ANZEIGE
30

Anti Aging der alten Chinesen



Wie die Alchemie im Westen, hatten sich die chinesischen Alchemisten zum Ziel gesetzt, eine Substanz, ein Mineral oder eine Pflanze, zu finden, durch deren Einnahme man ewiges Leben, oder wenigstens ewige Gesundheit erreichen könnte.


wasserspeicher | Landschaft & Natur » Blätter & Blumen | uschi dreiucker / pixelio
© uschi dreiucker/PIXELIO
Dies bezeichnen die Chinesen als äußere Alchemie, denn die chinesischen Alchemisten kamen zu der Erkenntnis, dass eine solche Substanz im eigenen Körper herstellt werden muss, mit Hilfe von Qigong und Meditation.

Die innere Alchemie. Das Denken der Medizin- und Metallherstellung wurde verfeinert  und darum wird in der inneren Alchemie vom Schmelzen, Veredeln und Sammeln gesprochen.


ANZEIGE




Die innere Alchemie ist ein Weg, den Körper mit der Vorstellungskraft zu verändern.

Die innere Alchemie ist also das Betreiben von speziellen Qigong-Übungen, um wie durch einen Jungbrunnen gesund zu werden  und ein sehr langes Leben zu erlangen, vorzeitige Alterungsprozesse zu verhindern, und, mit etwas Glück: "ewiges Leben" durch innere Alchemie zu erlangen. Auf jeden Fall geht es um eine großartige Lebensqualität jeden Tag.

Anti Aging der alten Chinesen : Nei Jing Tu (Die Tafel des Inneren Gewebes): Das Nei Jing Tu ist eine legendäre Darstellung der Inneren Alchemie. Das Innere des Menschen wird dabei dargestellt wie eine Landschaft. Diese Landschaft stellt dar die Innere Alchemie des Menschen. Es ist ein Bild für die innere Meditation.


Auch nach den Erkenntnissen der heutigen Wissenschaft setzt beispielsweise ein Kuss, wie ein Vitamin, im Körper einen chemischen Prozess in Gang.


Küss mich | Menschen » Paare | Oliver Haja / pixelio
© Oliver Haja/PIXELIO
Anti-Aging - Ziel der Inneren Alchemie: Die Suche nach der Unsterblichkeit und für die ewige Jugend, die moderne Innere Alchemie, nennt sich heute Anti-Aging. Das Stoppen oder Hemmen der biologischen Alterung wird beim Anti-Aging oft versucht mit Ernährung, Kosmetik (Pro-Aging) und aktivem Altern. Die Altersforschung (Biogerontologie) gibt immer mehr Tipps zum Anti-Aging. Bei der Langlebigkeit durch Anti-Aging sollen helfen die Vermeidung von Nikotin und Alkohol, gesunder Schlaf, kein Übergewicht, kein negativer Stress, mehr Hormone im Körper, Vitamine und Spurenelemente, Omega-3-Fettsäuren der Fische.

Anti Aging Therapien sind Frischzellen-Therapie, Hormon-Therapie mit Melatonin oder durch Wachstumshormone, DHEA-Therapie zur Produktion der Geschlechtshormone, Thymus-Therapie um die Thymusdrüse anzuregen. Und die große Hoffnung der heutigen Anti Aging Welt ist natürlich die Gentechnik und Ernährung .




Suche nach dem Stein der Weisen - Innere Alchemie in Europa: Der Stein der Weisen (die fünfte Substanz, Quintessenz) die galt den Alchimisten als Mittel, mit dem man Blei und Eisen in Gold verwandeln kann. Der Stein der Weisen, lateinisch "Lapis philosophorum" daraus arabisch "El Iksir" daraus deutsch "Elixier" bzw. Lebenselixier gilt auch als Medizin für jede Krankheit, für ein langes Leben, ja für eine Verjüngung von Körper und Geist, besonders in der Vorstellung der Araber – dies auch das Ziel für die Innere Alchemie.


Ralph Metzner " Carl G. Jung und die Alchemie" - Wissenschaft & Technik


Trinkbares Gold (Aurum Potabile) wird die Mischung aus dem Stein der Weisen und Rotwein genannt, mit der jede Krankheit geheilt und das Altern verhindert werden soll. Der Mensch soll in einen höheren Seins-Zustand versetzt werden.

Jungbrunnen - Traum für die Innere Alchemie


Jungbrunnen am Bodensee | Kunst & Kultur » Skulpturen & Statuen | Rainer Sturm / pixelio
© Rainer Sturm/PIXELIO
Wer aus dem Jungbrunnen trinkt oder in ihm badet, dem winken die Umkehrung des Alterungsprozesses, ewige Jugend und ewiges Leben – das Thema für die Innere Alchemie. Die Vorstellung vom Jungbrunnen kommt ursprünglich aus dem Orient.



Der spanische Konquistador Juan Ponce de Leon ließ 1513 nach dem Jungbrunnen in Amerika suchen. Alles was einen Menschen sich jünger fühlen läßt, wird heute als Jungbrunnen bezeichnet, ob es Musik ist, ein Urlaub, Gartenarbeit oder Nahrungsergänzungsmittel.

Anti Aging der alten Chinesen : Kleiner Himmlischer Kreislauf – Meditation für die Innere Alchemie: Der Himmelskreislauf ist auch grundlegende Übung der Inneren Alchemie. Es wird der Qi-Strom gestärkt und das Qi ergießt sich in alle Meridane. Die Inneren Organe werden so gestärkt. Besonders die Bewegung des Gehirns wird mit Energie überflutet zur Unterstützung eines geistigen und spirituellen Wachstums. Der Geist wird klar und frei.: Der Kleine Himmlische Kreislauf - eine Meditation für mehr Energie




Prävention


Anti Aging der alten Chinesen :Nieren Energie - Speicher der Lebenskraft: Mit dem Begriff "Nieren" ist in erste Linie das Qi der Nieren und Nierenkreislauf gemeint. Die Nieren gelten als die"Wurzeln des Lebens". Die Nieren speichern das Qi, das jeder von seinen Eltern erhalten hat (Ursprungsqi).




Diese Nierenenergie entscheidet mit über Gesundheit und Länge des Lebens. Die Qi  - Bewegung in den Nieren repräsentiert die Lebenskraft.: 
Anti Aging der alten Chinesen : Das Qi der Nieren stärken.


Prävention - das Anti Aging der alten Chinesen


Meisterin Tianying: Wie wir unsere Lebensenergie bewahren können (Vortrag Tian Gong) - Gemeinnütziges Engagement


Anti Aging der alten Chinesen : Praktiken auch für die Innere Alchemie: Die Innere Alchemie frischt durch Qui Gong  mit der Sexualenergie die Zellen auf, verjüngt den Körper , hält ihn gesund und hebt den Geist auf eine höhere Ebene. Neben der Lebensenergie Qi wird hier auch die Vitalessenz Jing angeregt. Speziell mit dem Sexuellen Qigong baut die Innere Alchemie die Essenz Jing auf, durch Training von Becken, Beckenboden und Nieren. Auch Übungen des Geistes als zusätzliches "Vitamin" gehören dazu. Ein Anti-Aging mit der Sexualkraft. Jeder kennt die auffrischende Wirkung der Erotik, die alten Chinesen haben diese kultiviert.


Quelle : Anti Aging der alten Chinesen
30
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Gegen den Strom: Fische freilassen statt zu essen
Yoga für Kinder wirkt manchmal Wunder
Äbtissin Hildegard von Bingen und die Heilkräfte der Kräuter
Unsere 10 Buchempfehlungen für den Frühling!
BURN-OUT: WAS DU JETZT TUN KANNST!
Self Care – Deine Seele entfalten, Spiritualität entdecken
Surfen auf der Wellenlänge: Das Phänomen der Resonanz in der Kommunikation
„Ich bin willkommen! “
Entspannen und die Seele baumeln lassen - das funktioniert fast überall und mit richtigen Kniffen
"Worte der Weisheit": Ein naturgemäßes Leben ist das höchste Gut
Hochsensibilität: Den eigenen Körper wichtig nehmen
CBD Öl aus Hanf: Ist der Wirkstoff das neue Wundermittel?
Organismus entgiften - wie wir unsere Reinigungsmechanismen aktivieren
Lachyoga: „Wir lachen nicht weil wir glücklich sind, sondern wir sind glücklich weil wir lachen. “
Träume sind der Königsweg zu uns selbst
Rosen öffnen die Tür zur Seele
Maria - große Göttin, Himmelskönigin und Meerstern
Perlen - geheimnisvoll betonen sie die Weiblichkeit ihrer Trägerin
Buddhismus - Dechen Shak-Dagsay singt für den Dalai Lama
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen