ANZEIGE

Warum ein Kompressor im Garten Sinn macht


ANZEIGE

Frische Luft im Garten hat jede Gärtnerin mehr als genug. Wenn diese aber auch noch in komprimierter Form vorhanden ist, wird die Luft zu einem nützlichen Hilfsmittel für die Gärtnerin. Was in einem modernen Handwerksbetriebe nicht mehr wegzudenken ist, ist eine praktische Druckluftanlage mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Geräte. Eine moderne Druckluftanlage kennen die meisten von uns nur von der Tankstelle und denken hier automatisch an die Luft der Autoreifen oder des Motorrollers.



Druckluft im Garten sinnvoll einsetzen

Druckluft im Garten kann überaus vielseitig eingesetzt werden. Was vorher ein Problem darstellte wird jetzt mit Druckluft im wahrsten Sinne weggeblasen. Handwagen, Schubkarre, Sackkarre und der größere Rasenmähertraktor... lauter Geräte, die für ihre Räder Luft benötigen. Gut zu wissen: Bei diesen Geräten ist es auch sehr wichtig, immer den richtigen Reifenfülldruck zu haben, wie beim Auto. Auch einem Schubkarrenrad geht im Laufe der Zeit die Luft aus. Und je weniger Luftdruck auf dem Rad ist, desto anstrengender wird das Schieben und desto weniger Material trägt die Karre. Den Unterschied merkt man übrigens nicht, wenn die Luft weniger wird, sondern wenn man den Reifen wieder ordentlich gefüllt hat.


Warum ein Kompressor im Garten Sinn macht
© manfredrichter/pixabay

Auch für die Spielzeuge der Kleinsten ist ein Druckluftanschluss mit Füllschlauch eine nützliche Sache. Luftmatratze, Bälle, Trampolin, Roller und Fahrrad... Alle diese Dinge brauchen Luft. Zudem fällt das mühsame Aufpumpen mit einer Handpumpe oder per Mund  weg.



Druckluft für deine Gartengeräte

Deine Gartengeräte müssen natürlich nicht aufgepumpt, sollten allerdings regelmäßig gereinigt werden. Nach dem Rasenmähen landet der Mäher meistens im Abstellraum, im Keller oder in der Garage. An das Säubern des Mähgehäuses innen wird häufig nicht gedacht. Schicht für Schicht wird der noch anhaftende Rasen am Innengehäuse immer dicker. Bis beim Mähen das abgeschnittene Gras nicht mehr richtig im Fangkorb landet, oder bei dichterem Rasen das Messer deutlich gebremst wird. Der Rasen wird zwar weiterhin  abgeschnitten, dies geschieht aber mit geringerer Drehzahl, wobei häufig ein unsauberer Schnitt entsteht.

Benutzt die Gärtnerin jetzt eine Druckluftpistole mit einem flexiblen Schlauch, lässt sich der anhaftende Rasen nach jeder Benutzung problemlos entfernen. Ohne dass man mühsam mit einem Holzstück oder der Drahtbürste arbeiten muss.

Verschmutzte Heckenschere, Harken und diverse andere Gartengeräte sind so in kürzester Zeit gesäubert.



Druckluft für nötige Zusatzgeräte

Ist jetzt ein Kompressor vorhanden, sind der Hobbyhandwerkerin in Sachen Technik keine Grenzen mehr gesetzt. Bei der Vielzahl an Zusatzgeräten, wie Klammergeräten, Winkelschleifern, Feilen, Bohrmaschinen, Blechscheren, Nietgeräten, Sägen, Ratschenschraubern, Sprühpistolen, Spritzpistolen, Astscheren oder Sandstrahlpistolen ist es künftig die reinste Freude, kreativ tätig zu sein. So erledigst du zudem jede Reparatur in Haus und Garten mit Leichtigkeit.

Druckluft für nötige Zusatzgeräte
© dandelion_tea/pixabay



Was für eine Druckluftanlage benötigt wird

Kein Zweifel: Die erste Anschaffung ist ein praktischer Kompressor. Allerdings solltest du vor dem Kauf genau überlegen, welches Tankvolumen (Luft), welche Leistung und welches Abgabevolumen du benötigst. Eine große Auswahl an Kompressoren findest du zum Beispiel bei Airpress. Hier werden Kompressoren und Zubehör für Hobbytreibende und Heimwerkerinnen, aber auch für den professionellen Betrieb angeboten. Alle hier angebotenen Kompressoren sind von höchster Qualität und zeichnen sich zudem durch ein gutes Preis-/Qualitätsverhältnis aus. Gut zu wissen: Ab einem Bestellwert von 50 € ist die Lieferung sogar kostenlos. Schaue dir doch einfach mal das tolle Sortiment online an.

Für den sporadischen Einsatz als Luftpumpe oder für eine Luftpistole ist übrigens ein geringeres Volumen nötig, als wenn rund um das Haus die Gartenmöbel lackiert werden, oder mittels Presslufthammers zum Beispiel der Hausanbau abgerissen werden soll.



Du solltest dich vor dem Kauf also fragen:

  • Wie viele Anschlussmöglichkeiten sollen für meinen Bedarf vorhanden sein?
  • Wie viele Kupplung und Verteiler werden für meinen Bedarf benötigt?
  • Soll es eigentlich ein stationärer oder beweglicher Kompressor sein?
  • Welche Zusatzgeräte werde ich benötigen ?
  • Wie viele Meter Luftschlauch werde ich benötigen?

Hast du dann alles bedacht und alle benötigten Teile sind angeschafft, heißt es nur noch den Kompressor mittels Schnellkupplung und Luftschlauch aufzustellen und das Arbeitsgerät anzuschließen. Stecker in die Steckdose, einschalten und los geht's.

LEBE-LIEBE- LACHE-TIPP: Beachte beim Arbeiten mit Druckluftgeräten immer die Sicherheitsbestimmungen und den Arbeitsschutz!



Magst Du, was wir bei LEBE-LIEBE-LACHE schreiben? Willst Du uns helfen, Menschen zu erreichen, denen das auch gefallen könnte? Wie? Ganz einfach: "teilen". Wir freuen uns sehr über Deine Wertschätzung.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
10 Tipps für ein gesundes Raumklima
Renovierung: Darauf solltest Du achten!
Wenn die ersten Frühlingsboten vor die Tür und in die Gärten locken
Weihnachtstafel - stilvoll und festlich den Tisch decken
Wieviel Ordnung brauchst Du?
Tischdecken & Co: schöne Stoffe für die Tafel
Frühjahrsputz auf allen Ebenen
Kissen & Wohnaccessoires: Traumhaft schöne Deko für Ihr Zuhause
Der Sessel als privater Rückzugsort
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Solarleuchten - mit der natürlichen Kraft der Sonne den Garten beleuchten
Wohlfühloase Garten – die perfekte Sitzecke für laue Sommerabende
Angst und das Immunsystem
Anders. Besonders. Liebevoll. Hotel Ansitz Plantitscherhof *****
Zauberhafte Schmuckgeschenke zu Ostern von VIVABELLAMORE
Sockenwahnsinn: Die bunten lustigen Socken sind überall!
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen