ANZEIGE

Uhrenarmbänder - stylisch und schonend für das Handgelenk


ANZEIGE

Eine schöne Uhr verdient sich auch ein gepflegtes Uhrenarmband. Wenn es bereits stark abgenutzt ist, erfährt die Uhr durch eine Erneuerung eine echte Aufwertung. Damit steigt auch wieder das Gefühl der Freude beim Tragen. Ebenso kann ein stylisches Armband den Charakter einer Uhr vollständig verändern und so Uhren mit langweiligen oder veralteten Designs wieder neues Leben einhauchen.

Armbanduhr Sponchia/pixabay 102
© Sponchia/pixabay


Wo gibt es Uhrenarmbänder zu kaufen?

Mode verändert unser Bewusstsein. Das jeweilige Outfit beeinflusst massiv die Laune und das Befinden am jeweiligen Tag. Und dazu gehört sowohl bei Damen als auch bei Herren die Uhr und das passende Band.

Armbänder für Uhren gibt es beispielsweise im stationären Handel bei Juwelieren und teilweise auch in Kaufhäusern wie Karstadt zu erwerben. Viel einfacher ist es jedoch, das Uhrenarmband in einem Online-Shop wie beispielsweise dem Uhrenarmband Shop Berlin zu kaufen.

Der Vorteil dabei ist, dass die komplette Auswahl auf einen Blick sichtbar ist und nicht nur ein Teil des Sortiments in den Auslagen präsentiert wird. So lassen sich als Konsument alle Modelle miteinander vergleichen und das gewünschte Band wird innerhalb weniger Tage bequem nach Hause geliefert. Falls das Band wider Erwarten doch nicht den Vorstellungen entspricht, kann es bei den meisten Online Shops ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeschickt werden.


Worauf ist beim Kauf eines Uhrenarmbandes zu achten?

Zunächst ist es wichtig, aus welchem Material das Uhrenarmband sein soll. Die Klassiker aus Leder eignen sich für schicke Anlässe wie Hochzeiten, aber auch für berufliche Zwecke wie beispielsweise ein Bewerbungsgespräch. Kurz gesagt: Mit einem Lederarmband macht man immer eine gute Figur. Alternativ dazu bieten sich Metallbänder an, die robuster und weniger pflegeintensiv sind. Dafür sind sie aber weniger schonend für das Handgelenk.

Das Uhrenarmband muss selbstverständlich die richtige Breite für die jeweilige Uhr aufweisen. Die Breite wird dabei durch die „Hörner“ am Uhrengehäuse, den sogenannten Bandanstößen, in Millimetern gemessen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine gerade Zahl.

Eine wichtige Rolle spielt auch die Marke der jeweiligen Uhr. Für die namhaften Hersteller, wie beispielsweise Casio, Festina oder Lotus sind eigene Ersatzbänder erhältlich, die genau auf die Abmessungen der jeweiligen Uhr abgestimmt sind.

Erhältlich sind zudem verschiedenen Verschlüsse bei Armbändern. Zu den gängigsten Varianten zählen:

  • Dornschließe
  • Faltschließe
  • Kippfaltschließe
  • Butterfly-Schließe


Kann das Uhrenarmband selbst getauscht werden?

Uhrenarmband andreas160578/pixabay 2
© andreas160578/pixabay
Das Wechseln eines Uhrenarmbandes ist keine Raketenwissenschaft. Bei den meisten Modellen kann der Austausch daher auch selbst vorgenommen werden. Der Uhrenarmband Shop Berlin unterstützt seine Käufer dabei mit hilfreichen Video-Tutorials, die eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bieten, wie ein Uhrenarmband einfach selbst getauscht werden kann.

Das Armband wird durch den Federsteg gehalten und kann durch ein Federstegwerkzeug oder mit einem Messer gelöst werden. Bei Messern besteht jedoch die Gefahr, dass die Uhr zerkratzt wird. Günstige Federstegwerkzeuge sind bereits für einstellige Beträge in Online Shops oder bei Amazon erhältlich. Diese Investition sollte bei einer teuren Uhr auf jeden Fall drin sein, um Schäden zu vermeiden.

Wenn es nicht sofort beim ersten Anlauf funktioniert, sollte nicht gleich die Flinte ins Korn geworfen werden. Der Vorgang erfordert für Anfänger ein wenig Geschick, doch in der Regel sind die meisten spätestens beim zweiten oder dritten Versuch erfolgreich. Wer zum Beispiel aufgrund von Erkrankungen nicht selbst in der Lage ist, den Tausch durchzuführen, kann Freunde oder Verwandte bitten, diese Tätigkeit zu übernehmen.


Was kostet ein neues Uhrenarmband?

Die Preise bei neuen Bändern für die Uhr variieren sehr stark. Günstige Einstiegsmodelle in guter Qualität gibt es bereits ab etwa 20 Euro online zu kaufen. Nach oben gibt es wie bei den Luxusuhren selbst fast keine Grenze. Doch auch die exklusiven Alligator-Bänder aus echtem Krokoleder sind bereits ab etwa 100 Euro zu haben.

Fazit: Mit neuen Armbändern ist es einfach, Freude in den Alltag zu bringen. Eine alte Uhr, die schon lange unbenutzt in der Lade liegt, kann mit einem neuen, stylischen Armband schnell wieder zum Lieblingsmodell für sehr lange Zeit werden.


ANZEIGE
Weitere Artikel:
Badeanzug oder Bikini: Wohlfühlen am Strand und im Pool
Modische Nachtwäsche: Fashionistas Geheimwaffe
Moderne Wanduhren – zeitloses Design für zu Hause
Die perfekten Jeans für alle Lebenslagen
Diese 6 Kleidungsstücke nehmen alle Modefrauen mit in den Urlaub
Kurze Hosen für Sie: In der Freizeit und im Beruf toll gestylt
Atemberaubende Inspirationen für eine Outdoor Hochzeit
Stylish, lässig und bequem: Til Schweiger über seine Lieblings-Sneaker
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Fusion 4 - Trendige Sneakers von ara
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
la maiena meran resort ***** alles, was wir für unseren Traumurlaub brauchen
Angesagte Prints, Streifen und Muster bei Someday & Opus
BitterLiebe: LEBE-LIEBE-LACHE testet die Bitterstoffe aus Naturkräutern
Nähen und Häkeln – Selbstgemachtes liegt im Trend
"Worte der Weisheit": Kairos – der rechte Augenblick
Neue Bücher zum Frühlingsbeginn
Markante Sohlen, aufregende Prints, Powerfarben: Sommerzeit ist Sandalenzeit.
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen