ANZEIGE

Schöner die Locken nie fielen: So bekommen Sie eine lockige Mähne


ANZEIGE

Schöner die Locken nie fielen: So bekommen Sie eine lockige Mähne

In puncto Schönheit wünschen sich viele Frauen das, was sie nicht haben. Wer sehr schlank ist, hätte gern mehr Kurven, wohingegen Frauen mit einer sehr weiblichen Figur versuchen, Gewicht zu verlieren. Mit Kontaktlinsen werden blaue Augen zu braunen und mit Haarfärbemittel wird an der Naturhaarfarbe getrickst. Auch die Haarstruktur bleibt von diesen Veränderungswünschen nicht verschont. Frauen mit Naturlocken stehen stundenlang im Bad, um sich die Haare zu glätten und jene mit seidig glatter Mähne - nun, Sie wissen, was kommt.

Doch jeder Mensch ist auf seine eigene Art einzigartig und schön. Allerdings kann es manchmal auch Spaß machen, etwas an seinem Äußeren zu verändern und so mit verschiedenen Looks zu spielen. Locken zu erzeugen ist tatsächlich gar nicht so schwer. Ob beim Friseur oder im heimischen Badezimmer - wir stellen die beliebtesten Methoden vor.


Die chemische Methode

Den Trend zum wuscheligen Lockenkopf gibt es bereits seit langer Zeit. Eine der charakteristischsten Frisuren der 80er Jahre und aktuell wieder stark im Trend ist die Dauerwelle. Durch chemische Mittel wird dabei die Haarstruktur verändert. Man öffnet so zunächst die Struktur der Haare durch - je nach Beschaffenheit - saure oder alkalische Mittel. Anschließend bringt man die Haare durch Lockenwickler dazu, sich zu wellen. Andere chemische Mittel fixieren schließlich die Lockenpracht, sodass sie bisweilen mehrere Monate in ihrer neuen Form bleibt.

Wer seine Haare mit dieser Behandlung verändern lässt, sollte sich allerdings bewusst sein, dass er seinen Haaren keinen Gefallen tut. Kümmern Sie sich daher besonders gut um Ihre dauergewellten Locken und gehen Sie schonend mit ihnen um. Neben der Nährstoffversorgung mit wichtigen Vitaminen ist auch eine reichhaltige Haarpflege von Nöten, um das strapazierte Haar gesund strahlen zu lassen.


Locken durch Hitze

Wenn die Locken nicht dauerhaft sein sollen, sondern nur für einen bestimmten Tag gedacht sind, eignet sich auch der Einsatz eines Lockenstabes. Damit wellen Sie sich innerhalb weniger Minuten zuhause die Haare. Steht kein Lockenstab zur Verfügung, funktioniert auch ein Glätteisen. Um die Haare nicht unnötig zu strapazieren, ist es ratsam, anschließend ein gutes Hitzeschutzspray zu verwenden. Diese Methode können Sie ohne Probleme ein- oder zweimal pro Woche durchführen, ohne dass Ihr Haar dadurch Schaden nimmt.


Natürliche Lockenpracht

Wer die Haare natürlich gesundhalten und auf Chemie oder Hitze verzichten möchte, findet auch andere Möglichkeiten, um lockige Haare zu bekommen. Diese sind sehr unkompliziert und erfordern keine oder kaum Hilfsmittel. Der Nachteil ist, dass derartig gestaltete Frisuren meist nur einen einzigen Tag halten, manchmal sogar weniger. Dafür sind sie deutlich haarschonender und können so theoretisch jeden Tag angewandt werden. Die wohl bekannteste Methode ist es, sich einfach am Abend Zöpfe zu flechten und mit ihnen zu Bett zu gehen. Je enger sie flechten, umso krauser ist am nächsten Morgen das Haar.

Eine Alternative ist die "Sockenmethode", für die einige aufgeschnittene Socken oder Stoffstreifen benötigt werden. Damit die Locken später gut halten, wird nach dem Waschen zunächst etwas Schaumfestiger ins feuchte Haar gegeben. Anschließend wickeln Sie die noch feuchten Haare in die Sockenstreifen ein und fixieren das Ganze mit einem Knoten. So gehen Sie anschließend ins Bett, um die Haare über Nacht trocknen zu lassen. Wenn Sie am nächsten Morgen den Stoff entfernen, werden Sie mit einer voluminösen Lockenpracht belohnt.



Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
RAUMDÜFTE - ein Fest für feine Nasen
Summerfeeling - neue Geschenkideen für den Sommer
Einzigartige Düfte für den Sommer
Mothers' Day Collection von Colvin
Sport und Ernährung: Ernährungstipps für Aktive
Romantisch in den Wäschefrühling
E-Zigaretten, Zubehör und mehr von egogreen. de
Baumpflanzaktion und CARE-Aktion in der Arche in Hamburg
Hyaluron in Bestform
Ein ganzes Land als Schulklasse - oder die Rückkehr der Angst-Pädagogik in der Pandemie
Insidertipps für Rom: Da will ich bald wieder hin
Der Darm – das Zentrum deiner Gesundheit
Die Meeres-Seele
Hippes Hotel der Kulturen: 25hours Hotel Paris Terminus Nord
Pflanzen: Mit viel Liebe und Aufmerksamkeit ein grünes Paradies schaffen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen