Sie den Tee dünn ansetzen, sich also einen „blonden“ Tee zubereiten, wirkt er ähnlich wie Johanniskraut. Er hellt trübe Stimmung auf, klärt die Gedanken und hilft, den Überblick zu behalten.


Naturix24 – Königskerzenblütentee, Königskerzenblüten geschnitten – 100g-Beutel
Naturix24 – Königskerzenblütentee, Königskerzenblüten geschnitten – 100g-Beutel
Königskerzenblüten geschnitten Die Blüten der Königskerzen leuchten uns oftmals an den Straßenrändern und an Autobahnen in ihrem hellen, leuchtenden Gelb entgegen. Diese wertvollen Blüten müssen nicht nur bewundert, sondern sollten auch gesammelt werden, um daraus einen gesunden Tee zu kochen. Wenige Blüten genügen, um den Tee leuchtend gelb zu färben und dem Körper etwas Gutes zu tun. Obendrein wirkt sich das Leuchten der Sonne bereits auf dem Frühstückstisch positiv auf das Gemüt aus. Königskerzenblüten sind seit der Antike bereits bekannt als bedeutsames Heilmittel. Für die Zubereitung werden 2 Teelöffel Königskerzenblüten mit 150 ml kochendem Wasser übergossen, wobei vom Aufguss 3 bis 4-mal am Tag eine Tasse getrunken wird. Für Königskerzenhblüten-öl werden zwei Handvoll Königskerzenblüten in ein Glas mit Schraubdeckel gegeben, die mit 100 ml hochwertigem Olivenöl übergossen werden. Diese Mischung wird etwa 4 Wochen lang warm und hell gestellt, jedoch sollte dies nicht in der Sonne stehen. Der Ansatz wird zwischendurch umgeschüttelt, das Öl wird durch ein Baumwolltuch abgegossen und bis zum Gebrauch im dunklen Fläschchen aufbewahrt.

Lindenblüten

Lindenblüten blühen besonders schön wieder auf in der Teekanne. Lindenblüten lindern auf der körperlichen Ebene Erkältungskrankheiten und Grippe, sie bringen uns zum Schwitzen und stärken unser Immunsystem. Besonders wichtig bei nass-kaltem Wetter! Trinken Sie Lindenblütentee rechtzeitig! Also gleich beim ersten Kratzen im Hals – das verhindert Schlimmeres! Und wie wirken Lindenblüten auf der Seelenebene?

Die Linde hat im wahrsten Sinne des Wortes eine „herz“-liche Botschaft: der blonde Lindenblütentee lässt uns warm um’s Herz werden, lindert Herzeleid im direkten und übertragenen Sinn. Vielleicht kommen Ihnen bei einer Tasse Lindenblütentee schöne Erinnerungen, zum Beispiel an ein verliebtes Date ...


Sternenschnuppen gucken – wünsch Dir was!

Klar, Romantiker und Wünschoholiker kommen um den August nicht herum. Doch auch m Herbst fliegen Sternenschnuppen in Schwärmen durchs All. Der Vorteil: Man muss nicht so lange warten, bis es vollkommen dunkel ist., Sternschnuppenschauer entstehen, wenn die Erde die Flugbahn eines Kometen kreuzt. Im Herbst sind es die Tauriden und die Leoniden, die über den Himmel fegen und beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Immer wieder ein überirdisch schönes Spektakel. Vergessen Sie dabei bloß das Wünschen nicht!

Woman light ShiftGraphiX/pixabay 30
© ShiftGraphiX/pixabay

Herbstspaziergänge

Die Luft riecht wie gewaschen, erdig und klar zugleich, über dien Wiesen hängt Nebel, und das Laub raschelt unter unseren Füßen. Die Zeit zwischen dem hitzigen Sommer und den eisigen Wintermonaten ist wie geschaffen für ausgedehnte Spaziergänge. Das milde Licht ist Balsam für die Seele, das baut Stress ab und hebt die Laune. Ein flotter Spaziergang in der schon merklich kühleren Luft stärkt zudem das Immunsystem. Hier und da riecht es nach Holzfeuern und vereinzelt leuchten noch späte Früchte am Wegesrand. Jetzt ist die Zeit für Nüsse und Pilze. Laufen Sie dem Herbstblues einfach davon.
80
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Kaye-Ree bringt frischen Wind mit „New Air“
Frida Kahlo - " Viva la vida - es lebe das Leben "
Was Hochsensible im beruflichen Bereich suchen
Schluss mit Hetze, Druck und Ärger
Achtsamkeit - tiefer betrachten heißt: besser verstehen
Zen - Geschichten
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: