ANZEIGE

Das sind die besten Trainingsgeräte für Zuhause!


Für hartgesottene Fitness-Profis kann eine kleine Trainingsausrüstung im eigenen Heim natürlich kein Fitnessstudio ersetzen.

Allerdings gibt es dennoch einige Trainingsgeräte für Zuhause, die nicht allzu viel Platz beanspruchen und darüber hinaus auch zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind. Für Anfänger bilden diese die perfekte Möglichkeit, in die Welt des Kraft- und Cardiotrainings einzutauchen und auch diejenigen, die bereits seit längerer Zeit Fitnesstraining betreiben, können von einigen Trainingsgeräten für Zuhause in hohem Maße profitieren. Schließlich kann es immer einmal Tage geben, an denen der Weg zum Fitnessstudio gescheut wird – auf das Training muss dann jedoch keinesfalls verzichtet werden.

ANZEIGE

Das sind die besten Trainingsgeräte für Zuhause!
© Pixabay/pexels.de

Ein Rudergerät stellt beispielsweise ein tolles Cardio-Gerät dar, mit dem die Ausdauer zuhause gesteigert und gleichzeitig fast alle Muskelgruppen des Körpers trainiert werden können. Dabei sind verschiedene Arten der Rudergeräte erhältlich, beispielsweise solche mit Wasserwiderstand. Diejenigen, die mehr über Modelle mit Wasserwiderstand erfahren möchten, finden zahlreiche Tests und Informationen im Internet.

Welche Trainingsgeräte grundsätzlich besonders sinnvoll sind, um Zuhause ein effektives Fitnesstraining zu absolvieren, zeigt der folgende Beitrag.


Die Kurzhanteln

Bei den Kurzhanteln handelt es sich um eine Trainingsausstattung, auf die Zuhause keinesfalls verzichtet werden sollte. Schließlich ist es möglich, mit diesen nahezu alle Muskelgruppen zu trainieren, außerdem sind sie bereits zu attraktiven Preisen erhältlich.

Viel Platz wird für die Kurzhanteln, anders als für Langhanteln oder Maschinen, nicht benötigt. Daneben gestalten sich die Bewegungsabläufe mit den Kurzhanteln überaus natürlich, sodass auch das Verletzungsrisiko überaus gering ausfällt.


Das Rudergerät

Mit Rudergeräten lässt sich ein exzellentes Cardio-Training ausführen, gleichzeitig werden jedoch ebenfalls die Arme, das Gesäß, die Beine, die hintere Schulter und der Rücken trainiert. Somit ermöglicht ein Rudergerät ein umfassendes Ganzkörpertraining.

Bereits bei einer moderaten Belastung werden auf einem Ruderergometer pro Stunde rund 700 Kalorien verbrannt. Stoßbewegungen treten beim Rudern außerdem nicht auf, sodass auch diejenigen ihre Ausdauer effektiv trainieren können, die unter starkem Übergewicht oder Gelenkproblemen leiden.

Grundsätzlich sollte an der Art der Bewegung auf dem Rudergerät allerdings Freude aufgebracht werden können. Im Gegensatz zu einem Crosstrainer werden beim Rudern jedoch wesentlich mehr Muskelgruppen angesprochen, weshalb dieses grundsätzlich empfehlenswerter ist.


Die Widerstandsbänder

Nicht verzichtet werden sollte im heimischen Fitnessbereich außerdem auf Widerstandsbänder. Diese ermöglichen ein überaus abwechslungsreiches Spektrum an verschiedenen Übungen, mit denen sämtliche Muskeln beansprucht werden können. Die Widerstandsbänder lassen sich außerdem hervorragend mit einer Klimmzugstange kombinieren, wodurch das Übungsspektrum zusätzlich erweitert wird.

Daneben überzeugen die Fitnessgeräte durch ihr tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Platzprobleme werden die Widerstandsbänder ebenfalls nicht verursachen, denn sogar für ein Training unterwegs sind sie ideal geeignet – schließlich können sie ohne Probleme einfach in die Tasche gepackt werden.

Grundsätzlich ist es bei dem Kauf von Widerstandsbändern empfehlenswert, Bänder in fünf unterschiedlichen Stärken anzuschaffen. Daneben ist zusätzliches praktisches Zubehör für die Bänder erhältlich, wie Fußschlaufen, Handgriffe, Türanker oder Karabinerhaken. Durch die Karabinerhaken lassen sich mehrere Widerstandsbänder miteinander kombinieren, durch den Türanker kann die mögliche Übungspalette zusätzlich erweitert werden. Die Beine lassen sich ideal mithilfe der Fußschlaufen trainieren und die Hände werden durch die Handgriffe bei vielen Übungen entlastet.

Jedoch ist es natürlich auch möglich, ein effektives Training zuhause mit den Widerstandsbändern ohne diese zusätzliche Ausstattung durchzuführen.
Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Summerfeeling - neue Geschenkideen für den Sommer
Mothers' Day Collection von Colvin
Sport und Ernährung: Ernährungstipps für Aktive
Romantisch in den Wäschefrühling
E-Zigaretten, Zubehör und mehr von egogreen. de
Baumpflanzaktion und CARE-Aktion in der Arche in Hamburg
Ein ganzes Land als Schulklasse - oder die Rückkehr der Angst-Pädagogik in der Pandemie
Insidertipps für Rom: Da will ich bald wieder hin
Der Darm – das Zentrum deiner Gesundheit
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Der Puddingmond
Den Frühling mit gesunder Ernährung und Sport genießen
Interview mit Bestsellerautor Lars Amend: "Ein gelungenes Leben hat wenig mit Erfolg im Außen zu tun. "
Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben!
Die Meeres-Seele
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Eine Frage der Moral
Die Wärmedecke – das Multitalent mit dem Entspannungsfaktor
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen