Outdoor-Teppiche für ein angenehmes Wohlbefinden


Auf den ersten Blick mag es etwas befremdlich klingen, wenn von Outdoor-Teppichen die Rede ist. Doch so unwirklich sind diese gar nicht. Denn so ein Teppich kann viele Vorzüge mit sich bringen. Und das nicht nur beim Camping.


Warum ein Outdoor-Teppich mehr als ein Accessoire ist

Besonders in der warmen Jahreszeit verbringen wir viel Zeit im Freien. Auf der Terrasse, dem Balkon, beim Camping oder im Urlaub. Alle Aktivitäten, die nach draußen verlagert werden können, werden während der Sommerzeit gerne im Freien absolviert. Wir treffen uns mit Freunden und der Familie, Grillen, Plaudern oder feiern Feste. Und das gerne in einem stilvollen Rahmen.


Outdoor carpet pafuxu/unsplash 8
© pafuxu/unsplash


Dabei darf ein Outdoor-Teppich natürlich nicht fehlen. Er sorgt dafür, dass jede Sitzecke zu einem gemütlichen Platz wird. Denn der Teppich ist nicht nur ein reines Dekostück. Er erlaubt es auch, dass beispielsweise barfuß in diesem Bereich gelaufen werden kann. Dass man sich wohlfühlt und das auch in gewisser Weise Hygiene vorzufinden ist.

Das Besondere an Outdoor-Teppichen ist, dass sie sehr robust sind. Sie sind exakt auf die Bedürfnisse des Außenbereiches zugeschnitten. Es ist nicht schlimm, wenn die Teppiche nass werden. Es ist auch nicht schlimm, wenn ein Teppich dreckig wird. Denn er lässt sich ganz einfach reinigen. Ein Outdoor-Teppich muss nicht permanent verstaut werden. Er kann während der gesamten warmen Zeit im Freien verbleiben. Egal ob er dort den Witterungsbedingungen ausgesetzt ist oder nicht.


Den richtigen Outdoor-Teppich auswählen

Outdoor-Teppiche oder auch Balkonteppiche werden in unterschiedlichen Qualitäten, Designs und Größen angeboten. Das passende Exemplar zu finden, ist deshalb nicht nur reine Geschmackssache. Besonders bei der Größe muss darauf geachtet werden, dass der Teppich am Ende auch an den vorgesehenen Platz passt.

Outdoor-Teppiche werden aus einem sogenannten Flachgewebe gefertigt. Sie sind deshalb weder flauschig, noch besonders weich, sondern einfach nur praktisch. Im Gegenzug sind sie besonders robust und lassen sich einfach mit dem Gartenschlauch im Garten reinigen. Die wasserfesten Garne sind witterungsbeständig und trotz allem nicht nur für den Außenbereich, sondern auf Wunsch auch für Innenräume geeignet. Es ist somit möglich, einen Outdoor Teppich innen und außen zum Einsatz zu bringen.

Auch beim Design dürften keine Wünsche offen bleiben. Unterschiedlichste Muster, Farben und Variationen sind vorzufinden. Es gibt Teppiche mit und ohne Fransen, mit einem schlichten oder mit einem auffälligen Muster, in eckiger und runder Form oder ganz einfach auch in Fliesenoptik. Bedürfnisse, die in dieser Richtung bestehen und die dem Einrichtungsstil unterstreichen sollen, lassen sich daher problemlos befriedigen. Und das für jede Outdoor Gelegenheit.


Wo passen Teppiche im Freien besonders gut hin?

Der Einsatz von einem Outdoor-Teppich ist individuell. Viele nutzen ihn für den Balkon oder die Terrasse. Auch im Garten oder am Pool sind Outdoor-Teppiche gerne gesehen. Ebenso im Vorzelt vom Wohnmobil oder direkt am Ausstieg des Wohnmobils. Wohnlichkeit und Behaglichkeit sind immer gern gesehene Attribute, wenn es um das Verbringen der freien Zeit im Freien geht. Und ein Teppich ist da eine gute Unterstützung. Besonders dann, wenn er so viele positive Eigenschaften wie ein Outdoor-Teppich mit sich bringt.
Weitere Artikel:
Gemütlich wohnen: Zauberhafte Mix- und Matchkollektionen von PIP
Jetzt spielen Beistelltische die Hauptrolle!
Badeanzug oder Bikini: Wohlfühlen am Strand und im Pool
Moderne Wanduhren – zeitloses Design für zu Hause
Atemberaubende Inspirationen für eine Outdoor Hochzeit
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Gesund bleiben in Corona-Zeiten
Die kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 2
Der Mensch als Solotänzer - warum es so viele Einzelgänger gibt und was sie ausmacht
Schokolade ist gesund und macht uns glücklich
Seitdem ich mir 4 Dinge eingestehe, genieße ich das Leben 100 Mal mehr
Hochsensibilität: Den eigenen Körper wichtig nehmen
Sandra Tissot im Interview: "Du bist umwerfend"
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 9: Ich und meine große Suche
Jiaogulan: Der Ginseng des Südens für mehr Wohlbefinden
Modische Nachtwäsche: Fashionistas Geheimwaffe
Taufe: Festlicher Start ins Leben
Stilsicher in die kalte Jahreszeit
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen