ANZEIGE

Noten retten: Das kann man Last-Minute machen



Das Schuljahr ist natürlich immer vor allem eines: Viel zu kurz. So kommt es nicht selten vor, dass viele Schüler am Ende des Schuljahres in eine regelrechte Panik verfallen, da sie sich die Frage stellen, wie sie nun in kürzester Zeit noch eine Verbesserung ihrer Noten erzielen können.

Heutzutage sind jedoch etwa zahlreiche qualifizierte Online-Nachhilfe Anbieter zu finden, mit denen diese Panik vollkommen unbegründet ist. Eine kompetente Nachhilfe – ganz bequem von zuhause aus – kann schließlich durchaus dafür sorgen, dass sich die Noten auch kurzfristig noch merklich verbessern lassen.
Daneben existieren auch einige Lern- und Verhaltensstrategien, welche kurz vor Ende des Schuljahrs noch überaus erfolgsversprechend sind.

Welche Tipps in diesem Zusammenhang beachtet werden sollten, um auf dem nächsten Zeugnis doch noch mit guten Zensuren zu glänzen, zeigt der folgende Artikel.

ANZEIGE

Noten retten: Das kann man Last-Minute machen
© Julia M Cameron/pexels.com


Aktive Mitarbeit im Unterricht

Für eine Verbesserung der Noten kommt es im hohen Maße darauf an, dass der Schüler auch im Unterricht verstärkt auf sich aufmerksam macht – doch selbstverständlich nicht in einem negativen Kontext.

Lehrer neigen schließlich grundsätzlich dazu, sich an das Verhalten eines Schülers zu erinnern, welches er zuletzt an den Tag gelegt hast. Zeigt sich das Verhalten im Unterricht somit kurz vor dem Ende des Schuljahres positiv, indem sich regelmäßig gemeldet, die Hausaufgaben erledigt und vielleicht sogar noch ein Referat gehalten wird, stehen die Chancen gut, dass der Lehrer dieses allzu gut in Erinnerung behält und sich dies in einer besseren Benotung widerspiegelt.



Die eigene Motivation demonstrieren

Eine gefährliche Lustlosigkeit breitet sich unter den Schülern besonders stark aus, wenn es auf das Ende eines Schuljahres zugeht. Dies kann sich beispielsweise darin äußern, dass sie oft zu spät kommen, ihre Schulsachen vergessen und sich nicht mehr im Unterricht beteiligen.

Sich dieser generellen Bewegung nicht anzuschließen, stellt jedoch eine große Chance dar, um sich in dem Gedächtnis der jeweiligen Lehrkraft besonders positiv zu verankern.
Der eigenen Motivation sollte so noch einmal ein letzter Schub verliehen werden.

Ausgedrückt werden kann diese neugewonnene Motivation dann beispielsweise, indem gerade gesessen wird, die Schulsachen vollständig mitgebracht und ordentlich gepflegt werden sowie der Unterricht nicht gestört wird.



Hilfe von außen suchen

Ein Fehler, der von Schülern besonders häufig begangen wird, besteht darin, sich einfach in Ruhe treiben zu lassen. Zu Beginn eines neues Schuljahres lehnen sie sich so erst einmal entspannt zurück – schließlich bleibt noch so viel Zeit. Rückt das Ende des Schuljahres dann jedoch näher, breitet sich schnell Panik aus, da kaum noch genug Zeit zu bleiben scheint, um die Noten maßgeblich zu verbessern.

Sind in mehreren Fächern Probleme mit schlechten Noten vorhanden, ist es grundsätzlich sinnvoll, sich Hilfe von außen zu holen. Qualifizierte Nachhilfelehrer, die auf einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz mit dem jeweiligen Lernstoff zugreifen können, stellen in der Regel den besten Partner dar, um auch kurzfristig die Zensuren noch verbessern zu können.

Generell ist es in diesem Zusammenhang ebenfalls von Bedeutung, sofort zu handeln und nicht noch mehr wertvolle Zeit damit zu verschwenden, sich über sich selbst und die schlechten Noten zu ärgern. Wesentlich empfehlenswerter ist es das Problem aktiv anzugehen – und zwar sofort.
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Venedig entdecken
Anti-Aging heute: Diese Wirkstoffe können helfen
20 Jahre Odd Molly! Herzlichen Glückwunsch!
Kreative Osterideen von SONNENTOR
VANDLEZ: Vegane, nachhaltige Kerzen & Raumdüfte für ein schönes Zuhause
Was macht Senioren Spaß?
"Nachhaltige Weihnachten"-Gewinnspiel: Individuell und einzigartig schenken mit Feuerwear
Exclusive Geschenkkörbe von Feinkostina
Ideenreiche Geschenkkörbe zu Weihnachten verschenken
X-Mas Collection von Colvin
RAUMDÜFTE - ein Fest für feine Nasen
Summerfeeling - neue Geschenkideen für den Sommer
Jens Rosteck im Interview: "Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass ich in Big Sur eines Tages zu mir selber kommen kann. "
Happy Valentinstag - zauberhafter Schmuck von SPIRIT OF LIEBS
Neue Schmucktrends: Mehr ist mehr!
Eine Königsdisziplin - Partnerschaften
Genügend Lesestoff für alle Lebenslagen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen