ANZEIGE
54

Der Energieplatz Oberstdorf am Naturhotel Waldesruhe



ANZEIGE

Der Energieplatz Oberstdorf vereint die Stille der Natur mit der Kraft berühmter Wallfahrtsorte, wie z.B. Lourdes oder Stonehenge. Die frische Bergluft mischt sich mit dem lieblichen Duft der Blumen- und Kräutergärten, die den Energieplatz säumen.


Aussicht auf dei Berge - Hotel Waldesruhe

Das Hotel Waldesruhe liegt leicht erhöht am Ortsrand von Oberstdorf.


Der traumhafte Panoramablick ist in ganz Oberstdorf einzigartig. Am Waldrand gelegen, starten zahlreiche Wanderwege und Loipen direkt am Haus.



Und es gibt ein  ganz besonderes Highlight :  Der 1. wissenschaftlich erforschte Energieplatz der Welt befindet sich direkt vor dem Hotel...


Naturhotel Waldesruhe in Oberstdorf bietet neues ganzheitliches Konzept


"Ist das die Evolution von Wellness?“

Diese Frage hört der Hotelier und Visionär Aki Brutscher häufig. 1994 hatte er die inzwischen 102 Jährige Waldesruhe, in vierter Generation übernommen. Seitdem schwingt er sie und so auch ihre Gäste ganzheitlich in ihr höchstes Potential. Neben selbstverständlichen Basics wie Service, Qualität und Komfort sowie dem schönsten Panoramablick auf Oberstdorf und die Bergkulisse mit den fünf Säulen seines

Energyness® Konzeptes: Energie, Natur, Ruhe, Bewusstsein und Bildung.


Aki Brutscher - Hotel Waldesruhe
Brutscher: „Für mich ist es tief befriedigend, an diesem wunderbaren Ort alle glücklich und erfüllt zu sehen. Die natürlichen Gegebenheiten bewusst zu nutzen. Für unsere Mitarbeiter, Besucher und Gäste.

Wenn nicht hier am ersten wissenschaftlich erforschten Energieplatz der Erde,  wo dann? Ich sehe es als Teil meiner Berufung, ihnen allen etwas zu bieten, was über die heute üblichen Hotelangebote hinausgeht. Mehr eben als ein paar unvergesslich schöne Stunden oder Tage. Ein Zuhause, in dem es leicht fällt, tiefste Ebenen zu erreichen. Einen Schlüssel zur eigenen Intuition, zu sich selbst.“

 
Das Energyness® Konzept

Energyness® steht kurz für: Natürliche Energien erleben.Das Konzept entstand als Vision einer natürlichen, bewussten und wertvollen Zukunft für Alle. Im Naturhotel Waldesruhe ist eine natürlich bewusste Lebensweise schon lange Selbstverständlichkeit – möglicherweise ein Effekt des Energieplatzes direkt am Haus.


Das Bestreben, diesen Ansatz ganzheitlich und einfach weiterzuentwickeln – Körper, Geist und Seele natürlich in Einklang zu bringen, auch mit der Natur – führte schließlich zu Energyness®. Heute basiert das von Aki Brutscher entwickelte Konzept auf fünf Säulen:

Energie:
Lebenskraft gewinnen und Energieblockaden lösen

Natur:
sich selbst in natürlicher Umgebung erfahren, die Natur erleben

Ruhe: sich Zeit nehmen für sich selbst, entspannen und erholen

Bewusstsein: bewusst sein, atmen, ernähren, leben im „Hier und Jetzt“

Bildung: Informationen und Seminare rund um das Thema Energie


 
Aki Brutscher

Aki Brutscher:
"Bewußt-SEIN" Bewußt sein erwägt höchste Verantwortung für Wahrnehmung, Transformation, Annehmen; ist Meditation und Gebet zugleich und bewirkt das Wunder der Essenz

Aki Brutscher:
"Unserem süßen 6 Monatigen Kater 'Potter' das weiße, weiche Bäuchlein kraulen und daran zu denken, dass Alle Tiere dieser Welt Wesen mit Gefühlen und Empfindungen sind und dass wir Menschen immer mehr zu diesem Gedanken vordringen dürfen!" Deshalb ist auch u.a. Vegetarische Ernährung in der Waldesruhe angeboten und jeder hat die Wahl - sich dieser Herzenseinscheidung zuzuneigen"

Aki Brutscher:
Über den I-Phone App "Talking" Tom, die Katze. Die ist einfach so was von herzig, wenn man ihm die eigenen Worte in den Mund legt.
Aki Brutscher - Hotel Waldesruhe



Einrichtung und Ausstattung im Naturhotel Waldesruhe sind geprägt von natürlichen Energien. – alles gemäß Geomantie und Feng-Shui Vermessungen.

Sanft duftende Zirbelholzbetten und entstörte Stromleitungen unterstützen neben vielen weiteren Details erholsamen Schlaf. Energetisiertes Wasser fließt aus allen Leitungen.


Aussicht von der Terasse - Hotel Waldesruhe

Die „guten Seelen“ der Waldesruhe realisieren das in allen Angeboten des Hotels konsequent:

Draußen am Energieplatz und der großzügigen Sonnenterrasse mit dem einmaligen Panoramablick auf die Allgäuer Bergwelt.




Zimmer - Hotel Waldesruhe
        
Bei der Renovierung Ende 2009 stand die ganzheitliche Architektur mit Feng-Shui des Großmeisters Dr. J. Lim durch das Vitalarchitekturbüro Hans-Peter Meyer im Vordergrund –


bekannt für seine vitalenergetische Baukunst als Symbiose von Geomantie, Feng-Shui und zeitgemäßer Architektur.



Küchenchef Jens Rehra  legt größten Wert auf biologische Lebensmittel, möglichst aus der Region. Sogar zum Kochen nutzt sein Team energetisiertes Wasser.



Gastronomie


Vorwiegend heimische, biologische Produkte,

Natürliche Kräuter

 
Steak III | Essen & Trinken » Gerichte | Lichtbild Austria / pixelio)
© Lichtbild Austria/PIXELIO

Saisonale Küche

Verzicht auf Genprodukte,                       Konservierungsstoffe

Schonendes Garverfahren

Angebot vegetarischer sowie Trennkost Gerichte
 
Energetisiertes Wasser

Reines Kristallsalz

 

Beauty

Wer mag, hat neben einem umfangreichen Beautyprogramm, Hallenschwimmbad, Edelstein-Sauna, Dampfbad und „Fit for Fun“- Raum die  Wahl


Massagen (Energyness®Life Deluxe Massage, Thai Yogamassage, Klangmassage, Energiemassage, Klassische Massage, Fußreflexzonenmassage, Meridian-Massage, Craniosacral-Balancing, Reiki)


Badelandschaft - Hotel Waldesruhe


Körperbehandlungen
(Ayurvedisches Garshan Ganzkörperpeeling, Pantai®-Luar Teilbehandlung, Pantai®-Luar Ganzkörperbehandlung, Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn-Breuss-Methode)






Kosmetik
(Klassische Kosmetik-Grundbehandlung, Luxuskosmetik mit Anti-Aging-Gesichtsbehandlung, Reinigungsbehandlung, Ampullen-Behandlung, Vliesmaskenpflege, Ayurvedische Gesichtsölmassage, Relax Herren-Gesichtsbehandlung)

Hierbei werden u.a. die Naturkosmetik von Primavera sowie Massageöle mit verschiedenen Duftvarianten genutzt.


Die ausgewogene Methode des ausgebildeten Wildnis-/Naturpädagogen, Ergotherapeuten, Qigonglehrers und systemischen Coach ist schnell wirksam und Stress lösend. Sie beruht auf der Vision, die Natur als Lehrer für Erholung und Gelassenheit einzubinden. Und last but not least:

Die Herzlichkeit und Freude des kompetenten Teams um den gebürtigen Oberstdorfer laden mit ihrer Schwingung einfach ein zum Wohlfühlen.



Energieplatz

Direkt am Naturhotel Waldesruhe liegt der erste wissenschaftlich erforschte Energieplatz.* Als Naturgarten mit Holzbänken angelegt, bietet er Wanderern wie Gästen neben dem einmaligen Panoramablick auf die Allgäuer Bergwelt einen idealen Ort der Ruhe.

Allgäuer Vorgarten | Landschaft & Natur | Elsa / pixelio
© Elsa/PIXELIO
Zum Innehalten und Aufladen, zum Meditieren oder für das speziell entwickelte Angebot von Energyness®-Coach Wolfgang Schmid. Seine moderne, schnell wirksame und Stress lösende Methode beruht auf der Vision, die Natur als Lehrer für Erholung und Gelassenheit einzubinden.

Der Energieplatz unterstützt dabei nachweisbar per Kirlianfotografie die körpereigenen Energien – harmonisch ordnend und kräftigend, das Immunsystem stärkend und die Selbstheilungskräfte anregend. Der Eintritt ist für alle kostenfrei.

Im Jahr 1994 wurde der Energieplatz Oberstdorf vom Dipl. Chemiker Karl-Heinz Kerll entdeckt und auf seine postitive Wirkung untersucht. Durch unterirdische Wasserläufe und erdgeschichtliche Verwerfungen werden Schwingungen und Vibrationen an die Erdoberfläche abgegeben, die der menschliche Körper in Form von Energie aufnehmen kann. Dieser Energiezuwachs wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und kann Selbstheilungsmechanismen auslösen und unterstützen.

Ein Ort der Kraft und Ruhe mit Feng-Shui-Garten


Der Platz ist in verschiedene Energiezonen aufgeteilt und in einen Feng-Shui-Garten eingebettet. Holzbänke laden zum Verweilen und Entspannen ein. Die großzügige Qigong-Plattform ist ideal um die Energie der Umgebung auf sich wirken zu lassen.


Die verschiedenen Bereiche des Energieplatzes:

Der Fläche des gesamten Energieplatzes beträgt 1600 qm. Davon sind ca. 600 qm begehbar, selbst im Winter mit sicherem Schuhwerk.



Aki Aurelius und der Kraftplatz vom Naturhotel Waldesruhe in Oberstdorf / Allgäu - Leute & Blogs


Ursprünglicher Energieplatz

Das ist der Platz zum Auftanken – das stärkste bisher ausgewiesene Areal an der Waldesruhe. (1994 von dem Kemptner Energieplatz-Aufspürer Lothar Meinhardt entdeckt.)

Herz-Platz (Herzchakra des Energieplatzes)

Platz für Gleichgewicht und Balance im eigenen Energiesystem, wirkt ausgleichend und beruhigend, richtet wie ein Heiler die Chakren neu aus. (Von Großmeister Dr. Jes Lim persönlich bestimmt.)

Yan Platz – Vater-Sohn-Platz – Sonnenplatz (männliches Prinzip).

Platz für männliche Attribute, wie Ziel, Ausrichtung, Zeugung, Kraft, Vorangehen (Neue Wünsche freisetzen).

Ying Platz – Mutter-Tochter-/Mondplatz (weibliches Prinzip)


Platz für die weiblichen Attribute, wie Annahme, Intuition, Heilung, Loslassen, Pflegen, Begleiten. Zum Loslassen und Ableiten verbrauchter Energien optimal.

Qigong-Platz

Der große Platz für Freiluft-Aktivitäten auf dem Energieplatz wie Qigong, Thai-Chi, Yoga, Klopfübungen, Atemübungen, Meditationen und Reinspürübungen oder einfach zum Verweilen auf den Bänken und zum Lauschen der Geräusche in der Natur. Dieser Platz ist wie alle anderen auch zum Auftanken, Regenerieren, Ausgleichen.

Der Familienkreis

Der Steinkreis ist mit drei Steinen bestückt. Der mittlere symbolisiert den Vater, der linke (zweitgrößte) die Mutter und der kleine, flache das Kind. Dieser Familienkreis lädt dazu ein, Kontakt zur Familie aufzunehmen. Coaches nutzen diesen Platz, um interessierten Gästen ein Gefühl der Energie von Familienangehörigen zu vermitteln, wie beim systemischen Familien- bzw. Organisationsaufstellen.

Auf allen Plätzen stehen Schilder mit kleinen Übungen passend zu den Energien der Plätze, die Besucher selbst praktizieren können.


Weitere Informationen: www.hotel-waldesruhe.de



54
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Flora, Fauna, Mineralwasser
Ananas selber züchten: So geht’s!
Gesund bleiben in Corona-Zeiten
Schokolade ist gesund und macht uns glücklich
BitterLiebe: LEBE-LIEBE-LACHE testet die Bitterstoffe aus Naturkräutern
Die Geheimnisse des gesunden Schlafs
Der Tod ist nur eine Illusion
Licht aus der Jurte
Gedanken-Detox – Aufräumen im Kopf
Sisi von Österreich - die schönste Kaiserin der Welt
Kerzenlicht: Ursymbol der Menschheit
Atemtherapie als Selbsterfahrung und zur Selbsthilfe
Hildegard Medizin
Marzipan - die süße Verführung
Hunde - oder "Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos"
Astrologie - Wege zu Erkenntnis & Glück?
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen