ANZEIGE
36

Arganöl - der Schatz der Berber



ANZEIGE

Die Arganie lässt sich nicht verpflanzen. Sie braucht die rot/ braun gefärbte und magnesiumreiche Erde sowie dieses  besondere Klima zwischen Atlantik und Wüste mit dem eigenartigen Nebel und Tau, aus dem sie sich speist – nur so kann sie gedeihen und bis zu 300 Jahre alt werden.


Argan-Baum | Städte » Afrika | Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio
© Dr. Klaus-Uwe Gerhardt/PIXELIO

In seiner Heimat Marokko wird Arganöl wie Olivenöl verwendet, doch weitaus mehr geschätzt.



Der Multifunktionsbaum Argan bildet die Lebensgrundlage für die einheimische Bevölkerung.

 



Der Schatz  der Berber


Dem Berbervolk der dient Arganöl nicht nur  zum Kochen und Braten, sondern auch als  pflegendes Hautöl  sowie als Medizin. Das Speiseöl ist von  goldgelber Farbe und nussigem Geschmack.  Es passt hervorragend zu arabischen Süßigkeiten oder dem Nationalgericht Couscous .Das Arganöl für kosmetische Verwendungwird nicht geröstet und hat eine hellere Farbe.


Blüte und Frucht zur selben Zeit

Arganöl ( Ernährung)wird, anders als Olivenöl, nicht aus dem Fruchtfleisch, sondern aus den nussartigen Kernen gewonnen. Zuvor wird das Fruchtfleisch entfernt - es dient Weidetieren - den Ziegen der Berber - als nährstoffreiches Futter. Dann werden die extrem harten Samen der Arganie aufgebrochen . Die Schalen dienen als Brennmaterial. Darin enthalten sind zwei bis drei weiße mandelähnliche Kerne

Argan-Beeren | Landschaft & Natur | Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio
© Dr. Klaus-Uwe Gerhardt/PIXELIO

Die Frauen stellen das Arganöl auf exakt dieselbe Weise her wie schon ihre vorfahren vor 1000 Jahren und sie erzielen damit  gute Preise.

 Es wird  schonend in Handpressung  und ohne Zugabe von Wasser gewonnen. Marokkanisches Arganöl wird  in vielen Ländern der Welt angeboten.



Überall in Marokko gibt es Frauenkooperativen  die tausenden Berberfrauen eine Lebensgrundlage aus Arganöl sichern. Ein Öl höchster Qualität  herzustellen und für den Export anbieten zu können wird durch regelmäßige Qualitätskontrollen gesichert.

1998 wurde  ein Biosphärenreservat der UNESCO zum Schutz des Lebensraumes der Arganie eingerichtet. Hierher stammen die Arganfrüchte für das biozertifizierte Arganöl der Frauenkooperativen.  Das Produkt  erfährt somit eine neue  und wichtige Wertschätzung.


Tür in Marrakech | Details » Tore & Türen | O. Juschka / pixelio
© O. Juschka/PIXELIO
Arganöl in der Kosmetik und Naturheilkunde
-

ein Erlebnis für Körper & Seele!


Arganöl wird  vermehrt in der Schönheitspflege als natürliches Anti-Aging-Mittel zur Zellverjüngung eingesetzt.



Es ist extrem feuchtigkeitsspendend, hat regenerierende Eigenschaften und wird deshalb besonders für die trockene, sensible und sogar für unreine Haut (oder auch Akne) empfohlen.





Arganöl & Gesundheit
Männer und Frauen aus der Arganeraie haben bis ins hohe Alter eine beneidenswert gesunde und straffe Haut. Sie nutzen die besondere Kraft dieses einzigartigen Öls auf zweifache Weise.


Sie reiben Ihre Haut mit Arganöl ein und nehmen täglich zwei bis drei Teelöffel von dem köstlichen Arganöl zu sich. So werden die vielfältigen Wirkungen des Arganöls nicht nur in der Naturheilkunde, sondern vermehrt auch für kosmetische Zwecke, also zur Schönheitspflege, genutzt.

Online Video

Florena Arganöl - naturnahe Kosmetik - Leute & Blogs


Zahlreiche Dermatologen und Naturheilpraxen empfehlen Argan-Hautöl auch Therapie begleitend bei Neurodermitis und Schuppenflechte (Psoriasis). "Arganöl nimmt vielen Neurodermitispatienten den oft unerträglichen Juckreiz, stabilisiert das überschießende Immunsystem und fördert darüber hinaus die Heilung der entzündeten Hautpartien", schreibt Dr. Peter Schleicher in seinem Buch "Argan-Öl – Die heilende Wirkung( Gesundheit) des marokkanischen Goldes" (Südwest Verlag)


Argan-Kerne / Arganöl | Essen & Trinken | Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio
© Dr. Klaus-Uwe Gerhardt/PIXELIO
Ebenfalls ins wissenschaftliche Interesse gerückt sind die pharmazeutischen Qualitäten des Fruchtfleischs und des Ölpresskuchens, der ebenfalls voller wertvoller Inhaltsstoffe steckt.



Arganöl in der Küche (Ernährung)

Das Argan Speiseöl aus gerösteten Samen des Arganbaumes, is tzu 100% naturrein. Als Speiseöl wird Arganöl aus den  gerösteten Samen gewonnen. Gourmet-Speise Arganöl wird ihre kalten und warmen Speisen mit seinem wunderbar nussigem Aroma noch schmackhafter machen. Es ist ist eine Delikatesse und bringt Abwechslung in Ihre Küche.

Unter Spitzenköchen ist dies längst kein Geheimnis mehr. Arganöl wird in vielen Gourmet-Restaurants zur Verfeinerung des Essens eingesetzt. Es ist eine herausragende Nahrungsergänzung und schmeckt auch einfach pur mit etwas Brot vorzüglich! Kosten Sie!





Online Quelle und weitere Informationen : http://www.argandor.de
36
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Florent Raimond entwickelt die "Gold Serie" für aroma garden
Die magische Beziehung zwischen Pferd und Mensch
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Heilung aus dem Wald
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Intuition und kreative Energie zum Aufsprühen
5 wirkungsvolle Tipps: Gesund ins Frühjahr
Bienenprojekt will ausschwärmen
Das passiert mit deinem Körper 9 Stunden nach dem Auftragen von Nagellack
Dr. Hauschka Wintergeschenke - Ein Fest der Freude
Kim Weisswange: Chef-Parfumeurin mit besonderer "Herznote"
Ruediger Dahlke fördert Menschen auf ihrem Weg zu Selbstbestimmung und Gesundheit
Selbsterkenntnis mit Hand und Fuß
Träume sind der Königsweg zu uns selbst
Kaye-Ree bringt frischen Wind mit „New Air“
Joana Zimmer als Jugendbotschafterin: " Und das Leben lacht "
Charisma - unsere innere Leuchtkraft
Kretas Gefühl für Geheimnis liegt sehr tief
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen