ANZEIGE
25

Valentinstag: Berühmte Liebespaare aus Musik & Literaturgeschichte



ANZEIGE


Weit verbreitet ist der Brauch, den 14. Februarals Gedenktag des heiligen Valentin zu begehen, der in den überlieferten Geschichten einmal als römischer Priester, ein anderes Mal als Bischof von Terni oder als beides gleichzeitig bezeichnet wird. Ihm wurde nachgesagt, Kranke heilen zu können und dass er Blumen an Verliebte verschenkt, sowie gegen den staatlichen Willen Trauungen vollzog.


Valentinstag: Berühmte Liebespaare aus Musik & Literaturgeschichte
© brigittetohm/unsplash
Der in
England und Frankreich verbreitete konventionelle Glaube sagt, dass der Beginn der Paarungszeit der Vögel genau am 14. Februar, in der Mitte des zweiten Monats im Jahr ist.
Im "Parlament der Vögel" ("Parliament of Foules") des Dichters Chaucer ist zu lesen:

"For this was sent on Seynt Valentyne's day, whan every foul cometh ther to choose his mate", der damit wohl die erwachenden Frühlingsgefühle beschrieb.

Ebenso weit verbreitet ist das Fest für die römische Göttin Juno (griechisch: Hera), Schützerin von Ehe und Familie. Angeblich sorgte Sie als Ratgeberin der Frauen durch ein Liebesorakel für die richtige Partnerwahl. Ihr zu Ehren wurden am 14. Februar Blumenopfer erbracht, später entsprechend den Frauen Blumen geschenkt.

Überlieferungen berichten von einem altindischen Fest, welches dem Gott der Ehe gewidmet war. Der orientalische Brauch, am 14. Februar seiner Angebeteten Liebesschwüre zu senden, deutet auf gemeinsame Wurzeln bei der Entstehung des Valentinstag hin.




Die im Spätmittelalter entstandene Bezeichnung Vielliebchentag gibt den Sinn des Valentinstag nicht nur sinnvoller wieder, sondern löst auch die historisch nicht nachweisbare Verbindung zum heiligen Valentin.

Eine alter Volksglaube besagt, ein Mädchen werde den Mann heiraten, den es am Valentinstag als erstes erblickt. Heiratswillige Männer überbringen deshalb am frühen Morgen der Angebeteten einen Blumenstrauss.Heutzutage wurde der Brauch etwas verändert: Nun schenken sich Frauen und Männer gegenseitig Valentinstag Geschenke und zeigen sich so, wie sehr Sie sich Lieben.

Berühmte Liebespaare der Literaturgeschichte und Musik

Lassen Sie sich doch von diesen Beispielen an Zweisamkeit inspirieren. Wir haben berühmte  Liebespaare ausgesucht und aus jedem Werk ein Zitat zum Valentinstag ausgewählt:

John Lennon und Yoko Ono


Es wr 1966, als Yoko Ono sich nach London aufmachte, um in der Galerie „Ispica“ ihre erste Ausstellung in Europa zu zeigen. Plötzlich stand John Lennon vor ihr, der damals schon zu einem der berühmtesten Musiker der Welt gehörte. Er betrachtete aufmerksam eines ihrer Kunstwerke – ein Schachbrett, in das Besucher Nägel einschlagen sollten. John fragte: „Darf ich mal hämmern?“ Yoko: „Das kostet fünf Schilling.“ Darauf John: „Alles klar. Ich schlage jetzt einen gedachten Nagel für gedachte fünf Schilling ein.“ Yoko lachte und war gleich verliebt...

Zitat von John Lennon zum Valentinstag:


„Liebe ist die Blume, die man wachsen lassen muss.“


Berühmte Liebespaare - John Lennon & Yoko Ono
© TheAlieness GiselaGiardino²³/flickr

Romeo und Julia

Dass Shakespeares todgeweihte Liebende auf jeder Liste berühmter Liebespaare auftauchen, ist unvermeidlich. Obwohl – oder gerade weil – ihre Liebe kein glückliches Ende nimmt, sind Romeo und Julia im kollektiven Gedächtnis eingebrannt als das Paradebeispiel grenzenloser Liebe, die durch keine irdische Macht beendet werden kann.

Zitat aus Romeo und Julia
zum Valentinstag:
“So grenzenlos ist meine Huld, die Liebe so tief ja wie das Meer. Je mehr ich gebe, je mehr hab’ ich: Beides ist unendlich.” (Julia)
William Shakespeare, Romeo und Julia





Mr. Darcy und Elizabeth Bennet

Das bekannteste Beispiel für “was sich liebt, das neckt sich” oder eher: was sich liebt (in diesem Falle Mr. Darcy und Elizabeth) traktiert sich fast den ganzen Roman mit scharfzüngigen Bemerkungen und sarkastischen Kommentaren. Am Ende kriegen sie sich, ebenso wie fast alle anderen Liebespaare des Romans sich letztendlich kriegen.

Zitat aus Stolz und Vorurteil
zum Valentinstag:
“Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, daß ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau.”
Jane Austen, Stolz und Vorurteil



Kunstdruck ungerahmt, Traumpaar Liebe, Hochzeitsgeschenk, berühmte Paare, Geschenkidee personalisiert, Jahrestag, Gastgeschenk
Kunstdruck ungerahmt, Traumpaar Liebe, Hochzeitsgeschenk, berühmte Paare, Geschenkidee personalisiert, Jahrestag, Gastgeschenk

♥ DinA4 Kunstdruck zur Hochzeit, Verlobung usw. Mit Liebe entworfen und gedruckt

♥ Bitte teilen Sie mir den Namen des Paares und das Hochzeitsdatum mit

♥ Das Bild wird OHNE Rahmen versendet, dieser dient nur als Gestaltungsbeispiel

♥ Materialien: Inkjet Druck ohne weißen Rand auf feinem matten 180g Papier

♥ starke Farbwiedergabe, es werden nur Originaltinten verwendet

♥ Versand: Bei mehreren Käufen fallen nur 1 x Portokosten an.

♥ Versendet wird in einem sicheren Vollkartonumschlag ohne Plastik

Ferdinand von Walter und Luise Miller

In Schillers Kabale und Liebe stehen zweierlei Liebe im Konflikt. Die schöne, gute und ehrliche Bürgerstochter Luise muss aus Liebe zu ihren Eltern ihre Liebe zum Adelssohn Ferdinand verraten, entlarvt durch ihren selbstlosen Tod aber die unmoralischen Sitten bei Hofe.


Zitat aus Kabale und Liebe
zum Valentinstag:
“Ich fürchte nichts – nichts – als die Grenzen deiner Liebe.” (Ferdinand)
Friedrich Schiller, Kabale und Liebe

Leonce und Lena

Endlich! ein Liebespaar mit Happy End! Büchners Leonce und Lena beweisen, dass ein Liebespaar nicht immer tragisch ums Leben kommen muss, um es unter die berühmtesten Liebespaare der Literaturgeschichte. Ganz im Gegenteil: die beiden Adelskinder sind für einander bestimmt, wollen eigentlich nicht nach dem Willen ihrer Eltern heiraten und verlieben sich am Ende doch in einander. Und wenn sie nicht gestorben sind….


Zitat aus Leonce und Lena zum Valentinstag:
“O, eine sterbende Liebe ist schöner, als eine werdende.” (Leonce)
Georg Büchner, Leonce und Lena



Pierre Bezukhov und Natascha Rostova

Aktuell spielt im oscar-nominierten “Ein russischer Sommer” das Liebespaar Leo und Sofia Tolstoi die Hauptrolle. In Krieg und Frieden, Tolstois historischem Epos, gibt es mehr als ein Liebespaar. Pierre und Natascha dürfen allerdings zusammen glücklich werden, wenn auch erst nach zahlreichen Irrungen und Kriegswirren.


Zitat aus Krieg und Frieden
zum Valentinstag:
“Sobald man annimmt, das Leben der Menschheit könne durch Vernunft gelenkt und geleitet werden, macht man das Leben als solches unmöglich.”
Leo Tolstoi, Krieg und Frieden



 Rhett Butler und Scarlett O´Hara

Vom Winde Verweht ist heute vor allem als Film bekannt, aber schon vor der Verfilmung war der Roman ein Bestseller und das Liebespaar Rhett und Scarlett weithin bekannt. Auch wenn deren Liebesgeschichte eher tragisch ist, bleibt das Ende zumindest so offen, dass der Leser noch auf ein Happy End hoffen darf.

Zitat aus Vom Winde Verweht zum Valentinstag:
“Das Schönste im Leben ist der Wunsch, das Nächstschönste die Erfüllung.”
Margaret Mitchell, Vom Winde verweht

Film- Ausschnitt

Tristan und Isolde

Die Sage von dem Paar, das sich aufgrund einer Verwechslung und eines Liebestranks in einander verliebt, gehört zu den bekanntesten Stoffen der Literaturgeschichte und wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach bearbeitet. Damit ist der Platz unter den berühmtesten Liebespaaren der Literaturgeschichte gesichert, aber auch dieses Liebespaar findet kein glückliches Ende: Tristan stirbt aufgrund einer Täuschung und die Nachricht von seinem Tod bringt Isolde um.

Zitat aus Tristan und Isolde
zum Valentinstag:
“Denn Liebe, sagt man, ist nur Hoffen und wird, gewährt, vom Tod betroffen.”
Carl Leberecht Immermann, Tristan und Isolde

Orpheus und Eurydike

Die Liebe von Orpheus geht im wahrsten Sinne über den Tod hinaus und hat unter anderem deswegen die Phantasie zahlreicher Dichter, Künstler und Komponisten beflügelt. Nach dem Tod seiner Ehefrau Eurydike steigt er in die Unterwelt hinab, um sie wieder zurück ins Leben zu holen. Die einzige Bedingung, unter der ihm dies erlaubt wird, kann er aber nicht einhalten: Er sieht sich auf dem Weg aus der Unterwelt nach seiner Frau um und verliert sie so für immer.

Zitat aus Orpheus und Eurydike zum Valentinstag:
“Ach ich will es nicht leugnen: ich suchte den Schmerz zu ertragen, Aber es siegte die Liebe.” (Orpheus)
Ovid, Metamorphosen

25
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die drei idealen männlichen Typen
Hirnforschung erklärt, was Kinder mehr als alles andere brauchen
Interview mit Bestsellerautor Lars Amend: "Ein gelungenes Leben hat wenig mit Erfolg im Außen zu tun. "
MARS IM KReBS ~ Und was nun?
Ein Weg der Liebe
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 3: Ich und die Dus
Natürlich gesund: Wirksame ätherische Öle
Self Care – Du bist wertvoll: Dein Weg zu dir selbst (Teil 1 von 8)
von der Gelassenheit.
"Earth"-Song gegen Klimawandel: Star-besetztes Musikvideo ist viraler Hit
12 Gründe warum wir Stricken und Häkeln lieben
Tote Hose? Tipps für heißen Sex in jedem Alter
Der Mond - Das innere Kind und die Abhängigkeit von emotionaler Zuwendung
Balsam für verletzte Herzen
Du bist mehr als Körper und Geist
Cocooning & Homing à la Qiéro!
Winterurlaub in Saalbach - darauf können sich Besucher freuen
Das gesündeste Gemüse der Welt: und wir haben es fast vergessen!
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: