ANZEIGE

Deckenventilatoren: Eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause ohne Lärm zu kühlen


Wenn im Sommer das Thermometer nach oben steigt und die Hitze unerträglich wird, ist der Wunsch nach einer kühlen Wohnung nur zu verständlich. Doch die meisten Methoden haben ihre Tücken, insbesondere, wenn es um eine Klimaanlage geht. Ohne Zweifel, sie kühlt die Räume in kürzerer Zeit herunter als alle anderen Methoden, doch dabei macht sie jede Menge Lärm. Und der kann störend sein, nicht nur abends beim TV schauen, sondern vor allem nachts, wenn ein kühles Lüftchen so wichtig ist. Die Installation eines Deckenventilators könnte Abhilfe schaffen, flüsterleise und trotzdem kühl.

 
Deckenventilatoren: Eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause ohne Lärm zu kühlen
© peterweideman/pixabay


Kühlen im Sommer – das ist möglich 

Grundsätzlich bringt der Sommer nun einmal Hitze mit sich, die nicht so einfach zu beheben ist. Es gibt tolle Tricks, doch wenn es draußen 40 ° C hat, wird es auch durch ein feuchtes Handtuch am Fenster nicht bedeutend kühler. Wer sich keine teure Klimaanlage installieren möchte, kann zu einem mobilen Gerät greifen, welches die warme Abluft mittels eines Schlauchs auf dem Fenster befördert und so den Raum kühlt. Meist dauert es nur wenige Minuten, bis eine merkliche Erleichterung wahrgenommen werden kann. Eigentlich gut, doch die Klimaanlage hat ihre Nachteile. 

Einerseits braucht es ein Fenster, was die Ausleitung des Schlauchs erfordert. Dieses muss sorgsam abgedeckt werden, denn sonst kommt erneut warme Luft von außen nach innen. Andererseits sind die Anschaffungskosten für ein hochwertiges Modell nicht gerade günstig und dann reicht sie nur für ein Zimmer. Im Büro sind solche mobilen Klimageräte wertvoll, wenn sie vom Chef subventioniert werden. Der Heimbereich kann mit einem Deckenventilator oft effektiver und günstiger gekühlt werden.

ANZEIGE



Warum der Deckenventilator seinen stehenden Bruder schlägt

Ventilatoren sind die treuen Begleiter in heißen Sommermonaten, selbst die batteriebetriebene Version in der Handtasche ist keine Seltenheit mehr. Allerdings sind Standventilatoren meist nicht besonders effektiv, selbst wenn der rotierende Effekt eingesetzt wird. Hier kann der Create Deckenventilator punkten, der angenehme Luftverhältnisse schaffen und wohltuende kühle Luft generieren kann. Bei den Modellen kann aus verschiedenen Varianten gewählt werden, moderne und smarte Geräte können heute sogar schon per App gesteuert werden.

Der Deckenventilator hat die Aufgabe, die nach oben steigende warme Luft umzuwälzen, sie abzukühlen und sie dann wieder in die Umgebung abzugeben. Ein Wärmestau an der Decke des Raumes findet nicht statt. In den meisten Fällen reicht sogar eine niedrige Betriebstemperatur aus, um den Raum angenehm zu kühlen. Dadurch sind die Stromkosten in vielen Fällen geringer, verglichen mit einem Standventilator.

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die Lüftung von oben keine unangenehme Zugluft entsteht. Viele Fans von Ventilatoren kennen das Problem, wenn die Zugluft zu stark wird und es plötzlich zu Beschwerden im Nackenbereich kommt. Da der Luftstrom bei einem Deckenventilator von oben kommt und nicht seitlich auf den Körper trifft, ist ein solcher Effekt nahezu ausgeschlossen. Deckenventilatoren sind außerdem auch gut fürs Schlafzimmer geeignet, da sie im leisesten Modus kaum wahrnehmbar sind und während der Nacht daher nicht als störend empfunden werden. Der Kühleffekt erleichtert jedoch das Einschlafen und sorgt für eine angenehme Nachtruhe.
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Individuelle Designermöbel für Ihr Zuhause
6 Tipps für einen tollen Sommergarten
So überleben Zimmer- & Gartenpflanzen den Urlaub ohne Gießen
VANDLEZ: Vegane, nachhaltige Kerzen & Raumdüfte für ein schönes Zuhause
Zauberhafte Flaschengärten von Urbanjngl
X-Mas Collection von Colvin
von Lebenswert.
RAUMDÜFTE - ein Fest für feine Nasen
Eine Buddha Statue im heimischen Garten
10 Tipps für ein gesundes Raumklima
Renovierung: Darauf solltest Du achten!
Prachtvolle Barockmöbel entdecken
Wer bist du, wenn dir keiner zuschaut?
Pluto die unerschöpfliche Quelle der Erneuerung - Kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 11
Chiron, der Schlüssel zur (Selbst)Heilung - Kosmische Reise durchs Sonnensystem, Teil 9
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen