ANZEIGE
33

Selbstwert - weil Sie es sich wert sind


"Weil Sie es sich wert sind!”

ANZEIGE

Sie vergleichen sich ständig mit anderen und finden immer jemanden, den sie für attraktiver, intelligenter und besser halten. Und lassen kein gutes Haar an sich.

Da viele von uns sehr wenig oder gar nichts von sich halten, ist ihnen die Meinung der anderen über sie sehr wichtig. Sie machen ihr Selbstwertgefühl weitestgehend davon abhängig, was andere über sie  denken.

SCHAUKELPFERD | Objekte | Rike / pixelio
© Rike/PIXELIO
Wenn wir unser Selbstwert - gefühl von der Meinung anderer abhängig machen, dann gehen unsere Gefühle wie eine Schaukel auf und ab.



Wir werden aufgefordert, uns nicht zu mögen, so wie wir sind


Die Werbefachleute und Hersteller von Kleidern, Parfüms und anderen Schönheitsartikeln wissen sehr genau, wie sie die Menschen anpacken müssen, damit diese ihre Produkte kaufen. Sie wissen, dass viele Menschen sich nicht mögen und deshalb geradezu süchtig danach sind, begehrt und geschätzt zu werden.


Warum der Selbstwert so wichtig ist


Das Bild, das wir von uns selbst haben, formt uns und lässt uns zu dem werden, was wir von uns halten. Abraham Lincoln lehnte es einmal ab, einen Mann einzustellen. Er erklärte: „Ich mag den Gesichtsausdruck dieses Mannes nicht.“ Ein Mitarbeiter erwiderte: „Aber Herr Präsident. Der Mann kann doch nichts dafür, wie er aussieht.“ „Doch, er kann“, sagte Lincoln.

Abraham Lincoln Statue | Architektur | Rödi / pixelio
© Rödi/PIXELIO


„Die Gedanken eines Menschen und sein Verhalten formen seine Augen und sein Gesicht.“






Das Bild, das wir von uns selbst haben, entscheidet darüber, ob wir uns ungeliebt oder geliebt fühlen, ob wir liebevolle und harmonische Beziehungen haben, ob wir glücklich oder unglücklich sind.







Wenn wir unser Herz öffnen für die Liebe zu uns selbst und uns als das erkennen und lieben lernen was wir sind, wundervolle, großartige Menschen, dann strahlt unsere Liebe und unser Selbstvertrauen in die Welt und die Welt spiegelt sie uns zurück.


Sich selbst zu lieben,

ist der Beginn einer
lebenslangen Romanze.

Oscar Wilde


Selbstliebe – Selbstvertrauen - Selbstwert


Die Selbstachtung

Die Selbstachtung ( Wertschätzung ) kann uns Gesundheit und Stärke bieten, damit wir unsere Lebensziele verfolgen können. In dem wir uns selbst mehr achten bekommen wir die nötige Stärke, um uns nicht zu verlieren. Die Angst, die durch andere Personen gelegt wird, können wir besser verstehen und besser damit umgehen. Durch die Achtung unseres Selbst, merken wir, wobei es uns gut geht und welche Richtung wir eher nicht einschlagen sollten.

Die Selbstsicherheit

Die Selbstsicherheit bietet uns Schutz und gibt uns Klarheit unsere Lebensziele zu verfolgen. Die Sicherheit in unserem Selbst entsteht durch das Urvertrauen (Selbstvertrauen), dass in uns gelegt wurde.

Dieses Urvertrauen kann jeder Mensch spüren, sofern er es zulässt. Viele Menschen erleben ihr Leben mit weniger Angst als andere Menschen. Dies liegt oftmals daran, dass die Selbstsicherheit wächst, wenn die Menschen wieder beginnen ihre Wurzeln zu spüren und  an sich zu glauben.

Das Selbstvertrauen / Urvertrauen

Ein kleiner Wildfang | Menschen » Kinder | Lothar Henke / pixelio
© Lothar Henke/PIXELIO
Das Selbstvertrauen bzw. Urvertrauen gibt uns die Möglichkeit der Ausdauer und Kraft unsere Ziele, auch in schweren Zeiten, weiterhin zu verfolgen.

Außerdem liefert Sie uns die Fähigkeit uns nicht im Nichts zu verlieren und weiterhin die Lebensziele kritisch zu überprüfen.

Auch eine gewisse innere Führung ist damit verbunden. Sich wieder auf seine Intuition zu verlassen und alte negative Glaubenssätze, welche Vertrauenserschütterungen verursachen, loszulassen.

 Das Selbstvertrauen wächst mit der Bestätigung der richtigen Handlungen, welche unserem Ziel entspricht.



Das Selbstbewusstsein


Das Selbstbewusstsein liefert uns die Klarheit über unsere Ziele und Werte, die wir in unserem Leben verfolgen wollen. Wenn wir die Intution zulassen und unsere Ziele klar vor Augen haben, können wir unser Selbst bewusster wahrnehmen. Unsere inneren Werte und Überzeugungen bestimmen unsere Ziele. Diese Werte und Ziele, lassen, in sofern wir Sie erreichen und festigen, unser Selbstbewusstsein und unseren Selbstwert weiter wachsen.

Selbstliebe = Selbstwert

Die Selbstliebe dient uns dazu, uns und Andere mit Verständnis zu begegnen und somit liefert die Selbstliebe die Grundlage unsere Lebensziele mit den Lebenszielen der Anderen zu evaluieren und somit unsere Ziele mit einem größeren Ganzen zu vereinen.





Grundsätzlich treffen sich diese Fähigkeiten und emotionalen Zustände in unserm Selbst und geben uns somit unser Selbstwertgefühl ( Wertschätzung ). Eine isolierte Betrachtung dieser Selbstwerte macht nur in soweit Sinn, als das wir uns dadurch selbst besser verstehen. Ansonsten besteht generell eine Wechselwirkung der einzelnen Werte. Je nach Verletztheit unseres Selbstwertes hat dies sehr positive bis sehr negative Folgen für uns Selbst und für unsere Umwelt.


Wohin auch immer Du Deine Energie lenkst, wird sie sich ausbreiten

10 Tipps  für mehr Selbstliebe und einen gesunden Selbstwert


Kenne und schätze Deine positiven Seiten!

Verzeih Dir Deine eigenen Fehler und Schwächen!

Bilde Dir Deine eigene positive Meinung von Dir!

Akzeptiere Dich, wie Du bist!

Lobe Dich, wenn Du etwas gut gemacht hast!


Smiley | Freestyle | Thommy Weiss / pixelio
© Thommy Weiss/PIXELIO
Behandle Dich selbst so, wie Du von    anderen behandelt werden möchtest!

Vergleiche Dich und Deine Leistungen nur danach, wie sehr Du Dich verbessert hast!

Freue Dich über Komplimente und nimm sie dankend an!

Kenne und nutze Deine Fähigkeiten und Stärken!

Schenke Dir selbst jeden Tag ein Lächeln!

 



Quelle :

Selbstwert
http://www.psychotipps.com/negatives-selbstwertgefuehl.html
33
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Den Verstand verlieren
Zen Witze - Bewusstseinserheiterung vom Feinsten
8 Wege zum inneren Frieden
Vom Opfer zum Schöpfer – Wie Meditation das Gehirn beeinflusst
A N G S T – mit am Schlimmsten ist die Scham. . .
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 6: Ich und meine Problemzonen
Wie du mit schwierigen Zeiten umgehen kannst
"Worte der Weisheit": Musik heilt Krankheiten
Self Care – Deinen Körper lieben, dich schön finden
Bücher für alle Lebenslagen
Die vergessene Nachhaltigkeit der Worte
Bea Kallen: Hoffnungsvollfroh
Selbstliebe lässt sich trainieren
Wabi Sabi - ein japanisches Konzept der Ästhetik
Reiki ist Lebensfreude
Steve Jobs: Alles hat eine Seele
Pére Lachaise - dieser Friedhof ist Kult
Wut lass nach - Das Dampfkesselprinzip gilt nicht mehr!
MiMi Westernhagen - I made more flowers
Mythologie der Griechen - einfach sagenhaft
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen